• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Freizeitsport - Mountainbike, Roadbike, Trekking etc.

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Dann machst du irgendwas falsch ... Schleifen tun die ganz gerne, aber Hitzeprobleme sollten im normalen Gebrauch nicht auftreten.
 
G

Gast201808272

Guest
Wahrscheinlich hab ich einfach zu viel Flüssigkeit im System. DOT Bremsflüssigkeit dehnt sich nunmal bei Wärme aus, von daher ist das nicht ungewöhnlich.
Kann natürlich aber auch zu viel Wasser im System sein.
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Zu viel Flüssigkeit im System, flüssigkeit hat Wasser gezogen, oder zuviel Luft. Aber normalerweise Dehnt sich DOT nicht so heftig aus das die Bremse dann dicht macht, dann stimmt irgendwas gravierendes schon nicht. Normal ist das auf keinen Fall, oder es ist ne Bremsanlage die einfach nen zu kleinen AGB hat, was ich mir aber beim besten willen nicht vorstellen kann. Und keine Bremse ist Wartungsfrei, am ehesten Bremsen mit Mineralöl, oder ne Bremse auf H2O Basis. Kurz gesagt Magura und Shimano Bremsen sind bisl Wartungsärmer. Schleifen ja kann passieren, sollte aber nicht bei ner Gescheiten Bremse wenn der Brems sattel richtig ausgerichtet ist,
Was ist es den für ne Bremsanlage ?
 

BunkerFunker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey Leute

Ich habe vor Kurzem mit dem Laufen angefangen und möchte mir nun eine günstige Pulsuhr zulegen.
Denn man sollte ja immer etwa den gleichen Puls haben, damit man auch effektiv Trainieren kann und sieht wie man sich mit der Zeit verbessert. :rollen:

Die Vielfalt an Pulsuhren ist für mich geistig Armen undurchschaubar und deshalb die Frage ob jemand von euch ein zuverlässiges und günstiges Gerät kennt? :huh:

Auf weitere technische Spielereien kann ich verzichten, mir ist einfach die Überwachung des Pulses wichtig, damit ich eine konstante Leistung an den Tag legen kann. :D
 
G

Gast201808272

Guest
Zu viel Flüssigkeit im System, flüssigkeit hat Wasser gezogen, oder zuviel Luft. Aber normalerweise Dehnt sich DOT nicht so heftig aus das die Bremse dann dicht macht, dann stimmt irgendwas gravierendes schon nicht. Normal ist das auf keinen Fall, oder es ist ne Bremsanlage die einfach nen zu kleinen AGB hat, was ich mir aber beim besten willen nicht vorstellen kann. Und keine Bremse ist Wartungsfrei, am ehesten Bremsen mit Mineralöl, oder ne Bremse auf H2O Basis. Kurz gesagt Magura und Shimano Bremsen sind bisl Wartungsärmer. Schleifen ja kann passieren, sollte aber nicht bei ner Gescheiten Bremse wenn der Brems sattel richtig ausgerichtet ist,
Was ist es den für ne Bremsanlage ?

Ist eine Avid Elixir 3. Falls die einen Ausgleichsbehälter hat, hab ich ihn noch nicht gefunden :P
Die Bremsflüssigkeit ist aber auch schon lange drin, die sollte wohl mal gewechselt werden.
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Dann würd ich mal sagen, hat Wasser gezogen und ist zuviel Flüssigkeit drinne, der Ausgleichbehälter der Elixir 3 sitz direkt im Hebel drinne, bzw der Kolben liegt sogar im Ausgleichbehälter, deswegen ist die Elixir auch sehr anfällig was Überfüllung angeht.

Bin grad dabei meine alte Magura Louise in den Ruhestand zu schicken und sie gegen ne Formula RX mit C1 Hebel zu ersetzen, die Louise hat sehr gelitten bei mir :ugly: vor 3 Monaten war die noch Sauber und frische Beläge drauf :lol:
IMG_20170521_235700.jpgIMG_20170521_235708.jpg
 

BunkerFunker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ah vielen Dank Blutrache, das ist exakt das was ich gesucht habe. :)

Denn es ist doch noch recht schwer ein gutes Produkt zu finden und dies vor allem bei Amazon wo die Bewertungen unterschiedlicher nicht sein könnten... :fresse:
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
Mein neues Schmuckstück. Hat mich n Fuffi gekostet. Neupreis angeblich 7-800€. Lässt sich mega geil fahren :D
20170526_142049.jpg.

