• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Das schwächste Glied im Desktop

general2oo4

Kabelverknoter(in)
Das schwächste Glied im Desktop

Hi zusammen,

ich würde gerne mal von euch erfahren, welches Teil in meinem Setup das "schwächste Glied" ist und fände es super wenn Ihr mir Verbesserungsvorschläge machen könntet!
Ich nutze den PC sowohl für Video/Bildbearbeitung als auch für Gaming.

Prozessor: Intel Xeon E3-1231 v3 4x3.40GHz
Graka: 4096MB Gigabyte GeForce GTX 970 Windforce
RAM: 16GB (G.SKILL TridentX Series 8GB (2 x 4GB) 240-Pin DDR3 SDRAM DDR3 2400)
HDD: 1 TB
SSD: 2x Crucial CT512M550SSD1 interne SSD 512GB
 
TE
G

general2oo4

Kabelverknoter(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Mich stört irgendwie, dass die Spiele nicht immer ganz zu 100% flüssig laufen (FPS technisch). Ist eher ein Luxusproblem, aber nervt mich halt wenn ich schon so viel Geld für Hardware ausgebe
 

halodb

Software-Overclocker(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Dann eine GTX 1070 rein und gut.

Welche Spiele betrifft es denn
Und weiches Netzteil hast du und wie alt ist es
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

1. Mehr Infos. Welche Spiele,welche Auflösung?
2. MSI Afterburner installieren und dir beim Spielen CPU,GPU,VRAM und RAM Auslastung anzeigen lassen und schauen was limitiert und ständig bei 95-99% steht.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Mich stört irgendwie, dass die Spiele nicht immer ganz zu 100% flüssig laufen (FPS technisch). Ist eher ein Luxusproblem, aber nervt mich halt wenn ich schon so viel Geld für Hardware ausgebe

Bei einer 970 wundert mich das nicht :ka:
Nun dann brauchst du uns doch nicht. Hast die Schwachstelle erfolgreich selbst erkannt :daumen:
 

Shaav

BIOS-Overclocker(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Das hängt vom Spiel ab. Vermutlich ist es die Grafikkarte, es kann aber auch die CPU oder der RAM sein. Lass mal nebenbei GPU-Z laufen. Wenn die Auslastung der Grafikkarte 99% erreicht und es ruckelt, dann ist es mit Sicherheit die Grafikkarte die ersetzt werden müsste.
 

halodb

Software-Overclocker(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Bei einer 970 wundert mich das nicht :ka:
Nun dann brauchst du uns doch nicht. Hast die Schwachstelle erfolgreich selbst erkannt :daumen:

Das wollte ich jetzt nicht direkt sagen, weil man da immer als AMD fanboys abgestempelt wird :)

War aber auch meine erste Vermutung.
Da bleibt leider nur die 1070.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Warum beobachtest Du nicht beim Arbeiten/Zocken? Müssen wir nicht raten:

Beim Zocken:
Graka voll ausgelastet: Neue Graka kaufen
Graka nicht voll ausgelastet: VRAM voll, RAM voll oder CPU zu lahm.

Beim Arbeiten: Du wartest auf Deine CPU, neue CPU kaufen
Dein Speicher ist ständig voll: Mehr Speicher kaufen
Dein Laufwerk schraddelt wie blöd: schnellere SSD und mehr Speicher kaufen.


Ganz ohne uns, die wir nur raten können was Du wie mit Deinem Rechner machst.
Willst Du echt aufgrund von einer Raterunde Entscheidungen treffen?
 
TE
G

general2oo4

Kabelverknoter(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Hi Maddrax111,

1. unter anderem Fallout 4 (nur sehr leichte FPS Probleme) und Mafia III (das kann ich nur auf "Medium" spielen um es flüssig zu haben) Auflösung ist 2560x1440p
1.1. Zusatzinfo: ich habe zwei Bildschirme: Hauptbildschirm Dell U2715H 69 cm (27 Zoll)
2. Ok mache ich
 

DeathscytheXXXG

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Hi Maddrax111,

1. unter anderem Fallout 4 (nur sehr leichte FPS Probleme) und Mafia III (das kann ich nur auf "Medium" spielen um es flüssig zu haben) Auflösung ist 2560x1440p
1.1. Zusatzinfo: ich habe zwei Bildschirme: Hauptbildschirm Dell U2715H 69 cm (27 Zoll)
2. Ok mache ich

Mafia III ist ja auch ein technischen Wrack, 1440p kannste total knicken.
 
