• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Core-Voltage

-=Hur-I-caN=-

PC-Selbstbauer(in)
Ist es egal welche Spannung man durch einen Prozessor jagt, solange er im ausreichenden Temperaturbereich bleibt? Und was kann man (wenn nicht) so maximal zumuten?
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Man kann die Spannung nicht ohne ende erhöhen, da durch zuviel spannung die sensiblen teile in der CPU kaputtgehen.Bis zu welcher Spannung du gehen kannst, hängt von deiner CPU ab. Welchen Prozessor hast du?
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist es egal welche Spannung man durch einen Prozessor jagt, solange er im ausreichenden Temperaturbereich bleibt? Und was kann man (wenn nicht) so maximal zumuten?

Nein, man kann nicht die Spannung ins unermessliche erhöhen, solange die Kühlung gut genug ist.
Irgendwann machen die Elektronen einfach die Leiterbahnen kaputt, da hilft auch keine Kühlung dagegen. Laut PCGH_Oliver ist beim Penryn der derzeitig sofortige "Tot" bei ca 2,15 Volt.
Bei ausreichender Kühlung gilt: ungefähr 15 % sind vertretbar (als Langzeitvariante) wird zumindest immer gesagt ;)

MFG
 
TE
-=Hur-I-caN=-

-=Hur-I-caN=-

PC-Selbstbauer(in)
hab nen q 6600
hab ma gelesen, dass ma den auf ca. 4 ghz bringen kann, bei 1,6v. hat dann aber mit mittelmäßiger wakü 80°
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich glaube nicht, dass 4 GHz so einfach stabil zu betreiben sind. Hier hast du eine kleine Übersicht über die erreichten Taktraten. 1,6V auf Dauer ist nicht Gesund für die CPU. Bei Benchmarks und entsprechender Kühlung ist die Spannung vielleicht möglich, aber nicht bei alltäglichem Gebrauch. Bei alltäglichem Gebrauch würde ich maximal 1,45-1,5V nehmen.
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen: 1,6V sind auf Dauer keinesfalls zu empfehlen, die CPU baut nämlich somit noch vor einem Defekt rasch ab. So kann es passieren, dass nach geraumer Zeit mehr VCore für den gleichen Takt erforderlich ist und man hat den klassischen Teufelskreis.
Da die Skalierung mit zunehmenden Takt auf VCore sowieso nachlässt, würde ich auch mit Wakü max. 1,5V einstellen. Wenn 1,4V oder weniger für deinen angepeilten Takt ausreichen, umso besser. ;)
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Das Problem bei zu hoher Vcore ist, das es meistens erst nach Wochen oder Monaten zum plötzlichen Tod der Prozessors führt und man schnell dazu neigt es als stabil einzustufen, wegen guter Temps
 
Oben Unten