• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Durchgehend 18fps trotz nvidia gtx 1070

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen,
ich bin neu hier im Forum. Zu Weihnachten habe ich eine neue Zotac Gtx 1070 mini bekommen
da meine gtx 1060 für games wie z.b WarThunder zu schwach war. Natürlich habe ich die Graka sofort eingebaut
alles funktionierte ganz normal ich hatte bei WarThunder auf den höchsten Einstellungen durschnittlich 40-60Fps.
Bei Fortnite waren es 100-130Fps. Als ich am nächsten Morgen meinen PC hochgefahren hatte wareb es bei mir in
Fortnite plötzlich von jetzt auf gleich nur noch 20-40Fps obwohl ich am vorherigen Tag 100-120Fps hatte bei WarThunder
waren es dann durchgehend 18-20Fps und das nur im Hangar. Bei der Testfahrt waren es dann 20Fps. Danach habe ich wirklich
alles versucht die Graka zig mal aus und wieder eingebaut, Nvidia Treiber erneut installiert, Arbeitsspeicher in allen Steckplätzen getestet, das Bios geflasht und sogar
Windows zurückgesetzt also neu Installiert doch das half alles nichts. Nach dem ich das Bios geflasht habe war Kurzzeitig alles wieder
in Ordnung und ich hatte wieder konstande 50-60Fps in WarThunder doch nach kurzer Zeit nachdem ich den Pc neu gestartet hatte wieder nur 18Fps.-
Nach dem ich den Treiber ein zweites mal neuinstalliert hatte funktionierte es für eine kurze Zeit wieder doch als ich gerade den Userbenchmark durchlaufen ließ
bei einer leichten übertaktung der Grafikkarten waren es plötzlich im letzten Garfikktest des Benchmarks nur noch 20 Fps. In WarThunder dann auch wieder nur 18Fps.
Ich habe wirklich alles versucht und weiß mir im Moment nicht mehr zu helfen vielleicht wisst ihr ja woran es liegt.

P.S: Ich habe auch das DirectX Diagnsetool mitjhilfe des Befehls dxdiag benutzt das Zeigte mir an das bei der Graka keine Fehler vorlagen.
Außerdem die niedrigen Fps waren immer erst entweder nachdem der Pc neu gestarte wurde da, oder während ich die Grafikkarte übertaktete also während des Bench Marks
ich weiß allerdings nicht ob und inwiefern die Übertaktung miot den Niedrigen Fps zusammenhängen.

UPDATE. ich habe soeben meinen PC neu gestarte bin ins Bios gegeangen und habe die RAM geschwindigkeit auf 2400 gestellt Memory try it und XMP ausgeschaltet
und jetzt habe ich wieder konstant 60 FPS ich habe trotzdem keine Ahnung ob das die langfristige Lösung war oder ob das Problem bald wieder auftritt.

Mein System:
Intel i7 7700 @3.6ghz
16gb gskill RAM auf 2400 mhz
windows 10 pro
Nvidia Gtx 1070 mini von Zotac
MSI B250m Pro-VDH mainboard

Danke schonmal vorab

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank für deine Antwort,
Auch wenn es gerade wieder funktioniert man kann ja nicht wissen wann das Problem wieder auftritt, also gestern hatte währen ich war thunder an hatte normale Temperaturen nichts war zu heiß also die GPU hat jetzt
währen des währens ich WarThunder spiele 70-74(nicht übertaktet) grad bei voller Auslastung der Prozessor hat ca. 50-65 grad.
Mein Netzteil ist von BeQueit und hat 480 Watt. Also die Wiondows Version ist die Version 1809 und Build 17763.195) Ich habe 2 gehäuse Lüfter einen vorne einen hinten und einen Cooler Master Hyper Tx3 Evo.

Beste Grüße
 
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Hallo nochmal,
also das Probblem tritt nun auch währen des spielens auf wenn ich meinen PC dann jedoch ein paar mal
neustarte lässt sich das Problem für eine bestimmte Zeit beheben jedoch nicht endgültig. Nachdem ich den PC
heute morgen neugestartet habe ist das problem dann eben wieder aufgetreten. Auch wenn das Problem nach neustarts und längerem warten
vielleicht für eine kurze Zeit behoben wurde ist dies jedoch auf dauer keine Lösung glaube ich.

Beste Grüße
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Mach mal das hier: den Grafikkartentreiber deinstallieren und anschließend die Treiberreste mit DDU löschen und den Treiber danach neu installieren.
 
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
also ich habe deine Anweisungen befolgt leider hat sich nichts verbessert. Also wenn ich mir vom MSI Afterburner
die FPS in Subnautica und die Auslastung von CPU und GPU ansehe fällt einiges auf: erstens nur 17-22FPS zweitens ist die GPU zu 100% ausgelastet
und die CPU nur zu ca. 30% ist das normal? Vom Arbeitsspeicher sind etwa 7,6 GB in Benutzung (von 16gb)

Beste Grüße
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Naja, wenn Du DSR auf volle Pulle hast ... dann bekommt man die Graka schon klein. "Normal" ... ist von hier aus schwer zu beurteilen.
Der Takt der GPU macht den Speed? Taktet sie aus?
Und Du hast den Monitor schon an der Graka und nicht am Mainboard? Graka steckt im 1. Slot?
 
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Also DSR ist ausgeschaltet und die Grafikkarte taktet ohne übertaktung mit 1873mhz. Der Monitor ist an der Grafikkarte angeschlossen und nicht an der iGpu.
Und sie steckt im ersten Pcie Slot.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Schau mal mit CPU-Z (rechtsklick auf CPU Takt damit du alle Kerne siehst) oder HWinfo downloaden - beim starten dann Sensors only anklicken oder manuell auf die Sensoren gehen und dann mal im Game die Taktraten beobachten.

Wie sehr wird die GPU ausgelastet - entweder mit GPU-Z nachschauen oder auch mit den HWinfo Sensoren.

Generell mal schauen ob irgendwo besonders hohe Temperaturen auftreten - Lüfter drehen alle unter Last oder?
 

RubySoho

Software-Overclocker(in)
Hast du jetzt eigentlich Windows nach dem Wechsel neu installiert?

Edit:sorry, falscher thread...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Also DSR ist ausgeschaltet und die Grafikkarte taktet ohne übertaktung mit 1873mhz. Der Monitor ist an der Grafikkarte angeschlossen und nicht an der iGpu. Ja unter last drehen alle Lüfter
und die Tempereaturem der CPU sind ca. 45-55 gras und von der GPU unter volllast maximal 65grad.
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Vielleicht wird ja deine CPU zu heiss und drosselt den Takt. Dann könnte sowas passieren. Schau mal mit z. B. mit HWMonitor wie warm die CPU wird. Wenn sie über 70 oder 80 Grad geht kannst du mal kontrollieren ob dein CPU Kühler richtig fest montiert ist und ob der Lüfter noch durchpustet. Am Besten mal Prime95 anwerfen mit dem Blend Test und dabei die Maximalwerte, Lüfterdrehzahlen und Taktraten in HWMonitor anschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Also wie gesagt die Cpu hat unter Spielelast maximal um die 60 grad bei 30% auslastung und 410mhz Takt die Gpu ist voll ausgelastet bei 60 grad
und 1873 mhz. Wenn ich die Grafikeinstellungen reduziere komme ich auf bis zu 70FPS was aber wie gesagt komisch ist weil ich
ja eigentlich mit einer GTX 1070 auf den höchstenEinstellungen sogar noch mehr FPS hatte.
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Na 60 Grad bei 30 Prozent Last hört sich nicht gut an. 410 Mhz Takt ist wohl ein Schreibfehler. Schau mal ob der CPU Kühler fest sitzt. Er darf nicht wackeln oder sich bewegen. Mit Prime 95 und HWMonitor siehst du sofort ob da was nicht stimmt. Das erzeugt 100% Last.

