• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Gaming Pc ~750€

Ti-Bl

Schraubenverwechsler(in)
Gaming Pc ~750€

Hallo,
Ich habe mir einen Pc zusammengestellt der aktuelle Games auf ultra oder zumindest sehr hohen details spielen soll, und auch die nächsten 3-4 Jahre hohe Details schafft. :D Könnt ihr mir vorschläge machen was ich verbessern könnte? Budget sind ~750€!

hardwareversand.de - Mein Warenkorb den habe ich nach längerer suche in mehreren Foren zusammengestellt :)

Gruss
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
AW: Gaming Pc ~750€

Von Hardwareversand kann men keinen Warenkorb öffentlich sichtbar machen. Da müsstest Du schon die Links posten oder einen Screenshot machen
 
AW: Gaming Pc ~750€

Deine Konfig ist wie immer sehr gut. :daumen:
Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ob der TE im Budget auch noch andere Teile benötigt, oder Windows benötigt, ob er die CPU OCen will usw...
Deswegen regt mich das gerade leider auf...
Ich war zwar bei meinem ersten Thread auch nicht wirklich besser, aber da gings nicht um ne Kaufberatung, sondern um nen Virus der mein System in 3h zur Schnecke machte. ;)
 
AW: Gaming Pc ~750€

Leute tut mir leid :( es ist mein erster Beitrag in einem Forum! Ich bin grade unterwegs, deswegen werde ich euch alle daten und die links heute abend geben :)
 
AW: Gaming Pc ~750€

Leute tut mir leid :( es ist mein erster Beitrag in einem Forum! Ich bin grade unterwegs, deswegen werde ich euch alle daten und die links heute abend geben :)

Ist schon in Ordnung...ist nicht so, dass du der erste bist, der hier keinen Guide ausgefüllt hat. ;)
Da du unterwegs bist, ist das in Ordnung.
Hier gehts aber in der Regel relativ schnell, da ists von Vorteil, wenn man daheim vorm Rechner hockt. ;)
 
AW: Gaming Pc ~750€

Ruhig Blut ;). Du willst nen Gamer-PC und hast ein Budget genannt, mir reicht das. OC ist beim zocken eh nicht der Bringer und würde auch teurer als 750,- Taler. Da müsste man woanders wieder Abstriche machen (günstigeres (billiges) Gehäuse, Bronze Netzteil, günstigere Graka etc....).

A pros pos Graka, Du könntest auch darüber nachdenken, die 7870 XT zu nehmen. Die säuft zwar wie ein Loch, hat aber Leistung satt und kann (falls der Chip es zulässt) fast auf 7970 Niveau getaktet werden.

Sapphire Radeon HD 7870 XT Boost, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort, lite retail (11199-20-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
AW: Gaming Pc ~750€

Soo bin früher zurück als erwartet aber egal :P hier alle Daten:


1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
- Rund 750€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
- Alles :D aber das ausser acht lassen, bekomme das von meinen Eltern.

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
- Nein

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
- Eigenbau

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
- Nicht vorhanden, aber bekomme ihn auch von den Eltern.
- Auflösung 1920x1080 FullHD

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
- wird benutzt zum Surfen im Internet und zum zocken
- GTA 4, Bf3, Crysis 2&3, COD BlackOps 2 usw.
- wenn möglich alle Spiele ausser Crysis 3 auf ultra

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
- die Graka vlt.

