• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GeForce 9800 GX2 enthüllt

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
GeForce 9800 GX2 enthüllt

Auf hardocp.com sind die ersten Bilder einer GeForce 9800 GX2 zu betrachten. Man sieht aufgrund der Plastikabdeckung nichts genaueres, aber es handelt sich um eine Dual-Slot Karte mit zwei DVI-Ausgängen in der Blendenmitte übereinander angeordnet. Aufgrund dieser Anordnung scheint es sich um ein Layout mit zwei PCBs zu handeln.

Nach Angaben von HardOCP kommen auf der 9800 GX2 zwei der 65nm G92 GPUs zum Einsatz, die auch auf der 8800GT/GTS zum Einsatz kommen. Die Karte verfügt über ein GiB Speicher und insgesamt 256 Stream Prozessoren.

HardOCPs Quelle gibt an, dass diese Karte mindestens 30% schneller als eine 8800 Ultra sein soll. Allerdings ist das von der Qualität der SLI-Unterstützung eines Spiels abhängig. Es soll auch möglich sein, zwei dieser Karten zu einem Quad-SLI zu verbinden. Als möglicher Erscheinungszeitpunkt wird Februar oder März genannt.

Quelle: http://www.fudzilla.com/index.php?option=com_content&task=view&id=4960&Itemid=34
http://enthusiast.hardocp.com/article.html?art=MTQzOSwxLCxoZW50aHVzaWFzdA==

*edit*:

Nvidia übernimmt anscheinend die Strategie anderer Hersteller, wohlbekanntes unter neuem Namen zu verkaufen. Die 9800er Serie enthält aufpoliertes aus der 8800er Serie, angereichert mit Unterstützung für Tri-SLI und geänderten Taktraten und Spezifikationen. Die 9600er Serie wird die geradezu klassische Mittelklasse-Grafikkarte sein, die natürlich nicht so schnell und gut läuft, wie die entsprechenden Grafikkarten vorheriger Generationen, dem 'Geiz ist geil' Unwesen sei es gedankt: Hauptsache billig.

Es ist derzeit sehr gut vorstellbar, dass in nächster Zeit tatsächlich nichts grundlegend Neues von Nvidia erscheint - möglicherweise sogar weitere neun Monate. Solange AMD seinen R700 nicht auf den Markt bringt, gibt es keinen Anreiz dazu.

Quelle: http://www.theinquirer.net/gb/inquirer/news/2008/01/04/geforce-9800-gx2-nabbed


http://enthusiast.hardocp.com/images/articles/1199396117RddjtJdk0Z_1_1.jpg

http://enthusiast.hardocp.com/images/articles/1199396117RddjtJdk0Z_1_2.jpg

http://images.tomshardware.com/2008/01/05/geforce_9800gx2_connectors.jpg

http://images.tomshardware.com/2008/01/05/geforce_sli.jpg

Zusätzliche Bilder: http://www.tomshardware.com/2008/01/05/exclusive_nvidia_geforce_9800gx2/
 
Zuletzt bearbeitet:

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Schade, ne Single-Chip-Karte als neues High-End-Modell wär mir lieber gewesen. Ich denke, die 30% Mehrleistung wird, wie schon bei der 7950 GX2, sehr stark vom SLI-Support aktueller Games und den Treibern abhängen.

Warum nennt man ne Karte mit zwei G92-GPUs eigentlich 9800, wenn ein G92 8800 heißt? :ugly:

MfG
GoZoU
 
Zuletzt bearbeitet:

Shady

Freizeitschrauber(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Vllt. kommt dann auch noch 'ne 9900GTX oder sowas als High End Karte? Oder die da heißt nicht 9800GX2 sondern 8800GX2? Oder steht das schon fest?
Ich kann mir irgendwie beim besten willen nicht vorstellen, dass das Teil die neue HighEnd Karte werden soll, eben weil die Leistung sehr stark vom Treiber und dem Spiel abhängt. Einen neuen Chip für die Dual Karte fände ich da z.B. realistischer als den G92...
Naja, bleibt wohl nichts weiter als ab zu warten, bis es soweit ist.
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Sieht für mich eher wie eine schlechte Fotomontage bzw. ein sehr künstliches Bild aus, deren Echtheit ich anzweifel.
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Sieht für mich eher wie eine schlechte Fotomontage bzw. ein sehr künstliches Bild aus, deren Echtheit ich anzweifel.
Irgendwie sieht die von beiden Seiten (fast) gleich aus, besonders das Gitter am Ende der Karte ist komisch
Aber so eine Karte wird sich wahrscheinlich sowieso kaum jemand kaufen der ein bisschen Ahnung hat, den bald danach müsste ja schon der G100 kommen
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Ist denn der Stromverbauch schon bekannt? :ugly:

Ne ist nicht, aber wenn die Karte voll ausgelastet wird, dürfte der Stromkonsum jenseits der 2900XT liegen :(
Naja ich mag Dualkarten und Sli nicht. Für mich ist das keine Karte die ich kaufen würde. Es sollte wirklich mal wieder eine neue (viel schnellere) Graka rauskommen die nicht Dual tralala ist.
MFG
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Mag die Dualgpu karten auch nicht, da die Treiberoptimierung für die Karten ziemlich mies sind und die meisten Games nich wirklich davon profitieren.Wenn der preis dann jenseits der 600 euro liegt isses sowieso sinnfrei
 

STSLeon

BIOS-Overclocker(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Überzeugt mich nicht, in vielen Games gibt es überhaupt keine SLI-Unterstützung und dann bringt einen die Karte auch nicht viel. Zudem finde ich es störend, dass es zwei PCBs sind. Da ist ATIs Ansatz 2 Chips auf einer PCB zu verbauen meiner Meinung nach wesentlich besser, schon alleine in Bezug auf die Kühlung.
 

ulukay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

nur 30% schneller? schade :(
vor allem weil der vram bei hohen auflösungen ausgehen wird - im gegensatz zur ultra :(
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Ja. da ist die 7950 GX2 das beste Beispiel. Ich schätze mal am Anfang um die 700,-.
 
TE
jetztaber

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Nö, glaubt man dem Link hier ;), soll der empfohlene Verkaufspreis 499.- US Dollar betragen und das Ding am 14. Februar erscheinen.
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Ob das Ding wirklich zu dem Preis kommt lässt sich aber nur schwer sagen, da kommen auch noch Einfuhrsteuern und was weiss ich was drauf. Das Problem bei einer solchen Meldung ist immer die mangelnde Anzahl an verlässlichen Quellen. Schön wäre es, wenn ein paar mehr Quellen, unabhängig voneinander, die Angaben bestätigen würden.

MfG
GoZoU
 
TE
jetztaber

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

@GoZoU

Irgendwann wird sich der Nebel in der Glaskugel schon lichten. Aber der Preis entspricht von der Relation her den letzten GeForce Serien.

Bedeutend schlimmer finde ich den fehlenden Konkurrenzdruck von AMD und zwar sowohl bei GPUs als auch bei CPUs. Intel und Nvidia können jetzt wortwörtlich erst mal im Schlaf Geld verdienen.
 

Shady

Freizeitschrauber(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Bedeutend schlimmer finde ich den fehlenden Konkurrenzdruck von AMD und zwar sowohl bei GPUs als auch bei CPUs. Intel und Nvidia können jetzt wortwörtlich erst mal im Schlaf Geld verdienen.

Naja, wenn das wirklich nur 2 G92 sind, dann kommt doch mit der HD3870X2 ein gutes Gegenstück von AMD, oder nicht?
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Naja, wenn das wirklich nur 2 G92 sind, dann kommt doch mit der HD3870X2 ein gutes Gegenstück von AMD, oder nicht?

Naja die 3870 hat ja schon Probleme gegen eine 8800GT mit zu halten. Die DualGPU-Graka wird aber eine Dual GTS werden und da siehts Finster für AMD aus.
MFG
 

Shady

Freizeitschrauber(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Naja die 3870 hat ja schon Probleme gegen eine 8800GT mit zu halten. Die DualGPU-Graka wird aber eine Dual GTS werden und da siehts Finster für AMD aus.
MFG

Letztendlich wird es dann sowieso wieder der Preis bestimmen. Auch wenn die HD3870X2 die 9800GX2 nicht von der Leistung her schlagen wird, wird sie im Preis sicherlich attraktiver sein, denke ich mal.
Außerdem sahen 2 3870 gegen 2 8800GT gar nicht so schlecht aus, gab doch bei PCGH mal 'nen Artikel.
 
TE
jetztaber

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Naja, wenn das wirklich nur 2 G92 sind, dann kommt doch mit der HD3870X2 ein gutes Gegenstück von AMD, oder nicht?

Das kann auf den ersten Blick so aussehen. Auf den zweiten Blick wissen wir schon was über den Nachfolgechip G100 und wir wissen, dass sie den G92 derzeit nur zu modifizieren brauchen, um die Nase vorne zu haben.

Der G100 wird deutlich besser sein als dieses G92 Gespann. Und trotzdem sieht Nvidia keine Notwendigkeit, diesen bald in die Läden zu bringen. Deutlicher kann die derzeit fehlende Konkurrenzfähigkeit von AMD kaum sein. Nvidia spielt vor lauter Langeweile an sich selber rum.
 

Shady

Freizeitschrauber(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Es sind wie gesagt 2 GTS und nicht "nur" 2 GTs.
MFG

Ich meinte auch nur, dass es nicht so schlecht ausschaut, wie manche wieder behaupten werden.


Der wirklich große "Schlagabtausch" folgt dann hoffentlich zwischen R700 <-> G100.
In der Zeit bis dahin wird freilich nVidia in Sachen Performance die Krone behalten.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Ich meinte auch nur, dass es nicht so schlecht ausschaut, wie manche wieder behaupten werden.


Der wirklich große "Schlagabtausch" folgt dann hoffentlich zwischen R700 <-> G100.
In der Zeit bis dahin wird freilich nVidia in Sachen Performance die Krone behalten.

Zum 1. Ich hoffe du hast Recht auch wenn Nvidia sicher deutlich die Nase vorn hat, aber wie du schon sagtest der Preis ist auch wichtig.
zum 2. Ich hoffe du hast da auch Recht, das hoffen wir sicherlich alle. Stillstand schon seit über einen Jahr an der Spitze :( da muss sich unbedingt was tuen. Wie jetztaber schon sagte Nvidia spielt an sich selber rum :D dolles Ding woher er das nur weiß?
MFG
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Gerüchten zufolge, soll die 9800 GTX aber auch schon in dem Zeitraum Februar/März kommen und kurz darauf die 9800 GT... zumindest laut diesen Angaben

MfG
GoZoU
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Interessant ist die Bauweise der beiden Karten!

Da hat man die eine 'umgedreht', wie man sieht, so dass man den Kühler zwischen beiden Karten klatschen kann und mit 1 recht großen Lüfter auskommt...

So spart man sich 'nen Krachmacher a la 7950 GX2...
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Was für ein unötiges Teil :ugly:

Zu wenig VRAM, zu wenig Bandbreite, horrender Stromhunger, riesige Ausmaße und sack teuer -> Applaus!
Von der üblichen Namensverarsche abgesehen. Ich freu mich schon auf Benches wo eine (!) 8800Ultra schneller ist :haha:
Und die G92 gibts so schon kaum - werden die alle für das dämliche SLI-Ding zurückgehalten?! Hoffe es nicht.

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Was für ein unötiges Teil :ugly:

cYa

Der BiMoto TT http://www.mtm-online.de/de/index.php?nav=5&id=1
von MTM ist auch unnötig, fahren würde ich ihn trotzdem mal wollen. Aber behalten nicht, dann lieber verkaufen. Es gibt halt Leute die für technischen Schnickschnack ganz viel Geld bezahlen wollen. Soll man die lassen. Ich würde die Graka auch nur kurz antesten und dann verscherbeln, denn ich stimme deinen weiteren Beitrag voll und ganz zu ;)
MFG
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Na wenn ich so viel Kohle hätte, dann kaufe ich sicher keine dämliche 9800GX2!
Dann kommt ein personalisierter Bugatti Veyron oder SSC Aero vor die Haustür meiner Monster Villa auf meiner Insel.

Und der Rechner freut sich über ein Skulltrail Board mit zwei Xeon X5482 (3.2 GHz bei einem 400er FSB) @ 4 GHz samt 3-Way-SLI mit drei 8800 Ultra OC und 8 Gb RAM, alles mit (Eis-)Wasser gekühlt.

Nur mal so nebenbei :D

cYa
 
TE
jetztaber

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

@Rain_in_may84

Hehe :D

OT:

Die letztendliche Frage ist doch wie die Kunden die derzeitige Geschäftspolitik von Nvidia honorieren. Eigentlich müsste es mittlerweile jeder gespannt haben, hier in der zeitlichen Reihenfolge der Veröffentlichungen:

1. 8800GT - Volumenmodell (zumindest so gedacht :wall:) zum guten Preis. Danach
2. 8800GTS 512 - Etwas besser als GT, deutlich teurer als 1. Danach
3. 9800 GX2 - Irreführende Namensgebung, gleiche Technik wie die GTS (x2), deutlich teurer als 2.
4. ??? - was auch immer, jedenfalls wieder deutlich teurer als 3.
5. ??? - und wieder teurer als 4.
6. Usw. usf.

Jeder der diesen Zyklus von 1. bis 6. durchgehend mitmacht verliert Geld ohne Ende. Ob er sich dafür bei Nvidia letztendlich bedanken wird? Auch Leute mit viel Geld machen so etwas nicht unbegrenzt mit.

Welchen Markt erschließt sich Nvidia derzeit eigentlich? Ihr Killermodell 8800GT jedenfalls hat die Margen des Weihnachtsgeschäfts verpennt, freundlich ausgedrückt. Und wenn ich Aktionär wäre bei Nvidia, hätte ich zu diesem Geschäftsmodell einige Fragen an die Vorstandschaft und zwar ganz konkret dazu, wie die sich eigentlich die mittel- und langfristige Kundenbindung bei solchen Aktionen vorstellen.

Ich könnte mir vorstellen, dass eine ganze Menge potenzieller Nvidia Kunden demnächst woanders einkaufen gehen. Und zwar nur, weil sie die Geschäftspolitik Nvidias absurd finden.
 

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Die Betroffenen (die Gamer) werden sich sicher aufregen über NVidia.Allerdings wird NVidia trotzdem die Leistungsherrschaft innehalten.Natürlich können wir alle bei AMD Großeinkauf machen - aber wenn wir Leistung satt wollen,dann müssen wir eben in den sauren Apfel beißen.
Aber ich denke,die Hersteller verdienen das meiste Geld mit Mittelklasse Hardware,die die ganzen Nichtgamer kaufen.Und das sind viieeeele *g*
Und denen kann das ja bis zu einem gewissen Punkt egal sein,ob NVidia die Gamerhardware überteuert.Das ginge dann so lang,bis NVidia das in die unteren Klassen weitergibt.
Hoffen wir dass NVidia nicht ganz so dumm ist und AMD ein schöner Coup gelingt,damit es wieder das gute alte Duell von früher gibt ;)
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

nVidia hat laut den News in den letzten Woche böse beim Marktanteil eingebüßt, die HD38x0 haben scheinbar voll eingeschlagen - der Anteil der Kalifonier ist von 90% auf 70% runter und ATIs von 10% auf 30% rauf. Kaum langsamer, ein geringerer Stromhunger und vor allem die Lieferbarkeit haben nVdida einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht. Angeblich lag es ja an einem Bauteil, nun müssen die Hersteller auf 6er Layer runter gehen, weil nVidia es nicht auf die Reihe bekommt. TSMC scheinen ihre Arbeit allerdings brav zu machen, wahrscheinlich will man es sich mit dem größten Halbleiter-Hersteller der Welt nicht verscherzen^^

Die bewusst irreführende Namensgebungs inklusive dämlicher Vertriebspolitik (G92, obwohl es nur ein minimalst überarbeiteter G80 ist und 9800GX2 statt 8x00GX2) und heftige Lieferprobleme eines verkrüppelten Chips (munter verschleppter VRAM-Bug samt lahmem Speicherinterface) sind der Strich. Die Rechnung geht (leider) wohl insgesamt trotzdem auf, zumindest im Retailmarkt: Die meisten Kunden stürzen sich auf di Low-Coast und Mid-Range Karten des Herstelllers, der an der Spitze liegt, "dann müssen die anderen GPUs ja auch toll sein"-Mentalität eben.

Das beide Firmen auf Multi-GPU-PCBs setzen müssen, ist erbärmlich, schon die 7950GX2 zeigt(e) eindrucksvoll, wie bescheuert diese Technologie ist - der ehemals kaum langsamere Konkurrent X1950XTX macht die GX2 mittlerweile um locker 30% platt.
Von Bildqualität, Platzbedarf und Treiberunterstützung (SLI-Skalierung!) sowie den Kosten mal ganz zu schweigen.

Die 88GT halte ich auch für ein Killermodell - es killt nVidia die Kunden :ugly:
Vor allem die 256er Version ist so was von Rohrkrepierer und Kundenverarsche ...

