• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crysis Remaster: Release-Termin steht; exklusiv im Epic Games Store; Tech-Trailer

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Crysis Remaster: Release-Termin steht; exklusiv im Epic Games Store; Tech-Trailer

Seit Tage wird bereits über das Crysis Remaster spekuliert und nun ist es offiziell: Crytek hat den Release-Termin genannt und weitere Details zum Spiel.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Crysis Remaster: Release-Termin steht; exklusiv im Epic Games Store; Tech-Trailer
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Mit dem EGS kann ich leben.

Sieht ja doch bedeutend besser aus als der andere Trailer, ich freu mich ja schon ein wenig :P
 

DerSnake

Freizeitschrauber(in)
Erst Hitman heute und nun Crysis Remaster. Epic kommt wohl nach einer kurzen Pause wieder auf Hochtouren? :D

Aber mal was anderes:
Ich dachte immer Crysis würde EA gehören?
 

Firebuster

PC-Selbstbauer(in)
Habe ich von Crytek nicht anders erwartet.

Somit sind sie nicht gezwungen Leuten die bereits das Original auf Steam besitzen einen Rabatt oder womöglich ein kostenloses Upgrade zu geben.
Einen ordentlichen finanziellen Bonus gibts von Epic noch oben drauf.

Ich habe nichts gegen den Epic-Store, jedoch in dem Fall gegen Crytek.
Da warte ich dann wirklich mal bis es bei Steam in einem Sale für 5€ angeboten wird.
 

mkm2907

Freizeitschrauber(in)
Genau so soll ein Remaster sein. Deutliche optisch Verbesserung zum Original zu einem fairen Preis. Auch die neue Mod sieht nicht besser aus, die ist aber auch gratis bei Mod.DB zu bekommen. Aber bei einem Original Remaster kann ich nicht widerstehen.
 
E

eclipso

Guest
Ehrlich, remastered ist o.k., aber dafür zahle ich keinen Heller. Wieso auch, wegen paar Schatten und Glanzeffekten. Klar. :schief:

Crysis ist mittlerweile Legendary, als wenn ich die Lemminge in Hypersuperirgendwas spielen will. Nein, ich will es genauso spielen wie es im Ursprungscontent vorlag, genau das macht es aus, Unreal usw..

Die haben einfach lange Weile und weil neuere Titel einfach zuviel Leistung kosten, konzentriert man sich darauf alte aufzuhübschen? Brauche ich nicht.
 

pietcux

Software-Overclocker(in)
Ehrlich, remastered ist o.k., aber dafür zahle ich keinen Heller. Wieso auch, wegen paar Schatten und Glanzeffekten. Klar. :schief:

Crysis ist mittlerweile Legendary, als wenn ich die Lemminge in Hypersuperirgendwas spielen will. Nein, ich will es genauso spielen wie es im Urspungscontent vorlag, genau das macht es aus, Unreal usw..

Die haben einfach lange Weile und weil neuere Titel einfach zuviel Leistung kosten, konzentriert man sich darauf alte aufzuhübschen? Brauche ich nicht.

Manchmal steht man sich halt selbst im Weg, schade, aber dein Problem.
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
RTX und DLSS, so soll es sein. Gekauft!
Btw, ich finde es gut wenn Crytek wieder auf die Beine kommt. Die Brüder haben halt ein wenig die Übersicht verloren und sich verzettelt. Ich sehe das hier als zweite Chance.

Enttäuscht es dich wenn ich dir sage (wohl) dass nichts von beidem dabei sein wird?

Raytracing ja, aber in einer von Crytek selbst entwickelten Form, damit es auf jeglicher Hardware lauffähig ist.
DLSS? Gab es bisher noch überhaupt nichts zu hören und hängt eher mit nVidia zusammen als mit Crytek.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Enttäuscht es dich wenn ich dir sage (wohl) dass nichts von beidem dabei sein wird?

Raytracing ja, aber in einer von Crytek selbst entwickelten Form, damit es auf jeglicher Hardware lauffähig ist.
DLSS? Gab es bisher noch überhaupt nichts zu hören und hängt eher mit nVidia zusammen als mit Crytek.

