• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der Bodybuilder und Sport Thread

D

DesinformierterLoser

Guest
Knie komplett durchgecheckt? Röntgen/MR/Ultraschall?
Röntgenaufnahme und Ultraschall. MRT nicht.

Dürfte bald aber wieder weg sein. Im rechten Knie ist es wieder abgeklungen. Nur noch links etwas quälen. :D

Da mich das seit mehr als 10 Jahren begleitet, stört es mich auch nicht mehr so sehr.
 

Die_Himbeere

PC-Selbstbauer(in)
Als naturaler Mann liegt die Obergrenze bei ca. 2g Eiweiß pro Kg Körpergewicht.
Mehr bringt nicht viel (außer du stoffst) und geht nur unnötig auf die Niere.

Wie es bei einer Frau aussieht weiß ich leider nicht.

Wenns um körperliche Fitness geht - in dem Fall um den Polizeitest zu bestehen - wäre ein Ganzkörperplan sicherlich nicht verkehrt.
Ich weiß nicht wie der Test der Polizei aussieht aber evtl wäre es ratsam zusätzlich Cardio zu machen. Fahrrad/joggen/schwimmen was auch immer.

Wie viel sätze, wdh usw ist erstmal nicht so wichtig, es muss sich gut anfühlen. Man sollte ein wenig auf den Körper hören aber trotzdem mit Disziplin und ohne mimimi trainieren.
So meine Philosophie in Kurzfassung ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dustin91

Software-Overclocker(in)
In Hamburg musst du als Polizist nur noch laufen können. Findet das sonst noch jemand lustig? :lol:

Sporttest Polizei Hamburg

Nö, ist doch in Ordnung. Wie oft kommt es bitte vor, dass man als Polizist maximal Kraft anwenden muss?
Man ist im Regelfall immer zu zweit unterwegs. Da finde ich es besser, wenn die Polizisten halbwegs laufen können, als ein Brocken der 150 Kg drückt, aber keine 100m rennen kann.

Trauriger und armseliger ist der Sporttest für die Bundeswehr.
1000m in maximal 6:30 Min, minimum 5 Sekunden Klimmhang und 11*10m Pendellauf in 60 Sekunden.
Das schafft wirklich JEDER und das finde ich schon ziemlich schwachsinnig. Nennt sich BFT.

Früher gab es immerhin noch den PFT, welcher halbwegs anfordernd war.
Aber mit Sit Ups, Liegestützen, Standweitsprung, Sprint und Cooper-Test hat es vermutlich zu viele Kandidaten rausgehauen und deswegen wurden die Anforderungen gesenkt.
 
D

DesinformierterLoser

Guest
Um maximale Kraft geht es nicht. Es gibt einen riesigen Bereich zwischen Läufer und Gewichtheber. Wenn ein Polizist einfach nur ein Hemd ist, wirkt das auf Außenstehende auch entsprechend.
In Bayern sieht das schon gescheiter aus. Sporttest Polizei Bayern

In NRW brauchst du beispielsweise das Rettungsschwimmer-Abzeichen. Wie oft kommt es denn vor, dass du als Polizist schwimmen musst? :D
Deutsches Rettungsschwimmabzeichen
Anforderungen:

200 m Schwimmen in höchstens 10 Minuten, davon 100 m in Bauchlage und 100 m in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit
100 m Kleiderschwimmen in höchstens 4 Minuten, anschließend im Wasser entkleiden
3 verschiedene Sprünge aus etwa 1 m Höhe (z.B. Kopfsprung, Paketsprung, Startsprung)
15 m Streckentauchen
zweimal Tieftauchen von der Wasseroberfläche, einmal kopfwärts und einmal fußwärts, innerhalb von 3 Minuten mit zweimaligem Heraufholen eines 5-kg-Tauchringes oder eines gleichartigen Gegenstandes (Wassertiefe zwischen 2 und 3 m)
50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
Fertigkeiten zur Vermeidung von Umklammerungen sowie zur Befreiung aus Halsumklammerung von hinten und Halswürgegriff von hinten
50 m Schleppen mit Kopf- oder Achselschleppgriff und dem Standard-Fesselschleppgriff
Kombinierte Übung, die ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist:
20 m Anschwimmen in Bauchlage, hierbei etwa auf halber Strecke Abtauchen in 2-3 m Tiefe und Heraufholen eines 5-kg-Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes, diesen anschließend fallen lassen und das Anschwimmen fortsetzen,
20 m Schleppen eines Partners
Demonstration des Anlandbringens
Vorführung von Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)
Theoretische Prüfung
Atmung und Blutkreislauf
Gefahren am und im Wasser
Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und Fremdrettung)
Vermeidung von Umklammerungen
Hilfe bei Verletzungen und Ertrinkungsunfällen, Hitze- und Kälteschäden
Aufgaben der DLRG
Was zum Geier soll das?

Ich habe das Video der BW gefunden.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Zu Schulzeiten gab es für 1000 m über 4 Minuten jedenfalls keine gute Note mehr. Lustig, dass bei der Bundeswehr sogar 2:30 mehr zur Verfügung stehen. Unter 3:45 ist bereits die beste Note. :ugly:
Ein Glück, dass der normale Soldat sowieso nur auf dem Hintern sitzt. Der Fitness-Test wurde dementsprechend angepasst.

Zu meiner Zeit bei der BW hatten wir jedenfalls noch Standweitsprung, BW-Liegestütze und Sit-Ups. Gibts ja auch in vielen Polizei-Tests.
edit: Erwähntest du ja.

Übrigens kannst du davon ausgehen, dass die meisten, die 150 Kilo auf der Bank drücken und ihre Kniebeugen mit mehr als 150 schaffen, auch auf 100 Meter mehr als flott unterwegs sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Ob jemand ein Hemd ist oder nicht sagt genauso nichts aus.

Sent from my ONEPLUS A5000 using Tapatalk
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Merkt man ja bei Türstehern. Wirken immer massiv deeskalierend.

Sent from my ONEPLUS A5000 using Tapatalk
 

shadie

Volt-Modder(in)
Als naturaler Mann liegt die Obergrenze bei ca. 2g Eiweiß pro Kg Körpergewicht.
Mehr bringt nicht viel (außer du stoffst) und geht nur unnötig auf die Niere.

Wie es bei einer Frau aussieht weiß ich leider nicht.

Wenns um körperliche Fitness geht - in dem Fall um den Polizeitest zu bestehen - wäre ein Ganzkörperplan sicherlich nicht verkehrt.
Ich weiß nicht wie der Test der Polizei aussieht aber evtl wäre es ratsam zusätzlich Cardio zu machen. Fahrrad/joggen/schwimmen was auch immer.

Wie viel sätze, wdh usw ist erstmal nicht so wichtig, es muss sich gut anfühlen. Man sollte ein wenig auf den Körper hören aber trotzdem mit Disziplin und ohne mimimi trainieren.
So meine Philosophie in Kurzfassung ;)

genau so habe ich es auch aufgebaut.

Viel Cardio, weil Sie über Muskelkater geklagt hat (und zwar sehr) habe ich 2 Fitnestage eingerichtet / Einmal arme und oberkörper Rücken etc.
Und am Anderen Beine / Bauch (wollte Sie / kp wieso) / und.....Hintern :devil::devil::devil:


In Hamburg musst du als Polizist nur noch laufen können. Findet das sonst noch jemand lustig? :lol:

Sporttest Polizei Hamburg

Ja der Test ist sehr amüsant.
Sie macht daheim auch schon die Übungen, ich habe mich da immer weggeschmissen.
Dann wurde ich gezwungen die auch mal zu machen :ugly:


Tut es sehr wohl. Deeskalierend wird derjenige wegen seines Äußeren schon einmal nicht wirken. Wäre als Polizist immer von Vorteil.

Kann allerdings auch provozieren wenn du nur noch aufgepumpte Cops hast.

Ich finde es quatsch, dass ein Polizist gut gebaut sein muss um respektiert zu werden.
Im Gespräch kann man sich schon den nötigen Respekt dann verschaffen.
 

shadie

Volt-Modder(in)
Zwischen Aussehen und Verhalten kannst du doch unterscheiden, oder etwa nicht?
Warst du schon oft in Konflikte mit Türstehern verwickelt? :D

@ shadie
Das funktioniert so vielleicht im Dorf, aber schon lange nicht mehr in der Stadt.
Zu einem Gespräch kommt es oftmals gar nicht mehr.
Sinkt der Respekt vor Polizei? | WR.de | WR-Info

Zum Glück geht es darum ja nicht in diesem Thread :D

Wir haben ja heute schon Dienstag :what: hatte gestern frei.

Ich werde ihr jetzt mal eine Zwangspause einlegen.
Am Freitag ist der Test / da kann Sie keinen Muskelkater gebrauchen.
Und der dauert weil Sie damit erst anfängt aktuell immer so ca. 2 Tage.

Normalerweise wäre morgen wieder Training.

Bei mir war der Einstieg jetzt echt wieder schwer.

Habe letztes jahr 6 Monate 3 Tage die Woche trainiert und dann 6 Monate 5-6 Tage die Woche.
War sehr gut in Form.

Dann durch den umzug neuer Job wenig Zeit gehabt.
Das erste Studio war einfach nur beschissen, hat etwas gedauert bis ich was passendes gefunden habe.

ich habe daher rund 6 Monate nicht trainiert!
Nur ab und an mal laufen gewesen.


Habe sehr stark abgebaut.


Einstieg war echt übel, konnte nur ein Bruchteil von letztem Jahr heben.
Mittlerweile (jetzt ca. 6 Wochen her) geht es wieder.
5-6 mal die Woche werde ich aber noch nicht machen, da werde ich mir noch etwas zeit lassen.


Aber wenigstens laufeich nicht mehr 2-3 Tage mit Muskelkater rum.
Das war echt ätzend :ugly: grade als Motorradfahrer der mit dem Ding bei gutem Wetter zur Arbeit fährt.
 
D

DesinformierterLoser

Guest
Kenne diese Phasen. Bin grad auch noch nicht an den Gewichten, die ich zur besten Zeit drückte, aber ich nähere mich an.
Heute ist die Brust dran. Bester Tag überhaupt! :D
 

shadie

Volt-Modder(in)
Kenne diese Phasen. Bin grad auch noch nicht an den Gewichten, die ich zur besten Zeit drückte, aber ich nähere mich an.
Heute ist die Brust dran. Bester Tag überhaupt! :D

Wenn ich nur schon an den Gewichten wäre :lol:

Habe mir vorgenommen erst mal 6 Wochen an die Geräte zu gehen.
Das war auch ganz gut so.
Jetzt ist die 6. Woche bald rum / dann werde ich in den Hantelbereich wieder zurück gehen.
Endlich wieder Bankdrücken :daumen:
 
D

DesinformierterLoser

Guest
Wenn ich nur schon an den Gewichten wäre :lol:

Habe mir vorgenommen erst mal 6 Wochen an die Geräte zu gehen.
Das war auch ganz gut so.
Jetzt ist die 6. Woche bald rum / dann werde ich in den Hantelbereich wieder zurück gehen.
Endlich wieder Bankdrücken :daumen:
Du erinnerst mich grad daran, dass ich mein Rudergerät für Kardio schon seit Ewigkeiten nicht mehr benutzt habe.

Habe meine Studio im Keller, weil ich keine Lust auf Wartezeiten oder Anfahrt habe.
Abgesehen von Latzug, Rudern oder Beinstrecken gibts nur Freihanteln. Am Latzug kann man allerdings auch den Trizeps trainieren, wenn man mag. :D
 

shadie

Volt-Modder(in)
Du erinnerst mich grad daran, dass ich mein Rudergerät für Kardio schon seit Ewigkeiten nicht mehr benutzt habe.

Habe meine Studio im Keller, weil ich keine Lust auf Wartezeiten oder Anfahrt habe.
Abgesehen von Latzug, Rudern oder Beinstrecken gibts nur Freihanteln. Am Latzug kann man allerdings auch den Trizeps trainieren, wenn man mag. :D

Wir planen in ca. 4-5 Jahren uns was eigenes zu bauen.
Da wird es definitiv auch einen Fitnessraum geben.

Im Süden hatte ich es easy, 20km Arbeitsweg und 50m abstecher vom Arbeitsweg und ich war im Studio.
Sprich gleich nach der Arbeit dahin und alles gut.

Jetzt mit Frauchen erst heim kommen.
Essen.
Und dann wieder 18 km ins Studio fahren.

Vor halb 9 9 komme ich aktuell nicht heim.
Ist auch einer der Gründe warum ich nicht 6 Tage die Woche gehe:ugly:

Egal...Ende November muss eh wieder umgezogen werden, vielleicht ist dann ein Studio näher dran.
Mal sehen.


Aber ja Fitnessraum ist was feines.

Meine Frau war ja erst überhaupt nicht angetan vom Studio.
Sie hat semiprofessionell Volleyball + Fußball gespielt also auch gut trainiert gewesen.
Konnte es aber nicht abhaben, wenn Ihr andere Leute beim Laufen zu schauen?!

Als wir dann das erste mal im Studio waren hat sich das dann gelegt als Sie gemerkt hat, es interessiert sich keine Sau für die anderen.
Die wollen alle nur Ihre Einheiten durchziehen und wieder heim :lol:
Mit Ring an der Hand wurde Sie auch noch nie angebaggert, jetzt macht Ihr das Studio auf einmal Spaß :D
 

ForceOne

Software-Overclocker(in)
Moin,

ich hab vor kurzem diese Hanteln geschenkt bekommen: CCLIFE Kurzhantel-Set 30kg Gewichte Hantelscheiben Kunststoff mit Hantelstangen Gewichten Sternverschlussen: Amazon.de: Sport & Freizeit

Leider passen 2 der 4 gelieferten Muttern nicht auf das Gewinde der Stangen und der Händler hat es nicht geschafft über mehrere Wochen neue zu schicken, deswegen gab es nun eine Erstattung des Kaufpreises von Amazon.

Ich suche jetzt natürlich nach passenden Muttern o.ä. zum befestigen der Gewichte, kann mir da vielleciht jemand helfen?

Danke :)
 
D

DesinformierterLoser

Guest
Du hast doch den Durchmesser (25,4 mm) der Hantelstangen. Normalerweise sollten Schraubverschlüsse mit 25 mm passen. Nächste Stufe wäre 30 mm und das sollte zu groß sein.
 

Die_Himbeere

PC-Selbstbauer(in)
Das Gewinde muss passen...
Da reicht es nicht nur den Durchmesser zu wissen.
Ich sehe das auf dem Bild nicht genau aber vmtl ist es ein Trapezgewinde.
Jede "normale" Mutter wie man sie aus dem Alltag kennt ist i.d.R. eine mit Befestigungsgewinde und das passt hier nicht.
Nimm die Hantelstange und geh damit in den Baumarkt, besser in ein Eisenwarenfachhandel, die haben evtl sowas oder du schaust in ner kleinen Metallglitsche im örtlichen Industrie-/Gewerbegebiet vorbei.
 

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
Kennt jemand eine gute App/Webseite, die einem je nach Fitnessziel Rezepte inkl. Menge und Einkaufsliste vorschlägt?
 

Die_Himbeere

PC-Selbstbauer(in)
Das beste Ergebnis erhälst du wenn du das ganze selbst machst.

Rechne dir erst aus wie viele kcal du pro Tag brauchst, dann verteilst du diese auf deine Makros und dann überlegst du Dir was man mit den Makros tolles kochen kann :D

Falls meal prep (=vorkochen) für dich in Frage kommt dann schau dir dazu ein paar Videos an.
Da wäre dann interessant wie lange du welche Mahlzeit wie aufbewahren kannst.
Bspw koche ich 1 mal die Woche Fleisch und Friere es ein (Taue täglich 1 Portion auf) und alle 3 Tage koche ich Reis den ich im Kühlschrank aufbewahre.

Stichwort Nährstofftiming werfe ich noch in den Raum - hat mir sehr geholfen das ganze diszipliniert durchzuführen.

Deine Mikros bekommst du primär über Gemüse und supps, aber auch Obst und Fleisch helfen dir deinen Bedarf zu decken.
 

Dustin91

Software-Overclocker(in)
Was heißt da Fitnessziel? Das Essen macht dich ja nicht automatisch zum Läufer oder zum Bodybuilder etc.
Was ist denn dein Ziel?
 

Die_Himbeere

PC-Selbstbauer(in)
Genau das will ich ja vermeiden :D
Du wirst wohl nicht drum herum kommen dir - zumindest teilweise - selbst Gedanken zu machen.

Mach Dir wenigstens Gedanken um dein kcal Konsum. Wenn du abnehmen willst ziehst du max. 20 % davon ab, wenn du zunehmen willst legst du max. 20% drauf. Alles darüber/darunter lagert der Körper als Fettspeicher an bzw baut er Muskeln ab (ganz grob formuliert...)

