• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Firefox Zertifikat-Bug] Firefox deaktiviert quasi alle Add-ons

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
Eben hörte grad AdBlock Plus zu arbeiten auf, merkt man hier ja auch schnell auf PCGH :rollen:

Kurzere Check in den Einstellungen und Recherche ergaben dass Firefox offenbar alle nicht signierten Add-ons verbannen will, schlagend soll das am 10. Juni werden. Gestern kam dazu ne News in Umlauf:

Mozilla is gearing up to tackle shady add-ons on Firefox

Firefox scheint das nun aber eiliger zu haben und hat grade selbsttätig alle möglichen Erweiterungen deaktiviert und mit einer Fehlermeldung betreffend der Internetverbindung ist es nun auch nicht mehr möglich neu oder auch alternative Add-Ons runterzuladen. Man hat offenbar auch keine Möglichkeit manuell das Add-on als vertraulich oder was auch immer wieder zu aktivieren. Ich bin da nicht der einzige, das Problem betrifft offenbar einige Leute wenn ich mir die Bezensionen bei diveres Add-Ons der letzten Stunde anschaue.

Bin ziemlich sauer wenn mir da eine Software zu reinpfuscht und bevormundet was jetzt nicht mehr vertrauenswürdig ist, bin ich von FF eigentlich nicht gewohnt und wenn das nicht schnell behoben wird war FF mal mein Browser. Aber wirkliche Alternativen hat man da ja auch nicht :ka:


Weitere Quellen:

Zertifikat abgelaufen: Firefox deaktiviert Add-ons | heise online

Firefox-Bug deaktiviert alle Extensions (Zertifikat abgelaufen) | Borns IT- und Windows-Blog

Firefox: Erweiterungen wurden automatisch deaktiviert

Fefes Blog

Your Firefox extensions are all disabled? That's a bug! - gHacks Tech News
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kildemoes

Schraubenverwechsler(in)
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Von welcher Mozilla Version sprichst du? Ich bemerke nichts, (66.0.3) habe aber statt Addblock Plus, µblock origin laufen. Auch alle anderen Addons scheinen normal zu laufen.
 
TE
Gerry1984

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Auch 66.0.3, deinen genannten Adblocker bekomm ich auch nicht mehr installiert
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Ich habe hier auch keine Probleme. Tippe eher auf ein lokales Problem oder auf ein Problem mit dem Addon. Keine Ahnung, warum das nun "alle" Addons betreffen sollte. Keine genauen Fehlermeldungen und / oder Screenshots, mit denen man was anfangen könnte und warum das eine User-News sein sollte, erschließt sich mir auch nicht.

Edit, ich nehme das oben geschriebene zurück. Hier liegt wohl der Hund begraben: Firefox: Erweiterungen wurden automatisch deaktiviert & 1548973 - (armagadd-on-2.0) All extensions disabled due to expiration of intermediate signing cert

@Gerry: Nix für ungut. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

cerbero

Freizeitschrauber(in)
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Das Problem kann ich bestätigen, auf meinem Laptop ist seit grad eben uBlock origin auch weg. (FF 66.03) und läßt sich auf die schnelle auch nicht wieder einrichten...
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Es gibt einen Workaround der im Heise Artikel dazu beschrieben wurde:
heise.de schrieb:
Wer auf seine installierten Add-ons keinesfalls verzichten will, kann das Problem mit einem Fix umgehen: In der Browser-Konfiguration (about:config) setzt man dazu den Wert xpinstall.signatures.required auf false (Browser anschließend neustarten). Damit werden die Add-ons wieder aktiviert – unter about:addons sind sie jedoch weiterhin mit einer Warnung markiert, dass sie für die Verwendung nicht verifiziert werden konnten. Achtung: Das Abschalten dieses Features stellt ein Sicherheitsrisiko dar! Man sollte es später unbedingt wieder auf true setzen.
Quelle: Zertifikat abgelaufen: Firefox deaktiviert Add-ons | heise online
 

Krautmausch

PC-Selbstbauer(in)
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Seht ihr, Kinder? Und genau wegen solchen Tagen sollte man sich nicht blind auf Autoupdates vertrauen, sondern seine Software dann updaten, wenn man es für richtig hält. Ich sitz hier ganz gemütlich mit Version 60.2.0 ESR und habe NULL Probleme.
 

