• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage zur MSI N780

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Steht bei der Info.

Besonderheiten des Einzelstücks
  • Durch Hersteller ausgetauscht
  • Komplettes Zubehör fehlt
  • Verpackung: ohne OVP
 

Asptx

PC-Selbstbauer(in)
Aber wie schon erwähnt würde ich allgemein die finger von solchen nicht ovp-sachen lassen.
Man darf nicht vergessen dass du hierfür auch sehr viel geld bezahlst und da sollten dann einige € unterschied nicht über einen kauf oder nichtkauf entscheiden ;)

Lg
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Stimmt, allerdings ist der Versand relativ teuer, noch dazu ist der Support von Mix nicht ganz so prickelnd. Dann doch lieber bei HWVersand, Nobo, getgoods, hoh oder Computeruniverse kaufen. ;)
Selbst mit dem "sooo" teuren Versand bei MIX kämste immer noch deutlich günstiger wie bei Atelco weg (423 gegenüber 460 Talerchen...). Nur das wollte ich damit klarstellen. Wenn der TE seine Karte bei einem Händler um die Ecke kaufen will, ist das ja sein gutes Recht:daumen:

@TE: wenn bei Atelco, dann auf jeden Fall die unbegrapschte;)

Gruß
 

aloha84

Volt-Modder(in)
@facehugger

Danke für den Link von Mix.
Gestern Abend ist doch tatsächlich meine treue Geforce GTX 285 abgeraucht. (blackscreen in Windows/ Bildfehler schon im Bios --> vermutlich VRAM)
Naja hab mir jetzt die MSI bestellt, ich schreib mal wann sie angekommen ist ob mit MIX alles i.o war.

Grüße
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
@facehugger

Danke für den Link von Mix.
Gestern Abend ist doch tatsächlich meine treue Geforce GTX 285 abgeraucht. (blackscreen in Windows/ Bildfehler schon im Bios --> vermutlich VRAM)
Naja hab mir jetzt die MSI bestellt, ich schreib mal wann sie angekommen ist ob mit MIX alles i.o war.

Grüße
Gern geschehn und Feedback ist hier natürlich auch gewünscht:daumen:

Gruß
 

aloha84

Volt-Modder(in)
Nur mal ein kurzes Feedback.

Ich habe die Karte am Sonntag (vor einer Woche) bei MIX bestellt, die Verfügbarkeit wurde auf der Seite mit "grün"(vorhanden) angegeben.
Am Montag eine Mail von Mix erhalten, dass der Auftrag angenommen und bearbeitet wird....aber mit dem Zusatz --> dies wäre KEINE Auftragsbestätigung. (fand ich irgendwie seltsam)
Das ließ mir keine Ruhe, also habe ich Dienstag eine Mail geschrieben um den Bestellstatus zu erfragen.....dort wurde mir mitgeteilt das die Karte kurzzeitig nicht verfügbar war, aber die Nachbestellung schon in ihrem Wareneingang angekommen sei --> Bearbeitungzeit laut deren Aussage 1-3 Tage.
Donnerstag war Feiertag.....Freitag kam eine weitere Mail, Karte erst am 9.Mai lieferbar :daumen2:.....15minuten später noch eine Mail --> Karte wurde versendet!:ugly::D
Samtag war sie dann da.....alles gut, originalverpackt und komplett.

Fazit Versand:
In Anbetracht, dass die Karte anscheinend kurz nicht vorrätig war, geht die Lieferzeit auf jeden Fall in Ordnung.
Die Mails des Shops lassen jedoch einen gewaltigen Interpretationsspielraum, man hat irgendwie da Gefühl (ein wenig) in der Luft zu hängen.
Naja sei es drum es hat alles geklappt, inkl. Versand + Paypal Gebühr habe ich knapp 425€ gelöhnt.....ich denke das geht in Ordnung.
Bei Mix kann man bestellen!

Zur Karte selbst:

Ich habe jetzt noch keine großen Benches gemacht, oder nachgesehen wie weit sie boosted.
//Nachtrag zum Boost: interessehalber habe ich mal nachgesehen, und in Max Payne 3 boosted die karte auf 1032Mhz chiptakt. (ohne händisches overclocking)

Gespielt habe ich bisher: Trials Evolution, Crysis 2, Max Payne 3, Ghostbusters The Video Game (SSAA per ini erzwungen^^), BF3 Single Player und Metro 2033.
Alles läuft @max Details + 1680x1050 (4xMSAA/wenn verfügbar/.....16AF) incl vsync butterweich und hing an den 60fps.
Im idle hat die karte eine Temperatur von 27grad, unter BF3 (ohne vsync) 73grad.
Die Lautstärke ist beeindruckend leise, im Idle nahezu unhörbar und unter last.....eigentlich auch, weil mein noctua nh u12pSE (2x120mm@900upm) "lauter" ist.....und mein Antec P182 relativ gut schallisoliert.
Was ich ebenfalls betonen möchte ist die Länge der Karte, sie ist lediglich 26,7cm lang (meine alte GTX 285 28,2cm), somit konnte ich meinen oberen Festplattenkäfig im Gehäuse belassen.