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
- nein


Die Links zu meiner Zusammenstellung:

hardwareversand.de - Artikel-Information - LG GH24NS bare schwarz -CD/DVD

hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s -Festplatte

hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-3350P Box, LGA1155 -Prozzi

hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9 -RAM/Arbeitsspeicher

hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte Radeon HD 7950, 3GB GDDR5, PCI-Express -Graka

hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet! STRAIGHT POWER CM BQT E9-CM-480W 80+Gold -Netzteil

hardwareversand.de - Artikel-Information - ASRock B75 Pro3, Sockel 1155, ATX -Mainboard

hardwareversand.de - Artikel-Information - Sharkoon REX8 Value Edition white ( Window-Kit ), ohne Netzteil
-Gehäuse

-768,41€, der Preis ohne Geizhals, wenn ich über Geizhals die Teile raussuche komme ich auf etwas weniger und somit Sprengt es nicht meinen Rahmen :D

Eine SSD brauche ich nicht.
OC wird nur vlt. die Graka, nichts anderes.
Soo... 2 Fragen; passt alles in das Gehäuse? Reicht das Netzteil wenn ich die Graka übertakte?
Danke das alles so schnell geht und ihr Zeit für mich nehmt :)
 
AW: Gaming Pc ~750€

Soo bin früher zurück als erwartet aber egal :P hier alle Daten:


1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
- Rund 750€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw.? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
- Alles :D aber das ausser acht lassen, bekomme das von meinen Eltern.

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
- Nein

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
- Eigenbau

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
- Nicht vorhanden, aber bekomme ihn auch von den Eltern.
- Auflösung 1920x1080 FullHD

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
- wird benutzt zum Surfen im Internet und zum zocken
- GTA 4, Bf3, Crysis 2&3, COD BlackOps 2 usw.
- wenn möglich alle Spiele ausser Crysis 3 auf ultra

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
- die Graka vlt.

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
- nein


Die Links zu meiner Zusammenstellung:

hardwareversand.de - Artikel-Information - LG GH24NS bare schwarz -CD/DVD

hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s -Festplatte

hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-3350P Box, LGA1155 -Prozzi

hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9 -RAM/Arbeitsspeicher

hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte Radeon HD 7950, 3GB GDDR5, PCI-Express -Graka

hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet! STRAIGHT POWER CM BQT E9-CM-480W 80+Gold -Netzteil

hardwareversand.de - Artikel-Information - ASRock B75 Pro3, Sockel 1155, ATX -Mainboard

hardwareversand.de - Artikel-Information - Sharkoon REX8 Value Edition white ( Window-Kit ), ohne Netzteil
-Gehäuse

-768,41€, der Preis ohne Geizhals, wenn ich über Geizhals die Teile raussuche komme ich auf etwas weniger und somit Sprengt es nicht meinen Rahmen :D

Eine SSD brauche ich nicht.
OC wird nur vlt. die Graka, nichts anderes.
Soo... 2 Fragen; passt alles in das Gehäuse? Reicht das Netzteil wenn ich die Graka übertakte?
Danke das alles so schnell geht und ihr Zeit für mich nehmt :)

Soory für doppelpost :O
 
AW: Gaming Pc ~750€

Ich würde statt dem 3350P den 3470 nehmen (~ 160,- Taler), wegen der IGP. Falls die Graka mal zicken sollte, bleibt der Monitor ohne IGP schwarz :ugly: ;).

Ram nimm ruhig 1600er. Der kostet auch nicht mehr. Und suche die Teile immer über Geizhals und klicke von da zu Hardwareversand, ist fast immer billiger (weil viele Shops 2 Preislisten haben).

Wenn Du ein Sharkoon mit Fenster willst, würde ich das T28 nehmen. Die neueren Gigabyte 7950 wurden geboostet, sind ziemlich laut und haben nen V-Lock, soweit ich weiss. Das alles, ohne die Käufer zu informieren. Bin zwar Gigabyte Fan und die haben auch einen sehr guten Support, das mit der 7950 geht aber mal gar nicht. Das solltest Du vorher klären, welche Version die Dir schicken.

Neue Gigabyte HD 7950 Revision: Verwirrung :S - ComputerBase Forum

Davon findet man etliche Threads.

Der Boxed Kühler reicht zwar, aber einer von diesen wäre etwas kühler und leiser : Produktvergleich EKL Alpenföhn Sella (84000000053), Cooler Master Hyper TX3 Evo (RR-TX3E-22PK-R1), Cooler Master Hyper T4 (RR-T4-18PK-R1) | Geizhals Deutschland

Das passt alles ins Gehäuse und reichen würde auch das BeQuiet E9 400 Watt :

http://extreme.pcgameshardware.de/members/84986-rosigatton-albums-alter-knecht-im-shinobi-5588.html
 
AW: Gaming Pc ~750€

Okey dann den 3470 :D und beim Gehäuse gefällt mir das Rex8 besser :) , wenn es aber technisch,von den Anschlüssen usw. ,besser sein sollte nehme ich auch das t28 :D beim Ram ist es bei spielen eig. Egal ob man 1600 oder 1333 nimmt? Hab ich zumindest so gelesen :P
Und das mit der gigabyte 7950 wusste ich gar nicht -.-. Aber egal gibt auch andere Modelle von der 7950 :D welches würdest du mir denn empfehlen? Die alternativen Kühler brauche ich nicht da ich sowieso wenig wert auf ein sehr leises system setzte :P
 
AW: Gaming Pc ~750€

Wenn Dir das REX8 besser gefällt, nimm das. Kein Thema. Mit dem Ram ist richtig, nen Unterschied wirst Du nicht merken. Weil Ivy aber 1600 kann und der auch nicht wirklich teurer ist, würde ich den auch direkt nehmen. Ist aber latte.

Eine Graka im Referenzdesign wird Dir hier grundsätzlich nicht empfohlen. Es sei denn, der Käufer hat eh vor, nen Peter oder eine Wakü draufzusetzen. Peter : Alpenföhn Peter - Universal High-End VGA Cooler exklusiv bei Caseking.de

Produktvergleich Gigabyte Radeon HD 7950, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (GV-R795WF3-3GD), PowerColor Radeon HD 7950 V2, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHV2), Club 3D Radeon HD 7950 13Series, 3GB GDDR5, DVI, HD

Die Asus ist halt recht teuer : ASUS HD7950-DC2T-3GD5-V2, Radeon HD 7950, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CRX0-U0UAY0BZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland Aber voll das fette 3-Slot Schlachtschiff :D :daumen:.
 
AW: Gaming Pc ~750€

Dann nehm ich den 1600 :D. Ich sehe du hast die Asus 7950? Kannst du mir sagen wie Kühl, Leise (obwohl es egal ist, hauptsache ich hab dort keinen startenden Jet :P) die Karte ist?
Danke :)
 
AW: Gaming Pc ~750€

Okey Dankeschön! Ich hab aber noch ein bisschen google benutzt und kam auf die Sapphire Vapor-X 7950. Die karte ist rund 10€ billiger :D und der Takt ist nur marginal weniger! Ich denke 50 mhz machen nichts, wenn doch kann ich bestimmt locker die 900mhz knacken :D
Ausserdem ist sie leichter und ich mag das Design. :) Trotzdem danke weil cih jetzt die richtige konfig habe. :P
 
AW: Gaming Pc ~750€

Dann nehm ich den 1600 :D. Ich sehe du hast die Asus 7950? Kannst du mir sagen wie Kühl, Leise (obwohl es egal ist, hauptsache ich hab dort keinen startenden Jet :P) die Karte ist?
Danke :)
Die Asus ist schon ne "dicke Bertha"...:-D, aber bei den 7950ern auch meine Empfehlung:daumen: Allerdings machst du auch mit der Gigabyte Windforce OC oder Powercolor PCS+ nix verkehrt...

PS: eigentlich macht jede 7950 900-1000Mhz (und mehr) Taktrate mit. Je nach Chipgüte natürlich...

Gruß
 
AW: Gaming Pc ~750€

Oh.. Was ist denn der Unterschied bei den powercolors? Die PCS+ hat bei vielen Test gut abgeschnitten...
 
Zurück