• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fortnite: Darum spielen viele am PC lieber mit Controller als mit Maus

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Fortnite: Darum spielen viele am PC lieber mit Controller als mit Maus

Das Crossplay in Fortnite macht Probleme: Spieler mit Controller schneiden angeblich deutlich besser ab, da die Hilfsfunktionen zu stark sind. Wer mit Maus und Tastatur spielt, soll dadurch im Nachteil sein.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Fortnite: Darum spielen viele am PC lieber mit Controller als mit Maus
 

sfc

BIOS-Overclocker(in)
Daran sieht man mal wieder, dass Shooterzocken an der Konsole kein echtes Zocken ist. Zielhilfen und Schummelskripte übernehmen, was der Spieler eigentlich selbst machen sollte. Erinnert mich an elektrische "Bauchtrainer", die sich Fettleibige umschnallen im Glauben, dadurch ein Sixpack zu bekommen. So was ist auch kein Training.
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Bleibt der Aimbot auch aktiv wenn ich einen Controller angeschlossen habe, aber mit M+T zocke? :ugly:
Da würd ich meinen XBOX Hebel direkt wieder aus der Senke holen, das Teil sammelt sonst nur Staub...
 

FanboyOfMySelf

PCGH-Community-Veteran(in)
Bleibt der Aimbot auch aktiv wenn ich einen Controller angeschlossen habe, aber mit M+T zocke? :ugly:

Wurde schon vor paar Monaten gefixt, man muss denn Controller mittlerweile Aktiv nutzen damit man Aimbot hat, sobald man eine Taste auf der Tastatur oder seine Maus bewegt Deaktivieren sich Automatisch alle vorteile des Controllers( no recoil, aimbot, Automatisches Bauen ).

Zumindest bei CoD wenn man mit Controller ein spiel sucht bekommt man auch ausschließlich Spieler mit Controller und kann anschließend dann mit Maus & Tastatur spielen.
Aber lohnt sich mittlerweile auch nicht mehr, weil der Aim Assist in denn letzten CoD Patches so krass erhöht wurde das man kaum noch ne Chance mit ner Maus hat, mittlerweile ist es schon so das man mit Controller auch Gegner hinter Wänden wo man durch schissen kann aimbot hat.

in 2-3 Jahren müssen Konsolen bzw. Spieler die in Shootern mit Controller spielen nicht mal mehr selbst gehen oder Aktiv werden.
Alles nur noch Automatisch und je nach DLC bessere Upgrades( schnelleres Gehen, Mehr Waffen Damage )
Der PC Spieler kann sich schließlich nen Cheat kaufen also alles ausbalanciert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)

Im Falle des Falls hätt ich's fix mal ausprobiert, absolut schamlos. :D
Wenn der Entwickler schon selber Cheats in das Spiel einbaut muss man das doch testen... :ugly:

Wurde schon vor paar Monaten gefixt, man muss denn Controller mittlerweile Aktiv nutzen damit man Aimbot hat, sobald man eine Taste auf der Tastatur oder seine Maus bewegt Deaktivieren sich Automatisch alle vorteile des Controllers( no recoil, aimbot, Automatisches Bauen ).

Zumindest bei CoD wenn man mit Controller ein spiel sucht bekommt man auch ausschließlich Spieler mit Controller und kann anschließend dann mit Maus & Tastatur spielen.
Aber lohnt sich mittlerweile auch nicht mehr, weil der Aim Assist in denn letzten CoD Patches so krass erhöht wurde das man kaum noch ne Chance mit ner Maus hat, mittlerweile ist es schon so das man mit Controller auch Gegner hinter Wänden wo man durch schissen kann aimbot hat.

in 2-3 Jahren müssen Konsolen bzw. Spieler die in Shootern mit Controller spielen nicht mal mehr selbst gehen oder Aktiv werden.
Alles nur noch Automatisch und je nach DLC bessere Upgrades( schnelleres Gehen, Mehr Waffen Damage )
Der PC Spieler kann sich schließlich nen Cheat kaufen also alles ausbalanciert.