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Das beide Firmen auf Multi-GPU-PCBs setzen müssen, ist erbärmlich, schon die 7950GX2 zeigt(e) eindrucksvoll, wie bescheuert diese Technologie ist - der ehemals kaum langsamere Konkurrent X1950XTX macht die GX2 mittlerweile um locker 30% platt.
Von Bildqualität, Platzbedarf und Treiberunterstützung (SLI-Skalierung!) sowie den Kosten mal ganz zu schweigen.

Die 88GT halte ich auch für ein Killermodell - es killt nVidia die Kunden :ugly:
Vor allem die 256er Version ist so was von Rohrkrepierer und Kundenverarsche ...

cYa

:D :lol:
geil, ich muss dir schon wieder zustimmen. Total beschrubt so was zu bauen. Naja sind ja nicht meine Entwicklungsgelder, die ich zum Fenster raus blase ;)
MFG
 

Dominik92

Schraubenverwechsler(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

1.Ich kann mir nicht vorstellen dass die Karte 9800GX2 heißen wird sondern 8800GX2 mit G92,
damit man die Kunden nicht zu sehr verwirrt:lol:
Die 7950GX2 heißt ja auch nicht 8950GX2 oder so ähnlich
Außerdem wäre dann eine 9800GTX das gleiche wie die 8800Gtx mit G92 :ugly:,das bringt dann 15% mehr leistung :devil:
2. Ich denke das die neue HighEnd-Karte die 9800Gtx sein wird, und
wahrscheinlich den G100 haben wird. So stell ich mir das vor http://www.pcgameshardware.de/?article_id=626457 und zwar als Single-Karte.
3. Die neuste Generation (gf9xxx)bietet im HE-Segment ungefähr 30% mehr
Leistung als die "alte" Generation :ugly:
Dafür lohnt sich mit sicherheit nicht der hohe Preis.

Meiner Meinung nach wird die Karte der totale Reinfall für Nvidia aber die denken sich vielleicht, dass der Kunde gleich 3 (oder die ganz armen auch 2) der Karten kauft,und die glorreiche Erfindung mit Trible (oder "normales") SLI voll ausnützen kann

Mich störts aber nicht, so hält meine über ein Jahr alte 8800gtx nochn bissal länger her;). Naja warten wirs ab, was die noch für krumme Dinge machen
 
Zuletzt bearbeitet:

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Nö, glaubt man dem Link hier ;), soll der empfohlene Verkaufspreis 499.- US Dollar betragen und das Ding am 14. Februar erscheinen.

449$;)

Aber das bringt es nicht, wenn die Karte in nicht unterstützten Anwendungen langsamer ist als eine 8800gt. Ich werde wahrscheinlich vorerst bei meiner 8800gt OC bleiben.;)
 

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Die GF 7950 GX2 war ja damals auch langsamer als wesentlich billigere Grafikkarten.Oder die 7800 GTX 512,die war ja auch so ein reinfall...
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

@ der_schnitter

Wo war die 7800GTX/512 ein Reinfall? Die hat bei ihrem Release alles in den Boden gehämmert was ging,
noch dazu ein bis heute göttlicher Kühler - nur am Preis und der Lieferbarkeit hats wie so üblich gekrankt.

cYa
 

borni

Software-Overclocker(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Also bisher hat noch niemand bestätigt, das es sich bei der 9800GX2 um G92 Chips handelt. Es heißt nur, das die GPU im 65 nm Fertigungsprozess hergestellt wurde. Und die 30% Mehrleistung zur 8800 Ultra sind auch reine Spekulation. Außerdem handelt es sich um eine Mindestangabe. Also werden wir im Idealfall auch wesentlich mehr als 30 % Leistungszuwachs verzeichnen.

Was genau Nvidia in den nächsten Wochen vor hat, wissen die nur selber. Traurig ist im Moment nur die schlechte Verfügbarkeit der 8800GT und der 8800GTS.

Für mich steht jedenfalls ein fest, ich werde mir kein GX2 Karte kaufen die aus 2 PCB`s besteht. Da klingt der R700 von ATI wesentlich interessanter. Aber den erwate ich persönlich, trotz Gerüchte um einen angeblichen release im Mai, nicht mehr 2008. Trotzdem setze ich auf den G100! Wenn er in der 9800GTX schlummert, dann werde ich mir diese Karte sofort kaufen und ihn erwecken.
 

