[Casecon] Light Glass [Worklog]

Kann das sein das, dass an meinem Acrylglas liegt? :D Laut Hersteller nur bis 70° und die Backplate von meiner r9 390 kann man bei Last kaum anfassen, die müsste ca 65° haben :D
 
Hi, Dank euch allen!

Normales Plexi- Acrylglas sollte eigentlich erst bei 130-150Grad Formbar sein.
Diese 70Grad treffen glaub nur bei dem Hobby/Bastlerglas und PET PETG zu.
Dazu habe ich ja noch 3mm Abstandshalter verbaut und ein Airflow sollte ja auch vorhanden sein.

Falls ihr es noch nicht gehört habt muss ich eine kurze pause einlegen.
Ich bin bei Nanoxia sucht den Supermodder dabei und muss das mal kurz dazwischen schieben ;-)
Ist nur ein Wochenend Mod für die Computex, die Einladung ist zum 22.4. bei Nanoxia in Norttorf. Danach gehts dann gleich hier weiter.

Den Arduino hab ich letztens noch verlöten können und bastel auch schon an einer Box dafür.
Das Benden hat mit meinen Formen nicht sehr gut ausgesehen und mit den Monsoon Kit gibt es auch Abdrücke auf der Rückseite also musste ich mir noch was im Ausland bestellen.
Hoffe das das dann auch zeitgleich da ist.
Ein Ende ist in Sicht und dir Meisterschaften rücken auch immer näher.
Wenn der Arduino fertig ist, einbauen , löcher für Kabel setzten neben her Benden und wakü richtig einbauen dann alles raus Sockel lackieren und alle Plexiglas Kanten polieren und zu allerletzt noch die komplette Verkabelung incl Sleeven.
Sollte also alles pünktlich zur Modding masters und Cooler Master World Series fertig sein.
:-)
 
Die Backplates sehen aber so geil aus, der Rest auch :hail: :sabber: . Bei meinem Gehäuse ist das Standartglas direkt unscharf geworden, da wo die Grafikkarte ist :lol:
 
Hi Leute!

So "Nanoxia sucht die Supermodder" ist vorbei und ich kann mich wieder voll auf Light Glass konzentrieren.
Nach einigen Problemen mit dem Zoll konnte ich letzte Woche noch die Arbeitsspeicher abholen.

Damit eine riesen Danke schön an

AVEXIR

Ich kann mich leider nicht entscheiden welche Fotos am besten sind , also hier mal alle. ;-)

img_1531pyu41-jpg.892460


img_1540kdufe-jpg.892461


img_154243u9l-jpg.892462


img_1530jyutt-jpg.892463


img_1536qiug5-jpg.892464


img_15390nua3-jpg.892465


img_1545qcus7-jpg.892466


img_1523x5u0f-jpg.892467


img_1525g7uwi-jpg.892468


img_1528zmux6-jpg.892469


dazu kam dann noch eine SSD der neuen Avexir S100 Serie

img_1625bxs26-jpg.892470


img_16303ksd8-jpg.892471


img_1631qns9o-jpg.892472


img_1623dysjq-jpg.892473


Da ich schon eine Weile auf dieses Packet gewartet habe, hatte ich dafür die Schiebtür vorbereitet.
Als Schnittmuster habe ich mir einen Aufkleber ausgedruckt und das Logo mit der Dekupiersäge ausgeschnitten, alle Schnittkanten gerade gefeilt und matt geschliffen.
Dahinter kommt dann weißes Plexiglass damit das Avexir Logo komplett leuchtet.

img_1365yru3i-jpg.892474


img_1368u4uhc-jpg.892475


Also , mehr Updates in kürze :)
 

Anhänge

  • img_1531pyu41.jpg
    img_1531pyu41.jpg
    130,7 KB · Aufrufe: 341
  • img_1540kdufe.jpg
    img_1540kdufe.jpg
    174,4 KB · Aufrufe: 341
  • img_154243u9l.jpg
    img_154243u9l.jpg
    130,8 KB · Aufrufe: 342
  • img_1530jyutt.jpg
    img_1530jyutt.jpg
    129,6 KB · Aufrufe: 335
  • img_1536qiug5.jpg
    img_1536qiug5.jpg
    121,5 KB · Aufrufe: 344
  • img_15390nua3.jpg
    img_15390nua3.jpg
    163,6 KB · Aufrufe: 339
  • img_1545qcus7.jpg
    img_1545qcus7.jpg
    155,9 KB · Aufrufe: 326
  • img_1523x5u0f.jpg
    img_1523x5u0f.jpg
    183,4 KB · Aufrufe: 346
  • img_1525g7uwi.jpg
    img_1525g7uwi.jpg
    139,6 KB · Aufrufe: 332
  • img_1528zmux6.jpg
    img_1528zmux6.jpg
    128,4 KB · Aufrufe: 330
  • img_1625bxs26.jpg
    img_1625bxs26.jpg
    132,3 KB · Aufrufe: 335
  • img_16303ksd8.jpg
    img_16303ksd8.jpg
    141,9 KB · Aufrufe: 322
  • img_1631qns9o.jpg
    img_1631qns9o.jpg
    133,7 KB · Aufrufe: 324
  • img_1623dysjq.jpg
    img_1623dysjq.jpg
    128 KB · Aufrufe: 334
  • img_1365yru3i.jpg
    img_1365yru3i.jpg
    238,7 KB · Aufrufe: 318
  • img_1368u4uhc.jpg
    img_1368u4uhc.jpg
    227 KB · Aufrufe: 315
Dank dir, das höre ich immer gerne. Ich mach gerade eines der letzten Updates fertig, poste es aber bestimmt erst morgen.

Sorry, der Nanoxia Contest hatte doch mehr Zeit gekostet als geplant, so langsam bekomme ich auch etwas Panik, Mitte nächsten Monat muss ich fertig sein :hmm: :nene:

Deshalb läuft bei mir hier gerade auch alles auf Hochtouren. Die Bilder hab ich gerade schon hochgeladen, uiiiiiiiiii das wird wohl nen tripple Post :ugly:

Gut ich schreib jetzt noch etwas dazu und mach das morgen fertig und poste es.:rollen::D
 
Liebe Modding Gemeinde!

Wir nähern uns den letzten Updates.
Da der Fertigstellungstermin immer Näher rückt habe ich die Worklogs etwas vernachlässigt, sorry.

Also ich fasse nochmal den ganzen Aufbau des Arduinos zusammen.
Folgende Komponenten werden verbaut, von oben links angefangen, so wie man schreibt.

img_1347hwk5s-jpg.894420


Stepper Motor 28BYJ-48
Driver ULN2003
Schallsensor HC SR04
90db Buzzer
Keypad
Arduino Nano
Infrarot Empfänger
kondensator 1000 microfarad
Wiederstaand 470 Ohm
div. Pins Connectors
Digitale RGB LED Strip WS2812B
Fernbedienung

Was Macht es?
-Der Motor öffnet und schließt die Schiebetür im Sockel.
Lässt sich Wahlweise durch die Fernbedienung oder das Keypad öffnen schließen.
LED´s in der Bodenplatte signalisieren Orangenes Lichtsignal(blinkend)

-Der Schallsensor deckt das ganze Window ab und gibt Alarm sobald das Window berührt wird.
LED´s in der Bodenplatte leuchten Rot, Buzzer ertönt

-Der PC wird sich über das Keypad Starten und Reseten lassen

- über das Keypad und die Fernbedienung lassen sich verschieden programmierte Lichtspiele starten

Der Arduino ist somit komplett belegt. ;-)
Im Februar habe ich einen kleinen Crashkurs im Arduino programmieren belegt und benutze nun folgenden Sketch, welchen ich teils selbst geschrieben bzw. meinen Bedürfnissen angepasst habe.

CODE:
Code:
#include "Stepper.h"
#include "Keypad.h"
#include "IRremote.h"
#include <Adafruit_NeoPixel.h>
#ifdef __AVR__
#include <avr/power.h>
#include "FastLED.h"
/*----- Variables, Pins -----*/
#define DATA_PIN    A4
#define LED_TYPE    WS2812B
#define COLOR_ORDER GRB
#define NUM_LEDS    120
CRGB leds[NUM_LEDS];
#define BRIGHTNESS          250
#define FRAMES_PER_SECOND  120
#endif
#define PIN A6 //power
#define PIN A7 //reset
#define PIN A4 //RGBs
#define STEPS  32   // Number of steps per revolution of Internal shaft
int  Steps2Take;  // 2048 = 1 Revolution
int receiver = A5; // Signal Pin of IR receiver to Arduino Digital Pin 12
int trigPin = 10;
int echoPin = 11;
int buzzer = 12;
int power = A6;
int reset = A7;
/*-----( Declare objects )-----*/
// Setup of proper sequencing for Motor Driver Pins
// In1, In2, In3, In4 in the sequence 1-3-2-4
Stepper small_stepper(STEPS, A0, A2, A1, A3);
IRrecv irrecv(receiver);    // create instance of 'irrecv'
decode_results results;     // create instance of 'decode_results'
Adafruit_NeoPixel strip = Adafruit_NeoPixel(120, A4, NEO_GRB + NEO_KHZ800);
//Deklarationen Keypad
const byte numRows = 4; //number of rows on the keypad
const byte numCols = 4; //number of columns on the keypad
//keymap defines the key pressed according to the row and columns just as appears on the keypad
char keymap[numRows][numCols] =
{
  {'1', '2', '3', 'A'},
  {'4', '5', '6', 'B'},
  {'7', '8', '9', 'C'},
  {'*', '0', '#', 'D'}
};
//Hier die richtigen Pins eintragen!!! Anschlussgrafik gibt es z.B. hier http://www.learningaboutelectronics.com/Articles/Arduino-keypad-circuit.php
byte rowPins[numRows] = {9, 8, 7, 6};
byte colPins[numCols] = {5, 4, 3, 2};
//initializes an instance of the Keypad class
Keypad myKeypad = Keypad(makeKeymap(keymap), rowPins, colPins, numRows, numCols);

void setup()
{
  irrecv.enableIRIn(); // Start the receiver
  pinMode(trigPin, OUTPUT);
  pinMode(echoPin, INPUT);
  pinMode(buzzer, OUTPUT);
  pinMode(power, OUTPUT);
  pinMode(reset, OUTPUT);
  // tell FastLED about the LED strip configuration
  FastLED.addLeds<LED_TYPE, DATA_PIN, COLOR_ORDER>(leds, NUM_LEDS).setCorrection(TypicalLEDStrip);
  // set master brightness control
  FastLED.setBrightness(BRIGHTNESS);
  strip.begin();
  strip.show(); // Initialize all pixels to 'off'
}
// List of patterns to cycle through.  Each is defined as a separate function below.
typedef void (*SimplePatternList[])();
SimplePatternList gPatterns = { sinelon,};
uint8_t gCurrentPatternNumber = 0; // Index number of which pattern is current
uint8_t gHue = 0; // rotating "base color" used by many of the patterns ,0white,250red,100green,150blue

void loop()
{
  char keypressed = myKeypad.getKey(); //Tastedruck am Keypad erfassen
  if (keypressed == 'A')
    motorLaufen(8700);
  if (keypressed == 'B')
    motorLaufen(-8700);
  if (keypressed == '1')
    colorWipe(strip.Color(127, 127, 127), 30); // White
  if (keypressed == '*')
    digitalWrite(power, HIGH );
  digitalWrite(power, LOW );
  if (keypressed == '#')
    digitalWrite(reset, HIGH );
  digitalWrite(reset, LOW );

  if (irrecv.decode(&results)) {
    if (results.value == 16761405) // forward pressed
      motorLaufen(8700);
    if (results.value == 16712445) // backwards pressed
      motorLaufen(-8700);
    if (results.value == 16738455) // taste 0
      colorWipe(strip.Color(127, 127, 127), 30); // White
    if (results.value == 16724175) // taste 1
      colorWipe(strip.Color(0, 255, 0), 30); // Green
    if (results.value == 16718055)//taste 2
      theaterChase(strip.Color(127, 127, 127), 1000); // White
    if (results.value == 16743045) //taste 3
      colorWipe(strip.Color( 255, 100, 0), 30); // Orange
    if (results.value == 16716015)//taste 4
      colorWipe(strip.Color( 255, 0, 0), 30); // red
    if (results.value == 16726215)//taste 5
      theaterChase(strip.Color(0, 255, 0), 500); // Green
    if (results.value == 16734885)//taste 6
      theaterChase(strip.Color(0, 0, 255), 1000); // Blue

    if (results.value == 16728765)//taste 7
      colorWipe(strip.Color(0, 0, 255), 30); // blue

    if (results.value == 16730805)//taste 8
      theaterChase(strip.Color(255, 0, 0), 100); // Red

    if (results.value == 16732845)//taste 9
      theaterChase(strip.Color(255, 100, 0), 1000); // Orange

    if (results.value == 16769055)//taste EQ
      rainbow(20);

    if (results.value == 16748655)//taste vol +
      rainbowCycle(10);

    if (results.value == 16754775)//taste vol -
      theaterChaseRainbow(50);

    if (results.value == 16753245)//taste Power
      // Call the current pattern function once, updating the 'leds' array
    {  gPatterns[gCurrentPatternNumber]();
    // send the 'leds' array out to the actual LED strip
    FastLED.show();
    // insert a delay to keep the framerate modest
    FastLED.delay(1000 / FRAMES_PER_SECOND);
    }
    if (results.value == 16736925)//taste Mode
      rainbow(20);
    if (results.value == 16769565)//taste Mute
      rainbow(20);
    if (results.value == 16720605)//taste Pause
      rainbow(20);
    if (results.value == 16750695)//taste gehe zurück
      rainbow(20);
    if (results.value == 16756815)//taste U/SD
      rainbow(20);
  }
  if (millis() % 10 == 0)
  { long duration, distance;
    digitalWrite(trigPin, LOW);
    digitalWrite(trigPin, HIGH);
    digitalWrite(trigPin, LOW);
    duration = pulseIn(echoPin, HIGH);
    distance = (duration / 2) / 29.1;
    if (distance < 40) {
      digitalWrite(buzzer, HIGH );
      theaterChase1(strip.Color(255, 0, 0), 100); // Red
      strip.show();
    }
    else {
      digitalWrite(buzzer, LOW );
    }
    if (distance > 200) {
      Serial.println("Out of range");
    }
    if (distance < 0) {
      Serial.println("Out of Range");
    }
  }
}

/* --end main loop -- */
void motorLaufen(int mSteps) {
  theaterChase(strip.Color(255, 100, 0), 1000); // Orange
  small_stepper.setSpeed(1000);
  Steps2Take  =  mSteps;  // Rotate CCW
  small_stepper.step(Steps2Take);
  irrecv.resume(); // receive the next value
  strip.show();
  MotorAus();
}
void MotorAus ()
{
  digitalWrite(A0, LOW);
  digitalWrite(A1, LOW);
  digitalWrite(A2, LOW);
  digitalWrite(A3, LOW);
}
// Fill the dots one after the other with a color
void colorWipe(uint32_t c, uint8_t wait) {
  for (uint16_t i = 0; i < strip.numPixels(); i++) {
    strip.setPixelColor(i, c);
    strip.show();
    delay(wait);
  }
  irrecv.resume();
}
//Theatre-style crawling lights.
void theaterChase(uint32_t c, uint8_t wait) {
  for (int j = 0; j < 10; j++) { //do 10 cycles of chasing
    for (int q = 0; q < 2; q++) {
      for (uint16_t i = 0; i < strip.numPixels(); i = i + 2) {
        strip.setPixelColor(i + q, c);  //turn every third pixel on
      }
      strip.show();
      delay(wait);
      for (uint16_t i = 0; i < strip.numPixels(); i = i + 2) {
        strip.setPixelColor(i + q, 0);      //turn every third pixel off
      }
    }
  }
  irrecv.resume();
}
//Theatre-style crawling lights.
void theaterChase1(uint32_t c, uint8_t wait) {
  for (int j = 0; j < 2; j++) { //do 10 cycles of chasing
    for (int q = 0; q < 2; q++) {
      for (uint16_t i = 0; i < strip.numPixels(); i = i + 2) {
        strip.setPixelColor(i + q, c);  //turn every third pixel on
      }
      strip.show();
      delay(wait);
      for (uint16_t i = 0; i < strip.numPixels(); i = i + 2) {
        strip.setPixelColor(i + q, 0);      //turn every third pixel off
      }
    }
  }
  irrecv.resume();
}
void rainbow(uint8_t wait) {
  uint16_t i, j;

  for (j = 0; j < 256; j++) {
    for (i = 0; i < strip.numPixels(); i++) {
      strip.setPixelColor(i, Wheel((i + j) & 255));
    }
    strip.show();
    delay(wait);
  }
  irrecv.resume();
}
// Slightly different, this makes the rainbow equally distributed throughout
void rainbowCycle(uint8_t wait) {
  uint16_t i, j;
  for (j = 0; j < 256 * 5; j++) { // 5 cycles of all colors on wheel
    for (i = 0; i < strip.numPixels(); i++) {
      strip.setPixelColor(i, Wheel(((i * 256 / strip.numPixels()) + j) & 255));
    }
    strip.show();
    delay(wait);
  }
  irrecv.resume();
}
//Theatre-style crawling lights with rainbow effect
void theaterChaseRainbow(uint8_t wait) {
  for (int j = 0; j < 256; j++) {   // cycle all 256 colors in the wheel
    for (int q = 0; q < 3; q++) {
      for (uint16_t i = 0; i < strip.numPixels(); i = i + 3) {
        strip.setPixelColor(i + q, Wheel( (i + j) % 255)); //turn every third pixel on
      }
      strip.show();

      delay(wait);

      for (uint16_t i = 0; i < strip.numPixels(); i = i + 3) {
        strip.setPixelColor(i + q, 0);      //turn every third pixel off
      }
    }
  }
  irrecv.resume();
}
// Input a value 0 to 255 to get a color value.
// The colours are a transition r - g - b - back to r.
uint32_t Wheel(byte WheelPos) {
  WheelPos = 255 - WheelPos;
  if (WheelPos < 85) {
    return strip.Color(255 - WheelPos * 3, 0, WheelPos * 3);
  }
  if (WheelPos < 170) {
    WheelPos -= 85;
    return strip.Color(0, WheelPos * 3, 255 - WheelPos * 3);
  }
  WheelPos -= 170;
  return strip.Color(WheelPos * 3, 255 - WheelPos * 3, 0);
}
void sinelon()
{
  // a colored dot sweeping back and forth, with fading trails
  fadeToBlackBy( leds, NUM_LEDS, 20);
  int pos = beatsin16(8, 0, NUM_LEDS); //speed,start-stop,
  leds[pos] += CHSV( gHue, 0, 192); // gHue,Multicolor 0=whit 255=rainbow fade ,Bightness
}

In dieser Anordnung habe ich dann alles verlötet

img_1351ljjf5-jpg.894421


Als Halterung eine kleine Glasbox zurecht geschnitten und verklebt

img_1421cmjr5-jpg.894422


img_1634zrkde-jpg.894423


und darauf den Arduino verschraubt

img_163528k93-jpg.894424


img_16369yko1-jpg.894425


img_16373vjzr-jpg.894426


Nun habe ich die Avexir Raiden noch farblich angepasst, die kleinen Endkappen wurden im Ton lackiert

img_1638lnj0u-jpg.894427


img_1640e7kcz-jpg.894428


und die Seiten mit Folie bezogen, eine Lackierung war hier zu riskant wergen Farbe abplatzen oder hinterlaufen

img_1641b4jj1-jpg.894430


und so sehen sie nun aus

img_5153hjpxp-jpg.894429


letztens fand ich endlich ein passendes Bending Kit mit dem ich zufrieden war also konnte ich die letzten Rohrdurchführungen setzen und die Verrohrung beenden

img_1642mtk54-jpg.894431


img_1643duke6-jpg.894432


img_1644l4jdx-jpg.894433


war wieder ein riesen Spaß :D

img_16557kkye-jpg.894434


und so hatte ich mir das ganze vorgestellt

img_1656bjkh5-jpg.894435


img_1659f4kul-jpg.894436


Im Sockel habe ich viel ausprobiert, leider vergaß ich das Foto vom finalen Zustand zu schießen, jetzt ist alles schon wieder zerlegt.
Die Chromwinkel werden noch gegen schwarze ausgetauscht, sollten nächste Woche da sein

img_165746jou-jpg.894437


Das Mainboard Tray wird von oben beleuchtet, leider fand ich kein U-Profil in der geplanten Materialstärke, also musste ich den Tray etwas absägen

img_1660aej26-jpg.894438


Das U-Profil selbst gefiel mir so eckig auch nicht also habe ich es der Caseform angepasst und die Vorderseite etwas abgerundet

img_16614wj6v-jpg.894439


Die Abluft unter der PSU hatte ich bereits ausgeschnitten aber nicht bedacht das die Winkel vom Sockel diesen noch verdecken, also musste ich hier auch noch etwas anpassen

img_1663u2o82-jpg.894440


img_16648nrfo-jpg.894441


nun begann ich mit dem setzen aller benötigten Löcher für den Arduino und der Pumpe

img_16656sr7a-jpg.894442


hier der Buzzer hinter der PSU

img_166619p0f-jpg.894443


und noch das Keypad

img_16678tr5b-jpg.894444
 

Anhänge

  • img_1347hwk5s.jpg
    img_1347hwk5s.jpg
    278,8 KB · Aufrufe: 209
  • img_1351ljjf5.jpg
    img_1351ljjf5.jpg
    233,8 KB · Aufrufe: 177
  • img_1421cmjr5.jpg
    img_1421cmjr5.jpg
    267,7 KB · Aufrufe: 189
  • img_1634zrkde.jpg
    img_1634zrkde.jpg
    197,5 KB · Aufrufe: 180
  • img_163528k93.jpg
    img_163528k93.jpg
    439,2 KB · Aufrufe: 186
  • img_16369yko1.jpg
    img_16369yko1.jpg
    312,5 KB · Aufrufe: 194
  • img_16373vjzr.jpg
    img_16373vjzr.jpg
    387,7 KB · Aufrufe: 187
  • img_1638lnj0u.jpg
    img_1638lnj0u.jpg
    224,1 KB · Aufrufe: 185
  • img_1640e7kcz.jpg
    img_1640e7kcz.jpg
    179,6 KB · Aufrufe: 197
  • img_5153hjpxp.jpg
    img_5153hjpxp.jpg
    212,4 KB · Aufrufe: 190
  • img_1641b4jj1.jpg
    img_1641b4jj1.jpg
    252,9 KB · Aufrufe: 176
  • img_1642mtk54.jpg
    img_1642mtk54.jpg
    161,6 KB · Aufrufe: 185
  • img_1643duke6.jpg
    img_1643duke6.jpg
    176 KB · Aufrufe: 185
  • img_1644l4jdx.jpg
    img_1644l4jdx.jpg
    107,9 KB · Aufrufe: 182
  • img_16557kkye.jpg
    img_16557kkye.jpg
    199,4 KB · Aufrufe: 198
  • img_1656bjkh5.jpg
    img_1656bjkh5.jpg
    273,7 KB · Aufrufe: 184
  • img_1659f4kul.jpg
    img_1659f4kul.jpg
    258 KB · Aufrufe: 195
  • img_165746jou.jpg
    img_165746jou.jpg
    263,4 KB · Aufrufe: 189
  • img_1660aej26.jpg
    img_1660aej26.jpg
    194,6 KB · Aufrufe: 182
  • img_16614wj6v.jpg
    img_16614wj6v.jpg
    122,5 KB · Aufrufe: 184
  • img_1663u2o82.jpg
    img_1663u2o82.jpg
    234,3 KB · Aufrufe: 189
  • img_16648nrfo.jpg
    img_16648nrfo.jpg
    235,3 KB · Aufrufe: 171
  • img_16656sr7a.jpg
    img_16656sr7a.jpg
    218,2 KB · Aufrufe: 180
  • img_166619p0f.jpg
    img_166619p0f.jpg
    232,6 KB · Aufrufe: 195
  • img_16678tr5b.jpg
    img_16678tr5b.jpg
    205,8 KB · Aufrufe: 170
für den Schallsensor noch die Löcher für die Justierung gesetzt, M1 , schrauben und Gewindeschneider sind auf dem Weg

img_1668ytr3k-jpg.894447


nun noch die Position für die SSD mit dem beleuchteten Tron ermittelt und die Löcher gesetzt

img_16695jobg-jpg.894448


Der ganze Mainboard Tray wird nun mit dem Sockel verschraubt

img_1670f7pwb-jpg.894450


nun ging es letzte Woche ans lackieren, alles erst mal geschliffen gereinigt und mit Alu Grundierung lackiert

img_1671dpo6g-jpg.894451


img_1672k5qsh-jpg.894452


nun folgen noch mehrere Schichten Weiß mit zwischenschliff und div Spachtel arbeiten

img_1673hyprx-jpg.894453


img_1689f3pvo-jpg.894454


img_1690eapud-jpg.894455


und fertig

img_1691olptp-jpg.894456


der Pumpen Boden wurde in silber lackiert

img_16921tp9n-jpg.894457


img_1693fnplt-jpg.894458


ich fing nun schon mal langsam mit dem zusammen bau an, hier ein Blick unter die PSU

img_5208k4on5-jpg.894459


img_5211pir1y-jpg.894460


Aber es gab noch andere Probleme,
Da ich eine spezielle Kabelverlegung geplant habe, versuche ich schon seit 3 Monaten jemanden zu finden der mir Kabelcombs im Gosu stil fräst aber kein Firma ist in der Lage eine Vektor Datei auf ein 4mm Großes Loch umzuwandeln.
Bei meinem Cousin ist die Ölpumpe seiner CNC defekt, also hatte ich nur eine Wahl, ich durfte letztes Wochenende 15h selbst an der CNC stehen und im 5min Takt den Fräser ölen.

Hier mal die Location(ein Traum)

img_5191hhurr-jpg.894461


und so ging es dann los

img_51878gubs-jpg.894462


man war das langweilig, 12h später

img_5198sbu58-jpg.894463


von München wieder zu hause in Pforzheim angekommen, durfte ich dann alles noch von Hand entgraten und reinigen.
Ich hab mir da etwas Kies von der Straße besorgt und die ganzen Combs eine Weile durchgeschüttelt und gerade die Innenseiten nicht schleifen zu müssen

img_1695bvu7d-jpg.894464


allerdings waren die Spitzen im Kleeblatt so spitz das ich sie von Hand alle noch entgraten musste

img_1696mgu2x-jpg.894465


von außen habe ich alles mit 600er Papier geschliffen

img_1697ekuz0-jpg.894466


und dann alle noch von Hand mit Waschpaste und dann mit Spiritus gereinigt

img_5203xxuwq-jpg.894467


img_52050qu3z-jpg.894468


Das schlimme ist, das ist nur die Hälfte der Combs die ich benötige aber ich hätte es dieses Wochenende nicht mehr geschafft, nur 3h Schlaf und am Case wollte ich auch weiter arbeiten.
Das ganze entgraten und reinigen hat mich den ganzen Sonntag gekostet und die Gosumodz Aliance Combs sehen immer noch besser aus :P .

Auf jeden fall kann ich nun endlcih mit der Verkabelung beginnen und muss dann nur noch alle Plexiglas Kanten polieren bzw Satinieren.

Wir haben ja am Montag schon wieder nen Feiertag, ich denke bis dahin werde ich gut voran kommen. :D
 

Anhänge

  • img_1668ytr3k.jpg
    img_1668ytr3k.jpg
    205,5 KB · Aufrufe: 183
  • img_16695jobg.jpg
    img_16695jobg.jpg
    149,3 KB · Aufrufe: 166
  • img_1670f7pwb.jpg
    img_1670f7pwb.jpg
    170,3 KB · Aufrufe: 191
  • img_1671dpo6g.jpg
    img_1671dpo6g.jpg
    282,4 KB · Aufrufe: 173
  • img_1672k5qsh.jpg
    img_1672k5qsh.jpg
    228,3 KB · Aufrufe: 186
  • img_1673hyprx.jpg
    img_1673hyprx.jpg
    225,7 KB · Aufrufe: 177
  • img_1689f3pvo.jpg
    img_1689f3pvo.jpg
    192,7 KB · Aufrufe: 169
  • img_1690eapud.jpg
    img_1690eapud.jpg
    163,8 KB · Aufrufe: 176
  • img_1691olptp.jpg
    img_1691olptp.jpg
    230,8 KB · Aufrufe: 178
  • img_16921tp9n.jpg
    img_16921tp9n.jpg
    225,2 KB · Aufrufe: 170
  • img_1693fnplt.jpg
    img_1693fnplt.jpg
    177,4 KB · Aufrufe: 172
  • img_5208k4on5.jpg
    img_5208k4on5.jpg
    175,7 KB · Aufrufe: 173
  • img_5211pir1y.jpg
    img_5211pir1y.jpg
    196,9 KB · Aufrufe: 180
  • img_5191hhurr.jpg
    img_5191hhurr.jpg
    232,6 KB · Aufrufe: 165
  • img_51878gubs.jpg
    img_51878gubs.jpg
    276,5 KB · Aufrufe: 170
  • img_5198sbu58.jpg
    img_5198sbu58.jpg
    263,5 KB · Aufrufe: 182
  • img_1695bvu7d.jpg
    img_1695bvu7d.jpg
    189,4 KB · Aufrufe: 186
  • img_1696mgu2x.jpg
    img_1696mgu2x.jpg
    343,3 KB · Aufrufe: 165
  • img_1697ekuz0.jpg
    img_1697ekuz0.jpg
    331,6 KB · Aufrufe: 182
  • img_5203xxuwq.jpg
    img_5203xxuwq.jpg
    279,6 KB · Aufrufe: 173
  • img_52050qu3z.jpg
    img_52050qu3z.jpg
    278,6 KB · Aufrufe: 170
Man man man das wird ja seeeehr geil :D ~(*-*)~ und die Location is wirklich richtig cool nicht mal bei mir in der Arbeit is es so sauber [emoji23]
Fehlt nur mehr ein Elekrriker Plätzchen.

BTT: schon mal nachgerechnet wie lange du für dieses projekt gebraucht hast? :D

Wahnsinn was für einen Aufwand du dir da antust :D Gefällt mir! [emoji106]
 
Deshalb nennt man es ja Hobby Harry!
Wenn ich das in ein paar Wochen baue, wäre mir danach ganz schön langweilig. Die Gesamt Abrechnung kommt zum Schluß.
Seit der Worklog erstellt ist arbeite ich eigentlich immer dran. Je nachdem wie der Tag lief 2-6h abends, Wochenende komplett wenn ich nicht gerade den Tag verschlafe.
Einen Tag die Woche gibt's frei aber das auch eher weil ja irgendwer die Wäsche waschen und den Saustall hier sauber halten muss. XD
Die ganzen Events die dazwischen kamen ziehe ich natürlich ab, schließlich war ich bis weihnachten mit dem Zwerg beschäftigt und für Neferti gibt's auch 2 Wochen Abzug.

Das schlimme ist aber gar nicht das modden sondern oft die Fotoshootings oder so Sachen wie die Arduinokenntnisse oder das ganze Theater jetzt wegen den Combs oder das Plottern der Backplates.
Mit einer Laserfirma habe ich wirklich 2 Wochen jeden Tag nach der Arbeit diskutiert, wo man sich dann echt fragt ob die einen verarschen wollen, die bekommen das original als vorlage und eine DXF, und dann wollen die von mir eine 2m große Aluplatte haben, geht's noch? Der Kostenvoranschlag war dann echt die absolute Krönung, fast 400eur, da hätte jeder Comb knapp 10-20eur gekostet und das für nichts Garnichts, Ich sollte das Material stellen und alle Schmauchspuren entfernen und entgraten. :nene::nene::nene:
 

Hallo!

Weiter geht's.
Die fehlenden schwarzen Winkel und die Kühlflüssigkeit ist eingetroffen.

Vielen Dank damit an Nanoxia !

img_0876zuq91-jpg.895962


img_0886ocqnl-jpg.895964


img_0888szpst-jpg.895965


Dann geht's los , letzte Woche musste ich den Sockel noch einmal lackieren weil ich ein Loch für das Satakabel vergaß.
Ging leider nicht anders.
Das Wochenende incl. Montag war ich nun komplett mit der Elektrik und dem Kabel verlegen beschäftigt.
Also erstes habe ich das Kabelmanagement der Cooler Master Silencio und vom Riing optimiert und alle Kabel gekürzt und ein Adapter Verlängerungskabel gelötet und gesleevt.

img_16983dklt-jpg.895966


img_18054qxol-jpg.895967


dann wurden die WS2812LEDs auf die Winkel in der Bodenplatte geklebt verlötet und verkabelt.

img_1700lvjmk-jpg.895968


img_1701l6jct-jpg.895969


nun ging es erst mal an alle Kabel die zum Arduino Führen und zu den entsprechenden Komponenten

img_170361jr0-jpg.895970


Nach und nach wird somit auch alles endgültig eingebaut.

Hier die Lufterblende mit Gosumodz washer und der Buzzer hinter der PSU

img_1705fejp3-jpg.895972


die ersten kabel am Arduino

img_1707spkth-jpg.895973


momentan sieht es noch ziemlich leer von unten aus aber das kommt noch

img_17094wkn8-jpg.895974


um unnötige Kabel und Adapter im Boden zu vermeiden habe ich mir Verteiler Stationen für Molex und Lüfter gebaut.

img_1744o8kfk-jpg.895975


img_1748o1jl3-jpg.895976


die Lötpunkte noch abgeschliffen denn ich habe leider nur einen Zentimeter Platz da unten

img_1752krkg9-jpg.895977


und noch ein Isolierband drüber
Das sind übrigens 6x 12V und einmal 5V für den Arduino und die Stromzufuhr

img_17555wjxc-jpg.895978


Der Molexverteiler der dann übrigens direkt am Netzteil hängt

img_1759rpk29-jpg.895979


img_1761j6kuj-jpg.895980


Ich muss den Arduino und deren Komponenten mit 2 verschiedenen Stromquellen speisen da der Ultraschall Sensor (oder ein anderes Teil) sonst eine Rückkopplung verursacht
und die ganze Alarmanlage nicht so arbeitet wie sie soll, bzw. permanent anspringt.

Im Sockel wurden nun von oben analoge RGBW LEDs gesetzt die dann die weißen Plexiglas Verkleidung und den Innenraum beleuchten.

img_1763ejjxo-jpg.895981


img_1766cmjjx-jpg.895982


img_1767t3jea-jpg.895984


img_1773xkk18-jpg.895985


so nach und nach nimmt es Gestalt an

img_1778jsk1k-jpg.895986


img_17807ljt6-jpg.895987


nun habe ich die Kabel und Sleevs für die Mainboard Versorgung gelegt

img_1781b7jiu-jpg.895988


da die Crimpzange nicht viel taugt musste ich wieder mal alle Pins verlöten

img_1784w5aax-jpg.895989

 

Anhänge

  • img_0876zuq91.jpg
    img_0876zuq91.jpg
    178,8 KB · Aufrufe: 173
  • img_0886ocqnl.jpg
    img_0886ocqnl.jpg
    155,9 KB · Aufrufe: 271
  • img_0888szpst.jpg
    img_0888szpst.jpg
    232,7 KB · Aufrufe: 206
  • img_16983dklt.jpg
    img_16983dklt.jpg
    260,5 KB · Aufrufe: 219
  • img_18054qxol.jpg
    img_18054qxol.jpg
    280,2 KB · Aufrufe: 226
  • img_1700lvjmk.jpg
    img_1700lvjmk.jpg
    198,1 KB · Aufrufe: 289
  • img_1701l6jct.jpg
    img_1701l6jct.jpg
    140,4 KB · Aufrufe: 268
  • img_170361jr0.jpg
    img_170361jr0.jpg
    198,7 KB · Aufrufe: 197
  • img_1705fejp3.jpg
    img_1705fejp3.jpg
    183,9 KB · Aufrufe: 172
  • img_1707spkth.jpg
    img_1707spkth.jpg
    131,7 KB · Aufrufe: 240
  • img_17094wkn8.jpg
    img_17094wkn8.jpg
    179,2 KB · Aufrufe: 229
  • img_1744o8kfk.jpg
    img_1744o8kfk.jpg
    183,8 KB · Aufrufe: 195
  • img_1748o1jl3.jpg
    img_1748o1jl3.jpg
    155,3 KB · Aufrufe: 195
  • img_1752krkg9.jpg
    img_1752krkg9.jpg
    207,1 KB · Aufrufe: 190
  • img_17555wjxc.jpg
    img_17555wjxc.jpg
    128,6 KB · Aufrufe: 258
  • img_1759rpk29.jpg
    img_1759rpk29.jpg
    143,6 KB · Aufrufe: 223
  • img_1761j6kuj.jpg
    img_1761j6kuj.jpg
    147,4 KB · Aufrufe: 188
  • img_1763ejjxo.jpg
    img_1763ejjxo.jpg
    159,9 KB · Aufrufe: 171
  • img_1766cmjjx.jpg
    img_1766cmjjx.jpg
    151,8 KB · Aufrufe: 303
  • img_1767t3jea.jpg
    img_1767t3jea.jpg
    136 KB · Aufrufe: 220
  • img_1773xkk18.jpg
    img_1773xkk18.jpg
    144,3 KB · Aufrufe: 240
  • img_1778jsk1k.jpg
    img_1778jsk1k.jpg
    149,2 KB · Aufrufe: 232
  • img_17807ljt6.jpg
    img_17807ljt6.jpg
    214 KB · Aufrufe: 201
  • img_1781b7jiu.jpg
    img_1781b7jiu.jpg
    180,1 KB · Aufrufe: 217
  • img_1784w5aax.jpg
    img_1784w5aax.jpg
    294,2 KB · Aufrufe: 237


und dann in die Sleevs schieben

img_1788ytzeo-jpg.896013


nun habe ich mir erst mal die Pinbelegung der Cooler Master Kabel notiert und alle Stecker ausgepinnt da man die 10Pin und 18Pin nicht kaufen kann.

img_1791wgl5i-jpg.896012


und so siehts dann aus

img_1793ssayf-jpg.896011


im Boden bleibt kein platz für Sleevs weshalb unten nur kurze sleevenden raus schauen.
Da sie aber doch ziehmlich starr sind habe ich von unten noch Combs angeklebt durch die die Kabel dann im rechten Winkel gelegt werden können.

Diese Combs habe ich letztens aus einer Fehl Fräsung ausgesägt. Da ist der Fräser abgebrochen.
Die konnte ich nun für diese Zwecke gut gebrauchen.

img_1800t0yh2-jpg.896010


img_1802cel8f-jpg.896009


hier mal der Unterschied

img_18036xx5m-jpg.896008


img_1804f4au8-jpg.896007


So langsam sollte ich im Sockel an alles gedacht habe , also arbeite ich mich langsam nach oben.

Nun hieß es erst das Plexiglas reinigen und wo nötig kanten polieren bzw satinieren.

Leider hatte ich mir irgendwann mit einem dreckigen Bohrer oder eine Schraub die Gewinde versaut und durfte auch noch die Gewinde reinigen

vorher
img_18127ha05-jpg.895999

nachher
img_18158hbwf-jpg.896001


img_1813ttl41-jpg.896000


img_1819w2a3y-jpg.896002


:rolleyes:

img_1821zjzv3-jpg.896003


img_1822czyhe-jpg.896004


img_1829fpyaf-jpg.896005


die Kabel für die SSD noch gezogen und verpinnt

img_183404lmy-jpg.896006


Da ich die 4 PCIe Kabeln direkt von den GPUs in die PSU legen will, ist mir nun leider bewusst geworden das ich dort nur noch 2 Steckplätze frei habe.
Ich konnte es arangieren das ich ein Cooler Master V850 oder dergleichen bekomme. Leider erst nächste Woche aber deshalb werde ich trotzdem weiter die Mainbordkabel verlegen.

Das V750 welches ich nun übrig habe werde ich demnächst auf Facebook verlosen, ich denke beim erreichen der nächsten Like Marke.
Die Lackierung ist hervorragend und hält Bombe. Das wäre dann ein Unikat Made by CapTen :D

Die zweite Ladung Kabelcombs sind gestern auch von meinem Cousin eingetroffen, die muss ich nun auch wieder entgraten und reinigen :-(

Nächstes Update kommt ..... :P
 

Anhänge

  • img_18127ha05.jpg
    img_18127ha05.jpg
    115,7 KB · Aufrufe: 267
  • img_1813ttl41.jpg
    img_1813ttl41.jpg
    119,6 KB · Aufrufe: 222
  • img_18158hbwf.jpg
    img_18158hbwf.jpg
    115,9 KB · Aufrufe: 234
  • img_1819w2a3y.jpg
    img_1819w2a3y.jpg
    281,5 KB · Aufrufe: 213
  • img_1821zjzv3.jpg
    img_1821zjzv3.jpg
    166,3 KB · Aufrufe: 188
  • img_1822czyhe.jpg
    img_1822czyhe.jpg
    155,9 KB · Aufrufe: 207
  • img_1829fpyaf.jpg
    img_1829fpyaf.jpg
    188,3 KB · Aufrufe: 217
  • img_183404lmy.jpg
    img_183404lmy.jpg
    133,3 KB · Aufrufe: 191
  • img_1791wgl5i.jpg
    img_1791wgl5i.jpg
    235,8 KB · Aufrufe: 165
  • img_1793ssayf.jpg
    img_1793ssayf.jpg
    197,9 KB · Aufrufe: 272
  • img_1800t0yh2.jpg
    img_1800t0yh2.jpg
    192,2 KB · Aufrufe: 189
  • img_1802cel8f.jpg
    img_1802cel8f.jpg
    213,2 KB · Aufrufe: 164
  • img_18036xx5m.jpg
    img_18036xx5m.jpg
    207,7 KB · Aufrufe: 272
  • img_1804f4au8.jpg
    img_1804f4au8.jpg
    198,5 KB · Aufrufe: 188
  • img_1788ytzeo.jpg
    img_1788ytzeo.jpg
    199,2 KB · Aufrufe: 245
MOIN! Danke, naja ich bin auch erst seit diesem Jahr richtig aktiv auf Facebook unterwegs. Wurde auch mehr oder weniger dazu gezwungen mir letztes Jahr ein Account zu erstellen zwecks Rabatten bei bestimmten Firmen.

Aber dann haben dich so einige Leute nichts von dem Nanoxia Kontest im April mitbekommen?
Ich wurde ein Wochenende zu Nanoxia eingeladen einen Mod für die Computex zu bauen.
Bohh der Wahnsinn was ich da gezaubert habe.
Ein Worklog dazu habe ich nicht erstellt weil ich es für drei Tage modden etwas sinnlos fand.
 
Dass du dich bei den ganzen kabeln noch aussiehst :D
Wie immer hübsch was du da alles zauberst :D an der verlosung werde ich vll mitmachen falls ich sie nicht verpasse ( bin nur selten auf fb ) die chance auf ein unicat made by CapTen lass ich mir nicht entgehen :D

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
Zurück