EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Jetzt ist Ihre Meinung zu EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler
 

MainBrain

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Ich glaube Alpenföhn wird dann doch auf der Erde bleiben, zumindest was die Namensgebung angeht. Aber nach Everest kommt tatsächlich nichts mehr, was das noch toppen könnte. Allerdings ist der Kühler schon "ne Spur" zu groß und zu schwer für herkömmliche Mainboards.
Statt der vier Lüfter dürften aber auch zwei reichen (jeweils zw. den Kühltürmen).

Ich denke der wird erstmal nur ne Machbarkeitsstudie sein und so wahrscheinlich nie in den Handel kommen. Das Gewicht dürfte inkl. vier Lüfter schon recht nahe an 2 kg kommen, was defintiv zuviel wäre - auch für eine Verschraubung mit Backplate.
 

4clocker

Software-Overclocker(in)
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Ist jeder damit einverstanden wenn wir uns beim Everest einfach nur auf " WTF!? " einigen??? :D
Es wird entweder WTF oder FTW werden ;)

Statt der vier Lüfter dürften aber auch zwei reichen (jeweils zw. den Kühltürmen).
Hätte wahrscheinlich mehr Sinn gemacht auf die beiden mittleren Lüfter zu verzichten und die Lammelen durchgehen zu lassen, dafür mit etwas mehr Abstand für z.B. silent/passiv
 

KingKoolKata

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Es wird entweder WTF oder FTW werden ;)

Hätte wahrscheinlich mehr Sinn gemacht auf die beiden mittleren Lüfter zu verzichten und die Lammelen durchgehen zu lassen, dafür mit etwas mehr Abstand für z.B. silent/passiv

oder die abstände für die beiden Lüfter für super schmale versionen auslegen...dann wird der auch nicht so breit :)
 

hotfirefox

Software-Overclocker(in)
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Das Gewicht dürfte inkl. vier Lüfter schon recht nahe an 2 kg kommen, was defintiv zuviel wäre - auch für eine Verschraubung mit Backplate.
Warum sollte das zuviel sein?
Es gab schon ganz andere Kühler in der Gewichtsklasse!
Es gibt auch ein tolles Video wo man sieht, wieviel so ein Mainboard aushält.
 

Schmenki

Freizeitschrauber(in)
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Ich sehe schon die ersten Reklamationen, wo der Kühler + CPU + Stück des Mainboards und + Backplate im Gehäuse lagen weil der Kühler alles rausgerissen hat :D
 

MainBrain

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Warum sollte das zuviel sein?
Es gab schon ganz andere Kühler in der Gewichtsklasse!
Es gibt auch ein tolles Video wo man sieht, wieviel so ein Mainboard aushält.

Du kannst dir ja gerne 2 kg mit ordentlich Hebelwirkung an dein Mainboard hängen. Ich werde sowas defintiv nicht machen, da reicht mir schon das gute Kilo von meinem Ninja 3 um zu sehen, welche Belastungen das fürs Board bedeutet.
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Wauzi... ich habe mir ja zuerst die Augen gerieben, weil ich dachte, ich seh' doppelt. :)
Da bin ich mal auf den ersten Test gespannt, ob viel auch viel bringt.
Olympus Mons? Das ist doch ein Vulkan - da könnten unerwünschte Assoziationen aufkommen. ;)
 
E

EpicFail

Guest
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Wenn der so auf dem Markt kommt, wechsel ich meinen Alpenföhn K2 gegen den Everest (sofern der RAM es zulässt, und wenn der es nicht tut, dann Schraub ich eben die HEatspredaer ab:D) und stell den K2 dann auf den Schreibtisch, als Dekoration, oder so :ugly:
 

BiosShock

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Hehe, das Ding kann man wohl auch für heisse Brennstäbe aus irgend einem AKW zum kühlen benutzen :lol:

Was für ein Monster. Dachte mein Brocken wäre schon riesig - aber das - oh man. :ugly:
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Ach du heilige Sch***e :wow::what::ugly:
Also wenn ich nicht vor hätte auch Wakü umzusteigen, würde ich mir so ein Teil kaufen :lol: Oder vielleicht mach ich es auch :devil: Zum testen :D

Unglaublich!
 
L

LordNelson

Guest
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Also thermisch gesehen kann das Teil nicht viel TDP schlucken, im ersten Tower wird die Luft schon ziemlich erwaermt, bei zwei Tower hintereinander funktioniert das vielleicht noch aber bei drei, aber warten wir auf Tests.
 

Ernsti

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Langsam sollten sich die Hersteller mal Gedanken machen, welche anderen Möglichkeiten, Techniken und oder Materialien es gibt die erzeugte Abwärme abzuführen, ohne seinen Spielerechner in Lebensgefhar zu bringen!
Bevor jetzt manche sagen WAKÜ, ja ist ne Möglichkeit, aber die können und wollen sich manche leute halt nicht leisten!!!
 

netheral

Software-Overclocker(in)
AW: EKL zeigt den monströsen Alpenföhn Everest und den Matterhorn Pure CPU-Kühler

Es gibt auch ein tolles Video wo man sieht, wieviel so ein Mainboard aushält.
Kannst du vielleicht posten, wo man das findet? Interessiert mich gerade mal brennend. :)

Der Kühler an sich: Mächtig triffts wohl, der Name sagts auch wohl an. Aber warum 4 Lüfter? Hätten es da nicht auch die 2 innen liegenden getan? Oder bringen da 2 weitere so viel mehr? Sieht auf jeden Fall interessant aus. Nur blöd, dass man kaum noch aktuelle RAMs drunter bekommen dürfte. :ugly:
 
Oben Unten