TE
G

general2oo4

Kabelverknoter(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Hier mal eine kleine Auswertung. Scheint wohl tatsächlich an der GraKa zu liegen. Ich habe gerade Fallout 4 gespielt
 

Anhänge

  • Zwischenablage01.jpg
    Zwischenablage01.jpg
    531,9 KB · Aufrufe: 55
TE
G

general2oo4

Kabelverknoter(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

1. Mehr Infos. Welche Spiele,welche Auflösung?
2. MSI Afterburner installieren und dir beim Spielen CPU,GPU,VRAM und RAM Auslastung anzeigen lassen und schauen was limitiert und ständig bei 95-99% steht.


1. unter anderem Fallout 4 (nur sehr leichte FPS Probleme) und Mafia III (das kann ich nur auf "Medium" spielen um es flüssig zu haben) Auflösung ist 2560x1440p
1.1. Zusatzinfo: ich habe zwei Bildschirme: Hauptbildschirm Dell U2715H 69 cm (27 Zoll)

2. habe jetzt mal den Test gemacht, siehe letzte Antwort. Könnte diese GPU Überlastung mit dem Monitor zu tun haben?
 

ForceOne

Software-Overclocker(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Jo, 2560x1440 mit 4GB RAM bei anspruchsvollen Spielen stößt natürlich an Grenzen.
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Die GPU Auslastung von 100% über längere Spielzeit ist da schon sehr eindeutig. Kannst ja zur Sicherheit noch mal RAM und CPU Auslastung prüfen,aber sieht sehr stark danach aus das du eine neue GPU brauchst wenn dir die aktuelle Leistung nicht ausreicht.

Verrate uns noch welches Netzteilmodell du hast und wie alt es ist.

Und ja das kann sehr gut am Monitor liegen. Um so höher die Auflösung um so mehr GPU Power wird benötigt.
 

Bioschnitzel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Die 970 ist ja schon für 1080p zu lahm.
Kaufe eine 1070/1080 und habe Spaß mit 1440p :)
 

Bioschnitzel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Nix nanana, auch vor nem Jahr war sie zu lahm. :D
Hatte ja selber eine und nach kurzer Zeit sogar 2.
Habe ich dann aber auch eingesehen und ne 980TI gekauft, welche nun ebenfalls gegen eine 1080 ersetzt wurde (allerdings nur, weil ein Lüfter geklackert hat und der Shop mir eine Gutschrift erstellt hat).
2 im SLI gingen da schon wesentlich besser, selbst bei 1080p. Nur war eben 3,5GB VRAM ständig ein Limit.
 

halodb

Software-Overclocker(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Da bist du einer der wenigen 970 Besitzer, die das zugeben. Sonst wurde die immer bis auf das Blut verteidigt. -.-
Aber genug OT :)
 

PolluxFix

Freizeitschrauber(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

So, ich auch noch mal. Kauf dir ne 1070, Problem gelöst. Vorausgesetzt das Netzteil ist nicht zu alt. :-D
 
TE
G

general2oo4

Kabelverknoter(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Die GPU Auslastung von 100% über längere Spielzeit ist da schon sehr eindeutig. Kannst ja zur Sicherheit noch mal RAM und CPU Auslastung prüfen,aber sieht sehr stark danach aus das du eine neue GPU brauchst wenn dir die aktuelle Leistung nicht ausreicht.

Verrate uns noch welches Netzteilmodell du hast und wie alt es ist.

Und ja das kann sehr gut am Monitor liegen. Um so höher die Auflösung um so mehr GPU Power wird benötigt.

Das Netzteil ist das " 450 Watt be quiet! Straight Power E9 Non-Modular 80+ Gold " reicht das für eine 1070er oder 1080er aus?
 

RossiCX

Software-Overclocker(in)
AW: Das schwächste Glied im Desktop

Ich würde es riskieren (auch wenn ich jetzt bestimmt von den Netzteilprofis gesteinigt werde :D )

PS: ohne Gewähr :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten