• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gebrachte Grafikkarten kaufen? 1080 oder 1080 Ti ?

Versengold

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe mir die Frage gestellt, ob es "vernünftig" ist, eine gebrauchte Grafikkarte zu kaufen für einen WQHD Monitor mit 144 Hz?
Das System wird auch erst noch aufgestellt in Form eines Ryzen 3000'er irgendwas. Wollte da warten bis die rauskommen und dann schauen welche Karte da in Frage kommt.
Ich weiss allerdings nicht, ob es überhaupt noch empfehlenswert ist, eine Karte der Pascal Generation zu erwerben, wenn ich doch weiss, das es auch Karten gibt, wie die
Radeon VII, oder die Vega 56 oder Vega 64( sollen beide für WQHD, aber wohl eher letztere besser sein). Ganz abzusehen von den RTX 2070 und aufwärts Karten.
Wie sieht das da eurer Meinung nach aus diesbezüglich? Mir sind in letzter Zeit Karten aufgefallen wie eine Zotac 1080 Ti, die gebraucht für 520 Euro einen Käufer gefunden hatte aus
einem anderen Forum.

Und um meine Frage zu komplettieren, auch wenn der Preis völlig utopisch ist oder erscheint? Was haltet ihr Kauf einer T-Rex?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Und um meine Frage zu komplettieren, auch wenn der Preis völlig utopisch ist oder erscheint? Was haltet ihr Kauf einer T-Rex?

Für den geneigten Gamer, der sich überlegt eine gebrauchte Karte zu kaufen, völlig umsonst.
Die T-Rex ist langsamer (in der Regel) als eine 2080TI und punktet nur in Anwendungen die mehr als 11GB VRAM nutzen oder tatsächlich alle Shader gut auslasten können.
Wenn Du solche Anwendungen hast ... spricht bis auf den Preis nix gegen die T-Rex.
Ansonsten ist das ein Produkt für die absoluten Nerds, die nicht über die Kohle nachdenken müssen.^^
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Wobei man auch mal schauen kann, was AMD mit Navi so bringt. Ansonsten kann man da dann wohl auch ein Schnäppchen machen, wenn viele Leute auf Navi umsteigen und ihre alte Vega oder Pascal-Karte verkaufen.
 

sunyego

Software-Overclocker(in)
In den nächsten Wochen und Monaten würde ich einen Blick auf die GTX2070 werfen, sollte um ca. 100.- im Preis fallen.

Leicht optimiert klar schneller als die überteuerte, extrem laute und sehr inkonstante VII.
Es liegen lächerliche 5% zwischen den Gpu´s
https://www.pcgameshardware.de/Graf...Rangliste-GPU-Grafikchip-Benchmark-1174201/2/

rx64 hat nicht den hauch einer chance in ca 80% aller Titel gegen GTX1080 und verbraucht das doppelte an Strom (Bild 5)! GTX1080 lässt sich zudem deutlich besser Overclocken.

Eine uralte GTX1080 ist in den neuesten und mit abstand beliebtseten drei titeln (Sekiro, Anno1800,Total War), sogar schneller als die neue VII (Bild 2-4)

Nicht empfehlenswert, genauso wie die VII ! Zu inkonstant, zu laut, zu stromhungrig.

Du kannst auch auf Navi warten , neue Architektur ! Es werden hoffentlich viele immense probleme wie zb. der Overhead endlich behoben ?AMD und die bescheidene Performance im DX11 CPU Limit

Ich würde es AMD jedenfalls vom herzen wünschen.
 

Anhänge

  • Can Custom Vega 64 Beat The GTX 1080 2018 Update [27 Game Benchmark] - YouTube.png
    Can Custom Vega 64 Beat The GTX 1080 2018 Update [27 Game Benchmark] - YouTube.png
    190,3 KB · Aufrufe: 47
  • Screenshot_2019-06-05 Anno 1800 im Technik-Test GPU-Benchmarks und DirectX-Vergleich.png
    Screenshot_2019-06-05 Anno 1800 im Technik-Test GPU-Benchmarks und DirectX-Vergleich.png
    34,8 KB · Aufrufe: 46
  • Screenshot_2019-06-05 Sekiro Shadows Die Twice im Techniktest 14 Grafikkarten auf dem Prüfstand.png
    Screenshot_2019-06-05 Sekiro Shadows Die Twice im Techniktest 14 Grafikkarten auf dem Prüfstand.png
    44,9 KB · Aufrufe: 43
  • Total War Three Kingdoms − porównanie wydajności kart graficznych i procesorów.png
    Total War Three Kingdoms − porównanie wydajności kart graficznych i procesorów.png
    35,9 KB · Aufrufe: 42
  • Screenshot_2019-05-07 Radeon RX Vega 64 56 im Test Der helle Stern wirft lange Schatten (Seite 6.png
    Screenshot_2019-05-07 Radeon RX Vega 64 56 im Test Der helle Stern wirft lange Schatten (Seite 6.png
    40,2 KB · Aufrufe: 40

xaskor

Freizeitschrauber(in)
Aktuell würde ich auch eher ne V56 holen, außer du kommst sehr günstig an eine Pascal
Sonst auf Navi warten
 

sunyego

Software-Overclocker(in)
Aktuell würde ich auch eher ne V56 holen, außer du kommst sehr günstig an eine Pascal
Sonst auf Navi warten

Ich würde von vega generell die Finger lassen. Es sei den man hat lust auf solche probleme (Bild 1)
Ja, dass ist in unzähligen Spielen standard, bedauerlicherweise.
 

Anhänge

  • Screenshot_2019-06-05 Assassin's Creed III Remastered тест GPU CPU Actio.png
    Screenshot_2019-06-05 Assassin's Creed III Remastered тест GPU CPU Actio.png
    72,9 KB · Aufrufe: 80
TE
V

Versengold

PC-Selbstbauer(in)
@HiSN,
jetzt muss ich dich mal direkt fragen. Ich habe gerade in deiner Signatur auf System geschaut, das mach ich ganz gerne, und bin bei dir auf den Eintrag einer T-Rex gestossen.
Da ich es gerne wissen wollen würde, was genau stellst du mit der T-Rex denn an? Ich nehme ja nicht nur an, das du ein Profi bist. Sondern auch die Leistung dieser Karte
auch anzuwenden weisst. Die hat ja auch nunmal ein schauderliches P/L Verhältnis.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Ich bin ein Nerd, kein Profi :-)
Ist ganz einfach bei mir: Ich bin seit 5 Jahren in UHD (bzw. sogar in 1,5x UHD) unterwegs, ich komme von einer 12GB Titan X Pascal. Ich hätte gerne die Mehrleistung der Turing-Serie, möchte aber keinen Rückschritt beim VRAM auf 11GB hinnehmen. Da wird die Luft schnell dünn^^.

farcrynewdawn_2019_02dqjxx.jpgffxv_s_2019_03_11_00_h2kb5.jpgthedivision2_2019_02_sjkdx.jpg
 
TE
V

Versengold

PC-Selbstbauer(in)
Nerd, Profi. Ganz egal was man ist. Hauptsache es gefällt und man kann es einsetzen bzw. nutzen. Aber eines beschäftigt mich doch gerade und zwar dieses Bild gefunden in deiner Pinnwand.
Imgur: The magic of the Internet

Mittig seh ich einen 40" Monitor, ich nehme an das es einer ist. Und seitlich links und rechts daneben zwei Dell U2515H Monitore in Pivot Stellung. Ich kenne es bisher nur so, das ich einen Monitor nutze und zentral davor sitze.
Im Grunde kann man ja nur durch Fragen dazulernen. Einiges hat sich mir bis heute nicht genau erschlossen. Gibt es Spiele, die von so einem Setup wie dem deinen profitieren können, oder ganz klar Desktopanwendungen?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das ist ganz klar Desktop. Mir fallen nur ganz wenige Spiele ein, die sowas nativ unterstützen (ein oder zwei Flugsims, ein RTS), und alles andere ist eine Krücke.
 

sunyego

Software-Overclocker(in)
Da ist aber ein Fehler im Benchmark. Wenn die Vega 64 bei den min FPS genauso schnell ist, wie die R9-380X, liegt ein hartes CPU-Limit vor.

Dann besser auf professionelle Benchmarks setzen: Grafikkarten-Rangliste 2019: GPU-Vergleich - ComputerBase

Cpu-limit mit einem 9900K ?
OTHER REVIEW , SAME RESULT (Bild 1&2 -AMD EVOLVED !)

Deswegen bringt es auch nicht sonderlich viel AMD karten zu overclocken. Die karten laufen in jedem zweiten Game ins Overhead !

DSOgamig hat es doch eigentlich auf den Punkt gebracht :

DSOgaming schrieb:
The reason we’re saying this is because, like most DX11 games, AMD’s drivers have a performance hit on older systems. While our GTX980Ti was able to maintain a 60fps experience at 1080p on Very High settings, our AMD Radeon RX Vega 64 saw some drops to 50s in the aforementioned CPU test scene. Do note that our CPU was not maxed out when using the AMD Radeon RX Vega 64, meaning that this could be a memory frequency limitation. Either way, Just Cause 4 is another game that under-performs on AMD’s hardware mainly due to the DX11 API on systems that cannot overcome via brute force the additional overhead introduced by the red team’s drivers.

"LIKE MOST DX11 GAMES"
"cannot overcome via brute force the additional overhead"

DSOgaming bencht im übrigen "immer" im Worst-Case, dafür ist die seite bekannt (Bild 3)
GTX980Ti ist in den kritischen szenen klar schneller als die deutlich jüngere rx64 (Bild3), schau dir mal die minimum-frames an.
Just Cause 4 PC Performance Analysis | DSOGaming | The Dark Side Of Gaming

...deswegen sieht es häufig so aus wie hier :
AMD RX VEGA Laberthread

Falls du dich über das immense problem informieren möchtest, empfehle ich dir die folgenden zwei Links:

AMD und die bescheidene Performance im DX11 CPU Limit
High DX11 CPU overhead, very low performance. | guru3D Forums

Navi wirds hoffentlich richten, wird langsam Zeit !

LG



Edit : Link correction
 

Anhänge

  • Screenshot_2019-05-27 ROG Strix RX Vega 56 08G Gaming – test karty graficznej(1).png
    Screenshot_2019-05-27 ROG Strix RX Vega 56 08G Gaming – test karty graficznej(1).png
    38,5 KB · Aufrufe: 33
  • Screenshot_2019-05-27 ROG Strix RX Vega 56 08G Gaming – test karty graficznej(2).png
    Screenshot_2019-05-27 ROG Strix RX Vega 56 08G Gaming – test karty graficznej(2).png
    38,9 KB · Aufrufe: 42
  • Screenshot_2019-06-10 Just Cause 4 PC Performance Analysis DSOGaming The Dark Side Of Gaming.png
    Screenshot_2019-06-10 Just Cause 4 PC Performance Analysis DSOGaming The Dark Side Of Gaming.png
    49,6 KB · Aufrufe: 32
Zuletzt bearbeitet:

sunyego

Software-Overclocker(in)
Warum nicht? Selbst 5.2Ghz schützen davor nicht^^

Anhang anzeigen 1048242

Du hast natürlich recht aber nicht in titeln ala AC3 !

GTX1080 - 155FPS (min)
RX64 - 45(min)

Wie lange ist das Spiel schon draussen ? Ja, seit sieben jahren ! NV hat wie man sieht überhaupt keine probleme.
In neuen ala Ace Combat 7 verhält es sich ähnlich (Bild2) oder nehmen wir mal das neueste vom neuesten :

DRAUGEN (Bild3)

VII landet mal wieder hinter GTX1080, nichts neues ! Awful, just awful.

Wir sprechen hier oftmals von 50-100FPS ! Das ist völlig inakzeptabel.

....sollte Navi ähnliche resultate liefern, sehe ich schwarz.
Ich hoffe es kommt ganz anders, wünsche AMD nur das beste für die neue GEN.
 

Anhänge

  • Screenshot_2019-06-05 Assassin's Creed III Remastered тест GPU CPU Actio.png
    Screenshot_2019-06-05 Assassin's Creed III Remastered тест GPU CPU Actio.png
    72,9 KB · Aufrufe: 47
  • 1.png
    1.png
    298,6 KB · Aufrufe: 68
  • Screenshot_2019-06-06 Draugen тест GPU CPU RPG Рол&#10.png
    Screenshot_2019-06-06 Draugen тест GPU CPU RPG Рол&#10.png
    49,6 KB · Aufrufe: 46
Zuletzt bearbeitet:

sunyego

Software-Overclocker(in)
..bei NV klappt es doch wunderbar. Diese megalangen threads gibt es nicht umsonst, so gut wie jeder weiß darüber bescheid.

Wie erklärst du dir sowas, hmm ?

YouTube

Das traurige an der sache ist, könnte bis nächste Woche so weitermachen mit den Benchmarks
Sorry, absolutes NO GO !


Du suchst die schuld bei den falschen, kontaktiere mal lieber AMD und schildere das problem ! Es ist seit jahrzehnten bekannt.
 

sunyego

Software-Overclocker(in)

Total War - Three Kingdoms
Total War: Three Kingdoms – jaka karta do jakich ustawie?, cz??? 1.

PCLAB gehört im übrigen seit vielen jahren zu den mit abstand beliebtesten und bekanntesten seiten in Polen.

Assassin's Creed III
Assassin's Creed III Remastered тест GPU/CPU | Action / FPS / TPS | Тест GPU

Das spiel hat sieben jahre auf dem buckel und AMD ist bei 45FPS (min)

Die meldung ist von 2015
DirectX-11: AMD moechte Catalyst-Treiber im CPU-Limit beschleunigen - Golem.de
und was hat sich bis heute diesbezüglich getan, nichts !

NV rennt AMD mit DX11 oftmals komplett davon.
Total War: Warhammer DX12 boost for AMD still can't match Nvidia's DX11 performance | PC Gamer

oder Hitman 2 (Bild 2 - CB)
 

Anhänge

  • Screenshot_2019-06-10 Hitman 2 – DirectX 12 im Test.png
    Screenshot_2019-06-10 Hitman 2 – DirectX 12 im Test.png
    36 KB · Aufrufe: 53

wuchzael

Software-Overclocker(in)
Moin!


Also wenn du die Kohle hast (und noch so viel Geld für eine so "alte" Grafikkarte ausgeben willst - ist ja mit bald endender Garantie schon in gewisser Hinsicht ein Risikokauf), wäre die 1080 TI auf jeden Fall eine gute Wahl für WQHD@144Hz.

Die normale GTX 1080 ist aktuell eher unattraktiv, weil diese (größtenteils mit abgelaufener Garantie) gebraucht noch genau so viel kosten wie eine gleichwertige nagelneue Vega Karte mit voller Garantie und zwei neuen Spielen.

Ich würde zunächst mal gucken, ob sich die Gerüchte um die "Super"-Versionen der GeForce RTX Reihe bewahrheiten (dann wäre die 2080 bzw. 2080 "super" halbwegs interessant) und wie gut AMDs Navi Karten performen - angeblich sollen da in kurzer Zeit Preissenkungen bzw. attraktivere Angebote auf uns zu kommen :daumen:.


Grüße!
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Oben Unten