Hinten fehlen zwar die Klötze und Entlüftet müsste sie hinten auch mal werden, aber die Vordere zieht wie Hölle. (Avid Juicy 3)
 
Zuletzt bearbeitet:

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das sieht nach einem alten Damen-Rahmen aus.

Und hinten bremst du jetzt einfach auf dem Hydraulikzylinder? :D


Zu dem Preis jedenfalls ein guter Fang, falls noch alles halbwegs funktioniert.
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Bin ich der einzige der da nen ziemlich runtergerocktes Bike sieht ? Arg viel mehr als 50€ hätt ich nicht gezahlt, maximal 70 aber dann is schon ende vom Lied,
Gabel brauch nen Service, Steuersatz sieht nemmer so fit, Schaltung überlackiert, die ganze Lackierung ist eher mau und lieblos, Bremse brauch ne wartung....
wobei grad bei der Bremse würd ich empfehlen die Avid runterzuwerfern, nen Satz Bremsbeläge und das Entlüftungskit kostet dich mehr als du für ne gebrauchte Juicy 3 hinlegt, Die ist sehr unbeliebt, hab sie aufm Dirtbike und find sie selbst wirklich mies, Kein gescheiter Druckpunkt, kaum Hebelweg bzw kein richtig dosiertes Bremsen möglich, Kolben hängen gern mal. Man kann was aus dem Bike machen jap aber da muss viel viel liebe reingesteckt werden.
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
Gabel ist 1A, die Bremsen sind für mich perfekt. Lackieren wollte ich eh neu.

Nein, ist vom freundlichen Nachbarn. Der hat sich n Premium Ding geholt und wollte wegen den Bremsen das Ding nemmer haben. War aber schnell gefixt.

Sorry wenn mein Deutsch nicht perfekt ist. Ihr wisst ja, Geburtstage :ugly:
 

Blutrache2oo9

Software-Overclocker(in)
Ich mag endlich hydraulische Bremsen haben. Zurzeit habe ich 0 Spaß am Fahrradfahren. Die hintere Bremse quietscht als würde ich einen Sprinter fahren der 500k Kilometer hinter sich hat und nie einen Bremswechsel hatte. Seitdem ich mich abgelegt habe, heize ich auch nicht mehr in die Kurven, aufgrund der Bremsen heize ich generell nicht mehr. Den Berg hier fahre ich nur noch mit 30 runter und dann hört mich man mich 4 km weit. Früher bin ich da mit 50 runter und vor der Kurve voll in die Eisen. Aber die nächsten Monate ist nichts drin. Nächsten Monat 300 Euro Studiumgebühren, danach 2 Monate Praktikum in denen ich nicht arbeiten kann :heul:

Zurzeit macht es sogar mehr Spaß mit dem China-Schrott von der Arbeit zu fahren. Das hat wenigstens hydraulische
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Auser das die Abstreifer / Staubschutzdichtung einfach mal über lackiert worden ist, das die Gabelkrone aussieht als würd sie samt der Verstelleinheit in Farbe getaucht worden sein. Und die Tauchrohre aussehen wie sie aussehen, würd ich da nicht von 1A sprechen. Ich mein das ja nich böse nur mal so als Anhaltspunkt wenn du Freude an dem Teil haben willst das du einiges Investieren musst und vor allem viel viel Liebe. Man kann auch aus runtergerockten Bikes was wirklich Schönes wieder machen solang der Rahmen im Guten zustand ist. Bestes beispiel ist mein DH2 das war auch sau runtergerockt als ich es gekauft hab und daraus ist nen Absolutes Sahnestück geworden
Vorher
IMG_20170222_174524.jpg
2 Monate Arbeit und nen 4 Stelliger Betrag später
IMG_20170520_191408.jpg
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
So, bin heute das erste Mal etwas "länger" gefahren, 38km insgesamt.
Das Wetter muss man ausnutzen. Allerdings brauche ich noch einen Fahrradcomputer den man auch ausschalten kann^^ konnte ich bei meinem letzten nicht, natürlich war die Batterie leer und ich hätte alles neu einstellen müssen...

Sent from my D5803 using Tapatalk
 

Blutrache2oo9

Software-Overclocker(in)
Bin auch grad zurück. Bin aber nur 20 km gefahren, dafür aber sehr steil. Keine Ahnung wo ich war :ugly: Durch Felder und Wälder gefahren. Die Tierwelt dürfte sich nicht so gefreut haben, als ich mit dauerbremsen die schmalen Waldpfade runter bin :lol: Ist echt abartig was das scheiß Teil quietscht.

Immerhin bisschen sparsamer als ein Auto, habe nur 1,5 Liter/h verbraucht, bei 31°C. Kein Diesel, Wasser :lol:

Jop, schönes Bike :daumen: Das erste was ich mir von meinem Ingenieur-Lohn kaufe. Ein richtig geiles Bike. Gerne auch selbst restauriert. Auf der Arbeit werde ich immer gemobbt, weil ich keinen Führerschein habe und auch nicht vor habe einen zu machen. "Du bist doch schon fast 30, musst doch langsam mal machen. Kann man immer mal brauchen". Wohne in einer kompakten 70k-Stadt, mit Supermarkt direkt vor der Tür für Getränke usw


Gibt es eigentlich eine Impfung, die zu empfehlen ist, wenn man viel Sport in der Natur macht? Wegen der Zecken und anderem Gedöns
 
Zuletzt bearbeitet:

STSLeon

BIOS-Overclocker(in)
Lass dich am besten gegen alles mal wieder impfen. Gegen Zecken und Tetanus ist es auf jeden Fall ratsam.

Kurz OT zum Thema Führerschein. Den solltest du wirklich machen. Ich habe meinen auch erst mit 27 gemacht, als ich einen interessanten Job nicht bekommen habe (wegen fehlendem Führerschein) und bei meinem jetzigen Job wäre ich auch nicht genommen worden ohne. Es geht nicht darum, dass du aktuell keinen brauchst sondern darum, dass Mitarbeiter (besonders Studierte) immer flexibler sein müssen.

Ontopic: Mein Simplon Dilly die letzten 3 Tage auch wieder durch die Wälder gehetzt. Hab es echt vermisst.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Ich wohne in einer 50k Stadt mit so schlechten ÖPNV, dass man in die benachbarten Ortsteile (~6km immer) mit dem Bus eine Stunde braucht, solange man nicht am Bahnhof wohnt. (Im Ruhrgebiet möchte man auch nicht am Bahnhof wohnen...) Ich mache direkt mit 17 den Führerschein, dann kommt man auch mal nen bisschen rum. Mit dem Fahrrad gehen so aus dem Stand vielleicht 50-60km Touren, aber die Tage danach sind bestimmt zum Abgewöhnen.

Ich glaube Tetanus ear ein wichtiger Impfschutz, auch für Auslandsreisen.

Sent from my Mi Max using Tapatalk
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
So, am Donnerstag werden neue Schläuche und Reifen gekoppt weil mein Profil komplett unten ist und mein eines Ventil kaputt ist (toll gemacht Leo :ugly:).

In den Ferien wird das Teil komplett Schwarz/-Weiß lackiert und freundlich Black Beast getauft. Wie geh ich am besten vor? Anschleifen oder komplett den Lack abschleifen?

Wenn die Kohle reicht kommt auch gleich noch ein neuer Sattel drauf.

Wenn ich die Zeit hab lass ich hinten mal die Bremse entlüften und mir neue Beläge rein machen lassen. Weil da nichts mehr zieht.

1495969369389-1864251833.jpg
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
wenn du es richtig machen willst und nicht drüber pfuschen, dann lack glatt schleifen also die ganzen Rotznasen ausschleifen, mit Füller die Unebenheiten rausmachen, grundieren, lackieren. Am besten eigentlich bis auf die Grundierung runter schleifen. Und viele Lackschichten, bei meinem hab ich insgesamt 2 mal Grundiert und 6 Lackschichten drauf
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
Das ist natürlich hefitg.
So viel Zeit hab ich leider nicht ^^