DIY-Junkie

Freizeitschrauber(in)
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Fefe hat dazu auch eine kurze Erklärung: Fefes Blog
Bei mir läuft übrigens noch alles wie gewohnt (FF version 66.0.2).
 
Zuletzt bearbeitet:

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Seht ihr, Kinder? Und genau wegen solchen Tagen sollte man sich nicht blind auf Autoupdates vertrauen, sondern seine Software dann updaten, wenn man es für richtig hält. Ich sitz hier ganz gemütlich mit Version 60.2.0 ESR und habe NULL Probleme.
Das Problem ist aber ein anderes. Es hat nichts mit Updates zu tun. Ursache ist ein abgelaufenes Zertifikat.
 

Krautmausch

PC-Selbstbauer(in)
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Das Problem ist aber ein anderes. Es hat nichts mit Updates zu tun. Ursache ist ein abgelaufenes Zertifikat.

Das Problem ist, dass ein Bug in aktuellen Versionen alle möglichen Addonzertifikate als unsicher einstuft. So ein Zertifikat läuft nicht mal eben ab, wenn sich an der Software nichts geändert hat.
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Das Problem ist, dass ein Bug in aktuellen Versionen alle möglichen Addonzertifikate als unsicher einstuft. So ein Zertifikat läuft nicht mal eben ab, wenn sich an der Software nichts geändert hat.
Doch, so ein Zertifikat läuft ab. Es hat eine bestimmte Laufzeit. Darum ist das Ganze kein "Bug", sondern ein ganz normales "Verhalten". Da hat nämlich jemand verpennt, das Zertifikat zu erneuern.

Siehe: Zertifikat abgelaufen: Firefox deaktiviert Add-ons | heise online
 

Bogo36

PC-Selbstbauer(in)
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Workaround:

- Firefox öffnen
- In der Adresszeile about:config eingeben und Enter drücken.
- Warnmeldung DURCHLESEN und bestätigen
- in der Tabelle den Eintrag devtools.chrome.enabled suchen. Falls er auf False steht, doppelklicken, dann sollte True da stehen.
- jetzt Strg-Umschalttaste-j drücken
- In der "Browser-Konsole" steht ganz unten ein blauer Doppelpfeil. Da drauf klicken und dann mit Strg-v das Script reinkopieren und Enter drücken:
Code:
// Re-enable *all* extensions
async function set_addons_as_signed() {
 Components.utils.import("resource://gre/modules/addons/XPIDatabase.jsm");
 Components.utils.import("resource://gre/modules/AddonManager.jsm");
 let addons = await XPIDatabase.getAddonList(a => true);

 for (let addon of addons) {
 // The add-on might have vanished, we'll catch that on the next startup
 if (!addon._sourceBundle.exists())
 continue;

 if( addon.signedState != AddonManager.SIGNEDSTATE_UNKNOWN )
 continue;

 addon.signedState = AddonManager.SIGNEDSTATE_NOT_REQUIRED;
 AddonManagerPrivate.callAddonListeners("onPropertyChanged",
 addon.wrapper,
 ["signedState"]);

 await XPIDatabase.updateAddonDisabledState(addon);

 }
 XPIDatabase.saveChanges();
}

set_addons_as_signed();

Quelle: To re-enable all disabled non-system addons you can do the following. I am not r... | Hacker News

- Dadurch werden die Addons aktiviert
- Ggf. den Firefox nochmal schließen und neu öffnen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kero81

Lötkolbengott/-göttin
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Oder einfach die ein, zwei Tage warten bis es gefixt wurde...
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

Vor ein paar Minuten hat es mich auch getroffen. :motz:
Danke, hat funktioniert.


Aber wie geht es weiter? Wenn das Problem gelöst wurde, wie macht man die Änderung wieder rückgängig? Firefox deinstallieren und neu installieren?:huh:

Oder einfach nur devtools wieder deaktivieren?
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: Firefox verbannt unsignierte Add-ons - und damit alle?

@INU.ID Gute Frage.....

Wie, echt jetzt? Der Tipp ist gar nicht von dir? Würdest du uns dann vielleicht noch die Quelle verraten, damit man dort nach einer Antwort schauen kann?


Edit:

Also "devtools.chrome.enabled" wieder auf "false" zu setzen ändert schon mal nichts. Vermutlich wird man um eine Neuinstallation von Firefox nicht herum kommen. An der Stelle empfehle ich MozBackup, womit man seine Daten (inkl. Addons, Verknüpfungen, gespeicherter Passwörter usw) vorher aus Firefox abspeichern, und nach der Neuinstallation wieder zurückspielen kann. Damit dürfte der sich der Aufwand wegen der Aktion nahe 0 bewegen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Hier gibts den Hotfix: https://storage.googleapis.com/moz-...xpi-intermediate@mozilla.com-1.0.2-signed.xpi

Update vom 04.05.2019 um 15:45 Uhr: Inzwischen wurde ein neues System-Add-On bereitgestellt, welches den Zertifikats-Fehler behebt. Die Erweiterung lässt sich über diesen Link herunterladen und installieren. Nach der Installation dürften sämtliche Add-Ons wieder wie gewohnt funktionieren, ohne dass weiterhin Probleme auftreten.

Quelle: Firefox: Add-Ons wurden deaktiviert - so lässt sich das Problem beheben (Update) - WinFuture.de
 

iGameKudan

Volt-Modder(in)
Naja, da ich eh etliche Funktionen im Firefox abgedreht habe, so u.A. auch die AddOn-Blockierliste, hat mich das Problem nicht betroffen...
Code:
extensions.pocket.enabled = false
extensions.screenshots.disabled = true
browser.formfill.enable = false
extensions.formautofill.addresses.enabled      false
extensions.formautofill.creditCards.enabled      false
extensions.formautofill.heuristics.enabled      false
geo.enabled     false
geo.wifi.uri     (leerer String)
browser.search.geoip.timeout      1
webgl.disable-extensions    true
webgl.min_capability_mode    true
webgl.disable-fail-if-major-performance-caveat      true
webgl.enable-debug-renderer-info      false
webgl.disabled = true
webgl.enable-webgl2 = false 
media.peerconnection.enabled = false 
dom.event.clipboardevents.enabled = false
network.http.speculative-parallel-limit = 0
devtools.webide.enabled = false
devtools.webide.autoinstallADBExtension = false 
extensions.blocklist.enabled = false
extensions.getAddons.cache.enabled = false
beacon.enabled = false
datareporting.policy.dataSubmissionEnabled = false
datareporting.healthreport.uploadEnabled    = false
toolkit.telemetry.unified = false
toolkit.telemetry.server = "" (leerer String)
toolkit.telemetry.archive.enabled      = false
toolkit.telemetry.firstShutdownPing.enabled    = false
toolkit.telemetry.hybridContent.enabled    = false
toolkit.telemetry.bhrPing.enabled      = false
toolkit.telemetry.newProfilePing.enabled    = false
toolkit.telemetry.shutdownPingSender.enabled      = false
toolkit.telemetry.updatePing.enabled    = false
toolkit.telemetry.coverage.opt-out = true
browser.pagethumbnails.capturing_disabled = true
browser.startup.homepage_override.mstone      = ignore
startup.homepage_welcome_url    = ""
startup.homepage_welcome_url.additional    = ""
startup.homepage_override_url    = ""
network.captive-portal-service.enabled = false
security.family_safety.mode = 0
browser.slowStartup.notificationDisabled      = true
browser.slowStartup.maxSamples    = 0
browser.slowStartup.samples    = 0
media.navigator.enabled = false
media.navigator.video.enabled = false
dom.webaudio.enabled = false
media.video_stats.enabled = false
dom.gamepad.enabled = false
network.http.referer.XOriginPolicy = 2
privacy.clearOnShutdown.siteSettings = true
network.trr.mode = 3 (Verwende ausschließlich TRR nach dem Start.)
security.OCSP.enabled = 0
network.trr.uri = https://mozilla.cloudflare-dns.com/dns-query
network.trr.bootstrapAddress = 104.16.111.25
privacy.clearOnShutdown.cache    true
privacy.clearOnShutdown.offlineApps    true
dom.enable_resource_timing = false
dom.enable_performance = false
dom.enable_performance_navigation_timing = false 
device.sensors.enabled    false    
dom.idle-observers-api.enabled    false
dom.push.connection.enabled    false
dom.webnotifications.enabled    false
media.webspeech.synth.enabled    false
browser.newtabpage.activity-stream.telemetry    false     
browser.newtabpage.activity-stream.feeds.telemetry    false     
browser.newtabpage.activity-stream.telemetry.ping.endpoint         (leerer String)
browser.newtabpage.activity-stream.tippyTop.service.endpoint           (leerer String)
browser.onboarding.enabled    false     
browser.pagethumbnails.capturing_disabled    true    (neu anlegen)
browser.ping-centre.telemetry    false     
browser.ping-centre.production.endpoint         (leerer String)
browser.ping-centre.staging.endpoint         (leerer String)



Also bei mir geht AdBlock wieder. Die paar Minuten omg... ;-)
Jede Minute ohne AdBlocker ist eine Minute zu viel. Wie schon gesagt wurde.
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn ich auf den Link drücke besteht angeblich keine verbindung und es bricht ab^^ mit beiden Systemen mit Windows 7 Firefox 64.0.2 noch bei Windows 10.
Bei Windows 7 und FF 64 laufen die Addons noch kann aber keine Neuen Laden. Im "Sicheren browser"(Programm fremde-Erweiterung) wurden sie auch hier abgeschaltet.
Bei W10 und Firefox 66 Quantum Stand: Aktuell/Heute geht gar nichts weder der Fix von weiter vorne, Noch lässt sich der Fix von Mozzilla runter laden.... und ich stelle und verändere seit heute früh... es nervt, dieser schitt
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Wenn ich auf den Link drücke besteht angeblich keine verbindung und es bricht ab^^
Welchen Link? Den von der "hotfix-update-xpi-intermediate@mozilla.com-1.0.2-signed.xpi" Datei? Habe ich gerade noch mal getestet, der Link funktioniert einwandfrei (einfach mit Linksklick drauf klicken).

Aber hier noch mal ein alternative Quelle (hab ich da gerade hochgeladen):hotfix-update-xpi-intermediate@mozilla.com-1.0.2-signed.xpi - Google Drive


(Datei jetzt auf Google-Drive hochgeladen, Link ausgetauscht)
 
Zuletzt bearbeitet:

iGameKudan

Volt-Modder(in)
Welchen Link? Den von der "hotfix-update-xpi-intermediate@mozilla.com-1.0.2-signed.xpi" Datei? Habe ich gerade noch mal getestet, der Link funktioniert einwandfrei (einfach mit Linksklick drauf klicken).

Aber hier noch mal ein alternative Quelle (hab ich da gerade hochgeladen): hotfix-update-xpi-intermediate@mozilla.com-1.0.2-signed.xpi - Google Drive
Ist ja wundervoll, auf was für Seiten man beim ersten Klick auf den Download-Button weitergeleitet wird.
"Your FlashPlayer may be out of Date, please click to continiue."


Mir hats übrigens gerade fast alle AddOns deaktiviert...
- Nano AdBlocker
- Nano Defender
- Disconnect
- HTTPS Everywhere
- Privacy Badger
- Decentraleyes
- Stylus
- View Image for Google Search

Nutze den aktuellsten Nightly. Habe mir nun erstmal den Mozilla-Hotfix installiert, werde aber gleich noch den Signaturenzwang abschalten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Ist ja wundervoll, auf was für Seiten man beim ersten Klick auf den Download-Button weitergeleitet wird.
"Your FlashPlayer may be out of Date, please click to continiue."

Hast recht, nicht jeder wird wissen wo man besser nicht draufklickt, daher entferne ich den Link besser wieder.