Aber im Artikel steht das doch. :what:
"Die PC-Version wird zusätzlich Nvidia DLSS und hardwarebasiertes Raytracing über Nvidias VKRay Vulkan Extension auf Geforce-RTX-GPUs unterstützen."

Manchmal bleibt man sich einfach treu, und muss nicht jeden Trend hypen. Ich habe das Spiel schon bezahlt, wozu jetzt nochmal, weil jetzt blau besser als gelb ist?
Oder auch mal einfach den anderen den Spaß trotzdem lassen. Musst es ja wie du ja selbst festgestellt hast nicht kaufen. Nur lass doch den anderen den Spaß. :nicken:
Frag mich wo da jetzt das Problem sein soll. Ich z.b. hatte das Game anno 2007 im Original gekauft, dann weil ich es beim Umzug leider verschludert hatte, auf steam nachgekauft, seit ein paar Jahren nochmal DRM frei auf GOG und nun bald das Remaster. Bereuen tue und werde ich das trotz Mehrkosten persönlich nicht. Dafür hatte ich einfach hunderte von Stunden Spaß gehabt. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

xxRathalos

Freizeitschrauber(in)
Ich zitiere mich einfach mal selbts aus dem anderen Thread:
Epic braucht die Exklusivdeals. Wer würde den Store den nutzen, wenn Spiele dort und bei Steam zeitgleich erscheinen würden?

Würde gerne die Wahl haben wo ich ein Spiel erwerbe, von mir aus kostet die EGS version auch 29,99€ und die Steam Version kostet dann halt parr Euro mehr, damit die Entwickler das gleiche Geld bekommen....

Hitman juckt mich nicht, aber Crysis Remastered hätte ich direkt zu Release gekauft, sogar vorbestellt. So warte ich lieber ein Jahr auf die Steam Version, von mir bekommen Epic mit ihren Exklusivverträgen keine Unterstützung.

mfg Ratha


*Edit: Großer Fan von CDPR muss ich noch dazu sagen, CP2077 kann man bei Steam, im EGS und im hauseigenen Store erwerben. So muss das laufen :daumen:(Natürlich wird CP2077 bei GOG gekauft.)
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Aber im Artikel steht das doch. :what:
"Die PC-Version wird zusätzlich Nvidia DLSS und hardwarebasiertes Raytracing über Nvidias VKRay Vulkan Extension auf Geforce-RTX-GPUs unterstützen."

Hmmmm das mit dem RTX Raytracing wundert mich aber jetzt :huh:
Man hat doch groß am Anfang an seine eigene Implementierung gefeiert??

Und DLSS überlesen, sorry, meine Schuld :P
 
E

eclipso

Guest
Die Konsolenjünger dürfen es das Erste mal spielen, da ist es o.k.. Aber am PC soll ich nochmal 30 Taken dafür hinlegen, für was? Ein Update auf Stand der Technik. Lächerlich.

Das gleiche wird Gothic betreffen, Gothic ist Gothic -> nicht Gothic in Grün.
 

Rainer B. Trug

PC-Selbstbauer(in)
Spricht mich leider nur noch absolut null an. Erstmal ist es natürlich leicht, das Vanilla-Crysis gegen eine geremasterte Version schlechter aussehen zu lassen. Bei einer aktuellen Mod-Version würden die Unterschiede schon deutlich geringer ausfallen. Aber das ist nur das Optische. Spielerisch habe ich irgendwie nicht die geringste Lust, nach 13 Jahren wieder durch die Büsche da zu kriechen. Dazu bot Crysis mir einfach zu wenig, ich fand es ehrlich gesagt völlig überbewertet.
 
  • Like
Reaktionen: X1K
E

eclipso

Guest
War halt der grafische Meilenstein, zu der Zeit der reichlich Performance forderte, aber die Story ist abgedroschen. Wenn die dann überarbeitet würde, Exculsivinhalte oder so, aber so. Nein danke.

Mach Crysis 3 an und spiel? Wo ist da ein Unterschied?
 

