• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FPS Probleme mit Fraps

LimeGreen777

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute.

Ich habe einen Youtube Kanal und dachte mir, ich nehme mal etwas Old School Modern Warfare 2 auf. Das Spiel läuft bei mir mit durchgehend 90 FPS. Sobald ich allerdings die Aufnahme starte, komme ich nicht mehr über 50FPS und habe sogar Framedrops auf 30.
Meine Grafikkarte läuft dabei im Idle. Fraps war auf 60FPS eingestellt, eine Einstellung auf 30FPS brachte nichts. Wenn ich allerdings nur in half size aufnehme, habe ich wieder 90FPS.

Warum Taktet meine Karte nicht einfach hoch, die GPU Auslastung liegt im mittel so bei 50%.

CPU: Core i7 2600k @4,8Ghz
RAM: 16Gb 2133Mhz
Graka: Zotac 980ti Amp Extreme (Idle 1014Mhz/ Boost 1455Mhz)
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
CPU-Limit.
Selbst wenn die Aufnahme nicht läuft, ist Deine Grafikkarte eventuell schon nicht ganz ausgelastet.

Fraps nimmt halt ausschließlich per CPU auf, und bei CPU-intensiven Titeln kostet das unglaublich FPS.
Warum benutzt Du nicht Shadowplay? Kostet praktisch keine Performance. Selbst wenn Du mit 60 FPS aufnimmst. Wozu hat man ne 980TI.

Falls Du unbedingt über die CPU aufnehmen möchtest, wäre jetzt dann wohl mal der Zeitpunkt für Skylake.
 
TE
L

LimeGreen777

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hm auf die CPU Auslastung habe ich nicht geschaut. Mit Shadow- Play kenne ich mich nicht aus, muss ich mich mal mit auseinandersetzten.
COD MW2 würde ich jetzt nicht als CPU Intensiv bezeichnen, da hab ich schlimmere sachen. Greift Fraps aber nicht direkt das Video- Signal ab?

Wenn Kaby- Lake da ist werde ich sehr warscheinlich aufrüsten, bislang hat mir mein 2600k sehr sehr gute Dienste geleistet.

-----------------
EDIT: Ja du hast recht, bei der Aufnahme via Fraps geht 1 Kern auf 50% Auslastung. Finde ich aber hart, das die FPS dann so einbrechen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DataDino

Freizeitschrauber(in)
Fraps ist leider nichht sauber auf Multithread optimiert. Die Software kann man auch bereits als tot bezeichnen. Früher war in dem Bereich Fraps konkurrenzlos. Jetzt ist es aber mittlerweile nur noch als Benchmark zu gebrauchen. Die letzte Version 26.02.2013 veröffentlicht. Das Tool hat also seit über 3,5 Jahren keine Updates mehr bekommen ( News - Fraps Updates & Changelog ). Ich würde auch, wie es schon gesagt wurde, ShadowPlay nutzen. Das funktioniert deutlich besser für Aufnahmen als Fraps.

Die CPU reicht noch eine ganze Weile. Wenn man es nicht unbedingt will, brauch man noch kein Geld in etwas neues versenken.
 
Oben Unten