Hab so eine Woche +/- angedacht. 3 Tage schleifen und dann Grundieren und lackieren
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Das Problem ist das der Lack dir bei kleinsten Berührungen grad runterplatz, kommt natürlich auch auf den Lack drauf an, bei normalen Spraydosen ausm Baumarkt solltest wirklich mehr Lackschichten nehmen sonst siehst du jeden Steinschlag sofort.
Ich hab knapp 2 Wochen gebraucht fürs Lackieren, samt anschleifen ( 600er und 800er Schleifpapier ) wobei das bei meinem Rahmen auch nochmal ne ganze Nummer aufwendiger war weil er halt so verwinkelt ist, wenn du dich 1-2 Tage ransetzt solltest du soweit vorbereitet sein das du Grundieren kannst, nach der Grundierung nochmal anschleifen damit der Lack besser hält. Ich wär bisl skeptisch bei dem Grünen lack da das ohnehin schon Lieblos gemacht wurde weist du nicht wie vorbereitet wurde, am ende lackierst du über das Grün drüber und der Grüne lack blättert grad so ab weil nicht gut vorgearbeitet wurde.
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
Der blättert schon. Der ist schnell unten weil ich den zum Teil mitm Finger abkratzen kann.

Denke mal das ich da noch ordentlich Arbeit und Liebe investieren muss (hab nichts dagegen, hab mich gleich in das Teil verliebt beim Probefahren).
In den Ferien will, nein muss ich meine Theorieprüfung noch machen und daher jetzt Powerlernen. Ich hoffe einfach mal das ich die Zeit finde für mein Bike.
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Ja das meinte ich, wenn du nicht sauber arbeitest passiert das extrem schnell, also muss das grüne Zeug ohnehin komplett runter, und dann schleifste den Lack unten drunter an, dort wo du derbe Macken drin hast gehst mit Füller ran, der allerdings muss schon 24 Stunden aushärten.
Ich sag ja mit viel Liebe und Arbeit wird das auch wieder nen hübsche Teil.
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
Am Ende will ich mit 2000er Papier noch Black Beast rein schleifen. Hoffe das Funktoniert auch ^^

Edith: Hast du die Schablonen für die Schrift selbst gemacht/nicht ein Gerät dafür? Was würdest für sowas verlangen?
 
Zuletzt bearbeitet:

dekay55

Software-Overclocker(in)
Reinschleifen is aufwendig, mit 2000er wirste da eh nix sehen weil das schon viel zu fein ist das ist zum polieren, das würd ich eher über die Lackierung machen, z.b bei der zweiten Lackschicht Blackbeast mit weiß drauf lackieren, und ne dritte dünne farbschicht schwarz drüber und mit 800er soweit runterschleifen das es ganz dezent rausschimmert. Die Schrift ist foliert bei mir, ich wollts zwar mit nem Airbrush machen, allerdings da ich damit im Bikepark unterwegs bin wollt ich mir jetz nicht den mega aufwand dafür geben das die Schrift dann doch wieder zerkrazt, darum hab ich das mit Spezial Effektfolie gemacht.
Ich hab für sowas einen Schneideplotter mit dem ich Vinyl Folien bzw Aufkleber selbst Plotten / Schneiden kann. Preislich müsste man mal in ruhe drüber schwätzen je nach aufwand und Folie, Maskierungen kann ich damit aber auch schneiden zum Airbrushen.
WhatsApp Image 2017-04-06 at 19.12.59.jpeg
WhatsApp Image 2017-04-05 at 12.04.23.jpeg
WhatsApp Image 2017-04-05 at 12.16.51.jpeg
WhatsApp Image 2017-04-02 at 16.58.36.jpeg
IMG_20170405_114054_018.jpg
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Das wird wohl das einfachste vom einfachen sein da ich nichtmal nen Layout machen muss, jetz muss ich mal überlegen, 5er oder sowas , wie groß solls den sein, wieviel und Stino Weiß ?
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Ich doof hab natürlich keine Bilder gemacht, aber ich hab es endlich geschafft die Saison zu Starten letzte Woche :D
Ich hab mein Sport definitiv gefunden, das erste mal Bikepark und es war mehr als Genial
WhatsApp Image 2017-05-25 at 16.38.43.jpeg
Und meine Bremse gleich mal richtig heftig gefordert
8aa6daa4-2734-4687-8d76-875366a8911c.jpg
Is ah bisl Heiß geworden, aber ich hab null Fading gespürt, und das obwohl ich nur die Komfort Beläge drauf habt, Hat mal kurz gequietscht die Bremse bei der letzen Abfahrt aber keine Nachwirkungen, nix verzogen, kein rubeln, kein Schleifen, ich lieb meine MT5 :love:
Und ich bin sehr zufrieden mit meinem Mongoose das fährt sich einfach traumhaft mit dem CaneCreek Dämpfer, und ich nehme alles zurück was ich über die Schwalbe Reifen gesagt hab, In Beerfelden hatte ich ne Traumhafte Traktion
 
Zuletzt bearbeitet:

kero81

Lötkolbengott/-göttin
Hehe, da hat jmd Blut geleckt! Ich wünsch Dir noch viel Spaß mit deinem Bike. Biken is einfach das geilste!:daumen:
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Ja nächste Woche fahre ich mal mit dem DH2, hab gesehen in Beerfelden da fahren sau viel Leute mit nem DH2. Mit dem Mongoose bin ich da schon richtiger Aussenseiter, was ich aber auch gar nicht so schlecht Find :D
 

kero81

Lötkolbengott/-göttin
Hehe, das kenne ich. Habe auch noch nicht sooo viele andere Swoops gesehen. Ich finds gut wenn man nich so ein Allerweltsbike fährt ala Demo, V10 etc...
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Jap da hast recht, man muss sich ja auch bisl von der Masse abheben, und seit letzer Woche hab ich mich ohnehin nochmal verliebt in das Teil, Hätt ich ehrlich gesagt nicht gedacht das mein erstes selbst gebautes / zusammengestelltes Downhill Bike so ne gute Figur macht und komplett unbeschadet überlebt hat, genauso wie ich :D Auf jedem fall absolut geiler Sport, und ich hab noch was für mich entdeckt. Pumptracks fahren, das hab ich ja sowas von unterschätzt was man da für nen Speed rausholen kann durchs Pumpen, da freu ich mich auch schon drauf mit meinem Dirtbike auf nen Pumptrack zu gehen.
 

kero81

Lötkolbengott/-göttin
Hehe, das liegt bestimmt auch zum großteil daran das due es selbst aufgebaut hast. man entwickelt über die aufbauzeit ja auch ne gewisse beziehung zu seinem bike. =) Pumptracks hab ich bis jetzt nur mitm enduro versucht, was natürlich nich so toll war. Allerdings is pumtrack/dirt fahren auch richtig gut ums springen zu üben. Hab mir auch schon überlegt n Dirter zu kaufen. :daumen:
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Naja also ich bin jetz mim Downhill Bike über ne kleine Pumpsektion in Beerfelden gefahren, das hat sowas von Fun gemacht, beim ersten mal war ich noch bisl steif aufm Bike, dann hab ich mich an die ganzen Videos erinnert die ich mir schon angeschaut hab und hab bin mal Aktiv gefahren, das war schon sehr interessant und nen absolut geiles Gefühl, und Anlieger fahren, hach Gott ein Traum wie geil man durch die Kurven brettern kann.
Bikepark Beerfelden Blue Pump - 2016 | RAW - YouTube In die Strecke hab ich mich schon bisl verliebt, man wenn ich das schon seh will ich wieder Biken gehen :D
Und jap das Dirtbike Fahren ist generell gut um aktiv fahren zu lernen, war auch nen grund warum ich mir nen Dirt aufgebaut hab, wenn auch noch nen relativ billiges und noch kein Reinrassiges Dirtbike, Bekomm aber die Tage nen Bergamont Kiez 040 Rahmen
 

Blutrache2oo9

Software-Overclocker(in)
Moin, ich bräuchte paar Low-Budget-Mäntel für mein Fahrrad. Maximal so 30 Euro pro Mantel, mehr geht zurzeit nicht.

Die Anforderungen wären eigentlich nur, dass es MTB-Reifen sein sollen, die zu 90% in der Stadt benutzt werden und 10% Waldwege. Abrollwiderstand, Performance, etc ist mir egal, hauptsache sie liegen gut auf der Straße. Sollten auch für Vielfahrer sein, unter 300 km/Monat läuft bei mir nichts. Zurzeit sogar eher 400-500

27.5x2.10.

Dankeschön
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Was ich da auf jeden Fall nicht​ nehmen würde sind "echte" Geländereifen.
Schwalbes Big Apple o.Ä. passen​. In der Regel wohl besser.
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Continental X-King Performance, die fahre ich auf meinem Cube LTD Team, vorwiegend Strasse, sehr wenig Abrollwiederstand, guter Grip und halten relativ Gut. Ich bin mit denen sehr zufrieden. Bekommst als Drahtreifen für um die 15€ rum. Allerdings 2.2 Breite.
 
Oben Unten