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Schlechteste Spiel welches ich jemals gespielt habe.

Vielleicht irgendwann einmal wenn es zu verschenken ist, also so? Crytek bekommt nicht einen Cent mehr von mir, nach dem Müll von Crysis!

Einst auf Crysis gefreut, am Release Tage gekauft, am nächsten konnte ich es Spielen und direkt am Sonntag nach sehr wenigen Stunden durch! Dabei dachte ich ernsthaft das der Flugzeugträger das Ende vom Prologue ist. Schrott hoch 10! Scheiß auf die Grafik, aber das Game ist Müll.
 

SFVogt

Freizeitschrauber(in)
Die Konsolenjünger dürfen es das Erste mal spielen, da ist es o.k.. Aber am PC soll ich nochmal 30 Taken dafür hinlegen, für was? Ein Update auf Stand der Technik. Lächerlich.
Absolut niemand SOLL oder MUSS irgendwas ... wie kommt ihr immer dazu euch sowas einzureden das irgendwer dies von euch verlangen würde? Totaler Quatsch. Nur weil das Angebot da ist, heißt es nicht, das ihr es nutzen müsst! Wer will, greift zu, wer nicht will, lässt es. Kaum zu glauben das dieses Prinzip schwer verständlich ist.
 

pietcux

Software-Overclocker(in)
Wenn ich es mir recht überlege hat Jensen Huang bestimmt auch irgendwie die Finger drin in dem Remaster. Er hat in der Vergangenheit mehrfach herausgestellt wie wichtig Crysis für die Entwicklung der PC Grafik gewesen ist.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Schlechteste Spiel welches ich jemals gespielt habe.

Vielleicht irgendwann einmal wenn es zu verschenken ist, also so? Crytek bekommt nicht einen Cent mehr von mir, nach dem Müll von Crysis!

Einst auf Crysis gefreut, am Release Tage gekauft, am nächsten konnte ich es Spielen und direkt am Sonntag nach sehr wenigen Stunden durch! Dabei dachte ich ernsthaft das der Flugzeugträger das Ende vom Prologue ist. Schrott hoch 10! Scheiß auf die Grafik, aber das Game ist Müll.

Bist du durch gerusht? O.o
Hatte beim ersten Mal knapp 16 Stunden gebraucht. Dann müsste für dich ein Half Life 2 ebenso Mist gewesen sein, das geht nämlich ähnlich lang.
Das soll jetzt kein Angriff oder so sein, aber bin da echt verwundert. ;)

Ansonsten wenn man einfach wild durchballert und straightforward geht , könnt ich mir das zwar noch irgendwie vorstellen, aber das Game ist schließlich nicht umsonst ein Sandbox Game.
Hast dann wirklich sehr viele Möglichkeiten verpasst bzw wohl auch links liegen gelassen. Entdecke gar heut noch hier und da etwas Neues. Dank der Physik ist doch soviel Spielerei möglich. Irgendwie schade. ;)
 

Whispercat

PC-Selbstbauer(in)
Wenn ich es mir recht überlege hat Jensen Huang bestimmt auch irgendwie die Finger drin in dem Remaster. Er hat in der Vergangenheit mehrfach herausgestellt wie wichtig Crysis für die Entwicklung der PC Grafik gewesen ist.
wohl eher wie man vollkommen an der damals gängigen Hardware vorbei entwickelt. :D
 

konsolen/pczocker

Software-Overclocker(in)
Die Tests der Konsolenversionen werden sicher spannend. Mal sehen wie viel Unterschied das Raytracing auf der Pro/X ausmachen im Vergleich zu den Standard Modellen. Üblicherweise bekommen sie meist nur höhere Auflösungen spendiert, bessere (?) Beleuchtung ist mal etwas anderes.
 

