Erste Wasserkühlung: Tipps und Tricks willkommen

TE
TE
oldsql.Triso

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
BBC7B6CB-BE88-49B6-A579-72B86A47AB24.jpeg


Heute erstmal komplett zerlegt das gute Stück. Morgen gehts weiter ✌🏻
 
TE
TE
oldsql.Triso

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
D5BA56F7-3317-42A9-9A68-40259605F822.jpeg


Ich kriege diesen Stecker nicht gelöst. Kann machen was ich will. Ansonsten ist alles easy abgegangen, aber der will sich nicht lösen. YT Vids sagen seitlich drücken und rütteln, aber nichts passiert. Irgendeine Idee?
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Da kann man keine guten Tipps geben, einfach versuchen, mit einem flachen Schraubendreher von den Seiten heraus zu hebeln oder mit einer Flachzange vorsichtig wackeln.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Hochprozentigen, aber achte danach darauf, dass du die Karte gut trocknest. Ich würde das ehrlich gesagt lassen und schauen, dass ich irgendwo reinen Alkohol herbekomme.
 
TE
TE
oldsql.Triso

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Alarm! Hab alles gereinigt, Thermalpads raufgemacht und auch sonst was beschrieben ist. Leider passt der Wasseranschluss zwischen Backplate und normalen Kühler nicht. Ich kann jeweils 3 der langen Schrauben anziehen, die anderen passen dann jeweils nicht mehr.
255FBF45-9D71-49FF-8794-451868FE15E5.jpeg
910ED063-C69F-4FCB-9B45-94673F152C67.jpeg


Das blöde ist man sieht nicht ob das zu hoch oder zu niedrig ist. Nervt mich gerade richtig hart.
 

Anhänge

  • 0C99E781-53FC-4BDD-BF8C-CBE7E1DE5A80.jpeg
    0C99E781-53FC-4BDD-BF8C-CBE7E1DE5A80.jpeg
    2 MB · Aufrufe: 40
Zuletzt bearbeitet:

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Durch die Löcher im Anschlussterminal oder bei seitlicher Draufsicht sollte man doch die Gewinde erkennen können.
Aber das ist normal mit der Dicke, dass das nicht unbedingt direkt passt. Da muss man dann rumfummeln, bis es geht.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Und vor allem die Schrauben nicht direkt festdrehen, sondern nur ansetzen, bis alle Schrauben drin sind. Dann immer überkreuzt alle Schrauben vorsichtig immer etwas anziehen und keine Schraube direkt richtig festdrehen, damit sich der Kühler gleichmäßig setzen kann.
 
TE
TE
oldsql.Triso

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Freut mich das es am Ende mit der Grafikkarte doch noch gut geklappt hat. Sieht auch sehr gut aus und hast es auch schnell hinbekommen. :daumen:

Vielen Dank, aber nur durch eure Hilfe. Die Temperaturen der Grafikkarte sind auch absoluter Wahnsinn. Die CPU schwächelt dahingehend etwas, aber die sind auch um nen Delta von rund 15 besser. Aber Graka ist der absolute Wahnsinn. Bei einfach Games wie LoL wird die nicht mehr als 24 Grad warm laut HWINFO64.
Ich meine aktuell ist auch alles noch offen, wenn das geschlossen ist wirds wärmer auf jeden Fall. Aber aktuell ist es laut HWINFO richtig gut.

Hatte erstmal das Problem mit "CPU FAN ERROR". Musste ich fix einen der oberen auf den CPU-Connector machen. Ich muss mir für hinten noch einen Slim 120/140er holen der leise ist, weil durch den oberen Radi nicht mehr so viel Platz war für den hinteren Fan zum Rauspusten.

War auf jeden Fall mal eine spannende Erfahrung eine eigene WaKü zu verbauen, zu mal man echt viel Potenzial hat das zu verbessern (Jedenfalls Klenigkeiten).

Aber ich muss unbedingt Kabel sleeven und kürzen. Diese ellenlangen Kabel lassen kein schönes Kabelmanagement zu. Das steht als nächstes an neben Deckel bearbeiten.

Morgen gehts erstmal an die Software und schauen was die so bietet.
 
TE
TE
oldsql.Triso

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Jetzt ist erstmal alles bestellt, außer einem Durchflusssensor. Sobald der wieder verfügbar ist, wird der noch gekauft. Bei der Steuerung der Lüfter setze ich erstmal zum Übergang auf die vom Case, da kann ich bis zu 6 Stufen regeln. Und vllt klappt es ja über den Automatikmodus vom Case. Ich mach Bilder sobald was hier ist.

Anhang anzeigen 1380160

@IICARUS An Port A könnte ich doch sicherlich von der D5 Next den Ausgang nutzen und anhand der Temperatur dann die Fans steuern oder? Ansonsten könnte man halt die Lüfterkurve vom Mobo irgendwie anpassen.

Wenn ich jetzt den Ausgang von der D5 Next auf Anschluss A gemacht habe, kann ich jetzt über die Software die Lüfter kontrollieren oder wozu ist dieser Eingang?
 
TE
TE
oldsql.Triso

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Was ist bei dir Anschluss A?

Na lass dir mal im zitierten Beitrag von mir (über deinem) das Bild anzeigen. Da siehst du A) 4-PIN PWM-Connector to motherboard.
Hab irgendwie gehofft dass das die Steuerung vom Mobo sein soll, weil wozu sollte er sich da sonst ein PWM-Signal holen. Das habe ich halt auf die Pumpe gelegt.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Das ist ja ein Lüfter HUB und damit wirst du alle Lüfter die daran angeschlossen sind dann per Mainboard regeln können. Mit der D5 Pumpe wäre es ja das gleiche, weil sie auch ein Lüfterausgang hat.
 
TE
TE
oldsql.Triso

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Das ist ja ein Lüfter HUB und damit wirst du alle Lüfter die daran angeschlossen sind dann per Mainboard regeln können. Mit der D5 Pumpe wäre es ja das gleiche, weil sie auch ein Lüfterausgang hat.

Mal was anderes: Da ich jetzt laut Temperaturen etwas Spielraum habe, hast du deine 3080 übertaktet? Ich habe dazu bereits einiges gelesen/geschaut, aber der Artikel von Igors Lab dazu wirft für mich einige Fragen auf.
 
Oben Unten