Einfach mal machen und gucken obs funktioniert kann auch funktionieren ;)

Schau, dass du dir einen Grundstock aus Proteinen bastelst den du jeden Tag in ähblicher Form konsumierst. Den Rest deiner Makros bzw deiner kcal die du noch brauchst knüpfst du daran an - da hast du dann Spielraum. Tipp von mir, an den Kohlenhydraten sparen, die braucht man nämlich nicht in so großen Mengen wie sie der Durchschnitt zu sich nimmt.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich würde einfach anfangen zu experimentieren. Wer braucht schon Rezepte ^^

Ganz einfach für eine Mahlzeit:
200g Fleisch/Käse/Tofu/Quorn -> ~500kcal
1000g Gemüse -> ~200kcal
~100g Brot/Nudeln/Kartoffeln/Reis -> ~200kcal
Mit verschiedenen Kräutern & Gewürzen kann man wunderbare Sachen zaubern. Einfach nach Lust & Laune mischen.
Mal etwas Curry&Milch für den asiatischen Geschmack, mal mit Rosmarin, oder mit Oregano, Basilikum und ein bisschen Tomatenpüree für das italienische Feeling.
 
D

DesinformierterLoser

Guest
Seit ich Liegestütze mit Gewichtsweste mache, geht es beim Bankdrücken auch wieder gut weiter. Hätte man schon vor Jahren machen können.
Nächstes mal auch zur Klimmzugstange damit.
 
D

DesinformierterLoser

Guest
Abgesehen von der Brust habe ich das Pumpen dieses Jahr etwas zu sehr vernachlässigt. Finde ich gar nicht gut. Vor allem in den letzten Wochen war das zu wenig. :(

Morgen einen neuen Trainingsplan zusammenstellen und dann 6 Tage die Woche wieder ran. Der Rest kann warten.
 
D

DesinformierterLoser

Guest
Grad zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Fußball gespielt. Sehr spaßig. Wie ich das vermisst habe. Früher gehörte das zum Tagesprogramm.
Da die Bolzplätze mittlerweile selbst an Wochenenden kaum genutzt werden, muss man auch nicht mehr von Platz zu Platz reisen, bis man einen freien findet.
 

BlackAcetal

Software-Overclocker(in)
Grad zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Fußball gespielt. Sehr spaßig. Wie ich das vermisst habe. Früher gehörte das zum Tagesprogramm.
Da die Bolzplätze mittlerweile selbst an Wochenenden kaum genutzt werden, muss man auch nicht mehr von Platz zu Platz reisen, bis man einen freien findet.

Trainierst du auch Beine oder spielst du nur bissi Fußball um was für die Beine zu tun.

Grüße :D
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich wußte gar nicht das der tot ist! :what:Aber wundern tut es mich nicht. Hat er ja auch zugegeben gestofft zu haben. Arnie hatte es auch zugegeben.
Ich behaupte mal das der Großteil der ganzen Massemonster so ne ******** nimmt.:schief:
Auch kenne ich im RL welche die Anabolika genommen haben. Waren früher voll die Heringe und jetzt sind sie Kleiderschränke. Auf normalen Wege würden die niemals so aussehen.
Ich habe mir selber damals den Arsch aufgerissen und auf die Ernährung usw geachtet, das hat richtig lange gedauert um nur ein bißchen Muskelmasse aufzubauen.

Der hier ist bestimmt auch ein Stoffer

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Meinst du das Ernst?

Im Profibereich ist JEDER auf Stoff! Ausnahmslos!

Sonst siehst du nicht so aus bzw stemmst auch nicht solche Gewichte.
Naja, dachte das es da auch noch ehrliche bei gibt. Bzw hatte die Hoffnung.
Aber die helfen wohl wirklich alle nach! Und bescheissen.
Komisch das sowas hierbei erlaubt ist. In anderen Sportarten nicht.
 

Offset

Software-Overclocker(in)
Es gibt ja auch Wettkämpfe wo streng kontrolliert wird, da sieht man aber auch gleich den Unterschied.
Aber die Ipf (International Powerlifting Federation) ist für mich eh das einzig wahre, das ganze andere rumgehampel taugt doch nix ;D.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Und was mir noch aufgefallen ist: die Beine sehen voll krasser aus als früher!
Habe mal die Oberschenkel von Arnie & CO damals mit den Profi Bodybuildern von heute verglichen. Ein himmelweiter Unterschied.
Schön ist sowas nicht mehr!
 

