• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

zocks

PC-Selbstbauer(in)
CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

Hallo!

Beim Aufrüsten eines altes Rechners,habe ich die CPU Zerschossen (XP1600+) ,so ich habe jetzt mein altest 3200+ rein. Der Rechner hat ein Boxed-Kühler Drauf (sieht mindestenssoaus),Ich habe das Gefühl, das den 3200+ bestimmt viel wärmer wird, oder?

Ich werde gleich die Temperatur messen, daher meine Fragen, welche Temps hat den 1600+ normalerweisse erreicht, um wieviel den 3200+? damit ich mir sicher sein kann dass den kühler ausreicht, sonst untertakte ich es erstmal :D

danke

Nachtrag:

Nach ein Bios Update hat esimmer noch nicht als vorllwertige 3200+ erkannt, aber ein 1600+ :D , also wie der alte,also ich denke so ist es mindestens Ok. 1,6v zeigt Bios,ok für diese CPU?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hulkhardy1

Guest
AW: CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

Also ich hatte mal vor puhh 6 Jahren einen 2800+ wenn ich mich recht erinnere hatte der 1.65Volt und wurde sehr heiß aber an mehr kann ich mich nicht mehr erinnern, sorry.
 

atti11

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

naja die boxed kühler der 3200+ wahren glaube die selben wie bei den 2000+ usw
die wahren einfach aus allu
ich denke mal das das geht ^^

ehmm was hast du denn für ein board?
denn der 3200+ hat ja 400er FSB
 
TE
zocks

zocks

PC-Selbstbauer(in)
AW: CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

ehmm was hast du denn für ein board?
denn der 3200+ hat ja 400er FSB

Elitegroup K5S5 oder sowas.. dammit, habe den Name vergessen. Habe den letzte Bios drauf und kriege den +3200 nur auf +1600 (übrigens, vorher war ein +1800 mist! ) , und durch Bios kriege ich nur 133 Mhz durch. :(
 

hotfirefox

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

Du meinst sicher ein K7S5A und das unterstützt max 266 MHz FSB, also wird das mit dem 3200+ nix ;)
Übrigens mein 2800+ @400 MHz FSB 3200+ hatte bei 1,68 Volt 68°C mit nem gammel boxed Kühler
 

Scorpioking78

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

Den Athlon XP 3200+ gab es auch mit FSB 333 und daraus resultierenden 2,333GHz.

@topic.
Der XP wird wärmer werden, als der XP 1600+. Allein der größer L2 Cache wird ordentlich heizen.
 
TE
zocks

zocks

PC-Selbstbauer(in)
AW: CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

Irgdwie machbar den mindestens als ein 1800+ laufen zu lassen als ein 1600+ ??

Naja, als 1600+ wird es sicherlich nicht so warm werden.

Hmm, grössere Cache, kann sein dass den 3200+ als +1600 schneller ist dann als der alte +1800? :D das wäre cool dann.

Jup, ein K7S5A , sehr gut :daumen:
 

hotfirefox

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

Stell den FSB manuell auf 266 FSB und den Multi auf 11 dann hast dein 1800+ mit Bartonkern^^
Da der 3200+ 11 als Multi normal bietet sollte das gehen.

Übrigens wird der Bartonkern als 1600+ min. genauso schnell sein wie der 1800+ mit Thoroughbred Kern :)
Den Athlon XP 3200+ gab es auch mit FSB 333 und daraus resultierenden 2,333GHz.
Den gabs aber nur für OEMs ;)
 

Scorpioking78

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

Du hast ja ein altes AMI BIOS. Wenn Du etwas wagemutig bist, dann kannst Du Dir ne BIOS-Datei von ECS downloaden und mit amibcp Ver 7.5 etwas das Setup aufpolieren.
Da sind Funktionen wie Turboswitch on/off drinnen versteckt. Ob diese dann im alltäglichen Betrieb etwas bringen bzw. stabil sind, kann ich Dir nicht sagen.

@hotfirefox
Ja, nur für OEMs und die, die da gekauft haben.
 
TE
zocks

zocks

PC-Selbstbauer(in)
AW: CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

Danke euch beiden!

Also ja, ist ein altes Bios, bzw 2003/2004, die ofiziell letzte. Da kann ich nur 100 oder 133 Mhz einstellen. Dann müsste ich "wagemutig" sein, und auf dieses ECS upgraden.. aber, wenn den Bartonkern als 1600+ mindestens so schnell ist wie der 1800+ ist, dann ist es in Ordnung. Ich will ja nicht riskieren den Rechner zu zerschiessen durch ein neuen Bios, dazu kommt dass wenn ich es schneller laufen lasse, vielleicht den Kühler nicht ausreicht.

Der Jennige hat sich eh bei mir gemeldet und gesagt den Rechner wäre jetzt viel flotter (hatte auch mehr Speicher reingemacht und die Festplatte ausgetauscht), somit ist die Mission erfüllt, den Rechner ist im gesammt schneller als voher, so wie ich wollte, somit Never Touch a running system. :D . Ausserdem für was er den Rechner benutzt, Windows Kram und kleine Spiele, würde nie den Unterschied zwischen ein 3200+ und ein 1600+ spüren :D

Danke wieder :)
 

Scorpioking78

Software-Overclocker(in)
AW: CPU Austausch XP1800+ durch 3200+ Temps? Kühler?

Danke euch beiden!

Also ja, ist ein altes Bios, bzw 2003/2004, die ofiziell letzte. Da kann ich nur 100 oder 133 Mhz einstellen. Dann müsste ich "wagemutig" sein, und auf dieses ECS upgraden...

Hatte vor einigen Monaten auch noch ein altes ECS-Board in den Händen und habe an dem sämtliche BIOS-Setup-Funktionen freigeschalten gehabt.

Im BIOS konnte ich dann den Multi jeder Sockel A CPU frei bis 20 wählen. War leider nicht mein Brett, hätte sonst einige alte Athlons, Semprons und Durons mal zum schwitzen gebracht. :D
Konnte aber somit aus dem alten XP 2500+ meines Nachbarn einen XP 3200+ machen.

..., somit Never Touch a running system. :D
Völlig richtig, zumal wenn es nicht Dein Sys ist.
 
Oben Unten