Unglaublich.
Es gibt ja auch so Emulatoren welche M+T-Input auf Gamepad-Output ummünzen, keine Ahnung wie das genau heißt. Hat man dagegen auch abgesichert?
Sonst suggeriert man dem Spiel einfach, dass M+T ein "Controller" sind und hat Aimbot/Wallhack frei Haus. Wobei ich mir das jetzt vermutlich leichter vorstelle als es wirklich ist. ^^

Das fehlt gerade noch, Cheat-Boxen...
Ich bleib bei meinem Old-School Zeugs, wenn ich da einfahre, dann weil die anderen ehrlich besser sind. :D
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Ich spiele kein Fortnite aber etwas zur Steuerung allgemein sagen.
Mit Maus und Tastatur ist das Spielen auf dem PC einfach genial.
Was besseres gibt es imo nicht.
Z. B. Sniper, Mafia, CoD usw. mit Controller, für mich unspielbar. Mit der Maus kann man einfach präzise und schnell steuern.
Mit dem Controller muss man immer umständlich zielen und navigieren, ein reine KATASTROPHE...
Ein Controller ist was für den Fahrspass. Rally und Co mit Vibration einfach :daumen:.
 

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich spiele kein Fortnite aber etwas zur Steuerung allgemein sagen.
Mit Maus und Tastatur ist das Spielen auf dem PC einfach genial.
Was besseres gibt es imo nicht.
Z. B. Sniper, Mafia, CoD usw. mit Controller, für mich unspielbar. Mit der Maus kann man einfach präzise und schnell steuern.
Mit dem Controller muss man immer umständlich zielen und navigieren, ein reine KATASTROPHE...
Ein Controller ist was für den Fahrspass. Rally und Co mit Vibration einfach :daumen:.

Ich hab auch Final Fantasy, Devil May Cry und Tomb Raider mit Controller durchgespielt. Da ist die Regelung einfach feinfühliger. Die Maus reagiert so schnell, da schießt man oft am Ziel vorbei :ugly:
Maus und Hackbrett nehme ich nur noch für eher behäbige Spiele wie Life is strange oder Total War (letzteres hat eh keine Unterstützung für Controller).
 

kosaelin

Schraubenverwechsler(in)
Jaja, kenne die Problematik, die meisten der besseren Fahrer bei gta benutzen nen controller. Gerade fuer Kurvengas oder sehr dezentes Lenken, ist so ne stufenlose Eingabe schon nett, Problem ist aber, dass man zwar sowohl auf tastatur als auch auf Controller double clutchen / brake boosten kann, allerdings nur auf dem Controller short shiften. Naja, habe mir dann auch nen Controller gekauft und nach 4 Tagen aufgegeben =D. Haette ich mir mal bloss eine dieser raffinierten analogen tastaturen gekauft
 

-Cryptic-

Software-Overclocker(in)
Also davon abgesehen, dass mich Fortnite und ähnliche Games tatsächlich null komma null interessieren: Ich besitze zwar zwei Controller, benutze diese aber tatsächlich ausschließlich für Spiele wie FIFA. Alles andere kann ich viel besser und direkter mit Maus und Tastatur steuern und einstellen.
Aber jedem das Seine. Ich kann Controllern nichts abgewinnen, daher habe ich sogar letztes Jahr meine PS4 verkauft die ich als Zweitgerät für ein paar wenige Titel genutzt habe. Aber Spiele wie Battlefield und Co mit Controller zu spielen war in etwa so angenehm wie ein Lenkrad aus Wackelpudding in den Händen zu halten. :ugly:
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Hab letztens auch mal fortnite gespielt......3 Matches und immer unter den Top ten - einmal sogar 1. aus 100.
Das Spiel ist popeleinfach und die Konkurrenz nahezu nicht vorhanden, weil 80% der Spieler mit dem Handy zocken und absolut hilflos durch die Gegend taumeln.

Das Spielprinzip an sich ist im übrigen garnicht mal übel.
 
Oben Unten