Dragon Age 2 im Techniktest: Nur DirectX 11 bringt Maximalgrafik - mit Bildbeweis

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Dragon Age 2 im Techniktest: Nur DirectX 11 bringt Maximalgrafik - mit Bildbeweis gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Dragon Age 2 im Techniktest: Nur DirectX 11 bringt Maximalgrafik - mit Bildbeweis
 

megaapfel

PC-Selbstbauer(in)
Entweder sind Bild 6 und 7 vertauscht oder die Grafik ist mit DX11 tatsächlich schlechter :huh:
In jedem Fall ist die Verbesserung mit DX11 kaum der Rede wert. :(:daumen2:
 

Raigen

Freizeitschrauber(in)
Entweder sind Bild 6 und 7 vertauscht oder die Grafik ist mit DX11 tatsächlich schlechter :huh:
In jedem Fall ist die Verbesserung mit DX11 kaum der Rede wert. :(:daumen2:

Kaum der Rede wert? Also unter DX9 sehe ich viele matschtexturen die wirklich grausam aussehen, mit DX11 sind diese hochauflösend und Tesselation unterstützt noch den plastischen Look.
 

Vortox

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei diesem Vergleich von dem Boden mit den Steinplatten sehen die Fugen neben dem linken Fuß im 11er Modus ziemlich matschig aus.
An einigen Stellen ist der Unterschied enorm und es sieht besser aus, an anderen Stellen ist es nicht so auffallend und bringt keine besondere Verbesserung.
 

Kyrodar

Software-Overclocker(in)
Schade, dass Figuren mit Displacement im Boden versinken. Ansonsten ist der Unterschied ganz nett, wenngleich ich mit diesem Spiel niemals für die ""DX11"-"Features"" werben würde, eigentlich ist es eine Frechheit, diese Features nur unter DX11 zur Verfügung zu stellen. :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Schade, dass Figuren mit Displacement im Boden versinken. Ansonsten ist der Unterschied ganz nett, wenngleich ich mit diesem Spiel niemals für die ""DX11"-"Features"" werben würde, eigentlich ist es eine Frechheit, diese Features nur unter DX11 zur Verfügung zu stellen. :ugly:

Ja die ganze Tabelle ist ein Witz, diese "Features" wo bei DX9 überall "nein" steht, gabs alle trotzdem schon mal in DX9 implementiert und würden also sehr wohl auf einer DX9 Graka oder einem DX9 System laufen...

Da ich nicht nur kritisieren will:
Allerdings sehe ich irgendwie die ersten Ansätze einer sinnvollen Nutzung von DX11: ein Spiel für Konsolen zu machen und es nachträglich am PC viel besser aussehen zu lassen war bislang schwierig, da man die Umgebungen nicht völlig neu gestalten will, was man aber müsste. Mit Tesselation legt man die Informationen über zusätzliche Polygone einfach "bei" und die Tesselation Engine berechnet es dann.

So wird die Konsole zwar immer ein Limitierender Faktor bleiben (es werden ja bei Parallelentwicklungen trotzdem nie 2 verschiedene Welten gemacht, nur weil der PC mehr Objekte darstellen könnte), aber "dank" Tesselation ist es leichter möglich Objekten wieder etwas mehr Polygone zu geben.
Es ist also mitnichten eine Wundertechnik (sie stellt ja bloß mehr Polygone dar, das könnte man ja sonst von vornherein integrieren) sondern lässt den Entwickler schneller mehrere Varianten eines Objekts erstellen und dieses für verschiedene Zielsysteme anpassen (bzw wird dies in Zukunft die Graka mit den verschiedenen Tesselationsstufen, also nochmal eine Entwicklererleichterung).
 

Kötermän

Freizeitschrauber(in)
Ganz schön dreist die Texturauflösung mit DX11 zu koppeln. Noch ein Grund mehr für mich diesen Konsolenmist nicht zu kaufen.
 

Der_Hutmacher

Software-Overclocker(in)
Will ja nichts sagen aber Soft Shadows/Particle und AF nur unter DX10/11 ist schon etwas arg dreist:what: Aber wenigstens pusht Bioware so mal ein bisschen die Hardware;)

Das die Füße bei DX11 im Boden Versinken ist auf jeden Fall ein Lazybug fällt aber Ingame wahrscheinlich eh nicht so arg auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xate

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hässlich ist nun echt was anderes. Wenn hier und da mal was matschig ist, solls mir recht sein. Im Eifer des Gefechts wird man eh nicht jeden kleinen Pixel beobachten können.
Ich hoffe vielmehr, dass meiner 5770 (Afterburner auf Anschlag) nicht die Luft ausgeht.:huh:
 

Primer

BIOS-Overclocker(in)
Ach jetzt hört doch auf, als ob DX10 Karten und OS nicht schon lang genug am Markt sind...oder erwägt hier tatsächlich jemand mit einer 7800GTX zu zocken?
 

Jarafi

Volt-Modder(in)
Wir sollten uns mal freuen, das wir keine Konsolengrafik bekommen, find ich super :daumen:
Wenn ich da an manche Ports denke schauderts mich.
 

Err0r

PCGH-Community-Veteran(in)
ich hoffe mal das die probleme mit den GTX 570 und DX11 ausgetrieben wurden ;)

in der demo konnte man da ja nicht spielen so viele grafikfehler und schlechte performance wie da war ;)


MFG
 

Kamikaze-Kaki

BIOS-Overclocker(in)
Also für mich schaut das alles schon recht ansprechend aus, zumindest im Vergleich zu DAO ein guter Sprung.
Die Community wird zur einer schöneren Grafik sicherlich auch wieder beitragen.
Bin ja mal gespannt was die FPS in 1920x1200 in max. Details dann sagen... :schief:
Bei der Demo war's ja teilsweise äußerst peinlich mit ner 580.

Letztendlich habe ich DAO jedoch nicht wegen der Grafik hunderte von Stunden durchgesuchtet, sondern wegen dem Gameplay und der Story an sich.
Also ich freue mich schon sehr, nur werde ich mir damit sicher wieder ordentlich Zeit lassen, da ich mich durch die DLCs fürchterlich abgezockt fühlte.
Die komplette Ultimate Edition bei Steam zu Weihnachten für 20,- € DAS war doch mal was. :)
 

TheMiz

Gesperrt
Das sollen die revolutionären Grafikunterschiede sein die DX11+Tesselation bringen sollen? :schief:

Ich weiss schon warum ich seit der 8800GTX nicht mehr aufgerüstet habe ............................
 

Kamikaze-Kaki

BIOS-Overclocker(in)
Entweder sind Bild 6 und 7 vertauscht oder die Grafik ist mit DX11 tatsächlich schlechter :huh:
In jedem Fall ist die Verbesserung mit DX11 kaum der Rede wert. :(:daumen2:

Dort wird ein Vergleich mit aktivierter und deaktivierter Tiefenschärfe gezeigt und nicht zw. DX11 und sonstwas....

Vertauscht ist da meiner Meinung nach garnichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten