CD Cover ?

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Vorliegende Bildcover kann man z.B. mit Itunes in die mp3-Datei abspeichern. Ob mp3tag das schon kann, weiß ich nicht (zumindest zeigt es sie an, wenn welche da sind).

Das Bild wird quasi an den Sound angehängt. Wenn das der Fall ist, sollten auch alle Songs das Bildchen haben.
 
TE
TE
B

Blue27

Kabelverknoter(in)
Das ist ja doof, hab mir heute den Soundtrack von Prsion Break gekauft, aber da sagt mir iTunes das er kein Cover findet :wow:

Das ist ja doof.

Naja dann werde ich es mal mit dem iTunes probieren ob er mir dann für jedes Lied das Cover anzeigt.

Wie ist das denn bei euch, habt Ihr nicht so Probleme oder hat den niemand hier eine mp3 Sammlung

Wie wird das bei euch angezeigt ?

Danke euch
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
B

Blue27

Kabelverknoter(in)
Funktioniert mit iTunes leider auch nicht, das er jede mp3 datei mit diesem Cover abspeichert.

Versteh ich nicht ganz.

Weiß da einer mehr darüber.
Danke und Gruß
 

ZakMc

PC-Selbstbauer(in)
morgen, ich habe meine mp3´s alle von hand eingepflegt. erst mit cdex rippen, dann mit mp3tag idtag bearbeiten und cover einfügen, das geht dank der tagquellen relativ fix. zur not kannst du auch mit dem wm-player die tags bearbeiten, macht sich nicht ganz so gut. da er ab und zu nicht so richtig das macht was ich möchte. ;) leider schreibt mp3tag kein eintrag für den album-interpreten. der muss extra im wmp nachgetragen werden. mir ist auch aufgefallen das die cover die mit mp3tag einfüge nicht auf meinen sandisk mp3 player dargestellt werden.

als alternative zu mp3tag gibt es noch foobar.

kleiner tipp noch, wenn du die cover in den ordner als folder.jpg speichert macht windows automatisch ein neues ordnersymbol mit dem gespeicherten cover drauß. wichtig ist noch das die ansicht im explorer auf miniaturansicht steht.
 
K

kmf

Guest
Vorliegende Bildcover kann man z.B. mit Itunes in die mp3-Datei abspeichern. Ob mp3tag das schon kann, weiß ich nicht (zumindest zeigt es sie an, wenn welche da sind).

Das Bild wird quasi an den Sound angehängt. Wenn das der Fall ist, sollten auch alle Songs das Bildchen haben.
Wie geht das? Ich benutze auch iTunes, aber dieses Feature ist mir unbekannt.

Bei mir werden zwar auch die Covers angezeigt, aber anders als oben dagestellt. Bei mir wird links das Albumcover gezeigt und dann mittig auf dem Screen alle Lieder, die es enthält bzw. die, die ich davon bereits gekauft habe.

Bei selbst gerippten CDs hole ich mir mangels Scanner das Cover meistens bei Amazon. Nur bei ganz alten Sachen, wo man im Netz auch nicht mehr fündig wird, fotografier ich das Cover auch schon mal ab.

/edit

Für Vista gibts ein geiles Tool, deutlich schlanker als iTunes, sieht aber fast genauso aus. ;)

Das Teil sucht sich die Plattencover im Netz beim 1. Start selbst zusammen. :wow:

Dadurch dauert das Öffnen aber recht lange, wenn die Musiksammlung sehr umfangreich ist. :D

http://www.thirteen23.com/labs/winfx/harmony/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wie geht das? Ich benutze auch iTunes, aber dieses Feature ist mir unbekannt.

iTunes laden, dann sind unten links in der Leiste vier Symbole (Plus, gekreuzte Pfeile, kreisende Pfeile und ein Dreieck im Rahmen). Du klickst auf das gerahmte Dreieck, dann geht in der linken unteren Ecke ein Rechteck auf, darin wird, soweit vorhanden, das Coverbild eines markierten Songs angezeigt.

Wenn Du ein Bild einem oder mehreren Songs zuteilen willst, markiere den/die Song(s), nimm irgendeine Bilddatei und zieh sie auf diese Fläche. Dann wird sie automatisch in die Songdatei eingefügt. Das funktioniert auch mit kopieren und einfügen usw.

Wie es angezeigt wird, ist eine Sache der Auswahl im Menü 'Anzeigen'.

Ansonsten kann er auch Cover aus dem Store laden und so weiter und so fort.

Wenn was unklar ist, poste einfach die Frage dazu. Ich habe mich jetzt bei der Antwort sehr beschränkt! :D

Grundsätzlich hat das Programm den Vorteil, funktioneller und einfacher zu sein als jede andere Form der 'üblichen' Programme von MS. Apple eben, allerdings auf dem MS Desktop.

*edit*
Ich habe mal einen Screener erstellt, der zeigt, was machbar ist. Wenn ich jetzt z.B. eines der (oberen) Album Bilder anklicke, werden die Songs automatisch geladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
B

Blue27

Kabelverknoter(in)
Das mit iTunes kenne ich das wird mir so auch angezeigt, ich meinte aber das in dem Ordner so dass jedes Lied mit diesem Cover angezeigt wird.

So wie hier :

http://www.pictureupload.de/pictures/220408181527_cover.jpg


So wollte ich das, das dass Cover für diese mp3 Datei als Cover angezeigt wird, wieso geht das nicht bei allem so zb. bei dem Timbaland Album.

Das versteh ich nicht ganz, guter Rat ist teuer :stupid:

Einer ne Idee
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Dazu musst Du das Bild in jede MP3 Datei einbinden, die so angezeigt werden soll, z.B. wie vorher beschrieben und nicht nur in eine oder einige. Der Explorer zeigt mir das so an, wenn ein Bild eingebunden ist. Wenn dieses Bild fehlt, erscheint lediglich das Bild der verknüpften Wiedergabesoftware.

Zum Timbaland-Album: Wenn die Dateien schreibgeschützt sind, kannst Du kein Bild einfügen. Kannst Du mit rechtsklick auf Eigenschaften im Explorer prüfen. Gegebenenfalls musst Du das Häkchen entfernen.
 
TE
TE
B

Blue27

Kabelverknoter(in)
Das verstehe ich jetzt nicht so ganz.

Ich nehme mal das Album von Timbaland,
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

dort sind zwei mp3 lieder mit dem Cover abgebildet wie bekomme ich das jetzt hin das er mir alle anzeigt mit Cover.

iTunes oder mp3 tag ?

Danke Dir
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Programm: Egal.

Die beiden mit Bild haben das JPG (oder welches Bildformat auch immer) in der Datei integriert (wurde hinzugefügt) und können es anzeigen. Der Rest nicht. In die musst Du ein solches Bild integrieren.

Also marschiert man z.B. zu Amazon.com (die haben die besten Bilder von CD-Covern) und sucht das Bild des Covers. Das lässt man sich in der Vergrösserung anzeigen, mit rechtsklick kopieren und mit rechtsklick z.B. in der iTunes Software in die dort markierten Dateien integrieren. Markiert werden natürlich nur die, die auch zu dem Bild passen.

Man sieht ja auf meinem Screenshot links unten im Eck das Cover des Songs, der gerade wiedergegeben wird. Ohne Bild wäre das leer. Und wenn es leer ist, kann man es wie beschrieben füllen.

Spiel doch einfach mal die einzelnen Songs des Timbaland Albums in iTunes ab. DU wirst da nur bei zwei Liedern das Bild sehen, die anderen werden leer sein.
 
TE
TE
B

Blue27

Kabelverknoter(in)
Hab den Ordner kopiert und in den iTunes Ordner gespeichert, da ich da eine andere Partition benutze nur für das iTunes.

Dann hab ich bei iTunes importieren gewählt und jedes einzelne ausgewählt, komischerweise hat er die Cover sofort gehabt ohne das ich irgendetwas gemacht habe.

Für meine eigentliche mp3 Sammlung habe ich eine separate Festplatte, diese höre ich nur über MediaMonkey vielleicht kennst du das, mit dem Programm kann man auch problemlos Cover automatisch suchen lassen von Amazon.de und er speichert die Cover entweder ins Verzeichnis oder in den Tag rein, falls das möglich ist. Oder beides.

Werden bei dir denn in den Ordner die Cover für jedes mp3 Lied angezeigt ?

Da muss es doch ein Trick bei der ganzen Sache geben, das gibt es doch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZakMc

PC-Selbstbauer(in)
Hab den Ordner kopiert und in den iTunes Ordner gespeichert, da ich da eine andere Partition benutze nur für das iTunes.

Dann hab ich bei iTunes importieren gewählt und jedes einzelne ausgewählt, komischerweise hat er die Cover sofort gehabt ohne das ich irgendetwas gemacht habe.

Für meine eigentliche mp3 Sammlung habe ich eine separate Festplatte, diese höre ich nur über MediaMonkey vielleicht kennst du das, mit dem Programm kann man auch problemlos Cover automatisch suchen lassen von Amazon.de und er speichert die Cover entweder ins Verzeichnis oder in den Tag rein, falls das möglich ist. Oder beides.

Werden bei dir denn in den Ordner die Cover für jedes mp3 Lied angezeigt ?

Da muss es doch ein Trick bei der ganzen Sache geben, das gibt es doch nicht.

versuch dein glück einfach ma mit mp3tag, damit geht es 100%.
 
TE
TE
B

Blue27

Kabelverknoter(in)
Ja, wie gesagt für jedes mp3 in dem ein Bild gespeichert ist.

Bei mir funktioniert das einfach nicht, bin ich zu doof dafür oder was, werd noch mal wahnsinnig.

Vielleicht ist irgendeine Systemfunktion abgeschaltet? Einen Trick wüsste ich jetzt nicht.


Was könnte denn abgeschaltet sein, mich wundert nur das es bei manchen Alben oder Maxis angezeigt wird und dann wiederum nur teilweise ?

Beim Timbaland erst mit 2 Covern und dann gar keins mehr, bei dem Christina Stürmer Album wird es komplett mit Covern angezeigt ?

Nutzte Windows Vista Ultimate 32bit
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
B

Blue27

Kabelverknoter(in)
Hab jetzt eben noch mal bei dem Christina Stürmer Album nachgeschaut, ich glaub ich :kotz:gleich.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


An was kann das denn liegen, das darf doch wohl nicht wahr sein, vorher wurden mir sämtliche Cover jedes einzelnen Liedes angezeigt und jetzt nur noch 2 stück davon
 

ZakMc

PC-Selbstbauer(in)
huch, habe eben festgestellt, das die cover bei mir auch nicht mehr angezeigt werden. ich habe sonst immer details als ansicht. ist mir also nie wirklich aufgefallen. ich bin mir aber sicher das es früher korrekt angezeigt wurde.

im wmp stimmt die anzeige. :wall:
 
Oben Unten