Captain-S

Software-Overclocker(in)
Schlechteste Spiel welches ich jemals gespielt habe.
Vielleicht irgendwann einmal wenn es zu verschenken ist, also so? Crytek bekommt nicht einen Cent mehr von mir, nach dem Müll von Crysis!
Einst auf Crysis gefreut, am Release Tage gekauft, am nächsten konnte ich es Spielen und direkt am Sonntag nach sehr wenigen Stunden durch! Dabei dachte ich ernsthaft das der Flugzeugträger das Ende vom Prologue ist. Schrott hoch 10! Scheiß auf die Grafik, aber das Game ist Müll.
Nach ein paar Stunden durchgespielt, ernsthaft?
Dann ist dieses Spiel wirklich nichts für dich.
 

Stormado

Freizeitschrauber(in)
Schade, dass es nicht auch auf Steam kommt. Daher werde ich es eben nicht kaufen.

Warum können die Entwickler nicht wie CDPR sein und das Spiel einfach gleichzeitig auf allen Plattformen anbieten? Sowas nervt einfach tierisch.
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
Hmmmm das mit dem RTX Raytracing wundert mich aber jetzt :huh:
Man hat doch groß am Anfang an seine eigene Implementierung gefeiert??

Und DLSS überlesen, sorry, meine Schuld :P
SVOGI als voxel raytracing basierte Lösung ist auch dabei, selbst auf der Switch-Version, die schon draußen ist.
Neu ist die Meldung, dass auch "RTX" und DLSS angeboten wird.
Umgesetzt wird es über die VK_NV_ray_tracing, die auch AMD unterstützen könnte und vermutlich auch machen wird.
Wie VK_NV_ray_tracing umgesetzt wird und DLSS, wird sich dann zeigen, ebenso die Performanceverluste, wann oder ob andere Hersteller VK_NV_ray_tracing unterstützen möchten und falls der allgemeine Raytracing-Support bei Vulkan relativ bald steht.
 

Captain-S

Software-Overclocker(in)
SVOGI als voxel raytracing basierte Lösung ist auch dabei, selbst auf der Switch-Version, die schon draußen ist.
Neu ist die Meldung, dass auch "RTX" und DLSS angeboten wird.
Umgesetzt wird es über die VK_NV_ray_tracing, die auch AMD unterstützen könnte und vermutlich auch machen wird.
Wie VK_NV_ray_tracing umgesetzt wird und DLSS, wird sich dann zeigen, ebenso die Performanceverluste, wann oder ob andere Hersteller VK_NV_ray_tracing unterstützen möchten und falls der allgemeine Raytracing-Support bei Vulkan relativ bald steht.

Vielleicht hat ja Nvidia noch etwas dazu gesponsort, ist doch o.k.
Schließlich stehen die RTX 30XX Karten in den Startlöchern und die sollten jede Menge RT-Performance dabei haben.
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich kann mir nicht helfen, bei einem Crysis erwarte ich eine "Techdemo" welche alles an aktueller HW gnadenlos in die Knie zwingt und absolut bombastisch aussieht. Deswegen hätte ich auf ein Remake gehofft welches dem Inhalt der CE 5.2 Vorschau gleicht. Das, im neuen Teaser-Trailer gezeigte Material holt mich irgendwie nicht ab. Aber mal abwarten. :)
 
E

eclipso

Guest
SVOGI als voxel raytracing basierte Lösung ist auch dabei, selbst auf der Switch-Version, die schon draußen ist.
Neu ist die Meldung, dass auch "RTX" und DLSS angeboten wird.
Umgesetzt wird es über die VK_NV_ray_tracing, die auch AMD unterstützen könnte und vermutlich auch machen wird.
Wie VK_NV_ray_tracing umgesetzt wird und DLSS, wird sich dann zeigen, ebenso die Performanceverluste, wann oder ob andere Hersteller VK_NV_ray_tracing unterstützen möchten und falls der allgemeine Raytracing-Support bei Vulkan relativ bald steht.

SVOTI? Nicht SVOGI, Sparse Voxel Octree Total Illumination, inklusive Voxel Cone Tracing? SVOGI wäre Epic, kann ich mir nicht vorstellen. Vllt. daher über den Epic Shop, dann kann man es umsonst launchen? Könnte sogar Kepler.

VK-ray wird nur auf Wasserreflektionen angewandt, soweit bekannt.
 
Oben Unten