• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty Modern Warfare 4: Nach Teaser nun erstes Bild von Captain John Price

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty Modern Warfare 4: Nach Teaser nun erstes Bild von Captain John Price

Nachdem im Internet ein Teaser aufgetaucht ist, der anscheinend darauf hindeutet, dass Captain Price nicht mehr lebt oder in Mexiko verschollen ist, hat Infinity Ward nun auf ein Bild veröffentlicht, das wohl ein weiterer Hinweis auf das nächste Call of Duty-Spiel ist.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Call of Duty Modern Warfare 4: Nach Teaser nun erstes Bild von Captain John Price
 

shinobi2611

Freizeitschrauber(in)
OOOOH ein neues CoD^^
Das wird bestimmt DAS Next-Gen Game auf das alle warten :D

Ich weiß bestimmt jetzt schon das die neuen Features berauschend ausfallen. :ugly:

- Neues Engine Update diesmal mit Stencil Shadow Maps :D
- Die Levels werden größer (eine Tür mehr zum eintreten)
- Mehr Skript Sequenzen inkl. 3 Billionen Gegner die noch dümmer agieren als vorher

Oh man sollen se doch anstatt ein neues CoD zu bringen lieber den ganzen mist den se vorhaben als DLC rausbringen da kommen die Entwickler bestimmt billiger weg^^

Aber gibt ja genug Leute die denen das Geld für den Schund in den Schlund werfen.
 

shinobi2611

Freizeitschrauber(in)
Ich Frage mich aber wirklich wie lange das noch so weitergeht mit diesen immer gleichen Fortsetzungen.
Call of Duty ist sowas von ausgelutscht das dort kaum neue Innovationen zu erwarten sind.

Modern Warfare 1 war ein fantastisches Spiel der zweite Teil ging auch noch aber dann machte sich das Tor zur Ideen Armut auf und es kam immer wieder das gleiche Spiel raus nur mit anderem Namen.

Evtl. ein neues Feature pro Spiel das wars aber auch schon, keine bessere KI, keine neue Engine, kein neuer Plot, nur Neuauflagen alter MP-Maps (ja seht euch die Maps mal an einige davon sind sogar Reboots aus den WW2 Call of Dutys)

Seit MW2 hab ich mir keines dieser Games gekauft ich verstand auch nie den Hype um diese Reihe und das werde ich wahrscheinlich auch nie verstehen.
 

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Hauptsache absolut NICHTS vom neuen CoD wissen (Auch wenn man nicht viel erwarten kann, wobei BO2 durchaus gut war.), aber schon kräftig wieder dagegen wettern. Das "neue" Battlefield oder eben das derzeitige Crysis bieten im Gegensatz was? Bessere Grafik und... oh wait... nicht's anderes! Und wird da so jedes mal gewettert? Nein! Warum? Ja das wissen diejenigen nur selbst, aber ich sehe da eh nur die üblichen Nachreden.
Wenigstens weiß man das es ein MW4 und kein Ghosts wird und vllt. kann das Neue ja auch überraschen, wer weiß. Battlefield sieht genial aus, aber mehr auch nicht. Story und Gameplay im SP sind einfach dermaßen langweilig, das ist unglaublich und da kann man auch nicht einfach sagen:"Ich kaufe es mir eh nur wegen den MP!", finde das ist eher eine günstige Ausrede, aber egal.

Wie alt ist CPT Price eigentlich? Der hat doch schon bei CoD mitgemacht, da kann doch 42 gar nicht stimmen :ugly:
 

0815-TYP

PCGH-Community-Veteran(in)
Das "neue" Battlefield oder eben das derzeitige Crysis bieten im Gegensatz was? Bessere Grafik und... oh wait... nicht's anderes!

Dann bietet es schon mal mehr als COD,denn COD bietet nicht mal gute Grafik.
Hat man 1 COD gespielt,haste alle gespielt.

Battlefield sieht genial aus, aber mehr auch nicht. Story und Gameplay im SP sind einfach dermaßen langweilig, das ist unglaublich und da kann man auch nicht einfach sagen:"Ich kaufe es mir eh nur wegen den MP!", finde das ist eher eine günstige Ausrede, aber egal.

Kaufst Du Dir COD primär wegen dem Singleplayer,den man eh nur einmal im Moorhuhnstyle durchrennt und dann links liegen lässt?
Hauptsächlich zockt man doch den Multiplayer um sich mit anderen zu messen und da bietet Battlefield mit Abstand die größten spielerischen Möglichkeiten.
Was kann man denn im COD-Multiplayer?Kann man da mit dem Heli fliegen?Kampfjets?Panzer fahren?Jeeps?Boote?Fallschirm?....usw...usw.
Ne kann man nicht.Und dann noch die altbackene Lowbob-Grafik?
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ist spannend wie Ziege auf Weide. Ich werde es mir ebenfalls nicht kaufen ( World at War war der letzte gekaufte Teil ), wie auch Bretterfeld. Mir gefällt der KS nicht, das abkochen der Kunden und diese Pseudokriegsschauplätze nicht. Ich hätte mir nach der langen Zeit wieder einen WW II Teil gewünscht anstatt einen Kampf gegen Schlupp, Alf usw. in einem Land mit dem Namen New USA, Volksrepublik Deutschland oder welchen Unfug auch immer.
 

g-13mrnice

Software-Overclocker(in)
Dann bietet es schon mal mehr als COD,denn COD bietet nicht mal gute Grafik.
Hat man 1 COD gespielt,haste alle gespielt.



Kaufst Du Dir COD primär wegen dem Singleplayer,den man eh nur einmal im Moorhuhnstyle durchrennt und dann links liegen lässt?
Hauptsächlich zockt man doch den Multiplayer um sich mit anderen zu messen und da bietet Battlefield mit Abstand die größten spielerischen Möglichkeiten.
Was kann man denn im COD-Multiplayer?Kann man da mit dem Heli fliegen?Kampfjets?Panzer fahren?Jeeps?Boote?Fallschirm?....usw...usw.
Ne kann man nicht.Und dann noch die altbackene Lowbob-Grafik?

Der Vergleich hingt mal wieder so dermaaaaaßen das er schon nen Bart hat. Hast aber Recht, wenn ich Schiss vor schnellem Gameplay und direktem Soldat vs Soldat mit schäumenden Reflexen habe... dann bin ich in nem Heli, nem Kampfjet oder nem Panzer gut aufgehoben. Battlefield ist Battlefield und Call of Duty ist Call of Duty. BF3 ist schick, ich habe es ne Weile mit den Kumpelz gespielt. Aber schicke Optik täuscht eben nicht über lames Gameplay hinweg. Hat man den Fokus auf "Taktik", dann welcome to the Battlefield, will man aber schnelle Action auf eben kleineren Maps, dann ist CoD einfach die bessere Wahl auch wenn man in der Optik Abstriche machen muss. Punkt aus. Haters gonna Hate.
 

dice1

Schraubenverwechsler(in)
Ihr redet alle von Grafik.
vergisst die Story nicht, die wir seit dem ersten Teil verfolgen.
allein dafür schon recht lohnenswert.
vermisse auch seit cod2 den 2ten WK schauplatz.
aber ein Rewind vom WWII wär jetzt echt an der Zeit. :)

lg
 

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Hauptsache absolut NICHTS vom neuen CoD wissen (Auch wenn man nicht viel erwarten kann, wobei BO2 durchaus gut war.), aber schon kräftig wieder dagegen wettern. Das "neue" Battlefield oder eben das derzeitige Crysis bieten im Gegensatz was? Bessere Grafik und... oh wait... nicht's anderes! Und wird da so jedes mal gewettert? Nein!

Ich kann mich noch ziemlich gut an den shitstorm gegen bf3 erinnern. Genauso auch bei Crysis 2 (bei Teil 3 war das nicht sooo schlimm).
 

0815-TYP

PCGH-Community-Veteran(in)
Der Vergleich hingt mal wieder so dermaaaaaßen das er schon nen Bart hat. Hast aber Recht, wenn ich Schiss vor schnellem Gameplay und direktem Soldat vs Soldat mit schäumenden Reflexen habe... dann bin ich in nem Heli, nem Kampfjet oder nem Panzer gut aufgehoben. Battlefield ist Battlefield und Call of Duty ist Call of Duty. BF3 ist schick, ich habe es ne Weile mit den Kumpelz gespielt. Aber schicke Optik täuscht eben nicht über lames Gameplay hinweg. Hat man den Fokus auf "Taktik", dann welcome to the Battlefield, will man aber schnelle Action auf eben kleineren Maps, dann ist CoD einfach die bessere Wahl auch wenn man in der Optik Abstriche machen muss. Punkt aus. Haters gonna Hate.


Der Vergleich hingt?
Naja,wenn man sich krampfhaft an sein heiss geliebtes COD klammert und die Wahrheit nicht hören will,dann vielleicht.
Das hat nichts mit " Hater " zu tun.Ich finde es nur mehr als lächerlich wenn man so einen Kindershooter wie COD toll findet,das außer wild durch die gegend rennen GAR NICHTS bietet.
ABSOLUT NICHTS.Und dann noch meint BF wäre langweilig.
Ich habe bisher selbst jeden COD Teil über viele Stunden gespielt.Vor allem World at War und Black Ops jeweils ~ 1000 Stunden.
Nur habe ich die Nase voll mir immer wieder,im Klartext DIE GLEICHE SCHEI... vorsetzen zu lassen.
Bisher hatte ich immer die Hoffnung,daß ein neuer Teil zumindest mal einen kleinen Evolutionssprung bringen würde.
Aber es ist und bleibt einfach Einheitsbrei,einen neuen COD Teil kann man auch einfach als DLC bringen,nur macht man so dann weniger Kohle.
Ich hab den COD-Käse einfach satt.

Es gibt Leute die haben Anforderungen an ein Spiel,andere die kaum Anforderungen haben und andere die sich sogar mit COD zufrieden geben,wo man nicht weiß " soll das nun ein neuer COD Teil sein,oder ist das nur ein DLC ? "

Und das BF3 keine Action bietet ist ja wohl totaler Quatsch.Spiel zb. mal Noshahr Kanäle TDM,dann hast Du deine Action im COD-Style.
Das sind wirklich nur Ausreden von Leuten die in BF3 einfach nichts reissen und nur auf die Mütze bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bmwGTR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja jeder halt andere Präferenzen - jeder hat seine eigene Meinung.

Was mich nur stört ist das die Menschen die COD nicht mögen die COD Liebhaber unbedingt davon überzeugen müssen das COD kein gutes Spiel ist.

Jeder kann spielen was er will.

mfg
bmwGTR
 

g-13mrnice

Software-Overclocker(in)
Naja jeder halt andere Präferenzen - jeder hat seine eigene Meinung.

Was mich nur stört ist das die Menschen die COD nicht mögen die COD Liebhaber unbedingt davon überzeugen müssen das COD kein gutes Spiel ist.

Jeder kann spielen was er will.

mfg
bmwGTR

Genauso sieht es auch aus!
 

Isrian

Software-Overclocker(in)
Der Vergleich hingt?
Naja,wenn man sich krampfhaft an sein heiss geliebtes COD klammert und die Wahrheit nicht hören will,dann vielleicht.
Das hat nichts mit " Hater " zu tun.Ich finde es nur mehr als lächerlich wenn man so einen Kindershooter wie COD toll findet,das außer wild durch die gegend rennen GAR NICHTS bietet.
ABSOLUT NICHTS.Und dann noch meint BF wäre langweilig.
Ich habe bisher selbst jeden COD Teil über viele Stunden gespielt.Vor allem World at War und Black Ops jeweils ~ 1000 Stunden.
Nur habe ich die Nase voll mir immer wieder,im Klartext DIE GLEICHE SCHEI... vorsetzen zu lassen.
Bisher hatte ich immer die Hoffnung,daß ein neuer Teil zumindest mal einen kleinen Evolutionssprung bringen würde.
Aber es ist und bleibt einfach Einheitsbrei,einen neuen COD Teil kann man auch einfach als DLC bringen,nur macht man so dann weniger Kohle.
Ich hab den COD-Käse einfach satt.

Es gibt Leute die haben Anforderungen an ein Spiel,andere die kaum Anforderungen haben und andere die sich sogar mit COD zufrieden geben,wo man nicht weiß " soll das nun ein neuer COD Teil sein,oder ist das nur ein DLC ? "

Und das BF3 keine Action bietet ist ja wohl totaler Quatsch.Spiel zb. mal Noshahr Kanäle TDM,dann hast Du deine Action im COD-Style.
Das sind wirklich nur Ausreden von Leuten die in BF3 einfach nichts reissen und nur auf die Mütze bekommen.

1. Bitte aufhören, immer Battlefield mit CoD zu vergleichen.

2. Jedes Battlefield hat im Multiplayer die gleichen Spielmodi, nur sind die Waffen und Fahrzeuge sehen anders aus und die Grafik und Physik wurde aufgemöbelt, und das ist jetzt so viel besser als bei CoD?
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
1. Bitte aufhören, immer Battlefield mit CoD zu vergleichen.

2. Jedes Battlefield hat im Multiplayer die gleichen Spielmodi, nur sind die Waffen und Fahrzeuge sehen anders aus und die Grafik und Physik wurde aufgemöbelt, und das ist jetzt so viel besser als bei CoD?

Das ist immerhin etwas, wofür man ruhig 60€ bezahlen kann.

Ich hab CoD bis MW3 gekauft, alle gespielt aber mal im Ernst.

Mittlerweile ist es wirklich so das Activision mit CoD einfach nur sicheres Geld verdient und IW oder Treyarch nichts wirklich neues reinbringen. Und da ist halt der Haken, den viele nicht mögen, jedesmal die 50€ auszugeben für ein Spiel, was sich bis auf die Story und Maps nicht wirklich vom aläteren Spiel unterscheidet.

Den eine aufgebohrte Engine und paar "neu" gestaltete Maps, rechtfertigen kein neues Vollpreis-Game.



Ich spiele CoD auch lieber als BF. Und wenn ich lese, BF ist was für die älteren, besseren und CoD nur was für Kiddys, die nichts drauf haben, dann denk ich mir auch nur :what:
1. Gibts nochn Real-Life, wo´s den Menschen egal ist, ob man so ne geile Sau bei CoD oder BF ist :D und zweitens, spielen sich beide Games total unterschiedlich.
Es ist schon korrekt, das BF mehr auf Taktik geht, und CoD mehr auf rasante, reflexorientiertes Spiel. Da ist das eine nicht schlechter, weils nicht soviel Taktik hat und das andere nicht, weils nicht so rasant ist :ugly:
 

0815-TYP

PCGH-Community-Veteran(in)
1. Bitte aufhören, immer Battlefield mit CoD zu vergleichen.

Warum? Weil es in der Seele brennt wenn jemand die Wahrheit sagt?

2. Jedes Battlefield hat im Multiplayer die gleichen Spielmodi, nur sind die Waffen und Fahrzeuge sehen anders aus und die Grafik und Physik wurde aufgemöbelt, und das ist jetzt so viel besser als bei CoD?

Und nun erzähle mir mal WAS IN COD AUFGEMÖBELT WURDE !

Überleg...überleg weiter....überleg noch stundenlang weiter....grübel....scheixxx....NIX. :lol:
 

bmwGTR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@0815-Typ:

Warum flamest du hier so herum? Wir wissen jetzt das du ein Battlefield Fanboy bist.

Jeder hat seine eigene Meinung und soll das spielen was er will.

mfg
bmwGTR
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Viele warten bei COD ja tatsächlich nur auf bessere Grafik.
Das macht die Serie imo auch nicht besser.:ka:
 

Jack ONeill

Volt-Modder(in)
Viele warten bei COD ja tatsächlich nur auf bessere Grafik.
Das macht die Serie imo auch nicht besser.:ka:

Abgesehen von der Grafik entfand ich die ganzen Killstreaks und Perks als nerviger, da hätte ich sogar noch mit der alten Grafik leben können. Ich find das ist über die Jahre einfach zu viel geworden, es muß ja nicht wieder so wenig sein wie noch bei MW1. Aber etwas weniger und übersichtlicher als jetzt dürfte es schon sein

mfg
 

0815-TYP

PCGH-Community-Veteran(in)
Warum flamest du hier so herum? Wir wissen jetzt das du ein Battlefield Fanboy bist.

Schreibt man was gegen COD ist das Geflame.
Schreibt man gegen BF ist das nur berechtigte Kritik?
Ich BF Fanboy....oder mit anderen Worten ihr COD Fanboys.

Natürlich kann jeder spielen was er will,darum geht es doch gar nicht.

Ich kann nur den Schwachsinn nicht mehr hören wie: " BF hat vielleicht bessere Grafik als CoD ABER SONST NIX ".
Von mir aus könnt ihr auch Tetris spielen oder what ever.

Ich warte noch immer auf die Antwort:

Und nun erzähle mir mal WAS IN COD AUFGEMÖBELT WURDE !
Überleg...überleg weiter....überleg noch stundenlang weiter....grübel....scheixxx....NIX.

Darum geht es mir.
In COD tut sich von der Entwicklung her rein GAR NICHTS.Kein Fortschritt.

Und dann,wenn einem die Argumente ausgehen kommt einer und sagt:

" Jeder soll das spielen was er will " :ugly:

Darum geht es doch gar nicht.
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
Schreibt man was gegen COD ist das Geflame.
Schreibt man gegen BF ist das nur berechtigte Kritik?
Ich BF Fanboy....oder mit anderen Worten ihr COD Fanboys.

Natürlich kann jeder spielen was er will,darum geht es doch gar nicht.

Ich kann nur den Schwachsinn nicht mehr hören wie: " BF hat vielleicht bessere Grafik als CoD ABER SONST NIX ".
Von mir aus könnt ihr auch Tetris spielen oder what ever.

Ich warte noch immer auf die Antwort:

Darum geht es mir.
In COD tut sich von der Entwicklung her rein GAR NICHTS.Kein Fortschritt.

Und dann,wenn einem die Argumente ausgehen kommt einer und sagt:

" Jeder soll das spielen was er will " :ugly:

Darum geht es doch gar nicht.

Ok vergleich Story von CoD mit der von BF, da liegt CoD ganz weit vorne und dann komm du nicht mit "aber bf spielt man ja eh nur fürn MP"

achja und bis auf die physik und grafik hat sich bei BF auch nicht soo viel getan, den paar neue Fahrzeuge sind nichts weltbewegendes :D
Aber die wennigsten können ja Neutral bewerten was CoD und BF angeht :D

@Chester Bennington

Seh ich auch so! Bei MW2 fand ichs persönlich perfekt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Isrian

Software-Overclocker(in)
Den eine aufgebohrte Engine und paar "neu" gestaltete Maps, rechtfertigen kein neues Vollpreis-Game.

Das trifft auch auf Crysis 2 und 3 zu.

Warum? Weil es in der Seele brennt wenn jemand die Wahrheit sagt?

Nein, weil es zwei komplett Unterschiedliche Spiele sind, die man nicht im Ansatz vergleichen kann. Wenn man CoD unbedingt mit 'nem Titel von EA vergleichen will, dann passt da MoH wesentlich besser als BF3.
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
Das trifft auch auf Crysis 2 und 3 zu.

Nur gibts dort 1. Paar Neuerungen die ein Neuerscheinen rechtfertigen, natürlich ist die Grafik auch besser geworden und 2. was noch viel wichtiger ist, man hat es bisher nicht 8mal wiederholt! Und ich sage es nochmal, da liegt der Knackpunkt!
 

Isrian

Software-Overclocker(in)
Toll, ne neue Singleplayer Kampagne und nen Bogen, dazu halt noch DX11, das wars doch schon. Nichtmal die Models von den Waffen wurden verändert. Als wenn da 20 Jahre Technologiestillstand im Crysis Universum war.
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
Toll, ne neue Singleplayer Kampagne und nen Bogen, dazu halt noch DX11, das wars doch schon. Nichtmal die Models von den Waffen wurden verändert. Als wenn da 20 Jahre Technologiestillstand im Crysis Universum war.

Jetzt komm, CoD macht max. das gleiche, eig. eher weniger.

Aber es bleibt trotzdem bei Punkt 2 :D
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Toll, ne neue Singleplayer Kampagne und nen Bogen, dazu halt noch DX11, das wars doch schon. Nichtmal die Models von den Waffen wurden verändert. Als wenn da 20 Jahre Technologiestillstand im Crysis Universum war.

Lass mich raten...du hast es nicht gespielt. :ugly:
"neue Singleplayer Kampagne und nen Bogen, dazu halt noch DX11, das wars doch schon" ohne Worte. :schief:

Neue Waffen (nicht nur der Bogen!), Alien Waffen sind nutzbar, neue Gegner, größere und offenere Spielwelt, mehr Physik und Destruction, Fahrzeuge, das Hacksystem... und was ganz wichtig ist eine ordentliche Story!
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
All das bis auf das Hacken und DX 11 bot auch schon Crysis Warhead

Ist das nun der Nachfolger von Crysis 2 oder Crysis Warhead? :ugly:

Wenn ein Nachfolger also nun auch "wieder" neue Waffen, neue Gegner, große Spielwelt etc bietet auch wenn diese sich von anderen Teilen unterscheidet, ist das nichts neues?
Soll ich jetzt sagen ahhh all das was es in BF 3/4 gibt, gab es schon in BF 2/3? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

mcmarky

Software-Overclocker(in)
Fand die MW-Story bis jetzt an sich relativ spannend (va. MW1), besser als BF. Vielleicht sollte IW besser einen Kinofilm produzieren, ich finde die Einleitung zu MW2 jedenfalls nicht schlecht.

Aber der Mulitplayer wird zuletzt immer schlechter...
 

Isrian

Software-Overclocker(in)
Naja, BF hatte nie einen richtigen Singleplayer. der wurd ja erst mit BF 3 eingeführt. Wobei ich sagen muss, ich hatte nie BF Vietnam (das auf BF1942 Basis) und BF2142 gespielt.

Einen Film im MW Franchise würd ich auch gut finden.

Die Einleitung zu MW2 (Operation Kingfish) könnte auch im kommenden CoD abgehandelt werden.


Aber in einer Sache kann ich dir nicht zustimmen. Wie kann etwas, was so gut wie gleich bleibt, schlechter werden?
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
Naja, BF hatte nie einen richtigen Singleplayer. der wurd ja erst mit BF 3 eingeführt. Wobei ich sagen muss, ich hatte nie BF Vietnam (das auf BF1942 Basis) und BF2142 gespielt.

Einen Film im MW Franchise würd ich auch gut finden.

Die Einleitung zu MW2 (Operation Kingfish) könnte auch im kommenden CoD abgehandelt werden.

Aber in einer Sache kann ich dir nicht zustimmen. Wie kann etwas, was so gut wie gleich bleibt, schlechter werden?

Indem man immer mehr kack abschussserien, perks und was auch nicht immer reinbringt die und an fehlern die es schon in MW2 gab, nichts ändert.
 

mcmarky

Software-Overclocker(in)
Die Einleitung zu MW2 (Operation Kingfish) könnte auch im kommenden CoD abgehandelt werden.
... Aber in einer Sache kann ich dir nicht zustimmen. Wie kann etwas, was so gut wie gleich bleibt, schlechter werden?

Der SP & MP von MW1 war super, hat echt Spaß gemacht. :D Die Einleitung wurde doch schon in MW2 und MW3 fortgesetzt.

Der MP hat sich seit MW1 deutlich geändert, auch bei der Black Ops Reihe. Wenigstens gibt es bei BO 1 & 2 dedizierte Server bzw. ded. Server mit Matchmaking. Bei MW gab es nur bei 1 ded. Server, die Nachfolger sind im MP nicht zu gebrauchen. :daumen2:
 

Mick-Jogger

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Sollen mal mehr Spiele wie Call of Duty 4 Modern Warfare rausbringen und weniger Call of Duty Modern Warfare 4!
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
Mir gefiel der MP von MW2 bisher am besten.

Der war 1. nicht so zugemüllt mit Perks, Abschussserien usw. wie MW3 und die anderen nach MW2 und 2. von dem Balancing und Spielgefühl her besser mMn.
 

Mick-Jogger

PCGH-Community-Veteran(in)
Diese Abschussserien waren einfach zu Overpowered in den Nachfolgern.
Bei MW 2 hat mir das mit den dedizierten Servern überhaupt nicht gefallen. Auch das Matchmaking war sehr ungewöhnlich. Zudem konnte man es nicht auf einer LAN mit anderen Kumpels zocken, da man Online sein musste!
 
Oben Unten