• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der Adventure-Thread

DerSitzRiese

Software-Overclocker(in)
letz fetz

Ich fang mal mit Grim Fandango an (mein Favorit).

Doch leider ist es unter xp ein Krampf.
Grafikfehler, Fehlermeldungen, Soundprobleme und co.

Hatte Many immer schon diese Muster auf dem Jackett?
Wie bekomme ich FSAA oder normales AA hin?

Wer kennt da Lösungsansätze ?

Bei Monky Island gibt ja ähnliche Probleme...
 
Zuletzt bearbeitet:

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Der Adventure-thread

Day of Tentakle war auch ein schönes Game. Schade das es sowas nicht mehr gibt.
 
TE
DerSitzRiese

DerSitzRiese

Software-Overclocker(in)
AW: Der Adventure-thread

Das Soundproblem habe ich erst einmal in den Griff bekommen:

Systemsteuerung /
Sounds und Audiogeräte /
Reiter: Audio /
oberster Button: Soundwiedergabe: Erweitert /
Systemleistung

· Hier den oberen Regler = die Hardwarebeschleunigung auf den 2. Eichstrich (Basisbeschleunigung ) stellen
· und den unteren Regler = Konvertierungsqualität ganz nach links auf "Niedrig" schieben (Standardabtastratenkonvertierung)


läuft den Day of Tentakle ohne Schwierigkeiten auf neuen Systemen?
 
Zuletzt bearbeitet:

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Der Adventure-thread

2 Bitte ;). Leider gibt es die super Adventures wie Day of Tentakle, Zak McKracken & Co mehr.
 
TE
DerSitzRiese

DerSitzRiese

Software-Overclocker(in)
AW: Der Adventure-thread

thx,

muss aber erst mal zur Uni.
Werde es heute abend ausprobieren.
kannst du mal ne kurze Anleitung posten, wie ich grim damit zum laufen bekomme? Die Readme hat mich mehr verwirrt als aufgeklärt.
 

AlexanderPCT

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Der Adventure-thread

sagen wir einer auf 100 ... gibt schon noch einige ^^

und es werden immernoch ganz nette adventures released ... leider fehlt der witz von früher (obwohl simon 4 wirklich sehr gut war und sehr nah an seinen vorgängern ^^)

ich muss auch langam mein täschchen packen für die uni, aber ich such heut abend ma mein grim raus und gucke wie mans zum laufen bekommt (ich hats schonma hingebogen)

kennt noch wer simon the sorcerer? dieses spiel aht mich irgendwie geprägt :D

Gibts auch Kotztüten zu dem Menü?
Ja, sie werden sogar recycelt!
Die Kotztüten?!
Nein, der Inhalt; Darum sind unsere Shakes ja auch so schön cremig
 

rob21

Software-Overclocker(in)
AW: Der Adventure-thread

Nicht zu vergessen die Baphomets Fluch Reihe ;) Damit meine ich vor allem die ersteren beiden Teile..
 
TE
DerSitzRiese

DerSitzRiese

Software-Overclocker(in)
AW: Der Adventure-thread

Ja, es ist wirklich schade das dieses Genre ausstirbt.....

...und die guten alten Titel nur über Umwege auf neuen Systemen spielbar sind. Und es vom Hersteller/Publisher keine Unterstützung in Form von Patches gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

AlexanderPCT

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Der Adventure-thread

liegt daran, dass die firmen nahezu alle pleite sind

aber zum thema das genre stirbt aus:

so 5-6 kommen schonnoch jährlich und da sind einige gute dabei --> ich sags immer wieder simon 4 z.b. ^^
 

rob21

Software-Overclocker(in)
AW: Der Adventure-thread

Neue gute Adventures waren die beiden RunAway Teil, auch wenn die meines Erachtens schon sehr knackig geraten waren...
 
TE
DerSitzRiese

DerSitzRiese

Software-Overclocker(in)
AW: Der Adventure-thread

Runaway 1 war das letzte adventure was ich gespielt habe, und muss zu geben ich habe es nicht geschaft. Benutze aber auch keine Lösungen oder dergleichen (macht den sinn kaputt).
Ich glaube ich werde es gleich mal wieder rauskramen und nochmal versuchen...
bin gerade in Anventurelaune ;-)
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: Der Adventure-thread

Ich hab damals gerne Full Throttle gespielt. Postapokalyptische Scifi-Biker, was kann besser sein? :D
Was ich auch nicht übel fand waren Phantasmagoria 1 und 2.
 
TE
DerSitzRiese

DerSitzRiese

Software-Overclocker(in)
AW: Der Adventure-thread

so hab grad die Jack Keane Demo durch.
Die war wiederum zu leicht..... aber recht unterhaltsam
 

AlexanderPCT

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Der Adventure-thread

eins vorweg: habe das spiel nicht gespielt bisher

aber demos sind meist recht leicht, damit auch der durchschnittstrottel zugreift
 

Symmachus

Schraubenverwechsler(in)
AW: Der Adventure-thread

Adventures - und keiner erwähnt Infocom? http://www.lookbeyond.de/images/smilies/athlon.de/angry.gif http://www.lookbeyond.de/images/smilies/athlon.de/rolleyes.gif http://www.lookbeyond.de/images/smilies/athlon.de/crazy.gif

Wenn ich da an Zork etc. denke, oder an die Leather Goddesses of Phobos, The Lurking Horror...
Und alles heute noch mit einer großen Anzahl an Interpretern hervorragend spielbar.
Aber Vorsicht vor den Hardware-Anforderungen! Die sind teils sehr anspruchsvoll! Wenn ich da an den schleppenden Bildaufbau von ZorkZero im PC-Emulator meines seligen Amiga denke...:D
 

Neradis

Kabelverknoter(in)
AW: Der Adventure-thread

Neben den genannten sollten meines Erachtens folgende Spiele ebenfalls Erwähnung finden, da es sich aus meiner Sicht um Perlen dieses Genres handelt:

Legend of Kyrandia 2 & 3; Beneath a Steel Sky; Sam & Max: Hit the Road; Prisoner of Ice ( Das sind zumindest meine Lieblingsvertreter, neben Monkey Island und Co) Auch nicht schlecht war Westwoods Blade Runner Adaption.

Mit der Kings Quest bzw. Space Quest Serie, sowie die ganzen Larry Adventures konnte ich zwar nie viel anfangen, sind aber ebenfalls nennenswerte Klassiker.
 

AlexanderPCT

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Der Adventure-thread

ja dieses bladerunner hat ich damals auch gezockt

großßenschlechte umsetzung und miese lizens, aber das spiel war gut
 

Neradis

Kabelverknoter(in)
AW: Der Adventure-thread

Ich finde die Blade Runner Lizens eigentlich sehr gut, ich mochte den Film. Hätten ruhig mehr Spiele mit diesem Hintergrund erscheinen können.
 

AlexanderPCT

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Der Adventure-thread

oh ich sehe gerade .. ja ein post überlesen

zork 1-3 undd ie grafikzorks sollten natürlich nicht vergessenw erden
auch myst nicht, vorallem da myst ja seit 2 jahren jetzt endgültig tot ist :( ... und ages behind myst (myst5) war sowohl spielerisch als auch optisch ein leckerbissen aller erster güte
 

rob21

Software-Overclocker(in)
AW: Der Adventure-thread

Riddle of Master Lu war auch sehr schön - leider wirds immer schwerer die alten Klassiker noch am Laufen zu halten.
 

Hardware-Guru

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Der Adventure-thread

Vielleicht werd ich jetzt gesteinigt, aber Sam und Max - Hit the Road ist für mich das absolut genialste Adventure aller zeiten. Vor allem die vertonte Version hat nochmal so richtig gerockt. Auch nicht zu verachten war Indiana Jones and the fate of Atlantis. Hatte auch witzige Momente und war recht fordernd.

Blade Runner fand ich übrigens auch sehr gut. Dürfte das einzige Spiel sein, dass auf dem gleichen hohen Niveau wie die Filmvorlage ist.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Der Adventure-thread

kannst du noch mal schauen wie man Grim zu laufen bekommt...? Thx
Eigentlich ist das ganze recht einfach.
Du musst nur die residual.exe in den Grim Ordner kopieren. Dann erstellst du eine residual.ini und schreibst dort folgendes rein(den Wert bei DataDir musst du natürlich auf deinen Installationsordner anpassen):
DataDir=G:\LucasArts\Grim
good_times=TRUE
Wenn du jetzt noch eine Vollbilddarstellung willst erstellst du im gleichen Ordner noch ein *.bat Dat mit folgendem Inhalt:
residual.exe -fullscreen

Bei mir funktioniert das Spiel aber auch mit dem Launcher sehr gut. Das von dir erwähnte Hemdmuster ist übrigens normal.
 
TE
DerSitzRiese

DerSitzRiese

Software-Overclocker(in)
AW: Der Adventure-thread

thx.

läuft bei mir, nachdem ich alle .LAB Dateien auf die Festplatte kopiert habe, einwandfrei.
Habe zusätzlich auch noch die .exe im Komp-mode laufen (WIN98).

Bin gerade auf der INSEL und verzweifle mal wieder an der Steuerung ;-)
vor allem bei diesem Fließband.
 

Hitman

Kabelverknoter(in)
AW: Der Adventure-thread

Bei mir lief Outcast damals 1A auf 640 x 480 (hatte damals das beste was man für Geld bekommen konnte, weiß aber nimmer genau was das alles im einzelnen war)

Eine Geforce 8800 GTX hilft bei dem Spiel einen feuchten Furz da es eine Voxel Engine besitzt, und da wird nur der Prozessor gefordert, "3D Beschleunigung" gabs für das Spiel nicht.


Edit: Hier mal bewegte Bilder -> http://youtube.com/watch?v=-nA2WZbsPcc


Edit 2: Habs vorhin installiert, läuft 1A auf alles max.
Nur hats immer noch diesen komischen Bug, wenn man alles auf max. stellt hat mal alles auf low und umgekehrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oliver

Inaktiver Account
Da haste aber ne Leiche ausgegraben... Hab den Thread mal von Technologie zu Adventure-Spielen verschoben ;)
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
Ach, da steckt noch Leben in dem Kadaver. Das eine oder andere Game liegt ja auch noch bei mir rum.
Ich werde demnächst mal den Outcast-Karton abstauben, der wird dieses Jahr immerhin schon 10. Mal sehen ob ich das Game zum Laufen bringe. Leider habe ich noch die Original-Erstverkauf-Version und die war verdammt buggy. Mal sehen, wo ich die Patches gelassen habe.
 
Oben Unten