Hardware-Experte

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Ist ja schlimm diese ganzen Hass-Theorien. Zu wenig an der frischen Luft? :lol:Was regt ihr euch denn alle auf. Nur weil sie so heißen wird angeblich. Außerdem soll es ein verbesserter G92 Chip sein nicht 2x GTS. Aber das sind alles Vermutungen. Übrigens an die die meinen es gäbe nur Probleme denken zu negativ. Denn alle neuen Spiele werden jetzt SLI / CF unterstützen. Trotzdem finde ich Nvidia mist was die da alles produzieren. Ich will jetzt einfach mal im Februar eine sehr gute Grafikkarte sehen die 9800GTX heißt mit neuem Chip. Von mir aus auch die GX2 mit neuem Chip. Und ich hätte auch keine lust mehr zu warten. Warte schon seit Dezember. Und bis Mai oder so würde ich nie im leben warten. Dann würde ich zur 9800 GX2 greifen. Die wäre wenigstens besser als die alten. Und die ganzen Angaben und 30% Mehrleistung ist noch garnicht bewiesen. Solange ich kein Benchmark sehe können alle reden was sie wollen denn trotzdem bleiben es nur Vermutungen.
 

Homer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

Ich schließe mich GoZoU an mir wäre auch ein high ein high end GPU lieber gewesen.
Aber mal sehen was noch kommt!
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: GeForce 9800 GX2 enthüllt

9800GX2

Zwei G80 werden es ebenso wenig sein wie zwei G86 - bleibt nur der G92. Dafür sprechen die 65nm, die 128 ALUs und die 512 Mb pro GPU. Alles andere wäre auch irgendwie sinnlos, weil entweder zu lahm (G86/G84) oder viel zu hitzig bzw. EOL (G80). Weiterhin ist anzunehmen, dass der G92 nicht mit den Taktraten einer GTS befeuert wird, sondern leicht darunter, so bleibt alles wie bei der 7950GX2 kühler.

Die "mindestens 30%" würde ich mit aller größter Vorsicht betrachten! Eine Single-Ultra liegt bei einigen Spielen/Settings (CoJ DX10, CoH DX10, Crysis, Lost Planet u.a. - teils schon in 1280*1024) gerne mal 30-50% vor einer GTS/512, somit wäre eine 9800GX2 bei geringer oder nicht vorhandener SLI-Sklierung (was immer mal wieder vorkommt) in exakt diesem Rahmen langsamer oder sogar noch langsamer wenn sie nicht mit vollem GTS Takt kommt. Nimmt man eine Skalierung von hammermäßigen 95%, wären in diesen Spielen/Settings im schlechtesten Fall "nur" 45% Vorsprung.

Gehen wir einer durchschnittlichen 75er Skalierung, niedrigen Taktraten (zB 600/1512/900) und einem Rückstand der GTS/512 auf die Ultra von 20% aus, dann blieben im Schnitt 35-40% Vorsprung. Bei hohen Auflösungen samt AA/AF schlagen dann aber geringe Bandbreite und VRAM gnadenlos zu und die Ultra wird bis auf 10-20% herankommen oder vorbeiziehen - da bin ich sicher.

Stimmt der Preis vom 450$, dann wären wir bei rund 400 und somit knapp über einer GTX. Ob einem diese 20 dann die genannte Mehrleistung wert sind und der User diverse Problemchen wie Platz- und Strombedarf sowie das Skalierungsverhalten und einen Mauslag in Kauf nimmt, muss jeder selbst entscheiden.

9800GTX

Was soll denn am G92 verbessert werden? Die scheinbar volle ALU Anzahl von 128 ist erreicht, somit bleibt nur das Anheben von Core- und Shadertakt, die 65nm bleiben wohl auch. Somit könnte man dem Chip sinniger Weise 1024 Mb verpassen und zusätzlich 0.7ns GDDR4 von Samsung, der taket mit 1400 MHz, 0.6ns von Hynix ist zumindest gelistet. Bei dem bisherigen 256er SI käme man bei 1400 MHz auf eine Bandbreite von 89.6 Gb - weniger als eine Ultra, aber wohl genug. Ein 512er SI wie auch GDDR5 wären (extrem) teuer und man müsste ein paar Details am G92 ändern. Zeit hat nVidia bis Februar/März ja genug, aber ich erwarte nichts weiter als einen hoch taktenden G92 (750/1800/1400) mit 1024 Mb, diesen Namensverarsche-Chip bekommt man aber sicher nicht unter 500$.

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten