• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC für knapp 2000 Euro

Savas1411

Komplett-PC-Käufer(in)
Gaming PC für knapp 2000 Euro

Guten Tag,

Ich habe mir schon mal ein paar gute Ratschläge hier in diesem Forum geholt und ihr habt mir super geholfen.

Nun möchte ein gute Verwandter ebenfalls sich einen guten gaming PC zusammenstellen.

Das Budget liegt so bei 2000 Euro, jedoch sollte da alles mit ingebriffen sein Monitor, Maus, Tastatur etc.

Es soll nicht übertaktet werden lohnt sich da trotzdem ein nicht standart Lüfter? Da diese doch unter volllast evlt noch laut werden?

Eventuell soll alles in ein schallgedämmtes gehäuse verbaut werden.

An einen Monitor dachte ich so ASUS VG278HE, 27"

bin für Ratschläge gerne offen :-)

Mfg
 

SonnyBlack7

Gesperrt
Wie immer perfekt :daumen: Würde aber statt der PCS+ die Tri X OC nehmen und die Maus gegen eine Sharkoon Drakonia tauschen , dann passts ;-)
Aber :
@Te : Was zockst du ? Eventuell ist ne 780(GHz) auch intressant ;-)

Aber
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming PC für knapp 2000 Euro

@ pc-nutzer

Joa, im Budget ist der ja mal ganz locker ;)

@ Sonny

Klar, die Tri-X geht natürlich auch voll in Ordnung.

Die Drakonia ist auch spitze für den Preis, muss halt Savas mal schauen, am besten vorher probegriffeln ;-)

Oder auch eine Logitech G400/s oder .....ne Zowie, oder.... :-)
 
TE
S

Savas1411

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gaming PC für knapp 2000 Euro

Im moment wird nur Cs Go gespielt, da das alte gerät,woraug ich zocke nichts mehr zustande bringt.... da läuft cs gerade eben so!!!

danke für die zahlreichen antworten :-) Klasse!!
 

n3ts4k

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming PC für knapp 2000 Euro

Als Nager kann ich persönlich die Kone XTD empfehlen, die ist bei mir seit 5 Monaten im Betrieb nachdem mich die Madcatz Modelle enttäuscht haben. Wäre die Razer Imperator verfügbar würde ich sie auch uneingeschränkt empfehlen.
 

SonnyBlack7

Gesperrt
Die XTD ist extrem geil . Hatte sie kurz in der Hand und finde sie ganz wenig besser als meine Drakonia, aber die XTD kostet halt 5x mehr . Wenn du nur CS Go spielst tut es auch eine Gtx 760/R9 270x Oder kommen noch COD, BF etc dazu ;-)?
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming PC für knapp 2000 Euro

@ Sonny

Ich denke, es würden auch andere Spiele gezockt, wenn der Rechner nur könnte :

Im moment wird nur Cs Go gespielt, da das alte gerät,woraug ich zocke nichts mehr zustande bringt.... da läuft cs gerade eben so!!!

Für CS Go ist ja nicht solch ein fetter Rechner nötig ;-)
 

SonnyBlack7

Gesperrt
Achsooo , gut dich hier zu haben Rosi :D

@ TE : Was wirst du denn zocken ? Weil vielleicht zockst du nur Bf4, dann können wir dir ne R9 290 empfehlen . Oder du zockst halt nur Ghosts , da empfehlen wir dir ne 780.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming PC für knapp 2000 Euro

Er will Watch Dogs spielen und braucht daher einen i9 samt 4 GPUs. :D
 
TE
S

Savas1411

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gaming PC für knapp 2000 Euro

logisch dass für CS go so ein rechner nicht nötig sind aber fette spiele auf so einem Holzrechner den mein verwandter hat sind auch nicht nötig :-)
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming PC für knapp 2000 Euro

@TE: Wie sieht das eigentlich mit OC aus? Willst du dir die Möglichkeit lassen? Dann könnte man auch einen i7 mit freien MUlti nehmen. Ich denke bei dem Budget kein Problem.;)

Ansonsten ist die Config von Rosi wiedermal ganz gut als Festplattenvorschlag habe ich noch diese hier: Western Digital WD Red 2TB, 3.5", SATA 6Gb/s (WD20EFRX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

extra für Dauerbetrieb ausgelegt ist eigentlich ein NAS Festplatte.
 

SonnyBlack7

Gesperrt
logisch dass für CS go so ein rechner nicht nötig sind aber fette spiele auf so einem Holzrechner den mein verwandter hat sind auch nicht nötig :-)


Was willst du denn spielen wenn der neue kommt ? Brauchst du Downsampling, Shadowplay oder so?

@Thres:
Für COd Dogs reichen nichtmal 4 Gpus.
Gibt es eigentlich 8xsli? Sollte Watch Dogs gerade noch hinkriegen . Wenn es Boards nicht unterstützen rufe ich mal bei der Computer Bild an, die Stellen das eben her :lol:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming PC für knapp 2000 Euro

Gibt es eigentlich 8xsli? Sollte Watch Dogs gerade noch hinkriegen . Wenn es Boards nicht unterstützen rufe ich mal bei der Computer Bild an, die Stellen das eben her :lol:

Nein. Maximal 4 GPUs können miteinander kommunizieren. Mehr nicht.
Dabei ist es egal ob die GPU auf einem PCB ist oder ob da zwei drauf sind.
So kannst du 4x eine GTX Titan Black zusammenschalten.
Aber nur 2x eine Titan Z.
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Er will Watch Dogs spielen und braucht daher einen i9 samt 4 GPUs. :D

Pffff

Ich habe nen Quadro CF R295 X2 und nen i13 mit 32 Kernen und 64 Threads dazu mein BIOS Hack und dann hab ich doppelt so viele Kerne :D außerdem taktet mein i13 mit 100Ghz und mit Turbo 200Ghz aber ich kann ihm mit meiner Atomkühlung bis zu 400Ghz bei bringen. Mein Netzteil ist nur 10KW groß :daumen: ist ein P11 :lol:

@Topic ja die Zusammenstellung von Rosigatton ist toll :daumen:
 
TE
S

Savas1411

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gaming PC für knapp 2000 Euro

übertakten eher nicht.... downsampling auch nicht , nur aktuelle spiele auf max spielen wie z.b.watch dogs oder bf 4 etc.
 
Oben Unten