Edit: ich sehe schon Push-Pin Montage, das kann sehr tricky sein. Der Kühler muß wirklich bombenfest auf dem Mainboard sitzen. Ein guter Test dafür ist, den PC auf die Seite zu legen und dann den Kühler anfassen und versuchen den PC am CPU Kühler anzuheben. Wenn der dabei wackelt, sitzen die Pins nicht drin. Wenn es wackelt, dann mußt du am Besten den ganzen Kühler abmachen und auch kontrollieren ob die Kunstoffnasen an allen Pins noch dran sind. Die brechen gerne ab und wenn es abgebrochen ist brauchst du einen neuen Pin oder einen anderen CPU Kühler.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Also,
ich habe jetzt einen Stresstest gemacht bei 100% Auslastung maximal 70grad.
In Spielen, da muss ich mich korrigieren, erreiche ich bei etwa 20% Auslastung 50-54 Grad. Stellenweise sogar schon bei 15%.
Ich teste gleich ob der Kühler für die CPU richtig sitzt.
Also der CPU Kühler scheint richtig zu sitzen er lässt sich wirklieich kein Stück bewegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Nochmal,
also bis jetzt hat sich nichts geänder. Vor 2 Tagen lief der Rechner für ein paar Stunden ganz normal. Nach einem
Neustart jedoch waren wieder die bekannten 20 FPS da. Während des Neustarts erschien ein sehr komisches Bild auf
dem Monitor ich glaube das war irgendein Grafikfehler ich werde es demnächst mal hochladen dieser Grafikfehler
trat nur auf nachdem der PC wieder für eine kurze Zeit normal lief. Ich werde die Grafikkarte nun an Alternate
zurückschicken vielleicht ist sie ja doch das Problem, was ich aber trotzdem nach wievor für unwahrscheinlich halte da
die Graka vor dem Einbau unbenutzt war.
P.S: Was meint ihr liegt es nun an der Graka oder ist eine andere Komponente für die low FPS'?

Grüße
 

Firehunter_93

Software-Overclocker(in)
Vll ist die 1070 auch ein Montagsmodell. Bau mal deine 1060 wieder ein und teste dann erneut. Wenn es dann immer wieder normal läuft, weißt du, dsss die 1070 einen Weg hat.
 
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Danke für deine Antwort,
ich würde es sofort so machen wie du es sagst nur leider habe ich die 1060 schon weiterverkauft.
Also ich schicke die Gtx 1070 dann zu Alternate und hoffe, dass die neue funktionieren wird.

Beste Grüße
 

Thomygnomi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nur kurzes Interesse.
In welcher Hinsicht war die GTX1060 zu schwach? Eine GTX 1060 erreicht auf den höchsten Einstellungen bei Warthunder eigentlich nie unter 60 fps und das bei 2560 x 1440

Hätte hierzu das gefunden:
YouTube

Es erscheint als wäre irgendetwas mit deinem System generell nicht korrekt.
Mit einer 1070er müssten die FPS weitaus höher liegen, als in deinem ersten Test.
Was für eine Auflösung spielst du?
Schafft dein Netzteil die Spannung zu halten? Am besten im BIOS nachschauen ob sich die Spannung im IDLE schon wesentlich verändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neppi88

PC-Selbstbauer(in)
Hi ist Treiber 4xx.xx drauf? Wenn ja.

Eigenzitat aus einen anderen Threat....
Lad dir einen älteren Grafiktreiber(z.b. 399.24), DDU (um den aktuellen zu entfernen) und klemm danach das Internet ab.
Grafiktreiber per DDU im abgesicherten Modus deinstallieren, Neustarten und den alten Treiber im normalen Betrieb installieren. Dann kannst du das Internet wieder dran klemmen und schauen ob das Verhalten immer noch bleibt.
 

slot108

Software-Overclocker(in)
In welcher Auflösung spielst du?
Die 400MHz der CPU waren ein Schreibfehler, oder nicht?
Welches Netzteil hast du ganz genau?
 
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
ja die 400mhz sind ein Schreibfehler es sollten natürlich 4000mhz sein. Ich spiele in Full HD und das Netzteil ist das BeQueit Wild Rabbit mit 480 Watt.

