• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Flexible AGP Risercard oder neuer Kühler für 7800GS

radex-hst

Schraubenverwechsler(in)
Flexible AGP Risercard oder neuer Kühler für 7800GS

Hallo

wie die Überschrift es schon sagt brauche ich eine flexible agp Risercard oder eine feste falche und einen neuen Kühler für meine 7800gs der eine Sandwichbauweise ermöglicht. das ganze soll so flach wie möglich werden und von oben gut aussehen ;-).

Habe bisher nur eine flexible Risercard gefunden:

http://www.nbk-computer.de/index-sh...speicher=&speichergroesse=Riser+Cards+AGP/PCI

aber is n bissl sehr happig und man findet auch keine AgB oder ein Widerrufsrecht bei dem Shop deswegen nem ich da lieber Abstand von.

Also wenn jemand weiß woher ich noch möglichst günstig solch eine Risercard bekommen kann oder jemand einenentsprechenden Graka-Kühler weiß würde mir sehr helfen.

Schonmal danke für eure Hilfe.
Frank
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Flexible AGP Risercard oder neuer Kühler für 7800GS

Aufgrund des Anspruches der an die Verdrahtung ist sowas nicht zu empfehlen, da die Wahrscheinlichkeit von instabilitäten sehr hoch wird.

Solltest auf PCI Express setzen, das wär in diesem Falle sinniger, denn bei dem ist auch die Übertragung über Kabel spezifiziert.
 
TE
R

radex-hst

Schraubenverwechsler(in)
AW: Flexible AGP Risercard oder neuer Kühler für 7800GS

Ja das ist richtig. DArum ja auch die suche nach einem nuene Kühler. Dann würde ich nämlich eine feste kurze Risercard einbauen. PCIe ist leider zu teuer ´weil ich dann alles neu kaufen müsste was die hardware angeht und das wär mir für meine kleinen mod zuviel des guten. Will halt nur meine alte Hardware etwas mehr oder weniger sinnvoll weiterverwenden.
 
TE
R

radex-hst

Schraubenverwechsler(in)
AW: Flexible AGP Risercard oder neuer Kühler für 7800GS

Naja viel günstiger wirds nich weil ich die Teile ja alle da hab inklusive 7800GS. Aber n günstiges AM2-System würde vielleicht auch gehen... Aber dazu müsste ich erstmal meine alten Teile zu einem vernünftigen Preis loswerden. Wieviel könnte man so erwarten/verlangen für ein AsRock K8-Upgrade, Athlon64 3200+, XFX 7800GS, 1,5Gb Ram sowie nen TT Golden Orb??
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Flexible AGP Risercard oder neuer Kühler für 7800GS

Ist da das SOckel 754 ist, dürftest mit 10-17,5 für CPU und BOard rechnen, das ist also prettymuch worthless, die 7800GS dürft aber 150 wert sein, mit Glück bekommst auch noch 'nen Hunni mehr.

1,5GiB RAM sind aber etwas wertvoller, da du aber wohl nur 1x1GiB und 1x512MiB haben wirst, nicht soo sehr, da 2er Packs gefragter sind, daher könntest hier mit 20-30 fürn 1GiB RIegel und 10-20 fürn 512MiB Riegel rechnen, kommt natürlich auch noch drauf an was das für welche genau sind...
 
Oben Unten