• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der Bodybuilder und Sport Thread

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe eine Idee für einen neuen Thread, das Thema dürfte sich ja von selbst erklären, mal sehen was draus wird ;)

Denke aber, auch wenn er eine Minderheit hier Forum ist, dass sich ein paar finden werden :)

So genug gelabert, jetzt geht's an Eingemachte ;)
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Hoffe ich darf mir mal einen Doppelpost erlauben, aber irgendwann muss es ja mal ein Thema geben ;)

Und dann fang ich gleich mal mit einer Frage an, was habt ihr denn so für Motivationen beim Training?

Ich höre zum Beispiel gerne Lieder, die mir gut gefallen und mir ein gutes Gefühl geben, außerdem schaue ich mir immer mal Trainingsvideos meiner "Vorbilder" an.
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
5x die Woche laufen (Mo-Fr), 2x Krafttraining (Di, Do) und 3x Krav Maga (Mo, Mi, Fr).
Ich trainiere um des Trainings willen und als Ausgleich zur Arbeit (Krankenpfleger). Und natürlich "for the ladies" ;)

Leider hab ich erst kürzlich damit angefangen - ich bin von meiner KK zu nem Probetraining eingeladen worden und einfach mal gegangen (und geblieben :D).
Seit April knapp 12kg verloren (106->94) und mal eine Grundkondition aufgebaut. Bis zum Frühling will ich mindestens unter 20% KFA (derzeit 27), die Kondition weiter ausbauen und das Fässchen gegen ein Sixpack austauschen.
Bis 2016 will ich den KFA auf 10-15% drücken, die Muskulatur weiter aufbauen und vielleicht amateurmässig in den Kampfsport einsteigen.
 

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
Bin nun seit neun Monaten dabei. 15 kg verloren. Muss nun aber dringend Masse aufbauen.
Seit knapp einem Monat nun drei tage die Woche nach dem WKM Plan. Würde gern häufiger gehen aber laut dem Profis braucht man dringend die ruhe tage
 

FrozenEYZ

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab 2 mal die Woche Fußball-Training und mindestens ein Spiel. Außerdem joggen und, ich nenn das einfach mal so^^, Hanteltraining.
Das aber vor allem, um Rückenschmerzen und ähnlichem vorzubeugen.
Richtig ins Studio geht's erst ab nächstes Jahr, jetzt darf ich ja noch nich :(

BTW wie bestimmt man den KFA?
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Ihr habt ja teilweise noch einiges vor, aber auch viel geschafft :daumen: weiter so ;) Mein aktuelles Ziel ist eigentlich der Sport LK (kann weder Kunst noch Musik noch singen ;) ) Zur Zeit versuch ich auch etwas mehr zu definieren, da ich eigentlich mehr als genug Masse hab ;) und dann noch die Ausdauer zu steigern, also mehr Cardio und halt dann immer noch das übliche gepumpe :ugly: Hast/habt du/ihr auch Vorbilder oder was macht ihr während des Trainigs? Also ich wie oben erwähnt höre gerne Musik und schaue mir danach oder davor auch mal an was andere so geschafft haben :)

@Frozen Da gibt's extra Wagen soweit ich weiss und der Arzt kann das auch machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

POWER_TO_THE_GROUND

PCGH-Community-Veteran(in)
Da gibt es Wagen ich glaube die schicken kleine Stromschläge durch dein Körper (merkst du nicht) und Fett und Muskeln haben verschiedene Wiederstände und je nach Widerstand lässt sich das dann ermitteln ;)
Ich glaub iwie so muss das gewesen sein :D
Ach LK gibts bei uns im G8 nicht mehr :D

Masse hab ich auch ziemlich viel, da kommt bei mir noch bisschen was drauf und dann wird ziemlich hart definiert + ausdauer trainiert.
Boxen mach ich auch, je nachdem ob ich zeit hab oder nicht momentan muss es etwas leiden :(
Bis vor kurzem war ich aber dreimal die Woche.
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Ah das mit dem Boxen wollte ich ja auch anfangen, werde da nächste Woche mal vorbeischauen :D War ja jetzt 1 Woche krank...
Denke sogar ich wäre gut geeignet bei 1,90 und einem generell massiven Körperbau ;)
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
Das aber vor allem, um Rückenschmerzen und ähnlichem vorzubeugen.