Edit: Jetzt auf Google-Drive (Links ausgetauscht). ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Gerry1984

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
Also irgendwie funktioniert keiner der beschriebenen Fixes bei mir :ka:

Abwarten und erstmal Werbung ertragen :D

Frag mich wer das bei Mozilla so dermaßen verbockt hat bzw. dass das überhaupt möglich ist :huh:
 
C

colormix

Guest
Der Fehler hängt mit dem gestiegen und heutigen Datum zusammen .

Habe zur mein Profile gesichert und 3 x zurückgesetzt Backup es nervt aber trotzdem,
habe ich das Problem beim ESR und Linux, Linux alles weg
>aber erst nach dem ich auf manuell Aktualisieren der Addon gemacht hatte .

frage an die Experten tritt der Fehler nur bei Neueren FF Versionen auf und bei Älteren nicht ? dann würde ich eine Ältere drauf packen .
 
Zuletzt bearbeitet:
C

colormix

Guest
Also irgendwie funktioniert keiner der beschriebenen Fixes bei mir :ka:

Abwarten und erstmal Werbung ertragen :D

Frag mich wer das bei Mozilla so dermaßen verbockt hat bzw. dass das überhaupt möglich ist :huh:
Die Fixes geben bei mir auch nicht das sind Fake News ?



jep. es gab die tage (heute) wohl n update - und seit diesem isses so. ^^


nee es gab hier kein Update im Firefox vom Firefox bin jetzt mit einem andrem Profile on mit anderen Addons mal sehen was da passiert,
 
Zuletzt bearbeitet:

Jahtari

Software-Overclocker(in)
nö, funktionieren bestens. welche habt ihr denn probiert?
checkt mal eine dieser beiden varianten:

Workaround:

- Firefox öffnen
- In der Adresszeile about:config eingeben und Enter drücken.
- Warnmeldung DURCHLESEN und bestätigen
- in der Tabelle den Eintrag devtools.chrome.enabled suchen. Falls er auf False steht, doppelklicken, dann sollte True da stehen.
- jetzt Strg-Umschalttaste-j drücken
- In der "Browser-Konsole" steht ganz unten ein blauer Doppelpfeil. Da drauf klicken und dann mit Strg-v das Script reinkopieren und Enter drücken:
Code:
// Re-enable *all* extensions
async function set_addons_as_signed() {
 Components.utils.import("resource://gre/modules/addons/XPIDatabase.jsm");
 Components.utils.import("resource://gre/modules/AddonManager.jsm");
 let addons = await XPIDatabase.getAddonList(a => true);

 for (let addon of addons) {
 // The add-on might have vanished, we'll catch that on the next startup
 if (!addon._sourceBundle.exists())
 continue;

 if( addon.signedState != AddonManager.SIGNEDSTATE_UNKNOWN )
 continue;

 addon.signedState = AddonManager.SIGNEDSTATE_NOT_REQUIRED;
 AddonManagerPrivate.callAddonListeners("onPropertyChanged",
 addon.wrapper,
 ["signedState"]);

 await XPIDatabase.updateAddonDisabledState(addon);

 }
 XPIDatabase.saveChanges();
}

set_addons_as_signed();

Quelle: To re-enable all disabled non-system addons you can do the following. I am not r... | Hacker News

- Dadurch werden die Addons aktiviert
- Ggf. den Firefox nochmal schließen und neu öffnen.

 
C

colormix

Guest
Der Bug ist Timer Datum gesteuert wie ein Virus/Trojaner ! denn die Tage davor war ja so was nicht mit Neuerer FF Version das belgt auch mein Test
der Fehler geht runter bis zur FF 52 Version und tritt auch mit Alten Addons auf ein mal auf !
hatte ich eben mal durch getestet,komisch bei mir kam der Fehler erst gegen 22 Uhr davor war ich aber auch on da war nichts .

Microsoft ist diesmal nicht schult unter Linux ist der gleiche Fehler ,
app Linux funktioniert hier der Fix nicht der FF nimmt den gar nicht an egal ob ich online oder manuell installiere da geht gar nichts mehr .
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten