• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Core I7-870 aufrüsten?

DaywalkerNL

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Core I7-870 aufrüsten?

Hallihallo Leute,
ich bin mir nicht so ganz sicher, ob mein alter I7 so langsam auf seine alten Tage zu steuert. Zugegeben, ich hab neulich die Rechnung gefunden und das gute Stück ist ca. 5 Jahre alt.
Natürlich sind das in der IT-Welt gleich ein paar Epochen :D
Dennoch bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob sich das Aufrüsten wirklich schon lohnt?
Momentan zottel ich mit Batman Arkham City rum , dort merke ich, das irgendwas schon arg an seine Grenzen kommt. Arkham Origins liegt hier auch schon und wartet ;) Watch Dogs muss auch unbedingt her.
Reicht es dort noch geschmeidig?
Mein System ist das, was unten im Profil steht.
Was mich hauptsächlich stört, das ich meine SSD nicht komplett ausfahren kann ( nur SATA2 ) und das ich keine echten USB3 Ports habe , sondern nur eine PCI-E Nachrüstkarte die gerne mal Mucken macht.

Macht es Sinn einen alten I7 zu tauschen? Ich meine die Grundleistung ist doch auch nicht ohne, oder?

Und wenn ja, was würdet ihr nehmen? Wieder einen I7 oder eher einen I5 ?

Wenn ich aufrüste, möchte ich natürlich eine spürbare Mehrleistung zu vorher, jedoch nicht gleich 500-800 für Board und CPU ausgeben. Gibt es dort einen gesunden Mittelweg?
Beim Mainboard mag ich keine "abgespeckten" Chips. Ich brauche schon eine gute Grafikanbindung, !! RAID !! ( am besten für 2x SSD und 2xHDD , beide im RAID 0 ) und USB 3.0 anständig angebunden.

Ich habe mich in den letzten Jahren leider in Sachen Chipsets und CPU´s nicht ganz auf dem Laufenden gehalten und daher bräuchte ich mal eure Meinungen ;)

Was die Hardware betrifft, möchte ich bei Intel & Nvidia bleiben, auch in Zukunft.


Beste Grüße,

Day
 

aloha84

Volt-Modder(in)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Ich denke was bei Batman "gefühlt" bremst sind die Physix Effekte --> GPU.
Mit der CPU bist für kommende Spiele noch gut gerüstet.....
 

Gysi1901

Software-Overclocker(in)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Du hast den BLCK auf 150, oder? Vielleicht ist durch Overclocking ja noch etwas mehr drin. Dann sollte die CPU es noch tun. Eventuell aufrüsten, wenn Broadwell-K da ist :) Edit: Broadwell, nicht Borad^^
 
K

KonterSchock

Guest
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Auoman hau lieber eine fette gpu rein, deine cpu rennt heute noch.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Der Unterschied, den du merkst, wenn man eine SSD zwischen SATA3 und SATA2 vergleicht, geht gegen Null. Man kann es messen, ja, aber nicht wirklich fühlen, die Bootzeiten unterscheiden sich ungefähr um eine Sekunde...
RAID0 mit SSDs ist übrigens auch vollkommener Quatsch.

Ich hab die drei Batman-Spiele selbst gespielt (System siehe unten :P) und hatte auch wegen PhysX keinerlei Probleme, gehe aber mal davon aus, dass du dich dazu bewegen könntest, sie auf Mittel oder aus zu stellen, so schlimm ist das ganze nicht. Ob das aber an der GPU liegt (und nein, eine 770 ist auch schnell genug) kann ich leider mangels Grünen nicht sagen.
 
K

KonterSchock

Guest
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Was sich erheblich abhebt ist Pcie-ssd oder m.2-ssd.

Eine sata ssd reicht voll aus.

Lieber eine bessere gpu Karte.
 

Knogle

Volt-Modder(in)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Hmm komisch
Ich koennte Batman Arkham Origins mit einem i5 750 und einer GTX 560Ti fluessig spielen auf maximalen Einstellungen o.O
 

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Das schöne ist ja das du einen 870 und keinen 860 wie ich damals hast, der höhere Multi ist schon nice to have bei diesem ( drecks ) Asus Board. BCLK 200 hab ich mit dem damals nicht geschafft ...

Dein 870 sollte doch mit Multi 22 @ 166 Mhz BCLK die 3,66 Ghz packen und hat damit auch mehr als genug Leistung :daumen:

An deiner Stelle würde ich dein System als erstes etwas verfeinern, welche USB 3.0 Karte hast du denn drin ? Mit entsprechenden FW und Treiber updates laufen wirklich alle Problemlos.

Und der Unterschied zwischen SATA2 und SATA3 bei SSDs ist wie gesagt messbar aber nicht spürbar. Ich hab eine M550 512 GB mSATA im SATA2 mSATA Slot meines Z77X-UD3H und merke keinen unterschied bei der täglichen Benutzung zu einer M500 480GB @ SATA3 @ P67. Alles nur Balken aber keine spürbare real-world preformance


Edit:

Hier nur mal ein kleines Beispiel:

Billige USB 3.0 Karte -> http://www.alternate.de/Sharkoon/USB3-0-Host-Controller-Card/html/product/143146?

Dazu unter http://www.station-drivers.com/ die neuste FW und Treiber für den Chip runterladen und alles ist gut :)
 

Commander_Phalanx

BIOS-Overclocker(in)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Warte, ich bin wahrscheinlich nicht der kompetenteste was Hardware angeht, aber es kann mir doch keiner sagen, dass eine 770 nicht ''gut'' ist. Klar, da ist Platz nach oben, aber die ist doch momentan echt nicht schlecht...? Oder habe ich da was falsch verstanden?
 

Leitwolf200

Software-Overclocker(in)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Warte, ich bin wahrscheinlich nicht der kompetenteste was Hardware angeht, aber es kann mir doch keiner sagen, dass eine 770 nicht ''gut'' ist. Klar, da ist Platz nach oben, aber die ist doch momentan echt nicht schlecht...? Oder habe ich da was falsch verstanden?

Normal müsste deine GPU das stemmen können
Batman Arkham Origins: Grafikkarten-Benchmarks, PhysX & Co im Überblick plus Tuning-Tipps [Special der Woche]
Also wirds wohl doch an de CPU liegen einfach mal de Auslastung testen.
http://www.techspot.com/review/733-batman-arkham-origins-benchmarks/page5.html
Oder auch net nen I7 920 mischt da noch gut mit inwiefern das ding jetzt schlechter ist als deine ka.
 
Zuletzt bearbeitet:

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Wenn du sinnvolle Updates bezüglich Mainboard willst würde es lohnen bis Skywell zu warten. Das habe ich nämlich auch vor.
Da hast du dann auf einmal:
-natives Sata3/USB 3
-Sata Express
-PCI 3.0
-DDR 4
-14nm und neue Architektur

und ich denke ich hab sogar nochwas vergessen.
 
TE
D

DaywalkerNL

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Sorry Jungs, hatte gestern viel umme Ohren, daher jetzt erst die Antwort.

Habe bereits den Tipp beherzigt , und die CPU noch ein wenig "angeschubst" , die ackert jetzt mit knapp 4Ghz Stabil ( 3,97Ghz ).

Wenn zwischen SATA 2 & 3 keine großen Unterschiede liegen, hatte ich wohl immer eine leicht verschobene Auffassung von einer SSD. Hatte damals seeeehr lange gewartet bis ich mir auch mal eine gekauft habe ( November 13 ) , jedoch immer viel gelesen und hatte am Ende irgendwie nicht so das richtige "Aha" Erlebnis. - vermutlich weil ich schon Jahrelang RAID-0 Platten hatte, die recht fix waren. - Aber das SATA3 Thema scheint ja recht einstimmig hier zu vernachlässigen sein ;-)

Die USB 3.0 Karte ist laut Systemsteuerung eine "Renesas Electronics USB3.0" - Firm&Treiber hatte ich schon mal aktualisiert. - Evtl. hat die Karte einfach nen Schatten und ich tausch die mal gegen was anderes aus.

Gegen einen Austausch der GPU wehre ich mich ;) das seh ich auch nicht ein *g*. Die gab es erst zu Weihnachten 13 neu. Und ich bin der Meinung das eine GTX 770 mit 4GB mehr als genug Schub und Aktuell sein müsste. Zumal ich auch Monitor bedingt nicht über 1080p rauskomme.

Zusammen gefasst seht ihr das also auch so, das eine Auf/Umrüstung sich einfach noch nicht lohnt? Auch nach 5 Jahren noch nicht? ;-)

Eine weitere Frage hätte ich noch, warum gehen hier im Forum in letzter Zeit so viele Leute auf XEON Prozessoren, statt I5/I7 ? - Welchen Vorteil bieten die ? - Sind ja nun eigentlich nicht grade "Mainstream" oder?


Dank euch,

Day
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Ich würde die GPU auch noch nicht tauschen. Das wäre mmn Verschwendung.
SSD solltest du eigentlich schon merken, sofern du sie als Systemlatte verwendest. An die Zugriffszeiten kommt afaik auch nen HDD Raid nicht ran.

Da dein USB 3.0 nicht nativ ist wird das Erlebnis da nie so besonders sein, egal welche Karte du nutzt.


Zum Xeon:
Als Gamer der übertakten will holt man sich meist den i5, da der Aufpreis zum i7-k zu unnötig hoch ist.
Will man übertakten aber auch SMT nutzen holt man sich den i7. Beispielweise für Rendern.
Der Xeon ist die interessante Option dazwischen. NIcht viel teuer als der i5k, bietet aber SMT. Dafür verzichtet man auf OC Optionen und auf eine IGP.
Aber ich denke für dich wäre das eher nichts, da du ja jetzt auch übertaktest. Da solltest du dich beim nächsten Aufrüsten zwischen i5 und i7 entscheiden.
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
wobei man erwaehnen darf, dass oc oft nicht weit geht.

wirkllich gut taktbare cpus sind selten.

da war die erste i7-gen natuerlich noch was anderes ;)
von 2,66 auf 4 ghz war gar nicht so selten ;)
 

meratheus

Software-Overclocker(in)
Ich würde noch nicht aufrüsten. Dein i7 870 @4GHz ist ausreichend für deine GTX770. Und mit der GTX770 bist du bestens ausgerüstet und da bedarf es erst recht kein Upgrade.
 

Leitwolf200

Software-Overclocker(in)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Wenn du sinnvolle Updates bezüglich Mainboard willst würde es lohnen bis Skywell zu warten. Das habe ich nämlich auch vor.
Da hast du dann auf einmal:
-natives Sata3/USB 3
-Sata Express
-PCI 3.0
-DDR 4
-14nm und neue Architektur

und ich denke ich hab sogar nochwas vergessen.

Naja eh das mal raus ist und dann auch weitläufig verfügbar ist kann man da lange warten.
Mal abgesehen vom preis will net wissen was DDR4 kostet für kaum ne Mehrleistung
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Naja eh das mal raus ist und dann auch weitläufig verfügbar ist kann man da lange warten.
Mal abgesehen vom preis will net wissen was DDR4 kostet für kaum ne Mehrleistung

Skylake kommt Ende 2015, Anfang 2016.
Mehr oder Weniger.
Zu Release wirst du wie üblich ne recht gute Verfügbarkeit haben.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Mit deinem "ollen" i7 samt dem Takt und der GTX770 bist du doch noch recht gut dabei. Ich würd`s daher so lassen und den Unterbau erst bei Broadwell oder noch später wechseln... Mein geocter Q9550 hat mich übrigens auch 5 Jahre lang treu begleitet:daumen:

Gruß
 

Valdasaar

Freizeitschrauber(in)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Sorry TE das ich deinen Thread für meine Frage benutze

Wie schaut es mit einem i7 860(ohne OC) aus ist der noch schnell genug und für welche Graka wäre der noch schnell genug?

Danke
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Core I7-870 aufrüsten?

Mein i7-870, der nur 133 MHz mehr hat als der i7-860, ist mit einer GTX 770 gepaart.
Je nach Auflösung und Spiel ist das vollkommen ok.
 
Oben Unten