• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Darum ist Skylake der bessere Gaming PC!

hoffgang

BIOS-Overclocker(in)
Weil ich ihn gestern/heute 2x erwähnt hatte... in xxx Builds gebe ich be quiet! Pure Rock Tower Kühler oder Thermalright HR-02 Macho als Empfehlung ab, müsste ich nachzählen wahrscheinlich am meisten den Thermalright HR-02 Macho.

Sagen wir einfach, in der Vergangenheit hatte nicht nur Threshold diese Wahrnehmung. Und Aussagen wie "Der Beste Kühler für die beste CPU" (freies Zitat) lesen sich irgendwie nach anpreisen... Dazu immer wieder der gleiche Link zum D15. Also ja, man könnte durchaus diesen Eindruck gewinnen.
 
G

Grestorn

Guest

Woah. Wenn ich die Images sehe, weiß ich wieder, wieso ich eine externe Wasserkühlung habe. Und die scheint auch nicht wirklich aufwendiger zu installieren zu sein.

Das Teil ist das absolute Monster! Und da kommt ja noch die GraKa dazu... Irgendwann wirbelt man so viel Luft wild in dem Gehäuse herum, dass die Kühlleistung gar nicht mehr gut sein kann, geschweige denn leise...
 
TE
TE
A

Andinistrator

Guest
Da ich die Kiste erst gestern fertig habe... nach dem was ich gelesen habe läuft der i7 6700k stabil bei 4.7GHz, dass sollte der Kühler stemmen. Der Zusammenbau dauert 10-15 Minuten.

Die Luft wirbelt nicht willkürlich im Gehäuse, sondern wird bei mir von zwei Frontlüftern zum Kühler geblasen, durch den Kühler gezogen und wieder raus gesogen.

Wie das aussieht ist mir persönlich egal, weil das Ding seinen nutzen erfüllen soll. Wer Sichtfenster im Tower hat um das Innenleben zu bewundern... naja ich hab ein IPS Pannel zum Reinschaun ;)
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Da ich die Kiste erst gestern fertig habe... nach dem was ich gelesen habe läuft der i7 6700k stabil bei 4.7GHz, dass sollte der Kühler stemmen. Der Zusammenbau dauert 10-15 Minuten.
Du hast gelesen, das irgendjemand den 6700K stabil bei 4,7GHz hat und meinst deiner schafft das jetzt auch ohne Probleme?

Davon ab empfinde ich deinen Noctua, oder auch ähnliche Kühler, als völligen Overkill.
Du hast vielleicht 3-5°C weniger und bezahlst dafür 30€ mehr als ich für meinen UH12S.
Dazu noch die Kompatibilitätsprobleme bei dem Riesending.
Aber jeder halt so wie er mag.

Aber jetzt wo es mir auffällt, wieviel Grad hast du denn bei Prime und in Spielen?
 
TE
TE
A

Andinistrator

Guest
Ja - mehrfach habe ich 4.7Ghz gelesen, auf YT gesehen. Natürlich geht es noch höher, nicht jede CPU ist gleich. Wenn es 3-5°C ist es für mich i.O. und 30 "mehrwert", passt! Den zweiten Lüfter habe ich gestern locker über den RAM eingebaut und hat dicke Luft im R5.

Gespielt habe ich noch nicht wirklich etwas, daher kann ich die Temperatur noch nicht sagen.
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
Spiel mal 2 Prime und nenn dann mal die temps, das sollte der Test für oc sein, und ist zumindest temperature chemisch ne echte Herausforderung.
2 prime sollte auch fehlerfrei laufen, denn sonst wird der takt wohl nicht stabil sein bei alltagsnutzung.
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
das Programm Prime95 lastet nur die cpu aus, udn zeit damit eine art worst case Szenario bzgl. Belastung, Stabilität und Temperatur.
Wenn die Temp da passt, erreichst du im alltag niemals ein kritisches niveau. Stabilität ist so ne Sache, Das ist zwar n guter indikator, aber die Realität ist doch anders. Nur weil Prime durch läuft, muss der PC nichjt Rockstable sein. Linx ist da ebenso n Programm und findet noch mehr Fehler beim OC.
Und Trozdem kann sogar das manchmal durchlaufen und im Alltag reagiert alles seltsam.

OC ist eben keine echte Wissenschaft ;)
 

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
Wobei Linx weniger heizt als Prime.

Was die Lüftersteuerung angeht benutze ich von Asus Fanxpert (Teil der AI Suite). Hat zwar seine Macken, funktioniert aber gut. Sonst geht auch Speedfan, was aber weniger einsteigerfreundlich ist.
 
TE
TE
A

Andinistrator

Guest
Danke soweit. Ich meinte solche Benchmark Tools bei YouTube, welche da immer direkt alles anzeigen.

Was ist dann ein guter Wert bei Prime 95, wenn man dieses Stresstest ausführt?
 
TE
TE
A

Andinistrator

Guest
Okeee... ;) Was ist im Rahmen? 60°C bei 4.0Ghz? Das zeigt das komische Tool von der Tastatur an. Beim Speedfan bin ich über 10°C darunter... .
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
80° kannst du auch noch laufen lassen. Die Temperatur erreichst du unter normalen Umständen sowieso nicht. Daher macht es nichts, wenn die CPU dann so hoch geht.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ja ja, Die Gadgets und Windows 10. :D
Als Windows 8 auf den markt kam hat Microsoft gesagt, dass die Gadgets plötzlich alle unsicher sind und das Einfalltor für Viren sind und hat den Kram abgeschaltet. :D
 
Oben Unten