• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DELL Inspiron 531 sucht neue Grafikkarte!

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Gemeinde,

wie im Titel schon beschrieben, suche ich für meinen DELL Inspiron 531 eine neue Grafikkarte.
Der PC ist gute 3 Jahre Alt und außer ein wenig mehr RAM, hat er bisher nie neue Hardware gesehen.
Da ich es mir momentan nicht leisten kann, einen neuen PC zu kaufen, würde ich ihn gerne mit einer neuen GRAKA aufstocken.

Ich selbst kenne mich nur mäßig mit Hardware aus und verzweifel bei den ganzen verschiedenen Angeboten von Grafikkarten.
Auch weiß ich nicht, ob mein Motherboard einen PCI Express Anschluss hat, oder nicht.. ob das Netzteil reicht etc. pp. ;)
Desweiteren ist es ein sehr kleines Gehäuse und es passt leider nicht jede Grafikkarte, weil die neuartigen einfach ein wenig zu hoch sind.
Ja, zu Hoch. Die länge stellt kein Problem da, da meine Festplatte hochkant an der Gehäusewand angebracht ist und die Grafikkarte somit nicht an die Festplatte in der länge stößt. Sprich der Festplatten und Laufwerkkäfig stört nicht. Lediglich die höhe der Grafikkarte könnte ein Problem werden, da ich zwischen Steckplatz und Festplatte nur 10cm Luft habe.

Ich hoffe Ihr könnt euch darunter was vorstellen :p

Hier ein paar Eckdaten zu meinem System, soweit ich es rausfinden konnte.

DELL Inspiron 531
Asus OEM AM 2 Motherboard (M2N61-AX for Dell Inspiron 531)
AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Prozessor 5000+ 2.60 GHz
ATI Radeon HD 2400 PRO
4,00 GB (3,50 GB verwendbar)
Win 7 Ultimate 32bit

Es wäre super, wenn ein paar Fachleute mir ein paar gute Vorschläge machen könnten :)

Vielen Dank schonmal ! :daumen::daumen::daumen:

Daten vom Netzteil:

http://s1.directupload.net/images/120213/zso5wlzy.jpg


PC INNEN:

http://s14.directupload.net/images/120213/vnx6wr5c.jpg


Grafikkarten Anschluss:

http://s14.directupload.net/images/120213/temp/m9q26qoo.jpghttp://s14.directupload.net/images/120213/m9q26qoo.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
So eine alte Hardware hat man vor 3 Jahren noch kaufen können? ^^ Respekt... die HD2400 ist an sich eine Karte von 2007 ^^


Mehr als eine AMD 6770 würd ich da nicht mehr nehmen, das Netzteil sollte dafür auch noch reichen. So oder so KANN es aber Probleme geben mit so alten Mainboards, da gibt es vereinzelt Fälle, dass eine moderne Karte nicht läuft.
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Eine Karte von 2007 ? So Alt soll mein PC schon sein.. Oh man, wie die Zeit vergeht ! :ugly:
Aber Hey, bisher konnte ich immer auf Hoch BF2 spielen! :D .. allerdings habe ich sie auch übertaktet bis zum Ende ! :)

Denkt ihr denn, das 1GB GDDR5 noch gehen würde, oder lieber GDDR3 ?

Also ich würde schon gerne das bestmögliche Kaufen. Außerdem hätte ich gerne einen HDMI Anschluss an der Karte für meinen 24".

