Cougar 700M: anpassbare Gaming-Maus vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Cougar 700M: anpassbare Gaming-Maus vorgestellt

Cougar veröffentlichte seine erste Gaming-Maus, die 700M. Das Design des Gerätes erinnert sehr an das der Rat von Madcatz, was eine gute Anpassung der Maus an die Hände des Nutzers ermöglicht. So können viele Anbauteile der 700M ausgewechselt, beziehungsweise genau eingestellt werden.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Cougar 700M: anpassbare Gaming-Maus vorgestellt
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
In Wirklichkeit ist das ein transformiertes Netzteil! :ugly:

Der Kabelanschluss wirkt sehr wuchtig. Oder kommt das auf den Bildern nur so übergroß herüber? :huh:
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
Ist ganz okay verarbeitet hab ich auf der CeBit gesehen aber zu klein für unsere Europäischen Männer Hände :ugly:

die Tastaturen waren auch interessant
 

Astra-Coupe

PCGH-Community-Veteran(in)
Sorry aber 512MB Speicher? :ugly: Ich wüsste jetzt ehrlich nichts was man damit unter alltäglichen Bedingungen anfangen kann. Wer speichert denn 18 Mio Makros o.ä.??? Naja, vlt. gibts ja bald ein Programm das man damit eine kleine RAM-Disk machen kann für Firefox z.B. damit es nicht totale Verschwendung ist. :lol:

Ehrlich, wer hat ne Ahnung was man damit machen soll, der soll mir bitte mal nen Hinweis geben... solange zweifel ich weiter an der Vernunft der Designer und der Leute die das durchgewunken haben. :schief:
 
1. Hässlich
2. Zu wenige Tasten für eine Gamingmaus
3. Cougar, schlechte Erfahrung damit gemacht, Netzteile sind wirkliche Chinaböller...
 

3NR4G3

PC-Selbstbauer(in)
1. Hässlich
2. Zu wenige Tasten für eine Gamingmaus
3. Cougar, schlechte Erfahrung damit gemacht, Netzteile sind wirkliche Chinaböller...

Zu 2.: Wieso sollte eine Gamingmaus unbedingt immer viele Tasten haben? Bei MMO/MOBA/RPG kann ich das ja verstehen, aber bei ner FPS-Maus reichen 2. (Und ich hab selbst die selten beide belegt)
 
Oben Unten