Machst du viele Sit-Ups, Leg-Ups usw? Falls ja, frag mal einen Trainer nach Rückentraining.

Rückenschmerzen kommen sehr oft davon, dass die Muskulatur sehr einseitig austrainiert ist (z.B. sehr viel Bauchmuskel- und kaum bis kein Rückentraining, dann hast du ständig einen ventralen Zug auf der Wirbelsäule und irgendwann geben die Bandscheiben nach, das Rückgrat krümmt sich, du bekommst Schmerzen und irgendwann bist du bei Bandscheibenvorfällen.)

BTW wie bestimmt man den KFA?

Körperfettwaage

oder, wenn du es genauer willst:
Ultraschall


Ah das mit dem Boxen wollte ich ja auch anfangen

Wenn schon, dann kickboxen oder Muay Thai. Das kann man zumindest brauchen, wenn man es mal abseits eines Ringes ran muss. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Kenne da eine gute Übung, war selbst bei nem Arzt wegen Rückenproblemen, kann mal bei Gelgenheit einen Link suchen :) Ansonsten wirklich mal zum Arzt gehen oder wie man das nennt wo man deswegen hingeht :ugly:

Edit: Hier mal ein paar gute Youtube-Channels, die sich hauptsächlich mit Bodybuilding befassen:

http://www.youtube.com/channel/UCFcVXCiskAItUWWHsHUe8Sg

http://www.youtube.com/user/theflavioni

http://www.youtube.com/user/mischajaniec

Vor allem Goerki finde ich echt klasse :daumen:

Und hier noch meine aktuellen Lieblingssongs beim Training

http://www.youtube.com/watch?v=MJa1c8owHyw
http://www.youtube.com/watch?v=7GH6uraPIMM
http://www.youtube.com/watch?v=zYxkezUr8MQ

Die Songs sind halt Geschmackssache ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
Leg dich, den Bauch nach unten, auf den Boden. Dann streckst du die Arme nach vorne weg und ziehst den Rücken an (sodass du die Schultern und die Knie vom Boden hebst).

Mach für den Anfang 3 Sätze zu 5 Wiederholungen. 2 Sekunden rauf, 1 Sekunde oben halten, 2 Sekunden wieder herunter - aber nie ganz absetzen. Zwischen den Sätzen stehst du auf, streckst die Beine durch (!) und versuchst, deine Zehen zu berühren. Damit dehnst du den Rücken und verhinderst Krämpfe.

Dann kannst du auf 3x10 Wdh erhöhen, wenn du die 5 locker schaffst und wenn du die 3x10 schaffst, nimm Gewichte.
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Kickboxen kann ich auch :D
Es ist egal wie du gebaut bist machen kannst du es so oder so ;)
Schnell muss man sein und einstecken muss man auch können :D

Naja, wenn man es auch mal ein bisschen weiter machen möchte (Kämpfe), ist das denke ich nicht schlecht ;) Wobei es ja auch nach Gewichtsklasse etc. geht ^^ Naja vllt kann ich als armer Student dann ein bisschen als Türsteher oder so jobben, würde mir gefallen :D Aber genug dazu, dass soll ja kein Poser Thread werden ^^

@Teutonnen Genau die Übung meinte ich, aber um diese Uhrzeit könnte ich die nicht so gut umschreiben :lol:
 

killer196

Software-Overclocker(in)
3x die woche Tischtennis (4std mit kraft und ausdauereinheiten) sowie 3-5 mal die woche 1std joggen gefolgt von einer std fahrradfahren. Habe seit januar dieses jahren 17kg verloren (102->85). Läuft soweit :) wird aber weniger werden mit beginnender ausbildung :(
 

sfc

BIOS-Overclocker(in)
Es gibt doch eigentlich schon wo nen Sportthread, nur ohne den Bodybuilding-Zusatz.

Bezüglich Motivation: Ich schlepe mich drei bis viermal die Woche in die Muckibude, um den körperlichen (und schon recht fortgeschrittenen) Verfall aufzuhalten. Anders als diverse Diskopumper trainiere ich aber alles, sogar die Beine, obwohl ich da gesundheitlich sehr eingeschränkt bin. Ausdauertraining mache ich sehr wenig. Ich habe zwar zum Beispiel ein schickes Mountainbike, aber wenn ich damit mal ne ordentliche Runde drehe, dann humpel ich die nächsten zwei Tage.
 

POWER_TO_THE_GROUND

PCGH-Community-Veteran(in)
1,90 ist dann so Schwergewicht :D
Mike tyson war ja auch ziemlich klein für schwergewicht und hat sie trotzdem alle auseinander genommen :ugly:
Man kann es immer schaffen mit talent und Wille :daumen:
Beine trainier ich auch, das ist doch wohl klar.
Es sieht vollkommen bescheuert aus wenn man nen Öberkörper wie ein Ochse hat aber dann so Stockbeinchen :haha::lol:
ich sollte weniger Shisha rauchen das ist auch gut für die Ausdauer :ugly:

@sfc
Du bist da ja auch körperlich benachteiligt und eingeschränkt...
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Was hat Sfc denn? :huh:

Es gibt schon einen Thread? Den hab ich noch nie gesehen :ugly:

@Pttg wenn so viel wie Mike Tyson für eine Kampf bekommen würde, wärs mir auch egal wie groß ich bin :D Aber ja der hatte es drauf, wie Ali etc. aber an Klitschko sieht man was Größe und vor allem lange Arme doch für einen Vorteil bringen ;)

@Teutonnen Ja habe ja eine Zeit lang Kampfsport gemacht (hatten wir uns ja mal drüber unterhalten ;) ) und ich denke, es wäre kein Problem da wieder ein zu steigen, aber das mit Türsteher war eh nur ein Gedankenblitz und ist jetzt nicht direkt ein Ziel von mir :D
 

POWER_TO_THE_GROUND

PCGH-Community-Veteran(in)
Och glaub mir das ist sehr wohl Nahkampf, ein schlag Kieferbruch :haha::ugly:
Wenn du gescheit Boxen oder Kickboxen kannst, dann macht dir so schnell keiner was vor.

Ich bezweifele ob Klitschko in seiner Blütezeit gegen Tyson in seiner Blütezeit eine Chance gehabt hätte, Tyson war einfach ein verdammter Killer.
So lange Arme heißt aber auch mehr Kraftverlust.

Sfc hat kaputte knie
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
Es ist doch immer wieder lustig. Durchtrainierter Oberkörper und bei leichtem Druck auf Ellenbogen, Schulter oder Knie sind die Bänder durch. :devil:
 

mülla1

Freizeitschrauber(in)
Nennt sich Discopumper und ist ein häufiges Phenomen. Die ganzen Kollegahs und Farid Bangs sind da ja gute Beispiele für :schief:

Kaputte Knie sind echt blöd :/

"trainier Beine nicht weil man sie im Klub nicht sieht" :D ist doch logisch oder?! :D

Ich hab im Moment Trainingszwangspause. Hab über den Sommer Viel gemacht und hab es auch endlich mal geschafft zuzunehmen. Bin von meinen mageren 63kg bei 1,82m auf 69kg hoch bei gleichbleibendem KFA. War also also muskelmasse usw. Dann hat mir vor ein paar Wochen der Morbus crohn wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht und jetzt bin ich wieder auf 64kg runter :/ ist immer ein ewiges hin und her aber wenn ich nichts mache fühle ich mich auch doof :P also wird weiter trainiert :P
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
"trainier Beine nicht weil man sie im Klub nicht sieht" :D ist doch logisch oder?! :D Ich hab im Moment Trainingszwangspause. Hab über den Sommer Viel gemacht und hab es auch endlich mal geschafft zuzunehmen. Bin von meinen mageren 63kg bei 1,82m auf 69kg hoch bei gleichbleibendem KFA. War also also muskelmasse usw. Dann hat mir vor ein paar Wochen der Morbus crohn wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht und jetzt bin ich wieder auf 64kg runter :/ ist immer ein ewiges hin und her aber wenn ich nichts mache fühle ich mich auch doof :P also wird weiter trainiert :P

Das Problem zu wenig Gewicht zu haben hätte ich auch gerne :ugly: 6Kg Muskelmasse sind gut *das hast du fein gemacht* Darf man erfahren wie groß du bist?

Hatte jetzt knapp 2 Wochen Zwangspause wegen einer Seitenstrangangina und heute gemerkt, dass ich die üblichen Gewichte nicht mehr so gut schaffe... Mal sehen ob ich noch Muskelkater bekomme ;)
 

sfc

BIOS-Overclocker(in)
Wenn ihr so schnell die Masse wieder verliert, macht ihr was falsch. Normalerweise verliert man nach vier Wochen Pause nichts, wenn man davor immer fleißig war. Wenn ich mal ne Woche oder zwei nichts gemacht habe, dann habe ich beim ersten Mal sogar einen etwas besseren Pump. Es sei denn, man ist noch krank. Das hatte ich auch mal. Erkältet gewesen und eigentlich wieder gesund gefühlt und beim Trainig ging es einem dann total mies. Masse habe ich aber noch nie nach ner Pause verloren. Bei Dauerdurchfall und Kaloriendefiziten kann das aber wohl anders aussehen, ich kenne die Symptome von Morbus crohn nicht.
 

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
1,82m ist er. Steht ja auch in seinem Text. mülle bei der Größe mit dem Gewicht von 63kg... Da brichst du ja in der Mitte durch. ;)
Geht mir aber änhlich. Bin zwar ein stück kleiner (1,73m) aber dümpel auch bei 61kg rum.

Mit den Beinen sieht und hört man immer wieder. Bei uns im Studie rennen auch ein paar Kandidaten rum. Oberkörper wie ne Maschine aber kleine, zerbrechliche Beinchen mit Knieproblemen. Mein Plan deckt eigentlich alles ab. Ganzkörper eben :D
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Hab ja keine Masse verloren, aber wenn man 10 Tage nur auf der Couch liegt, weil es schon anstrengt ind Bett zu gehen, muss man einfach erstmal wieder rein kommen... ;)

@Metalic :klatsch: ich war wohl blind ^^ Das ist echt verdammt wenig, ich bin knapp 1,90 bei 85kg, aber 1,85 und 65kg sind echt wenig fast viel zu wenig ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

mülla1

Freizeitschrauber(in)
Joa da hast du die Symptome schon ganz gut getroffen.. Bei mir äußert sich das in extremen Bauchschmerzen und und und. Das geht teilweise sogar so weit das man vor Schmerzen kotzt :/
Naja wie auch immer.. Kann man sich ja vorstellen das man dann auch weniger zu sich nimmt.. Bewegen ist eh nicht viel drin also gehen die Muskeln zurück.. Gerade wenn man überhaupt kein fett hat sind die schneller wieder weg als man gucken kann :D aber ich Weiss ja jetzt wie es geht :P also ich denke mal ich komme flott wieder dahin :P
 

FrozenEYZ

BIOS-Overclocker(in)
Die Rückenschmerzen kamen bei mir dadurch, das sich ein Nerv zwischen den Wirbeln verklemmt hat, da hab ich mir zum ersten Mal drüber nachgedacht, bisschen was zu machen.
An den Beinen muss ich mMn dank Fussball nix mehr machen :p

Aber Jetzt erst mal wieder Leistenzerrung und 2 Wochen Pause -.-

Wiegen tu ich 63Kg bei 1,71m, :ka: ob das zuwenig ist
 

Beam39

Software-Overclocker(in)
Ich find da irgendwie den Anschluss zum Ganzen nicht mehr. Hab vor etwa 4 Monaten aufgehört und war seit dem vlt. 3 mal wieder dort. Das letzte mal vor 2 Wochen und hab auch ordentlich :kotz:nach dem Training.

Ich war extrem gut dabei (BD: 160kg; Kreuzheben 210kg; Kniebeuge 180kg bei 100kg Körpergewicht) und hab genau an dem Punkt aufgehört - warum auch immer.

Seitdem habe ich meine Essgewohnheiten natürlich beibehalten und nun wächst mir doch tatsächlich ne Wampe :heul:

Ich hoffe ich krieg sehr bald wieder die Kurve.. Nur diesmal hab ich dann ein ganz anderes und viel größeres Problem mit dem Bauch..
 

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
Nagut, kein Wunder wenn du bei den Trainingswerten und einer passenden Ernährung auf Masse gehst, dass du nun einen Kalorienüberschuss hast ohne Training. Irgendwo muss de rKörper ja die Energie lassen. Und beim Mann ist es in den meisten Fällen nun mal der Bauch.
Ich bin ja nun auch ein Anfänger. Bin nun seit neun Monaten dabei. Der Plan nachdem ich nun seit gut einem Monat trainiere wäre denke ich auch gut für dich. Du hast nur etwa 3 Tage die Woche Training, dabei aber alles abgedeckt. Und im Prinzip ist es ja perfekt da du die Grundübungen wie Kniebeugen und Kreuzheben schon drauf hast.
 

Beam39

Software-Overclocker(in)
Das Problem ist ja nicht das ich nicht weiß was ich zu tun hab sondern das momentan einfach jegliche Motivation fehlt.

Zusammengefasst sinds bei mir 4 Jahre Trainingserfahrung, wobei die ersten zwei quasi "für die Katz" waren da dort ohne jeglichen Plan, Hintergrund etc. trainiert wurde. Im 3. Jahr hab ich mich dann intensivst damit auseinandergesetzt nach richtigen Plänen trainiert, Ernährung bla bla etc. Wobei ich Bankdrücken immer ausgelassen habe da ich der Meinung war das ich dort zu schwach bin.

Im letzten Jahr dann habe ich angefangen deutlich schwerere Gewichte zu nehmen und diese ab erreichen einer gewissen Wiederholungszahl aufzustocken und binnen eines Jahres bin ich dann auf die Werte dort oben gekommen, also quasi von 0 an und es hat sich herausgestellt das ich im Bankdrücken doch nich so schwach bin.

Dazu kommt das ich bereits im 3. Jahr gemerkt hab das Nahrungsergänzungsmittel absolut nichts für mich sind (Shakes, Booster, Creatin etc. pp.) und auch das Verharren ja das richtige, in der richtigen Menge und zur richtigen Zeit zu essen sich absolut kontraproduktiv ausgewirkt haben auf meinen gesamten Ablauf. Ich hab das alles also irgendwann sein gelassen hab lediglich darauf geachtet sehr wenig einfachen Zucker zu essen und Proteinhaltig zu essen und danach gings auch voran mit der Kraft und den Ergebnissen.

Ich muss dazu erwähnen das mir das esthetische dabei relativ egal ist und ich absolut nichts von diesen ausgetrockneten BB oder Ähnlichem halte. Ich respektiere Leute die das durchziehen zutiefst weil dazu ein eiserner Wille und knallharte Disziplin dazugehört, aber es wäre bei mir fehl am Platz.

Härte muss immer mit drin sein - ist klar. Man darf halt nicht aussehen wie ein Schwamm aber mein Ideal ist es absolut nicht mit 5% Körperfett rumzulaufen.

http://media.tumblr.com/tumblr_md2pbetxaM1qg1vd7.jpg

Derek Poundstone, Strongman kennt vlt. jemand. Eine absolute Maschine.. 150kg und ein gut sichtbarer Sixpack..

Dem sein Körper in "kastriert" wäre für mich absolut ausreichend.
 

sfc

BIOS-Overclocker(in)
Ehrlich gesagt find ich den Typen lächerlich. Der ist doch der Oberstoffer vor dem Herrn und stellt sich da als natural hin. :what:
 

POWER_TO_THE_GROUND

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn das mal kein Stoffer ist :haha: :ugly:
Das ist erstens hässlich und zweitens Rennen die 50m und kippen dann tot um :ugly:
So möchte Ich nicht aussehen und das sollte auch kein Trainingsziel sein...
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Wer sieht den denn als Trainingsziel? :nene:

Er kann sich ja nicht mal richtig bewegen :ugly:

Finde Dwayne Johnson oder Vin Diesel sind eigentlich ganz gute Ziele, erreichbar, aber nicht zu leicht ;)
 
Oben Unten