• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bulldozer: Ein Modul ist schneller als zwei aktuelle K10-Kerne

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Bulldozer: Ein Modul ist schneller als zwei aktuelle K10-Kerne gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Bulldozer: Ein Modul ist schneller als zwei aktuelle K10-Kerne
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
In der Unterüberschrift
..., dass ein Bulldozer-Modul ist schneller als zwei aktuelle K10-Kerne.
das "ist" gehört ans Ende ^^
 

AMD

Software-Overclocker(in)
Letztendlich ist 1 Modul nunmal 2 Kerne und durch die neue Architektur muss das auch so sein!
Klar ist das alles anders aufgebaut aber so muss es sein! Also weiter so AMD ;)
 

zauberlehrling

PC-Selbstbauer(in)
ich warte schon gespannt auf die ersten spiele benchmarks. der vorteil der SMT kommt ja erst zum tragen, wenn das Spiel auf wirklich viele Threads ausgelegt ist.
 

xbasti07x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
2 Fragen
1. heißt behind closed dors dass die Leute die das System sehen nichts über die performance sagen dürfen?
2. ist 50 Prozent mehr Leistung bei 33 Prozent mehr Kernen bzw Threads nicht n bisschen schwach?

ich hätte zumindest erwartet dass AMD ne CPU bringt die sich unter die top 3 setzten kann
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

thysol

BIOS-Overclocker(in)
Das hoert sich gut an. Bulldozer soll ja sehr Energie Effizient sein. Selbst wenn die IPC nur so hoch ist wie bei Nehalem dann ist Bulldozer doch eine gute CPU wenn der Stromverbrauch und der Preis stimmt.
 

Bennz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
2 Fragen
1. heißt behind closed dors dass die Leute die das System sehen nichts über die performance sagen dürfen?
2. ist 50 Prozent mehr Leistung bei 33 Prozent mehr Kernen bzw Threads nicht n bisschen schwach?


1. nicht jeder darf gugn aber plabern kann jeder.
2. kein plan, aber ich will wieder druck auf intel sehen :D
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
1. heißt behind closed dors dass die Leute die das System sehen nichts über die performance sagen dürfen?
2. ist 50 Prozent mehr Leistung bei 33 Prozent mehr Kernen bzw Threads nicht n bisschen schwach?
1) BCD heißt erst mal , dass nur bestimmten Leuten das Sys gezeigt wird - idR der Presse. Ob das Gesehene einem NDA unterliegt, ist etwas anderes und das gilt es im Falle des Falles abzuwarten
2) Dieser Wert ist sehr schwammig und vor allem alt
 

xbasti07x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
1) BCD heißt erst mal , dass nur bestimmten Leuten das Sys gezeigt wird - idR der Presse. Ob das Gesehene einem NDA unterliegt, ist etwas anderes und das gilt es im Falle des Falles abzuwarten
2) Dieser Wert ist sehr schwammig und vor allem alt

also wenn AMD sagt "ihr dürft nix sagen" erfahren wir nur dass es ein lauffähiges System gab? und mehr nicht
nicht mal ein subjektives "war gefühlt sehr schnell" oder so?
 

MysticBinary82

Software-Overclocker(in)
ich hätte zumindest erwartet dass AMD ne CPU bringt die sich unter die top 3 setzten kann

Warum sprichst du so, als ob es schon fundierte Benchmarks und Leistungswerte geben würde? Die FPU Einheit ist extrem mächtig und Bulldozer ist nun, wie Intels CPUs, 4 fach Superskalar.

Also um so mehr ich von Bulldozer lese, um so mehr glaube ich, dass AMD da wirklich eine klasse CPU gezaubert hat. Freu mich schon sehr und kanns eigentlich kaum noch erwarten ;)
 
K

KrHome

Guest
also wenn AMD sagt "ihr dürft nix sagen" erfahren wir nur dass es ein lauffähiges System gab? und mehr nicht
nicht mal ein subjektives "war gefühlt sehr schnell" oder so?
Dann wartet man die paar Tage bis irgendeine chinesische Seite die Infos doch ausplaudert und macht eine "Gerücht"-News mit besagter Seite als Quelle.
Sollte doch inzwischen bekannt sein, wie das läuft. ;)
 

Hugo78

PCGH-Community-Veteran(in)
Boah ich hoffe AMD wird langsam bewusst wie ätzend es ist seit 2009 immernur "Dünnes" über Bulldozer zuhören.
Das aktuelle Intel SATA-Gate macht es zwar leichter noch länger zuwarten, aber nur etwas... :-_-:

Ich will doch nur ne moderne Plattform mit USB 3.0 und SATA 6G, Speed ist (fast) sekundär in Zeiten von Konsolenports.
 

Yutshi

Freizeitschrauber(in)
Also diese News lässt auf viel hoffen.
Somit bin ich schon ziemlich gespannt und vertage das Begraben meines E6750. :ugly:
 

TommiX1980

PCGH-Community-Veteran(in)
@Redaktion: Bitte für den Hinweis, zur Usernews Opterons im Planet3dnow Forum.^^ Womit ihr wahrscheinlich den Softpedia Artikel gefunden habt.:D

@Topic: Was ihr alle nur für Übervorstellungen vom Bulldozer habt, dass ihr an Hand weniger Informationen schon enttäuscht seid. Zumal hier ein Bulldozer "Dual Core"(100%) mit einem kleineren Bulldozer Modul (90%) verglichen wird, welcher dann nur 10% weniger Leistung als der spekulative Bulldozer "Dual Core" hat, aber dafür vorraussichtlich auch eine bessere Energieeffizienz.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

ThomasGoe69

Guest
Na mal schauen, wie sich den der "Bulldozer" dann in den Test-Hardfacts schlägt...
ist mir ehrlich zuviel Spekulieren und Fantasieren dabei..:schief:
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
also wenn AMD sagt "ihr dürft nix sagen" erfahren wir nur dass es ein lauffähiges System gab? und mehr nicht
nicht mal ein subjektives "war gefühlt sehr schnell" oder so?

Im Worst Case beinhaltet ein NDA sogar, dass man nicht sagen darf, dass es ein NDA gibt oder eine Vorführung gab.


Warum sprichst du so, als ob es schon fundierte Benchmarks und Leistungswerte geben würde? Die FPU Einheit ist extrem mächtig und Bulldozer ist nun, wie Intels CPUs, 4 fach Superskalar.

Abwarten. Die FPU Einheit ist hier z.B. nicht viel mächtiger dargestellt, als die eine K10-Dualcores (was anderen Folien wiederspricht - aber man kann sich nicht rauspicken, was man gerade glaubt). Sie hat nur die x87 Einheiten geerbt, die bislang afaik an die Integereinheiten gekoppelt waren. Und 4-fach skalar scheinen zwar die Integereinheiten zu sein (die bei Intel afaik weiterhin nur 3 fach skalar daherkommen), und der Decoder (dessen 4fach Skalarität das wichtige bei Core war) ist zwar 4-fach skalar, aber er muss jetzt zwei Kerne versorgen, was meinem Verständniss nach (AMD soll endlich mal klare Ansagen machen...) ein Rückschritt gegenüber 3-pro-Kern bei K10 und definitiv weniger als 4-pro-Kern im Vergleich zu Intel ist.

Also um so mehr ich von Bulldozer lese, um so mehr glaube ich, dass AMD da wirklich eine klasse CPU gezaubert hat. Freu mich schon sehr und kanns eigentlich kaum noch erwarten ;)

Ich glaubs irgendwie auch, aber nur weil das, was ich lese, so wertlos ist. Als AMD das letzte mal Schrott in der Pipeline hatte (Phenom1, HD2900), haben sie jede nur erdenkliche Gelegenheit genutzt, um jedem jedes kleinste Detail auf die Nase zu binden.


John Fruehe (JF-AMD) hat auch mindestens fünfmal bestätigt, dass die IPC steigt. ;)

Auf was er hat da die Aussage bezogen? (Integer, FPU/SIMD, Modul,...?)
 

LoRDxRaVeN

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Erst einmal "Gratulation" und auch ein "Danke" für den Artikel. Ist deutlich besser gelugen, als manche seiner Vorgänger und spiegelt die vorhandenen Informationen gut und richtig wieder.

Eines ist mir aber noch aufgefallen bei "Hintergrund Bulldozer":

Ein Modul erreicht laut AMD 80 Prozent der Leistung eines (fiktiven) Bulldozer-Dualcores.
Lt. den aktuellsten Versionen sollte da 90% stehen (auch wenn man dies mMn sowieso nicht so exakt festmachen kann).

Die 80% stammen meines Wissens aus der "80% Speedup durch CMT", womit man auf 180% für ein Modul kommen würde.
LG
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
Lt. den aktuellsten Versionen sollte da 90% stehen (auch wenn man dies mMn sowieso nicht so exakt festmachen kann).

Die 80% stammen meines Wissens aus der "80% Speedup durch CMT", womit man auf 180% für ein Modul kommen würde.
LG
JF sprach von 80%, die ein Modul im Vergleich zu einem fiktiven BD-DC erreicht. Michael Golden erzählt nun etwas von 90% - offenbar sind die sich da nicht so wirklich einig. Die +80% kommen durch den 2ten Integer-Core, das hat JF auch mehrfach geschrieben.
 

LoRDxRaVeN

Komplett-PC-Aufrüster(in)
JF sprach von 80%, die ein Modul im Vergleich zu einem fiktiven BD-DC erreicht.

Soweit ich weiß eben nicht. Sondern er sprach davon, dass der zweite Integercore +80% bringen würde - ein vollständiger Kern hingegen würde eben +100% bringen. Also JF Aussage mit den 80% war nicht im Vergleich zum fiktiven BD-DC zu sehen. Würde man es in Relation zum fiktiven BD-DC stellen, müsste man 180% den 200% gegenüberstellen. Und wenn man jetzt den Dualcore als Basis für die 100% verwendet, sind das ebenfalls 90% für das BD-Modul.

Hättest du einen Link dazu, der deine Variante untermauert?

LG
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
80% ist ein Modul, 100% der CMP-basierte fiktive BD-Dualcore. Die +80% durch den 2ten Int-Core sind eine andere Geschichte. Aber wie gesagt, da schwirren diverse Zahlen herum (80%, 90%, 180%, +80% etc) ...
Compared to CMP (chip multiprocessing – which is, in simplistic terms building a multicore chip with each core having its own dedicated resources) two integer cores in a Bulldozer module would deliver roughly 80% of the throughput.
Bulldozer 20 Questions, Part 2 | Business Blog
 

LoRDxRaVeN

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ok, danke für die Aufklärung.
Somit hast du wohl Recht: Sie wissen selbst nicht so recht, von welchen Zahlen sie sprechen sollen :)

LG
 

PC-Doc

PC-Selbstbauer(in)
Zitat von xbasti07x

ich hätte zumindest erwartet dass AMD ne CPU bringt die sich unter die top 3 setzten kann


Ich kann dazu nur anmerken, das der neue BD auf alle Fälle ein Nummer_1 Prozzi ist, denn wenn die Taktrate im Turbo wirklich die 4 GHz-Grenze knackt dann schafft er als erster etwas was keiner vor ihm geschafft hat. Er wäre somit die erste Desktop-CPU, welche durch die bisherige Schallmauer von 4GHz bricht, und das im Originalzustand ohne OC! Also ich bin jedenfalls sehr gespannt auf BD und freu mich schon wie ein Schnitzel auf die ersten unabhängigen Benchs...
 
Zuletzt bearbeitet:

Entelodon

Freizeitschrauber(in)
interessante sache... bd sorgt hoffentlich mal für frischen wind bei high-end prozzis. das intel einerlei wird langsam langweilig... ausserdem fallen die preise für (fast) alle jetzt erhältlichen cpu's.
 
Oben Unten