Club 3D CAC-1085: Adapter von Display Port 1.4 auf HDMI 2.1

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Chill mal. :ugly:
Es gibt viele Settings, die man runterregeln kann ohne, dass man merklich Bildqualität verliert, dafür aber massiv an Performance gewinnt. Ich weiß jetzt auch nicht von welchen Spielen wir hier sprechen, aber 4K/120Hz finde ich jetzt nicht wirklich "krass". Ich kann beispielsweise GTA5 aufm TV mit 4K/60Hz und VSync stabil mit optimierten sehr hohen Settings über 60FPS zocken - und das mit einer GTX1080, sprich da bräuchte man nur die kommende 3080Ti und dann hätte man locker seine 4K/120Hz. Klar, gibt natürlich immer auch neuere Spiele, wo selbstverständlich keine 4K/120Hz mit anspruchsvollen Settings möglich sind, aber Grafikbomber sind auch häufig eher auf 60Hz ausgelegt, weil's eben reicht.

Bei 4K kann man zum Beispiel fast komplett auf MSAA verzichten - 2x reicht locker. Und es gibt unzählige andere Einstellungen, die sehr viel Performance freigeben - muss man dann je nach Spiel testen.
Wer immer alles nach ohne Nachzudenken rechts dreht und ums Verrecken keine Kompromisse eingeht, der muss sich natürlich nicht wundern, wenn 4K unerreichbar zu sein scheint. :schief:

Naja man muss eben immer gucken um welches Spiel es sich handelt und wie wichtig einem dort die Bildrate ist.
Besser als auf einer Konsole sieht es auf'm PC sowieso immer aus.

Ganz ehrlich - es müssen alle Regler nach rechts, ansonsten kannst dennoch auch direkt wegschmeißen.

Gibt nix schlimmeres wie nen Regler der nicht ganz rechts ist.
Das ist wie nen Splitter im Auge....unangenehm. Da kann man wirklich auch gleich ne Konsole kaufen.

Ich spiele aktuell auf meinem System das Final Fantasy im Game pass von Microsoft.

Alles auf Maximum.
Ich spiele mit ca. 17fps.

Ist mir lieber, ein Game mit 17fps zu spielen, als auch nur einen Regler nicht ganz rechts zu haben.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Es gibt keinen 8K 240Hz Monitor.
Wenn dir Grafik und ein gutes Bild wichtig wäre, würdest du auch nicht an nem WQHD 144Hz Monitor spielen.
Du würdest deinen OLED nutzen, der hat ein wesentlich besseres Bild.
Aber hauptsache gegen jeden wettern der in der Lage ist, einen guten Kompromiss aus gutem Bild und fps zu finden.
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Es gibt keinen 8K 240Hz Monitor.
Wenn dir Grafik und ein gutes Bild wichtig wäre, würdest du auch nicht an nem WQHD 144Hz Monitor spielen.
Du würdest deinen OLED nutzen, der hat ein wesentlich besseres Bild.
Aber hauptsache gegen jeden wettern der in der Lage ist, einen guten Kompromiss aus gutem Bild und fps zu finden.

Nimm’s nicht So ernst ^^
Ich hatte nen miesen Tag und rante gerade durchs Forum- sorry dafür.

Kann jeder alles einstellen wie er es will.

Mich stören low fps beim spielen nicht, genausowenig wie sub 4K Auflösungen.
Mir ist halt eben Maximale Details, Weitsicht, Physik usw. wichtiger.

Wie gesagt, ich spiele Final Fantasy aktuell wirklich mit 17fps - übrigens am Oled - und das ist halt für mich das bestmögliche Erlebnis.
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Ganz ehrlich - es müssen alle Regler nach rechts, ansonsten kannst dennoch auch direkt wegschmeißen.

Gibt nix schlimmeres wie nen Regler der nicht ganz rechts ist.
Das ist wie nen Splitter im Auge....unangenehm. Da kann man wirklich auch gleich ne Konsole kaufen.

Ich spiele aktuell auf meinem System das Final Fantasy im Game pass von Microsoft.

Alles auf Maximum.
Ich spiele mit ca. 17fps.

Ist mir lieber, ein Game mit 17fps zu spielen, als auch nur einen Regler nicht ganz rechts zu haben.
:ugly:

Es gibt Leute wie dich, die alles nach rechts kloppen und dann auch ne Ruckelpartie in Kauf nehmen.
Dann gibts Leute wie die, die ich kenne, die bei Counter Strike 4:3 @ 1280x1024 und alles auf Low einstellen, um statt 280 ca 400FPS zu haben. (Gibt noch andere Gründe.)
Und dann gibts die Leute, die sich die Auflösung nativ einstellen, dann eine akzeptable Bildrate anpeilen und die Regler soweit ausmaxen, bis das Ziel erreicht ist. :P

Also ich fahre mit letzterem sehr gut und kann auch in den meisten Spielen, die ich habe, in der Regel alles auf ultra setzen.
In VR muss ich hier und da Abstriche beim SuperSampling machen und Spiele wie KCD muss ich halt leicht optimieren.

Dieses "dann kannste dir auch ne Konsole kaufen" ist doch Unsinn.
Man muss eben Kompromisse eingehen, wenn man weder ne Ruckelorgie, noch ne Shitgrafik haben möchte - dafür sind die Regler da.
Und häufig führen die wie gesagt optisch zu keinem Qualitätsunterschied, während der Performanceimpact riesig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
:ugly:

Es gibt Leute wie dich, die alles nach rechts kloppen und dann auch ne Ruckelpartie in Kauf nehmen.
Dann gibts Leute wie die, die ich kenne, die bei Counter Strike 4:3 @ 1280x1024 und alles auf Low einstellen, um statt 280 ca 400FPS zu haben. (Gibt noch andere Gründe.)
Und dann gibts die Leute, die sich die Auflösung nativ einstellen, dann eine akzeptable Bildrate anpeilen und die Regler soweit ausmaxen, bis das Ziel erreicht ist. :P

Also ich fahre mit letzterem sehr gut und kann auch in den meisten Spielen, die ich habe, in der Regel alles auf ultra setzen.
In VR muss ich hier und da Abstriche beim SuperSampling machen und Spiele wie KCD muss ich halt leicht optimieren.


Ja...jeder wie er halt will.

Bei VR ist für mich übrigens auch fps das wichtigste. Beat saber brauch ich maximale Reaktionsgeschwindigkeit.....aber VR is da die ausnahme.


Meine niedrigen ansprüche an fps sind übrigens der Grund, warum mich spiele wie uncharted, horizon, Tlou2 usw mehr begeistern (auch grafisch) wie alles am pc: alles auf Optik, Physik, Animationen Details getrimmt......
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Etz haste mich neugierig gemacht :D:huh:
Naja die spielen dann in 4:3 gestreckt auf 16:9 oder so, weil die Models dann breiter werden.
Die opfern jedes bisschen Optik für mehr Kontrast und mehr "Leistung".

Ich spiele CSGO auf WQHD max Settings (außer MSAA nur auf 2x) und habe trotzdem 280-320FPS oder so. :ugly:
Finde das lächerlich die Settings so einzustellen und ich bin trotzdem nicht schlechter als die anderen - habe jedoch bessere Optik. :D

Jeder wie er mag.
Viele von den Hardcorezockern haben auch aus (sehr) alter Gewohnheit einfach noch die Settings von früher.
Die denken sich: Naja CSGO in low sieht halt immer noch besser aus als CS 1.6. :D
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Nein.
In der originalen news von CB steht es mit drinnen, war wohl der PCGH keine Erwähnung wert.
 
7

700RRaptor

Guest
Der Club 3D Support antwortet leider nicht auf meine Email. (6 Tag gewartet)

Mein Problem ist ,dass ich die AMD Freesync in meinem Fernseher nicht ohne 120Hz/Hdmi2.1-Signal nutzen kann.
Wenn ich diesen Adapter anschließen würde, sollte es funktionieren oder?

Ja ich weiß ich könnte einfach einen bestellen, ausprobieren, ggf. zurücksenden. Für die Umwelt tue ich dies nicht. :wayne:
 
Oben Unten