CeBit: Gefälsche Gehäuse

derNetteMann

PC-Selbstbauer(in)
CeBit: Gefälsche Gehäuse

Ich war am Samstag auf der Cebit und habe folgende entdeckung gemacht: Orginal

[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]AeroEngine Jr.-BKC Sharkoon Rebel9 Value-Edition[/FONT]

Orginal:
http://millenium1980.lima-city.de/daten/1205082072_case-aeroenginejr-b.jpg http://millenium1980.lima-city.de/daten/1205082532_222712.jpg
Fälschungen:
http://millenium1980.lima-city.de/daten/1205081599_08032008342.jpghttp://millenium1980.lima-city.de/daten/1205081601_08032008343.jpg


ich finde das sieht eindeutig nach einem Fake aus. Es handelt sich bei um diese Firma http://millenium1980.lima-city.de/daten/1205082308_unbenannt.jpg

Was weiter noch komisch war, das man die Gehäuse direkt auf der CeBit kaufen konnte.
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

dicker hund, das müsste man gradewegs der polizei melden...
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

Also wenn das nicht mit den Herstellern abgesprochen ist dann sollte man der Sache echt nachgehen.
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

ich glaub kaum das ein hersteller solch exakte nachbildungen erlaubt...
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

Am Stand von Hama viel mir spontan die starke Ähnlichkeit zu Razers Tarantula auf.

attachment.php


attachment.php


attachment.php


MfG
GoZoU
 

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

Es gab ja anscheinend einige Razzien auf der CeBit,vor allem bei einem kleinen Taiwanesischen Stand,der dann auf einmal weg war ;)
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

Is doch leider so, das die Chinesen, Tailänder und Japaner sehr viel kopieren.

Aber ehrlich gesagt sollte keiner Heulen, wenn er so nen Schrott dann kauft, nur weils um die Hälfte günstiger ist...irgendwo muss ja gespart werden und das wird an der Qualität!
 

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

Da hast du recht MalkavianChild85, aber denk auch dran das die Detschen auch fälschen. In der News die vor einigen Tage auf der PCGH Main waren stand ja das die Deutschen immerhin auf Platz 3 bei den Fälschungen sind bei der CeBit.
 

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

also mir ist auch aufgefallen das auf der cebit sehr viele Asiaten waren^^
und dann kann man sich ja denken was die für Produkte machen^^
 

Maggats

Software-Overclocker(in)
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

das hantol gehäuse hab ich auch gesehen, hatte den chinesen da am stand gefragt warum das gehäuse genauso aussieht wie das rebel 9, als antwort bekam ich nur das er davon nichts wisse.

die haben auch ne website, wo es unter anderem auch das revenge gibt.

scheint ne italienische firma zu sein?

www.hantol.it


außerdem hab ich an sonem chinesischen stand das SATA QuickPort von sharkoon entdeckt

http://www.sharkoon.com/html/produkte/externe_gehaeuse/sata_quickport/index.html
 

Wassercpu

PC-Selbstbauer(in)
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

Alter die Gehäuse sehen so sch.ei.sse aus..das ich die noch nicht mal Orginal kaufen würde lol...
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

Alter die Gehäuse sehen so sch.ei.sse aus..das ich die noch nicht mal Orginal kaufen würde lol...

Also das Sharkoon Rebel9 ist schon ne feine Sache. Hab das Teil zwei mal gehabt und man kann es sehr schöne modden :) Bietet ausserdem viel Platz und ist gut verarbeitet für das Geld.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

Das mit den Raubkopien aus Fernost ist doch nichts neues. Ist aber auch in anderen Bereichen so. Schuld ist wer sowas kauft, weil man die damit noch ermutigt. Ausserdem sparen sich dadurch immer mehr Firmen die Entwicklung wenn die Kunden nur den billigen nachgebauten Schrott kaufen.
 

Marbus16

Gesperrt
AW: CeBit: Gefälsche Gehäuse

Anscheinend vergesst ihr, dass es Produkte gibt, wo nur nen anderer Hersteller aufgeklebt is, auch Chieftechs kommen nicht aus Chieftechs Entwicklung!
 
Oben Unten