• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crucial Ballistix 3200 vs 3600 MHz - welcher ist schneller mit OC

mybestpc

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen,

ich hab gelesen dass der Crucial Ballistix 3200 MHz richtig gut zum Übertakten taugt. Gilt das für den 3600 MHz auch? Läßt der sich auch derart gut übertakten? Oder bin ich letztendlich mit dem übertakteten 3200 vielleicht sogar schneller unterwegs als mit dem 3600? Preislich sind es aktuell ca. 20 Euro Unterschied (160 vs. 180 Euro) für 2x16GB - also fast vernachlässigbar.

Machts qualitätsmäßig eigenltich nen Unterschied ob ich Riegel mit oder ohne RGB nehme (Störsignale vielleicht?)?

Zur Hardware:
Die sollen mit einem Ryzen 9 5900x auf einem MSI MAG X570 Tomahawk Wifi laufen...

Ein großes Dankeschön schon mal im Voraus. :-)
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Die Chips werden halt in der Fabrik getestet und in Klassen eingeteilt. Die schlechten Chips kommen auf die langsameren Ram Riegel und die guten Chips auf die Schnellen.

Die Chips auf den Crucial Ballistix sind wohl so gut, dass man mit hoher Wahrscheinlichkeit die Chips immer Richtung 3600 CL16 bekommt, darüber wird halt schon schwieriger. Von 3000 zu 3600 ist halt der Sprung "größer", also von normal 3600 zu 3800. Die Chips auf den langsameren Riegeln sollten nicht höher kommen, als die auf den schnellen Chips, weil da eine andere Güte von Chips verbaut sein sollte. Höchstens sind auf allen 3 Varianten die selben Chips drauf, weil die Qualität von Haus aus so gut ist, aber selbst dann wäre es auf Sicht des Käufers ein Glückspiel.
 
TE
M

mybestpc

Komplett-PC-Käufer(in)
ah, ok. danke. ich nehme mal mit: prinzipiell geht's mit beiden - wie weit man kommt ist glücksache. also ist's sinnvoll die 20 euro mehr für den 3600 zu investieren - dann bin ich auf der sicheren seite und hab auf jeden fall zumindest mal 3600, ja?

Macht RGB nen Qualitätsunterschied oder ist das alles perfekt abgeschirmt?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
wie weit man kommt ist glücksache
Das ist grundsätzlich bei OC immer so. Was du kaufst ist garantiert - eben 3200 oder 3600.
Du kannst großes Glück haben und die 3200er gehen bis 4000. Oder du hast großes Pech und die 3200er gehen nichtmal bis 3400. "Sicher" ist da gar nichts - außer eben das Minimum was der Hersteller garantiert. Übern Daumen kann man sagen, dass bei "normalen" Riegeln (also nicht die, die ab Werk schon extrem auf Kante gebaut sind wie 3600 CL14 oder sowas) in aller Regel spätestens wenn man die vDIMM etwas anhebt +10% an Takt möglich sind bzw. vom Hersteller als Sicherheitspuffer drin sind.
Macht RGB nen Qualitätsunterschied oder ist das alles perfekt abgeschirmt?
RGB spielt für die restlichen Eigenschaften keine Rolle. Da wird nur die Versorgungsspannung abgegriffen und mit komplett getrennten Leiterbahnen auf LEDs geleitet - mit den Datenleitungen bzw. Tausenden von MHz hat das nichts zu tun.
 
TE
M

mybestpc

Komplett-PC-Käufer(in)
in aller Regel spätestens wenn man die vDIMM etwas anhebt +10% an Takt möglich sind bzw. vom Hersteller als Sicherheitspuffer drin sind.
ok, na dann versuch ich es doch auf alle fälle mit dem 3600. super, danke!
RGB spielt für die restlichen Eigenschaften keine Rolle. Da wird nur die Versorgungsspannung abgegriffen und mit komplett getrennten Leiterbahnen auf LEDs geleitet - mit den Datenleitungen bzw. Tausenden von MHz hat das nichts zu tun.
ja, soweit war's mir klar. ich dachte eher an elektromagnetische strahlung oder so?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
ja, soweit war's mir klar. ich dachte eher an elektromagnetische strahlung oder so?
Bei LEDs die mit einem Konstantstrom von ner ein paar Milliampere betrieben werden?^^

Damit EM-Strahlung abgegeben wird müssen elektrische Ladungen sich in schneller Frequenz bewegen, also im Kilo-, besser Megahertzbereich (man kennts vom Radio oder vom WLAN/Mobilfunk - bei letzterem sinds schon GHz). Selbst wenn du deine RGBs irgendwie ansteuerst dass du ne harte Epilepsiedisco hast wirst du nicht annähernd in Bereiche kommen wo die irgendwas nennenswertes an EM-Strahlung abgeben. :-D

Oder anders gesagt: Die Taktraten deines RAMs sind um grob den Faktor eine Milliarde höher als die deiner RGBs. Geh mal davon aus da beeinflusst sich nix. ;-)
 
TE
M

mybestpc

Komplett-PC-Käufer(in)
ok, dann bin ich jetzt beruhigt. jetzt weiß ich dass ich die 3600er will und das meine tendenz zu rgb geht. allerdings kommt jetzt noch das größste problem: ich muss nen händler finden der was zu halbwegs vernünftigen preisen auch auf lager hat. musste grad feststellen das die preise im preisvergleich zwar aufgeführt werden, die ware aber bei den meisten händlern grad gar nicht da ist. aber na ja, das ist ein anderes thema...

ein ganz großes dankeschön für die gute unterstützung/beratung hier!!! :daumen:
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Du kannst ja auch beliebige andere (verfügbare) Riegel nehmen mit den Specs und RGB-Funktion.
Jedes DDR4-3600 CL16 Standardkit wird laufen und die kannste alle mit etwas Glück noch ein bisschen übertakten. Schrecklich weit kommste da ohne weiteres sowieso nicht, weil deine CPU irgendwo zwischen 3800 und 4000 (im synchronbetrieb) am Ende ist. Also auch wenn du jetzt das Superkit erwischst das über 4000 kommt schafft der Speichercontroller der CPU das nicht.

Zum beispiel die Trident-Z
 
TE
M

mybestpc

Komplett-PC-Käufer(in)
Schrecklich weit kommste da ohne weiteres sowieso nicht, weil deine CPU irgendwo zwischen 3800 und 4000 (im synchronbetrieb) am Ende ist.
ja, das verstehe ich, aber das ist ja auch schon ganz schön schnell... ;-)
Zum beispiel die Trident-Z
jep, die wären ne schöne möglichkeit - sind allerdings auch doppelt so teuer! bei den ballistix zahlt man zwar auch ca 170,- Euro, die dann allerdings für 32GB...:-D
 
Oben Unten