• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

E6400 OC nicht weiter wie 3,2Ghz

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo alle zusammen,

ich habe voll das problem also ich komme mit meinem E6400 nicht weiter wie 3,2Ghz also ich hatte die spannung schon auf 1,44V doch immenoch lief das ding nicht stabil.

Ich weiss das es der ram nicht ist der das ganze verursacht da ich schon einen 457Fsb hatte bei bei ramteiler 1:1 .

Vieleicht könnt ihr mir helfen:(

Board: Gigabyte Ga-965P-DQ6
Prozessor: IntelCore2Duo E6400
Speicher: G-Skill CL-5 2GBNQ
Graka: Leadtek Winfast PX7800GTX
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
versuch doch mal latenzen zu entschärfen, und dem ram mehr volt zu geben, dass der mehr mhz schafft. auf eigene gefahr :P

MfG
 
TE
BMW M-Power

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
hi,
und danke erstmal für deine schnelle antwort.

Schon probiert, hat nichts gebracht:(
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Ist dein Ram für DDR2-800 spezifiziert? Wenn ja, kann es sein das es daran liegt, weil er ja außerhalb der spezifikationen läuft. 457 MHz FSB bei nem Teiler von 1:1 resultieren DDR2-914. Dein Ram hat bestimmt schlapp gemacht, weil keine guten Chips verbaut sind.
Evtl. haste auch ne CPU erwischt, die sich nicht so gut OCen lässt bzw. bei der früh der FSB Wall einsetzt. Jede CPU ist ein unikat und unterscheidet sich von den anderen.
 
TE
BMW M-Power

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist dein Ram für DDR2-800 spezifiziert? Wenn ja, kann es sein das es daran liegt, weil er ja außerhalb der spezifikationen läuft. 457 MHz FSB bei nem Teiler von 1:1 resultieren DDR2-914. Dein Ram hat bestimmt schlapp gemacht, weil keine guten Chips verbaut sind.
Evtl. haste auch ne CPU erwischt, die sich nicht so gut OCen lässt bzw. bei der früh der FSB Wall einsetzt. Jede CPU ist ein unikat und unterscheidet sich von den anderen.



Wie ich schon sagte auf 457Mhz liefen die die speicher einwandfrei, ich vermute aber eher das es an der spannung liegt aber ich habe i-wie angst die auf 1.45V oder sogar 1.48V zu schrauben.

und nur ma so ne ich hab 800er ram;)

Hier mal ein CPU-Z Link http://www.abload.de/image.php?img=unbenannt22n.bmp
 
Zuletzt bearbeitet:

smaXer

PC-Selbstbauer(in)
Probiers doch mit 1,5 Volt sollte bei max. Umdrehung kein Problem darstellen, zudem undervolten die GigaByte Boards stark also mein Board gibt eine Spannung von 1,312 Volt und im Bios sind 1,35 eingestellt.Erst ab 1,6 Volt werden die Temps kritisch.... .
Den max. FSB hast du auch schon als Fehlerquelle ausgeschlossen ?
 
TE
BMW M-Power

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Probiers doch mit 1,5 Volt sollte bei max. Umdrehung kein Problem darstellen, zudem undervolten die GigaByte Boards stark also mein Board gibt eine Spannung von 1,312 Volt und im Bios sind 1,35 eingestellt.Erst ab 1,6 Volt werden die Temps kritisch.... .
Den max. FSB hast du auch schon als Fehlerquelle ausgeschlossen ?



ja das stimmt das ich den max. FSB als fehlerquelle ausgeschlossen hab.

OK werde es dann mal versuchen, melde mich später nochmal.
 
TE
BMW M-Power

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also habe den FSB von 400 auf 450 gehoben, windows startete ganz normal nur halt ein bischen anders(Turbo). Als ich dann CoreTemp 0.95.1 an gemacht hab sah es noch gut aus 35°C im idle ok. Als ich dann Prime 0.95 Startete Sah ich die temps nur steigen, 63,64,65,66,67.......72 das war natürlich zu hoch, doch was dann geschah, kein muks einfach aus gegangen.

Ich ins Bios den FSB auf 440 Gesenkt ok jetzt läuft es aber was sagen die Temps? 73°C mit prime:ugly:

Ich denke ich werde mit erstmal einen neuen Lüfter anschaffen, dann sehe ich weiter aber naja bei 450FSB nur hochfahren der rest in die tonne !
 
Oben Unten