• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cpu Frage

erotix_12891

Komplett-PC-Käufer(in)

kassi

Freizeitschrauber(in)
PC neu machen heisst alles neu? Oder nur den Prozessor? Threads zu neuen Komplettsystemenen gibts es hier wie Sand am Meer.

Ansonsten bist Du dir hoffentlich im klaren, dass du nicht jeden Prozessor auf jedes beliebige Mainboard draufpacken kannst :)
 
TE
erotix_12891

erotix_12891

Komplett-PC-Käufer(in)
das weil ich ich wolte so vorggehnj ersdtmal cpu ausichen dan das passende motherboard.

ich will kompeltt alles neu machen von der grafikarte bis zur cpu.

das Heist:

1.- CPU Neu
2.- Motherboard Neu
3.- Arbeitspeicher Neu
4.- Grafikarte Neu
 

Silverlake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich würde den Phenom II X6 1090T nehmen, weil der zukunftssicherer ist als die anderen drei und wenn du dafür bereit bist 290€ aus zu geben.

MfG
 

Nickless

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ist am Ende eine Budgetfrage...ich stand letztens vor der selben frage und hab mich dann sogar für prozessor nummer 4 einen x4 965 entschieden....bisher auch nicht bereut das gesparte geld konnt ich in eine ssd stecken :D
 

pagani-s

BIOS-Overclocker(in)
wenns ans stromsparen gehn soll und sicher stabil übertackten für relativ kleines geld nimmste den i5 750 der macht in spielenmindestens genau so ne gute figur wie der amd und is günstiger
 
TE
erotix_12891

erotix_12891

Komplett-PC-Käufer(in)
also ich wolte ihn das übertakten. da ich ja ne wasserkühlung drinne habe lohnt sich das den ja
 

kassi

Freizeitschrauber(in)
Deine momentane CPU ist aber auch ganz ok. Wie wärs mit ner neuen Grafikkarte? Warum willst Du überhaupt upgraden?
 
TE
erotix_12891

erotix_12891

Komplett-PC-Käufer(in)
weil ich nicht viel aus meiner cpu rausholen kann ich kan erst übertakten mitm richtigen ram
meiner hat nur 800 mhz. da kann ich nixy rausholen der kackt ja schon bei 3 ghz ab.
und die cpu bvremst meine grafikarte aus.

ne neue grafikarte ist demnächt im anmarsch wolte mir die 465 kaufen die 1 rev. da die man upgraden kann auf die 470 wen sie die 10 blöcke hat habe ich gelsen.
 

prost

Software-Overclocker(in)
Na ja wennde nur zocken willst ganz klar der 750 und das was du am cpu, mb etc. einsparst in ne gscheite graka stecken. Wenn du mehr videobearbeitung etc. machst, nimm den i7 920. Der 1090T plus mb und so weiter kostet nämlich genauso viel und ist schlechter...
 
TE
erotix_12891

erotix_12891

Komplett-PC-Käufer(in)
meinstens speiel zb battelfield bad company 2 alles auf high mit full hd auflösung . macht sie fast nicht mit 95 % grafikauslastung und das fps von 15-20


Anwendungsbereich:

Viele Pogramme nebenbei offen
Hauptsächlich spiele wie:

Battelfield Bad Company 2
Fayr Cry 2
Counter Strike Source
Call of Duty 6


wen ich den 750 iger nehme : wie weit könnte man ihn übertakten bei ner guten v core ?
 

Own3r

Volt-Modder(in)
Ich würde den AMD Phenom II X6 1090T nehmen. 6-Kerne bringen dir im Moment zwar nichts, aber für die Zukunft ist der sinnvoll. Und für Spiele ist der allemal gut genug!
 
TE
erotix_12891

erotix_12891

Komplett-PC-Käufer(in)
ja schon aber ich denke mal da sind noch viele bnbugs und man kan ihn nicht weit übertakten und dazu ich weis ned nen 6 Kerner. dabei wird nichtmal 4 kerner ganz ausgelastet.
 

Erik Pahl

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja, auf jeden Fall AMD Phenom 2 x6 1090t nemmen.
Wieso?

1. 6 reele Kerne!

2. Bester AMD Prozessor

3. Super Preis/Leistungsverhältniss

4. Das ist eine Black Edition (also sowas wie Xtreme Edition nur bei Intel)

Außerdem, in 3 Tagen baue ich mir meinen 1500€ HighEnd Computer und ich verbaue dort diesen Prozessor.
Also den AMD Phenom 2 x6 1090t.
Würde ich dir auch empfehlen, klar ich hatte laaaaange Zeit Rpbleme mir meinen Prozessor auszusuchen.
ja, sonst kommt es auf dein Budget drauf an.
WEnn du nicht mehr als 1200€ für deinen Computer ausgeben möchtest dann würde ich dir den in der mitte emfpehlen.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
1. 6 reele Kerne!

2. Bester AMD Prozessor

3. Super Preis/Leistungsverhältniss

4. Das ist eine Black Edition (also sowas wie Xtreme Edition nur bei Intel)

1. Das ist korrekt.
2. Na ja, finde ich jetzt nicht so.
3. Das spielt keine Rolle, echte Overclocker meiden den Multi wie Vampire das Weihwasser. :D

Außerdem, in 3 Tagen baue ich mir meinen 1500€ HighEnd Computer und ich verbaue dort diesen Prozessor.
Also den AMD Phenom 2 x6 1090t.

Das wusste ich noch gar nicht, hast du sicher noch nicht erähnt. :ugly::fresse:
 
TE
erotix_12891

erotix_12891

Komplett-PC-Käufer(in)
hmmh ich weis es nicht alle meine freude raten mir von amd ab die mein ich soll bei intel bleiben aber dan seh ich wieder 6 kerne 2,8 oder 3,2 ghz hmmh xD dan ist wieder fraglich.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AMD bietet mit dem X6 eben einen bezahlbaren 6 Kerner, der mehr als genug Leistung für die nächsten Jahre hat und auf dessen Mainboard auch noch die neue Prozessorarchitektur von AMD drauf laufen wird. Also in 3 Jahren erneuerst du den Prozessor noch einmal und hast wieder Leistung im Überfluss ohne irgendwas großartig verändern zu müssen.
Wenn du jetzt einen Intel kaufst, egal ob 1366 oder 1156, ist der nächstes Jahr wieder weg vom Fenster, weil Intel mit Sandy Bridge neue Sockel einführen wird.
Da musst du dann wieder alles wegwerfen, wenn du die CPU upgraden willst.
 
TE
erotix_12891

erotix_12891

Komplett-PC-Käufer(in)
jo stimmt giebt es eigendlich nen gutes motherboard für am3 vieleicht mit usb 3.0 und sata 3
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Sata 3 bietet die SB850 nativ.
USB 3 ist bei den meisten Boards ebenfalls dabei, da reicht das Asrock schon völlig aus. KLICK
Die fetten Übertakter greifen zum CIVF. KLICK
Oder du greifst zum Crosshair 4 Extreme (wenns denn mal kommt) und rockst alles weg. :D KLICK
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Na ja, sie sind nicht schlechter als andere, beleben halt den Low Cost Markt, wenn man anspruchsloser ist als normal, dann greift man zu Asrock.
 
TE
erotix_12891

erotix_12891

Komplett-PC-Käufer(in)
Na ja, da werd ich mir wohl gedanken machen müssen ^^ welches board das ausus formila sieht gar ned schlecht aus aber hat sein preis
aber hält ^^
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
ich würde den sockel AM3 nehmen, in verbindung mit dem sechskerner.
AMD macht es besser mit den sockeln. intel verlangt fast für jede cpu einen neuen sockel. man muss fast immer ein neues board dazu kaufen .

habe meinen Core I5 auf 4ghz und bin sehr zufrieden. heute würde ich mir den sechskerner holen von AMD.

Asrock ist die tochtergesellschaft von ASUS und hat die qualität stark verbessert.
es werden komischerweise mehr ASUS boards wegen defekt zur RMA geschickt als Asrock.
 

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nimm den 1090T mit Crosshair IV Formula, bestes OC gespann. Hatte gestern 4,5 GHz unter Luft! Sollte wohl für dich reichen.
Wenn du aber von anfang an OCen willst, kannst du auch den 1055T nehmen. Aber warte auf die 95Watt Version.
 
Zuletzt bearbeitet:

prost

Software-Overclocker(in)
Mal ehrlich, bis alle dieser cpus altes eisen sind, sind schon längst von amd und intel neue Sockel raus... In sofern bringt es sowiso nix, darüber zu spekulieren, die boards, die man heutzutage für am3 kaufen kann, werden in 2-3 Jahren auch nicht mehr so der Bringer sein! Ein 1090+ board kostet genauso viel wie ein 920+ board. Warum also das schlechtere P/L-Verhältnis, das amd diesmal leider hat, nehen? Mein letzter cpu war auch ein amd, aber ich hab mich jetzt einfach für den 920 entschieden, da er sogar als 4-Kerner mit SMT besser ist als ein sechskerner, von dem du in Spielen sowiso quasi nie die 2 kerne+ merken wirst (und in den nächsten 1-2 Jahren nicht.)
Wie gesagt, wenn du nur zocken willst, sind eig beide keine gute Option, nimm den 750 oder nen amd 965 und ein gescheites board (Beide sockel sind relativ zukunftssicher) und Grafikkarte (Würde ne ATI 5xxx nehmen oder auf die neuen von denen im herbst warten). Für Multi-Threading und Videobearbeitung greif zu nem i7, da wird es auch noch einige Prozzis geben.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Wie gesagt, wenn du nur zocken willst, sind eig beide keine gute Option, nimm den 750 oder nen amd 965 und ein gescheites board (Beide sockel sind relativ zukunftssicher)

Wo ist denn der 1156 zukunftsssicher? :what:
Der wird nächstes Jahr vom 1155 abgelöst und dann wirds dafür keine neuen CPUs mehr geben, den wird Intel schneller begraben alls alle Sockel davor und alle Sockel danach.
 

DonBanana

Kabelverknoter(in)
Intel will Q4/2010 noch den S1155 in den Markt bringen und etablieren, von daher kannst du den S1156 wohl schon im Herbst abschreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Erik Pahl

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hmmh ich weis es nicht alle meine freude raten mir von amd ab die mein ich soll bei intel bleiben aber dan seh ich wieder 6 kerne 2,8 oder 3,2 ghz hmmh xD dan ist wieder fraglich.

das ist (war) bei mir genau so ich wollte mir den I7 920/930 kaufen aber dann habe ich mich doch für den 6 Kerner entschieden.
Deine Freunde sind sicherlich nur eifersüchtig.
Ich gebe dir mal ein paar Links:
YouTube - #62 - Q&A: AMD 1090T Black Edition or Intel i7 930?

Benchmark Results: Crysis : AMD Phenom II X6 1090T And 890FX Platform Review: Hello, Leo

AMD Phenom II X6 1090T Black Edition or Intel Core i7 930 | Rodney Reynolds

YouTube - #59 - Q&A: AMD 1090T CPU a good choice?



Also wie gesagt nimm den x6.:daumen:
 

x-coffee

Freizeitschrauber(in)
warte auf sandy-bridge.

auf einen 1366 oder 1156-sockel zu setzten, macht am wenigsten sinn, wenn man auf zukunftssicherheit aus ist, und den am3 als zukunftssicher zu bezeichnen ist ebenfalls ein wagnis. man bedenke dass der sockel ein pga ist und seit dem AM2 eigentlich mechanisch gesehen fast unverändert gebaut wird, sehr lange wirds den auch nicht mehr geben, weil er eigentlich überholt ist.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Warum sollte der AM3 Sockel veraltet sein?
Ist mir doch recht egal, wenns dafür neue, stärkere CPUs geben wird, ist mir doch der Sockel völlig egal.
 

Erik Pahl

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ist den arschfelsen gut xd ? war bis jetzt nur asus


also habe mir da mal was zusammengestellt mal ne frage ist das gut xd ?

Meine Wunschliste Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland


'Ich habe fsat das gleiche System vor zu kaufen. :wow::hail:
Wie viel gibst du aus?
Cool alles was du verlinkt hasst kaufe ich mir auch.:schief:

Mal ehrlich, bis alle dieser cpus altes eisen sind, sind schon längst von amd und intel neue Sockel raus... In sofern bringt es sowiso nix, darüber zu spekulieren, die boards, die man heutzutage für am3 kaufen kann, werden in 2-3 Jahren auch nicht mehr so der Bringer sein! Ein 1090+ board kostet genauso viel wie ein 920+ board. Warum also das schlechtere P/L-Verhältnis, das amd diesmal leider hat, nehen? Mein letzter cpu war auch ein amd, aber ich hab mich jetzt einfach für den 920 entschieden, da er sogar als 4-Kerner mit SMT besser ist als ein sechskerner, von dem du in Spielen sowiso quasi nie die 2 kerne+ merken wirst (und in den nächsten 1-2 Jahren nicht.)
Wie gesagt, wenn du nur zocken willst, sind eig beide keine gute Option, nimm den 750 oder nen amd 965 und ein gescheites board (Beide sockel sind relativ zukunftssicher) und Grafikkarte (Würde ne ATI 5xxx nehmen oder auf die neuen von denen im herbst warten). Für Multi-Threading und Videobearbeitung greif zu nem i7, da wird es auch noch einige Prozzis geben.

Das meinst du jetzt nicht ernst, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

x-coffee

Freizeitschrauber(in)
Warum sollte der AM3 Sockel veraltet sein?
Ist mir doch recht egal, wenns dafür neue, stärkere CPUs geben wird, ist mir doch der Sockel völlig egal.

weil jeder sockel irgendwann an seine technologischen grenzen stößt, wie alles in der hardware-technik.
der am3-sockel arbeitet noch mit pga-technik, die längst nicht mehr zeitgemäß ist. ausserdem werden neuere cpu's deutlich mehr pins brauchen. sonst hätte intel ja beim lga775 bleiben können.
 
Oben Unten