• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Jetzt ist Ihre Meinung zu Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen? gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?
 

Dolomedes

Software-Overclocker(in)
Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Nein !
Google Chrome ist n No-Go:D
 

jackmanyen

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

bevor ich chrome anpack nehme ich lieber IE aber ich bleib bei firefox
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Hab seit jeher IE und bleib dabei brauch nix anderes .


Mfg Markus
 

eXodus1989

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Benutze Chrome seit es ihn gibt und bin mehr als zufrieden. Super Browser. Stürzt nie ab und ist super schnell.
Wenn ich da an den ganzen Ärger immer mit Firefox denke, den ständigen Abstürzen, und Updates. Jede Woche ne neue Version etc Oo. Total nervig.
 
D

Do Berek

Guest
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Und wo war da was mit Ninjas?:huh:
 

HanZ4000

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Warum müssen unbedingt Anwendungen und Spiele etc im BROWSER laufen?
Mini - Browser - Games wie Pennergame oder Stämme sind ja noch in Ordnung, aber warum aufwendige 3D - Dinge.
Ich verstehe diese Entwicklung nicht. Ich brauch den Browser nur zum Surfen und Informationen (Wikipedia - Arbeit) im Internet abrufen oder um Videos (Youtube - Freizeit) anzusehen.

Wenn ich was spielen will, kauf ich mir ein gescheides Spiel - GTA San Andreas läuft derzeit richtig gut! :D
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Seitdem Mozilla ihren Firefox so dermaßen versaut hat bin ich auch auf Chrome umgestiegen.
Der Firefox frisst viele Ressourcen, zieht gerne mal ordentlich an meiner CPU und neigt dazu immer wieder abzustürzen oder den Flashplayer crashen zu lassen.
Dazu friert das Ding hin und wieder einfach so ein oder hat kein Bock die Videos auf z.B. Youtube zu laden.

Mit dem Chrome bin ich deutlich schneller im Internet unterwegs... Schade, dabei war der Firefox mal so gut....




Die ganz alte Version ich glaube 2.0 oder 3.0 haben wir noch auf unseren Schulrechnern und die läuft ohne zu zicken und auch recht flott.
 

HanZ4000

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Ganz genau - und dafür reicht jeder verfügbare Browser der nicht grade 5 Jahre alt ist.
Naja, recht flott sollte er schon sein, dass kann ein Browser wohl nicht vor 5 Jahren :)

Seitdem Mozilla ihren Firefox so dermaßen versaut hat bin ich auch auf Chrome umgestiegen.
Der Firefox frisst viele Ressourcen, zieht gerne mal ordentlich an meiner CPU und neigt dazu immer wieder abzustürzen oder den Flashplayer crashen zu lassen.
Dazu friert das Ding hin und wieder einfach so ein oder hat kein Bock die Videos auf z.B. Youtube zu laden.

Mit dem Chrome bin ich deutlich schneller im Internet unterwegs... Schade, dabei war der Firefox mal so gut....
Ja ich benutze Firefox, mit dem Freezes oder Flash-Abstürzen habe ich MANCHMAL (Seit ich eine SSD habe deutlichst weniger) zu kämpfen!
Ich würde auch gern Chrome verwenden, habe aber Bedenken bezüglich Datenschutz und Anonymität :(
Ich weiss, was meinst du zum Thema?
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Naja soweit ich weiß muss man sich doch mit dem Google-Konto bei Chrome anmelden bevor sie etwas von dir Speichern oder nicht? Ich bin jedenfalls nicht eingeloggt.
 

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Es gibt auch Open Source Versionen von Chrome ihr "OMG Die wollen mich ausspionieren" Nörgler. Chromium, Iron etc. um mal zwei zunennen. Wahrscheinlich sind die Leute die vor Google Angst haben trotzdem alle bei Facebook, weil's ja soviel besser ist. :ugly:

Chrome = sicherer(Firefox hat nichtmal Sandboxing) , schneller, effizienter als jeder andere Browser und hat deswegen Firefox schon längst in den Nutzungsstatistiken abgehängt.
 

spionkaese

Software-Overclocker(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Es gibt auch Open Source Versionen von Chrome ihr "OMG Die wollen mich ausspionieren" Nörgler. Chromium, Iron etc. um mal zwei zunennen. Wahrscheinlich sind die Leute die vor Google Angst haben trotzdem alle bei Facebook, weil's ja soviel besser ist. :ugly:

Chrome = sicherer(Firefox hat nichtmal Sandboxing) , schneller, effizienter als jeder andere Browser und hat deswegen Firefox schon längst in den Nutzungsstatistiken abgehängt.
Chromium RAM.png
Also über die Effizienz lässt sich jetzt streiten :P
Aber gut, wozu sollen die 16GB RAM ungenutzt liegen bleiben :D
 

Russell Faraday

Kabelverknoter(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Zwei gute Gründe, die eher für Firefox als für Chrome sprechen: Noscript und Adblock. Letzteres gibt es zwar auch für Chrome, funktioniert aber derartig beschissen ... bei der FF Version werden die von Adblock geblockten Elemente erst gar nicht geladen, was praktisch ist für ältere Kisten. Beim Chrome Adblock wird der Mist geladen und einfach nur ausgeblendet ...
 

blackout24

BIOS-Overclocker(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Anhang anzeigen 520021
Also über die Effizienz lässt sich jetzt streiten :P
Aber gut, wozu sollen die 16GB RAM ungenutzt liegen bleiben :D

Du weißt schon das ungenutzter RAM verschwendeter RAM ist?
Wozu Sachen auf die Festplatte auslagern, wenn noch RAM da ist?
Und somit die Performance bremsen?

Was sicher nicht effizient ist, sind dämliche Suchleisten in die ich erst mit der Maus reinklicken muss, wenn ich
es aus der Addresszeile machen kann und sogar Suchmasken von anderen Webseiten direkt integriert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kyrodar

Software-Overclocker(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Seitdem Mozilla ihren Firefox so dermaßen versaut hat bin ich auch auf Chrome umgestiegen.
Der Firefox frisst viele Ressourcen, zieht gerne mal ordentlich an meiner CPU und neigt dazu immer wieder abzustürzen oder den Flashplayer crashen zu lassen.
Dazu friert das Ding hin und wieder einfach so ein oder hat kein Bock die Videos auf z.B. Youtube zu laden.

Mit dem Chrome bin ich deutlich schneller im Internet unterwegs... Schade, dabei war der Firefox mal so gut....


Die ganz alte Version ich glaube 2.0 oder 3.0 haben wir noch auf unseren Schulrechnern und die läuft ohne zu zicken und auch recht flott.

Bin auch wegen der vielen Abstürze umgestiegen, hab mich aber seit FF3.x bis zur... keine Ahnung welche Version noch durch gerungen bei Firefox zu bleiben, in der Hoffnung das bessert sich.
Bin jetzt seit bald 'nem dreiviertel Jahr auch bei Chrome, und daran dürfte sich auch nix mehr ändern, wenn die ihre Qualität beibehalten. Muss auch sagen, Google hat mich voll in seiner Gewalt.
Gut, "voll" ist ein wenig übertrieben, aber ich hab keine Probleme damit, Zeug von Google zu nutzen. G+, 3x Gmail und eben Chrome. Und nein, keine Fake-Konten. :p

In Firefox hab ich Noscript und ABP genutzt. Noscript vermisse ich jetzt nicht unbedingt, aber dass Adblock Plus nicht vernünftig läuft, kotzt mich an.
Und zum normalen Adblock möchte ich aber irgendwie nicht wechseln. :<
 

spionkaese

Software-Overclocker(in)
AW: Die besten Spiele und Ninja-Tools für Google Chrome - Gute Gründe zum Umsteigen?

Du weißt schon das ungenutzter RAM verschwendeter RAM ist?
Wozu Sachen auf die Festplatte auslagern, wenn noch RAM da ist?
Und somit die Performance bremsen?

Was sicher nicht effizient ist, sind dämliche Suchleisten in die ich erst mit der Maus reinklicken muss, wenn ich
es aus der Addresszeile machen kann und sogar Suchmasken von anderen Webseiten direkt integriert werden.
Lies mal meinen letzten Satz ;)
 
Oben Unten