• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Gamer PC, 400 €

GamerKing_33

Komplett-PC-Käufer(in)
Gamer PC, 400 €

Hallo Leute,
nen weiterer Kumpel von mir möchte einen PC, er will net so viel ausgeben.
Er möchte DayZ, Rust, Minecraft, Euro Truck Simulator 2 auf Maximalen Einstellungen zocken und net mehr als 400 € ausgeben.

Hersteller sind egal, ich habe keine Abneigung gegenüber AMD/Intel/Nvidia.

Wäre Dankbar für eure Hilfe ^^

Gruß,
GamerKing
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
AW: Gamer PC, 400 €

Also das mit maximalen Einstellungen kann er vergessen :)
wird höchstens für normale/mittel Einstellungen reichen
 
AW: Gamer PC, 400 €

Die anderen Spiele außer DayZ sind ja nicht besonders anspruchsvoll, aber Dayz verspeist auch High-End Hardware zum Frühstück :D (was aber nicht zuletzt auch an schlechter Optimierung liegt- Alpha eben)
 
Grenn's Konfig ist gut, aber als Netzteil sollte man das S7 450 Watt nehmen, da sind Lüfter und technische Basis besser als beim S7 400 Watt
 
AW: Gamer PC, 400 €

Jo sieht okay aus. Wenn er später mal Geld hat kann er den gurkigen Pentium dann rauswerfen und gegen ein i5 austauschen. Also steckt man mit der Konfiguration auch net inner Sackgasse.
 
AW: Gamer PC, 400 €

Grenn's Konfig ist gut, aber als Netzteil sollte man das S7 450 Watt nehmen, da sind Lüfter und technische Basis besser als beim S7 400 Watt

Könnte man machen, habe ich bei den 500€ und 550€ Zusammenstellungen auch gemacht, bei der 400 und der 450€ Zusammenstellung hat das leider nicht geklappt von Budget her.
Wenn man aber noch 10€ auftreiben kann dann geht da snatürlich

@azzih
Das war auch mein Hintergedanke bei der Zusammenstellung weswegen ich auch den Pentium empfohlen habe statt einem AMD Athlon X4.;):D
 
AW: Gamer PC, 400 €

Ok, ich Danke euch schonmal für eure Hilfe :)
Dann schaue ich mal, wo man am Günstigsten Windows 7/8 herbekommt.
 
Muss der nicht immer Updates ziehen?
Ich hab bei MMOGA gekauft und wurde bis in die Nacht hinein beschallt.
 
AW: Gamer PC, 400 €

Ne nicht wirklich, denn es gibt bessere Gehäuse und abgesehen davon hat das Mainboard nicht mal einen Front USB 3.0 Anschluss.
Zudem wird es sehr wahrscheinlich Probleme geben mit der Haswell Refresh CPU auf dem H81 Board ohne einen BIOS Update.
 
AW: Gamer PC, 400 €

warum das gehäuse ist doch gut netzteil unten, kabel managment hinter dem gehäuse und bios update macht man den halt ;) und ganz ehrlich usb 3.0 bringt leistungstechnisch im gaming bereich auch nichts =)
 
AW: Gamer PC, 400 €

Trotzdem ist USB 3.0 aber heute Standard;)
Und wie soll er dann ein BIOS Update machen wenn du Haswell Refresh CPUs erst nach dem BIOS Update laufen?;)

Beim Gehäuse hätte ich zu dem Preis ja das Sharkoon VS3-V empfohlen, das wäre aus meiner Sicht die bessere Alternative und mit Front USB 3.0.
 
AW: Gamer PC, 400 €

wegen dem bios update würde ich mir zwangsweise keine sorgen machen die hersteller liefern für gewöhnlich die neuste version, und ganz ehrlich nutzt du usb 3.0 für gaming ich persönlich benutze keine usb ;) nur für meine cam, 2.0, tastatur 2.0 also usb macht den kohl auch nicht fett dafür würde ich eher auf bessere lüftung durch managment und eigenes lüftungsystem fürs netzteil =), ma aber kurz was anderes, weleche bios version muss das den sein =)
 
Zurück