• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

E8500 @ 4 GHz PC startet nicht.

Deadless

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

also erstmal mein System:

Mainboard: GIGABYTE EP45-DS3LR (FSB 1600) (DDR 2 1333+)
CPU: Intel Core 2 Duo E 8500 (3,16 GHz)
CPU Kühler: Alpenföhn: Brocken
RAM: 8GB (2x 2GB Geil Black Dragon DDR 2 800 MHz CL 5-5-5-15 und 2x 2 GB A-Data DDR 2 800 MHz CL 5
Grafikkarte: ATI HD 4870 512 MB GDDR5
OS: Windows 7 64 Bit
OS Festplatte: OCZ VERTEX 2 60 GB SSD
Netzteil: Chieftec 560 W

Ziel: Übertaktung der CPU auf ca. 4 GHz.


Also ich habe mir gestern den CPU Lüfter Brocken zugelegt und eingebaut, und er kühlt bei 3,8 GHz 20 ° besser, als der Standard Lüfter,
also 48°, anstatt 68° unter Prime95.

der Multiplikator ist bei 9,5 , wenn ich aber jetzt den FSB von 400 auf 425 mache (also 4 GHz) dann fährt der PC nicht mal hoch, und nach 2 maligen versuchten startens, taktet er automatisch auf den standardtakt zurück.

Ich glaube das hat was mit den RAM oder den Spannungen zu tun, weil die stehen alle außer Vcore noch auf automatisch.
Also das einzigste was ich gemacht habe ist Vcore auf 1,28125 V (zu hoch/niedrig?) und PCI Express Frequency auf 100 MHz.

Ich weiß jetzt nicht wie ich die Ram angleichen muss (Timings manuell ändern? DRAM Voltage erhöhen?)
Muss ich sonst noch was einstellen? usw. ich habe mir zwar das How to durchgelesen, aber als totaler neuling habe ich trotzdem Angst was falsch zu machen, und so 4 GHz ist anscheinend für den Brocken von der Temperatur her ja keine große Herausforderung.


Hier noch mal ein paar Bilder:

Wärmeleitpaste.jpgIMG_0062.JPGIMG_0063.JPGIMG_0064.JPG IMG_0065.JPG

Vielleicht könntet ihr mir ja sagen, was ich noch ändern muss. Und ist die Wärmeleitpaste gut genug aufgetragen? hab sowas zum ersten mal gemacht, habe die alte mit Spiritus super einfach abmachen können, und habe die neue dann mit einem Zewa Tuch versucht gut aufzutragen^^

Ich danke euch schonmal im Vorraus, das sich überhaupt alles durchgelesen zu haben ;)
pencil.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Don_Dan

PCGH-Community-Veteran(in)
Dein Speicher kommt wahrscheinlich nicht mit dem hohen Takt zurecht.
Stell mal MCH Frequency Latch auf 333, Memory Multiplier auf den niedrigsten, also 1:1.

Die Spannungen würde ich auch nicht auf Auto lassen, sondern zumindest die Standardwerte fest einstellen.
 
TE
Deadless

Deadless

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@ ConNerVos: ja habe ich schon gelesen, habe ich auch geschrieben, es ist wirklich ein gutes How to, und gelernt habe ich da auch ne Menge,
nur trotzdem bin ich mir halt nicht 100% sicher gewesen was ich machen sollte, weil der PC nicht angehen wollte, obwohl viel passieren kann ja eigentlich nicht, wenn man keine deutlich höheren Spannungen anlegt, als der Hersteller vorgibt.

@Don_Dan: Vielen dank, habe jetzt MCH Frequency Latch auf 333 und Memory Multiplier SPD auf 2.0B gestellt. Jetzt steht da 800 850 (1020 wäre das nächste) ist das dieses 1:1, was du meintest?
Und bis jetzt habe ich nur CPU EIST Function auf disabled, sollte ich da noch CPU Thermal Monitor und CPU Enhaned Halt auf disabled machen? Weil das habe ich gelesen, das man die 3 Sachen beim ocen auf disabled stellen sollte
Aufjedenfall fährt der PC jetzt mit 4,03 GHz jetzt hoch. und Prime läuft jetzt auch seit 7 Stunden ohne Probs.
 

Simlog

Software-Overclocker(in)
1,28 V is kein Problem hab mein E8400 mit 1,375V schon betrieben un der lebt noch. Kannst ja noch weiter probieren zu takten ;).

Auch schon 1,45V allerdings nur kurz^^.
 

Don_Dan

PCGH-Community-Veteran(in)
@Don_Dan: Vielen dank, habe jetzt MCH Frequency Latch auf 333 und Memory Multiplier SPD auf 2.0B gestellt. Jetzt steht da 800 850 (1020 wäre das nächste) ist das dieses 1:1, was du meintest?
Und bis jetzt habe ich nur CPU EIST Function auf disabled, sollte ich da noch CPU Thermal Monitor und CPU Enhaned Halt auf disabled machen? Weil das habe ich gelesen, das man die 3 Sachen beim ocen auf disabled stellen sollte
Aufjedenfall fährt der PC jetzt mit 4,03 GHz jetzt hoch. und Prime läuft jetzt auch seit 7 Stunden ohne Probs.

2.0B ist der richtige Teiler, das B steht für den 333er Strap und 2.0 weil der FSB-Takt für den effektiven Speichertakt mal 2 genommen wird. "Echter" Takt sind 425MHz also genauso viel wie der FSB-Takt, deshalb 1:1 auf den meisten anderen Boards. ;)
Thermal Monitor würde ich auf jeden Fall anlassen, C1E würde ich auch anlassen solange es keine Probleme bereitet wenn der Multiplikator gesenkt wird, da du ja für den Alltagsbetrieb übertaktest.

Wie schon gesagt, ich würde noch die Spannungen im BIOS fixen, wenn die auf AUTO sind kann das Board unter Umständen auch recht hohe Spannungen setzen. Sollte aber in dem Bereich wo du bist noch nicht so sein.
Viel Erfolg noch dass du deinen Rechner stabil bekommst! :)
 
TE
Deadless

Deadless

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vielen Dank nochmal für die Hilfe!

Die Spannungen habe ich manuell auf die standard Werte gesetzt, also bis jetzt ist Prime 20 Stunden gelaufen ohne Fehler und Temp von 48° max. zeigt RealTemp und CoreTemp an.
Mein PC ist ja auch nicht 24/7 an, sondern maximal so 8 Stunden, jetzt muss ich nur mal überlegen was ich mit der Grafikkarte mache, übertakten wird wahrscheinlich nicht so viel bringen,
zumal die im idle ja schon 60° hat. Ich warte denke mal auf die nächste Generation an Grakas ab. Meine habe ich schon seit release, also so 2-3 Jahre.
Also auf 1920x1080 ist die Grafikkarte schon zu alt für Far Cry 2, Metro 2033, Just Cause 2 usw. und Crysis ja so wiso :) Und wenn ich ein Spiel spiele, dann möchte ich schon auf voller
Grafikeinstellung gerne zocken, aber denke mal mit der nächsten Grafikkarte wird das alles möglich sein, und Crysis 2 soll ja sogar weniger Anforderungen haben.

Mal nebenbei eine Frage: Die neuen Grakas haben ja meist 1x 6 pin und 1x 8pin Stromanschlüsse... ich habe aber nur 2x6 pin, liegt da ein Adapter dabei, oder würde der Adapter dann nicht die volle Leistung bringen? Das wäre ja dumm... dann müsste ich mir ein neues Netzteil kaufen, obwohl meins eigentlich noch neu ist... und obwohl die laut werten weniger strom als meine mit 230W braucht... das ist mal wieder so eine abzocke von netzteil und grafikkartenherstellern... damit man sich ein Netzteil und eine Grafikkarte kaufen muss...
 
Oben Unten