Die_Himbeere

PC-Selbstbauer(in)
Ich glaube du hast ein ziemlich verzerrtes Bild vom kommerziellen (/Leistungs-) Sport.

Ab level X geht ohne "Doping" nix mehr.

Trainingsplangestaltung, Studien die man sich durchliest, "science based" trainieren usw ist alles schön und gut. Bringt Dir aber nur einen sch**** ggü. dem der durch Doping sein Muskelaufbau um 800% nach oben schraubt...

Derjenige baut mehr Muskulatur auf wenn er den ganzen Tag Müll ist (muss nur genug davon sein) und auf der Couch rumliegt vs du, der einen 1A Ernährungsplan verfolgt, super Trainingsplan hat und 9h täglich schläft.

Im Profibereich muss natürlich beides stimmen, das sollte klar sein. Deshalb: bescheißen? Ja. Aber das heißt nicht, dass keine Leistung dahinter steht.

Erlaubt ist es übrigens auch im Bodybuilding nicht, die Wettkämpfe sind aber nicht getestet, heißt es werden keine Dopingtests gemacht.

Es gibt ja auch Wettkämpfe wo streng kontrolliert wird, da sieht man aber auch gleich den Unterschied.
Aber die Ipf (International Powerlifting Federation) ist für mich eh das einzig wahre, das ganze andere rumgehampel taugt doch nix ;D.

Ja die gibt es, aber wie beschrieben nicht sonderlich wirksam.
Und da hört es dann auch relativ schnell auf mit 45er BMI und 5% KFA... Das findest du dort nicht.

Aber auch Dopingtest bringen im Prinzip nichts, da du als Athlet entsprechend agieren kannst, bspw timing deines Dopings usw.
Außerdem hat Olympia&Co auch gar kein Interesse da etwas dran zu verändern, da dann bspw die Leistung der Athleten sinken würde. Was zu weniger Zuschauer, ergo weniger Profit bedeutet.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Im Profibereich muss natürlich beides stimmen, das sollte klar sein. Deshalb: bescheißen? Ja. Aber das heißt nicht, dass keine Leistung dahinter steht.
Das die dafür hart trainieren will ich nicht abstreiten. Aber irgendwann ist wohl nach oben hin auf natürlichen Wege Schluss. Selbst wenn man eine gute Veranlagung hat.

Erlaubt ist es übrigens auch im Bodybuilding nicht, die Wettkämpfe sind aber nicht getestet, heißt es werden keine Dopingtests gemacht.

Aber auch Dopingtest bringen im Prinzip nichts, da du als Athlet entsprechend agieren kannst, bspw timing deines Dopings usw.
Die können ja sporadische und unangekündigte Kontrollen machen.

Außerdem hat Olympia&Co auch gar kein Interesse da etwas dran zu verändern, da dann bspw die Leistung der Athleten sinken würde. Was zu weniger Zuschauer, ergo weniger Profit bedeutet.
Ja leider!
 

Die_Himbeere

PC-Selbstbauer(in)
Das Training ist das geringste Problem.
Training ist der spaßigste Teil am Sport.
Anstrengend wird im BB/Powerlifting/Strongman die Ernährung.

Wenn du >10.000kcal täglich brauchst um dein Gewicht zu halten und das nur mit Fleisch & Pasta/Reis/andere Kohlenhydrat Quelle macht das keinen Spaß.
Wenn du nicht trainierst bzw gerade nicht schläfst, dann isst du.

Leistungssport geht über Leichen, bzw das kleine Ego mancher Leute.
Rich wusste, dass das was er da macht nicht gesund ist, nur hat er eben nicht die Reißleine gezogen, sondern genauso weitergemacht. Was daraus geworden ist sieht man ja.
Dasselbe übrigens mit Dallas mccarver. Eine gesunde Leber wiegt zwischen 1,5-2Kg, seine wog 4,6Kg. Noch fragen?
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn du >10.000kcal täglich brauchst um dein Gewicht zu halten und das nur mit Fleisch & Pasta/Reis/andere Kohlenhydrat Quelle macht das keinen Spaß.
Wenn du nicht trainierst bzw gerade nicht schläfst, dann isst du.
Ja das ist krass!
Ein normal arbeitender Erwachsenener verbraucht am Tag ca 2000 kcal. Ein Bauarbeiter 4000-6000 kcal.
 
Oben Unten