Habe mir von den paar Karten diese hier ausgeguckt: (auch wegen Low Profile).
News, Tests, Downloads und Forum zu PC, Computer und Spielen - PC GAMES HARDWARE ONLINE

Wegen der AMD 6770 meinst Du sicher die Alte Version :P ?
Oder echt diese ? http://www.amd.com/PublishingImages/Public/Photograph_ProductShots/242WPNG/AMD_Radeon_HD_6770_Graphics_242W.png

Hättest du da einen Konkreten Link bzw Shop? Wär super! :daumen:
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
also, welche 6770 Du genau nimmst, ist an sich egal, außer Du suchst zB speziell eine sehr leise Karte. HDMI muss die Karte auch nicht haben, denn das kannst Du ja auch per Adapter am DVI-Port machen - die Bildqualtät DVI und HDMI ist identisch.
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Ah ok. Gut zu wissen. Dann belass ich es bei meinem DVI.
Also die 6790 kommt nicht in Frage ?
Worauf sollte ich genau achten wenn die Karte leise sein soll ? Meine jetzige höre ich garnicht, höre nur leise die Lüfter vor sich hin sausen .. Soll mir fast egal sein, solange man sich noch unterhalten kann ! :p
Mein Pc läuft eigentlich den ganzen Tag, also wäre nicht ganz so laut schon angenehm. Aber eigentlich sollten die Karten doch nur beim Zocken voll aufdrehen oder ?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Als, da musst Du einfach mal Meinungen suchen zB bei amazon oder alternate. Aber ohne Last sind alle modernen Karten leise, bei Last kann es dann anders aussehen.
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Macht es bei meiner alten Klapperkiste eigentlich noch etwas aus, ob die Grafikkarte ein Speicherinterface von 128-bit oder 256-bit hat ?

Sonst würde ich mir diese Karte holen wollen: Caseking.de » Grafikkarten » AMD Grafikkarten » RADEON HD6000 Serie » VTX3D Radeon HD 6770, 1GB GDDR5, PCIe, VGA, DVI, HDMI

Die 6790 (http://www.caseking.de/shop/catalog...eon-HD-6790-1GB-GDDR5-DP-DVI-HDMI::17821.html) hat zwar ein Speicherinterface von 256-bit braucht aber zwei 6-Pin PCIe Anschlüsse und da weiß ich wieder nicht, ob mein Mainboard, oder Netzteil das bringt, bzw. ob mein altes System diese Leistung von der Karte überhaupt aufnimmt.

Meinungen, Anregungen ? :schief:
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Dein Netzteil was ich so gesehn hab hat überhaupt keine Anschlüsse für Grafikkarten und nur 300W Gesamtleistung und nur wenn ich nicht falsch liege nur 140W auf der 12V Leitung wie gesagt würd ich dem Netzteil maximal eine 6670 zur Seite stellen ausser du kannst dich noch mit einem neuen Netzteil anfreunden .

Den einen 6pol PCIE Anschluss könntest du mit einem Adapter lösen der der Grafikkkarte beiliegt im Normalfall 2x Molexstecker auf 6 pol PCIE Stecker .


Mfg Markus
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Oh man.. alles nicht so einfach x_X
ich habe bei einem eigentlich noch älteren PC dieses Netzteil vorgefunden: http://s14.directupload.net/images/120213/9qthhzpt.jpg
Das war ein Selbstbauer PC und der Typ damals scheint was ordentliches Eingebaut zu haben. Jedenfalls besser als mein jetziges Netzteil, oder ?
Kann ich die Netzteile einfach austauschen, oder könnte auch das Probleme bereiten, weil mein System darauf nicht abgestimmt ist ?
Ich möchte mir eigentlich nichts weiter dafür holen. Lohnt sich doch so schon kaum noch. Bei diesem alten System! :(

Würde nach dem Austausch des Netzteils auch diese 6770 laufen ?

Ps: Bekommen die neuen Grafikkarten echt einen direkten Anschluss ans Netzteil ? Also meine Netzteile haben solch einen Anschluss nicht. Dann bleibt es also bei einem 6pol PCIE Stecker, wenn ich das richtig verstanden habe, auch zwecks Leistung des Netzteils :p :daumen2:
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Das zweite von dir gepostete Netzteil hat zwar mehr Watt aber die 12 W Leitung ist noch schwächer . Früher brauchte man sehr viel Ampere auf den 3.3 V - 5 V Leitungen heute Hauptsächlich 12 V .

Du kannst dir auch eine 6770 bestellen aber du brauchst dann bei zwei 6 pol PciE Buchsen vier freie Molexstecker und das andere Problem das ein Netzteil im laufe der Jahre auch immer wenger Leistung bereitstellt .

Besser wie gesagt 6670 oder 6770 mit einem 6 pol Anschluß und hoffen das das Netzteil reicht .

Brauchbare Netzteile bekommst du schon für 30-40 € 350W reichen 350W be quiet! Pure Power L7 80+ Bronze - Computer Shop - Hardware, Notebook & Software wenn sie neu sind und ne starke 12 V Leitung haben .

P.S. Und ja alle Leistungsfähigen Grafikkarten brauchen zwei 6 pol Anschlüsse bis zu drei 8 Pol Anschlüsse und werden überwiegend aus der 12 v Leitung des Netzteils gespeist .


Mfg Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

zinki

Software-Overclocker(in)
Netzteil kannst du in dem Falll einfach tauschen. Ja die meisten brauchen einen 6pol PCIe Stecker manche sogar zwei oder mehr. Aber wie der Vorredener schon sagte kannst du einen Adapter (der fast immer beiliegt bei der Grafikkarte) benutzen!

Edit:

Sry zu langsam!
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Du kannst dir auch eine 6770 bestellen aber du brauchst dann bei zwei 6 pol PciE Buchsen vier freie Molexstecker und das andere Problem das ein Netzteil im laufe der Jahre auch immer wenger Leistung bereitstellt .

Besser wie gesagt 6670 oder 6770 mit einem 6 pol Anschluß und hoffen das das Netzteil reicht .

Bin gerade ein wenig verwirrt. Bei der ersten 6770 sprachst Du sicher von meiner vorher geposteten 6790 ?! Caseking.de » Grafikkarten » AMD Grafikkarten » RADEON HD6000 Serie » VTX3D Radeon HD 6790, 1GB GDDR5, DP, DVI, HDMI

Naja, wenn das so ist, dann würde ich mir dann vllt. doch die bessere 6790 bestellen und dazu ein passendes Netzteil !
Hat dein gepostetes Netzteil eine gute 12V Leitung und einen bzw zwei 6pol Anschlüsse für die Grafikkarte ?
Ich habe leider Tomaten auf den Augen und sehe zu der 12V Leitung keine Information. Außerdem finde ich auf den Bildern garkeinen Anschluss für einen oder 2 6Pol Anschlüsse. :P

SORRY :huh::huh:
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Ja sry da hab ich mich verhaun mit der 6770 --->6790 sry .

Das Netzteil hat einen 6 Pol PciE Anschluss und zwei 12V Leitungen a 25 A das reicht dir in verbindung mit dem Adapter aufjedenfall , mehr würd ich aber den Alten Recken auch nicht mehr Füttern .
Bild.PNG


Mfg Markus
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Kein Problem :)

Also schließe ich einfach nur einen 6Pol PciE Anschluss von der Grafikkarte ans Netzteil und ein 6Pol PciE Anschluss ans Mainboard ?
Denn mein jetzige Graka brauchte nur einen kleinen Stecker ans Mainboard, was auch immer das für einer ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Den Adapter Molex.PNG schließt du an zwei Molexanschlüssen vom Netzteil an und verbindest ihn mit der Grafikkarte zusätzlich zu den 6+2Pol des Netzteils brauchst ja zwei bei deiner 6790 .

Die restlichen Anschlüsse sind die gleichen die dein Jetziges Netzteil auch schon hat .

P.S. Der Adapter liegt normal deiner neuen Grafikkarte bei .


Mfg Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Ah ok. Alles klar. Nun bin ich Noob wieder ein wenig schlauer :)

Was wäre, wenn mein Mainboard die neue Grafikkarte "abstößt" und nichts läuft ?!
Wie sieht es mit einem evtl. Umtausch aus ? :o
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Wenn du sie kaufst und sie geht dann nicht ist guter Rat teuer . Normalerweise wird sie ein Seriöser Händler nach einen kurzen Gespräch umtauschen aber in was für ein Modell bin ich überfragt .