Grüße
 
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe es genauso gemacht wie du es gesagt hast leider ist das Problem immer noch orhanden und lässt sich anscheinend nicht beheben,
 

Thomygnomi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie schaut's mit den FPS mit der IGPU aus wenn du auf Low warthunder spielst?
Sollten bei 30 bis 40 fps liegen.
 

freaky1978

PC-Selbstbauer(in)
Das B250M MSI Pro-VDH ist wohl auch nicht der Hit wie sieht's mit Belüftung aus ?
Spannungswandlerkühlung ist Luxus also wenn du da keinen guten Luftstrom hast in Kombi mit der GTX 1070 + 7700
möchte ich da nicht Spannungswandler sein. Ist ein Fertig System ? Weil Wild Rabbit find ich nur im Bezug auf Ankermann PC ?
Was ich da so gesehen habe ist Kühlungstechnisch nicht der Hit :what: da würde mich nichts wundern.
Nimm dir mal nen einfachen Ventilator mach die Seitenwand auf und lass den mal da reinblasen wenn es dann klappt hast du ein
Temperaturproblem und zwar am Mainboard.

gr

fr1978
 
Zuletzt bearbeitet:

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Teste doch mal Cinebench R15, Links oben auf Advanced und mal SIngle Core und normalen Test laufen lassen, den normalen einfach mal paar mal machen und Score und die Taktraten während des Tests beobachten.

Was ggf. helfen könnte etwas Undervolting - also CPU Spannung senken - schadet auch nicht außer es wird instabil aber dann erhöht mal die Spannung halt wieder etwas.
 

Thomygnomi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Undervolting würde ich vorerst nicht empfehlen. Das würde bei einem teildefekten Prozessor nicht wirklich helfen.
Bei zu hohen Temperaturen würde ich lieber mal alle anderen Fehlerquellen ausschließen, bevor hier das BIOS "getweakt" wird
 
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
leider hat der Test mit dem Ventilator nicht funktioniert das Problem blieb leider die ganze Zeit über bestehen.
Ich habe gerade mal den Furmark Benchmark durchlaufen lassen und davor den OpenGL Test von Cinebench beim OpenGL Test von Cinebench errreichte ich im
Schnitt 98FPS. Beim Furmark Benchmark hingegen nur maximal 30 FPS mir ist aufgefallen, dass die GPU zwar mit über 1800Mhz läuft und voll ausgelastet ist jedoch taktete
der Vram die ganze Zeit über nur mit 405 Mhz und war nur zu maximal 9% ausgelastet ich weiß nicht ob das normal ist.

Grüße
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Bitte Singlecore und Multicore Test der CPU im Cinebench durchführen, Open GL finde ich nicht so den besten Test geht ja eher um die CPU und Open GL ist da nicht relevant.
 
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Also,
Bei Cinebench im Multicore erreicht der Prozessor 834 Punkte und im Single Core 163 Punkte.
Ich hoffe das konnte euch helfen.
 
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Also,
Bei Cinebench im Multicore erreicht der Prozessor 834 Punkte und im Single Core 163 Punkte.
Ich hoffe das konnte euch helfen.
Sorry wegen des Doppelpost's.
 
Zuletzt bearbeitet:

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Single Core kommt mir etwas niedrig vor für einen Kabylake - welche Taktraten liegen da während des Tests an - aber sollte jetzt nicht der Hauptgrund für Probleme sein.

Lass mal mehrmals direkt hintereinander den Multicore laufen und schau ob irgendwas das Ergebnis stärker einbricht nach aufheizen der VRMs und beobachte die angelegten Taktraten mit HwMonitor während der Test läuft welcher Takt liegt an etc.
 
TE
H

HelloCoffeeLake

Schraubenverwechsler(in)
Also ich glaube nun zu wissen was das Problem ist und zwar immer wenn ich die Low FPS hatte taktete der Vram nur im Leerlauf
jetzt läuft gerade alles super und der Vram taktet mit 4006Mhz wenn es jetzt länger funktioniert behalte ich die Karte wenn es morgen wieder nicht geht
werde ich die Graka umtauschen.

Beste Grüße
 
Oben Unten