• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

G1.Sniper Z97 ( startet nur ordnungsgemäß wenn ein RAM kurz entfernt und wieder dran gemacht wird)

G1Sniper

Schraubenverwechsler(in)
Hey,

folgendes Problem habe ich...
wenn ich meinen PC starte dann zeigt mir mein Motherboard (manchmal nicht immer) Fehler an (32) und startet nicht. Entferne ich jedoch kurz ein RAM Riegel und füge es wieder ein klappt es ohne Probleme und kein Fehler wird angezeigt.


Mein PC:
G1.Sniper Z97 Gigabyte
i7 4790k
GTX 980
EDIT: Wurde der Ram einmal entfernt geht auch ein neustart ohne entfernen problemlos auch bei mehrmaligem starten
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
ich hatte beim Z87 UD4H vom Gigabyte mal nen ähnliches Problem das der Kaltstart nicht wirklich funktioniert hat obwohl es vorher 1 Jahr problemlos lief.

Letzendlich hat geholfen über das Backup Bios auf ne ältere Bios Version zu switchen, war bei mir etwas tricky da mein 4790k vom Backup Bios nicht unterstützt wurde und Downflash vom Main Bios nicht möglich war.
Bei dir sollte das weniger Probleme machen und ist vll nen Versuch wert, schau mal welches du gerade hast und setze die Jumper auf das Backup Bios und teste erstmal mit dem und ggf. um 1 Version hoch und nochmal testen.
Aber vorher mal schauen das du anderen RAM organisierst - bei mir lag es nicht am RAM hatte auch mehrere zum Testen da.
 
TE
G

G1Sniper

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Danke für die schnellen Antworten.
Ich habe gestern mal alle Treiber des Mainboards manuell nochmal installiert und Siehe da bis jetzt keine Probleme gemacht wenn dies jedoch mal wieder vorkommt probiere ich mal @NuVirus; Tipp.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Starten und Treiber sind aber völlig verschiedene Sachen

Gesendet von meinem GM1913 mit Tapatalk
 
TE
G

G1Sniper

Schraubenverwechsler(in)
Gestartet hatte er ja auch wenn ich nur mit 3 RAM Riegeln im Mainboard gebootet hab...naja auf jeden fall wollte ich mitteilen das es nach einem Update der Treiber funktioniert hatte wieso weiss ich auch nicht aber vllt hilft es ja einem auch.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Läuft es jetzt mit 4 Modulen oder was genau war jetzt das Problem das du mit dem Treiber Update behoben hast

Gesendet von meinem GM1913 mit Tapatalk
 
TE
G

G1Sniper

Schraubenverwechsler(in)
Ja es läuft jetzt wieder mit dem kompetten RAM also 4x4GB. Vor dem Update war das Problem, dass er mit 4 RAM immer Fehler 32 gezeigt hat ( aber nur wenn man den PC das erste mal booted am Tag). Man musste kurz eins raus nehmen und dann starten und wieder herunterfahren und konnte dann den letzen ram einfügen so hatte es auch geklappt.
 
Oben Unten