Fazit:
Sehr Empfehlenswert!
 
Zuletzt bearbeitet:

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Klingt doch super, ich würde den Festplattenkäfig allerdings ausgebaut lassen, damit du nicht den ganzen Wiederstand und Verwirbelungen hast.
 

aloha84

Volt-Modder(in)
Hier nochmal ein paar Taktbetrachtungen.^^

Also die Karte boosted unter Last immer auf 1032Mhz (Core) und hält dabei eine Temp von 73-76grad (Metro, BF3, Crysis 2, MP3....), außer bei crysis 3 --> dort erreicht sie manchmal für ein paar Sekunden 80 grad und taktet dann auf 1006 Mhz. Jetzt könnte man ja sagen: "logisch, sie taktet runter weil sie die Temp sonst nicht wieder unter unter 80 grad bekommt."
Der "Witz" ist aber das der Grakalüfter in dieser Situation kurz auf 61% geht, und danach wieder auf ca 55-58%. Wenn sie dann wieder 78-79grad erreicht gehts wieder hoch auf 1032.
Es scheint also, dass MSI silence wichtiger als Maxtakt einschätzt.

Richtig große Übertaktungstests habe ich nicht gestartet, aber einen kleinen.
Afterburner: Powerlimit auf 103% (ist das maximum), Voltzahlen@stock, core +100, Lüfter@80% = 1143 stabile/dauerhafte coreclock bei durchgängigen 76grad in Crysis 3.
Einschätzung: Es geht vermutlich noch mehr, aber ich bin kein Punktejäger mehr --> daher lasse ich sie vorerst @stock.

Grüße
 

strelok

Software-Overclocker(in)
Hier nochmal ein paar Taktbetrachtungen.^^

Richtig große Übertaktungstests habe ich nicht gestartet, aber einen kleinen.
Afterburner: Powerlimit auf 103% (ist das maximum), Voltzahlen@stock, core +100, Lüfter@80% = 1143 stabile/dauerhafte coreclock bei durchgängigen 76grad in Crysis 3.
Einschätzung: Es geht vermutlich noch mehr, aber ich bin kein Punktejäger mehr --> daher lasse ich sie vorerst @stock.

Grüße


Bei 1143 MHZ brauch ich die Spannung bei der GPU noch nicht erhöhen. Probier mal ohne anheben der Spannung zu Übertaketen!
WOW, deine Temps sind auch hoch. Bei mir läuft meine gtx 780 Lightning sogar bei 1280mhz unter 70°C.
 

aloha84

Volt-Modder(in)
:huh: ich hab die Spannungen nicht angefasst --> @stock=standart=nicht verstellt.

Die Temps muss man im Verhältniss mit der Lüfterkurve sehen, im standarttakt läuft der Lüfter auf maximal 60%. (deshalb ist sie auch so leise unter last)
Wenn ich die Kurve anpasse erreicht sie auch keine 70grad mehr, ist dann aber logischerweise etwas lauter.

Gruß
 

strelok

Software-Overclocker(in)
Warum schreibst du dann " core +100" :huh:. Da sollte +0 stehen. OK, is egal. Und besorge dir ne neuen CPU, die bremmst deine GPU nur aus.
 

aloha84

Volt-Modder(in)
Warum schreibst du dann " core +100" :huh:. Da sollte +0 stehen.

Weil ich die Core Clock um 100MHz übertaktet hatte. Deshalb hatte ich dann einen takt von 1143.;)

OK, is egal. Und besorge dir ne neuen CPU, die bremmst deine GPU nur aus.

Die CPU bleibt, einzig in BF3 auf 64er maps + Crysis 3 (2. Level, viel gras) bremst sie leicht, mal davon ab dass sie ohne große probs mit 3,6GHz laufen würde....was das Limit weiter vermindert.
In allen anderen Spielen rennt die 780 ohne vsync mit mit 99% GPU-Auslastung.
 
Oben Unten