Wie schon geschrieben da hilft nur hoffen , es kann dir keiner Hunderprozentig Garantieren das die Karte auf dem alten Motherboard läuft aber die Chancen stehen gut .


Mfg Markus
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Notfalls kaufst Du sie mir ab :P Als PC-Selbstbauer kannst Du sie sicher irgendwo einsetzen :D

Aber mal weiter Gedacht.. würden nun, mit einem größeren Netzteil, nicht noch größere Karten in Frage kommen ?
Wie z.B. diese HD 6850 ? Caseking.de » Grafikkarten » AMD Grafikkarten » RADEON HD6000 Serie » VTX3D Radeon HD 6850, 1GB GDDR5 X Edition, PCIe, DVI, HDMI, DP
Kostet nur 20€ mehr und hat noch mehr Leistung!

Sage mir bitte, wenn ich Höhenflüge bekomme und sone neuen Grakas auf meinem System eigentlich garnichts mehr bringen, wenn dies so ist :P
Kann ja sein, dass die 6790 schon das höchste der Gefühle ist bei meinem alten System ?!
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Die HD 6790 ist schon das höchste , höchste , höchste ......... aller Gefühle sogar die wird dein Dualcore schon je nach Spiel voll Ausbremsen und ab der HD 6850 solltest du über ein stärkeres Netzteil nachdenken so um die 450 W von einem Markenhersteller usw usw :D .


Mfg Markus
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Haha ok ! :D Das nimmt dann kein Ende und irgendwann könnte man auch gleich in ein kompett neues System Investieren. Schon kla :P

Wenn wir mal spinnen.. wie sieht es mit CPU Aufstockung aus, passend zu meinem System, aber es bleibt bei der HD 6790 .. einfach, damit alles runder läuft ?!
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Prozessorwechsel ist schwierig da ein Fertig - PC soweit im Handbuch nicht Vermerkt ist ob du noch einen stärkeren Prozessor einbauen kannst oder auf der Dell Homepage zu deinen System irgendwas vermerkt ist zb. Biosupdate mit Changelog kannst alle weitere Pläne vergessen da es für den Prozessorsockel AM2 -- Am2+ eh fast keine guten CPU´s mehr zu kaufen gibt .

Mußt dann ein neues Motherboard kaufen , neuen Arbeitsspeicher und neuen Prozessor .

P.s. Die HD 6790 kannst einbauen die ist ca 6X schneller als deine jetzige


Mfg Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Das ist das einzige was ich bei Dell finde: inspiron 531 - Dell
Naja. Dann bleibt es dabei. Von Biosupdate und Changelog habe ich nun nochweniger Ahnung O.o

6x schneller.. mensch, nicht schlecht :)

Super. Vielen Dank für deine Hilfe!
:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:

Edit: Ich sehe gerade unter "Hilfe und Support" irgendwas von Bios Treibern etc. pp. Kann man damit was anfangen? Sowas hat mein System nochnie gesehen!
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Das Bios Update aus dem Jahr 2009 hab ich auch gesehn und bei Fehlerkorrektur verbesserungen steht das mit dem Bios neue cpu´s unterstützt werden aber find kein Text dazu welche ist halt schwierig da jetzt einen Tipp abzugeben was du noch einbauen kannst nach dem Biosupdate .

Eine Beschreibung ist ja vorhanden wie du das installieren sollst .


Mfg Markus
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Klasse. Nun läuft mein Bios unter der Version 1.0.13 :)
So einfach kann es sein.

Schade ist nur, das wirklich garnichts zu evtl. Cpu's steht.
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Wie du die Datei entpackt hast ist dir eine Changelog readme oder sonstige Textdatei aufgefallen ?

Bei meinen Alienwarenotebook wird ja auch von Dell gebaut war schon immer eine dabei wo halt genaueres drin stand .


Mfg Markus
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Guter Hinweis! Nur man Läd leider nur direkt die .exe herrunter. Nix mit .rar und Notiz :huh:
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Mir fällt dann nur noch der Dell-Support ein kann sein das die das noch wissen is ja schon ne weile her .



Mfg Markus
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
Könntest Du mir denn von dieser Seite ein Netzteil empfehlen ? Caseking.de » Netzteile
Dort ist die Grafikkarte am Günstigsten, nur gibt es leider das günstige Netzteil mit den 2x 25A Leitungen nicht, was du mir gestern empfohlen hast :( http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p619207_350W-be-quiet--Pure-Power-L7-80--Bronze.html

Gibt es da eine gute Alternative ? Würden auch 18A pro 12V Leitung ausreichen ?

MfG ;)

EDIT: Glaube das Netzteil gefunden zu haben. Komischerweiße nur mit 18A und ein wenig teurer. http://www.caseking.de/shop/catalog...t-Pure-Power-L7-Netzteil-350-Watt::13247.html
 

Gothic1806

Freizeitschrauber(in)
Ja würd auch reichen da hat sich Mindfactory n wenig mit den Leistungsdaten verhaun . Das Netzteil hat insgesammt 25 A Gesamtleistung auf den 12 V Schienen passt aber kannst du so kaufen .


Mfg Markus
 

L3stat

PC-Selbstbauer(in)
Könntest Du mir denn von dieser Seite ein Netzteil empfehlen ? Caseking.de » Netzteile
Dort ist die Grafikkarte am Günstigsten, nur gibt es leider das günstige Netzteil mit den 2x 25A Leitungen nicht, was du mir gestern empfohlen hast :( 350W be quiet! Pure Power L7 80+ Bronze - Computer Shop - Hardware, Notebook & Software

Gibt es da eine gute Alternative ? Würden auch 18A pro 12V Leitung ausreichen ?

MfG ;)

EDIT: Glaube das Netzteil gefunden zu haben. Komischerweiße nur mit 18A und ein wenig teurer. Caseking.de » Netzteile » 80 Plus Bronze » Be Quiet Pure Power L7 Netzteil - 350 Watt
Das ist nicht verkehrt;)
 
TE
M

Mc!0

Schraubenverwechsler(in)
So, für die Neugierigen unter euch:

Nach ein paar verwirrungen am Anfang hat alles super geklappt. Der Einbau klappte reibungslos und alles läuft ruhig, sauber und einwandfrei !
Nun muss nurnoch ein neuer CPU her ! :P

Unter System bei Windows schoss die Grafikkarte von 3,9 gleich mal auf 7,5 !

Nochmal vielen Dank für die super hilfe!

MfG
 

Telum

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich bin ebenfalls im Besitz eines Dell Inspiron 531 (Siehe Bilder vom OP). Er hat die letzten Jahre eher ein trostloses Darsein gehabt. :( Überlege nun ob ich BF3 darauf einigermaßen passabel zum Laufen bekommen kann, ohne viel Geld in die Hand zu nehmen (Budget ca 200€)? ;) Muss keine High End Grafik werden.

Aktuelles System:
DELL Inspiron 531
mobo Dell ry206
AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Prozessor 5600+ 2.80 GHz
Geforce 8600 GT 256mb
2 Gb Ram
Windows Vista
300w Netzteil (selbes Modell wie OP MC!0)

Mein Plan:
mobo -> behalten (aus Budgetgründen)
Prozessor -> übertakten auf 3.1 Gh (6000+ ist leider kaum noch zu bekommen und wenn dann richtig teuer)
Graka -> Sapphire Radeon HD6850 (ca 120€)
Ram -> +2Gb DDR2 zusätzlich (ca 40€)
Win -> Update auf Windows 7
PSU -> be quiet! Pure Power Netzteil 530W (ca 50€)


Würde mich mal Interessieren was ein Fachmann von den Plänen eines offenkundigen Noobs hält :daumen:

Vielen Dank schonmal im voraus :daumen:
 
Oben Unten