Bulldozer: Ein Modul ist schneller als zwei aktuelle K10-Kerne

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Bulldozer: Ein Modul ist schneller als zwei aktuelle K10-Kerne gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Bulldozer: Ein Modul ist schneller als zwei aktuelle K10-Kerne
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
In der Unterüberschrift
..., dass ein Bulldozer-Modul ist schneller als zwei aktuelle K10-Kerne.
das "ist" gehört ans Ende ^^
 

AMD

Software-Overclocker(in)
Letztendlich ist 1 Modul nunmal 2 Kerne und durch die neue Architektur muss das auch so sein!
Klar ist das alles anders aufgebaut aber so muss es sein! Also weiter so AMD ;)
 

zauberlehrling

PC-Selbstbauer(in)
ich warte schon gespannt auf die ersten spiele benchmarks. der vorteil der SMT kommt ja erst zum tragen, wenn das Spiel auf wirklich viele Threads ausgelegt ist.
 

xbasti07x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
2 Fragen
1. heißt behind closed dors dass die Leute die das System sehen nichts über die performance sagen dürfen?
2. ist 50 Prozent mehr Leistung bei 33 Prozent mehr Kernen bzw Threads nicht n bisschen schwach?

ich hätte zumindest erwartet dass AMD ne CPU bringt die sich unter die top 3 setzten kann
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

thysol

BIOS-Overclocker(in)
Das hoert sich gut an. Bulldozer soll ja sehr Energie Effizient sein. Selbst wenn die IPC nur so hoch ist wie bei Nehalem dann ist Bulldozer doch eine gute CPU wenn der Stromverbrauch und der Preis stimmt.
 

Bennz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
2 Fragen
1. heißt behind closed dors dass die Leute die das System sehen nichts über die performance sagen dürfen?
2. ist 50 Prozent mehr Leistung bei 33 Prozent mehr Kernen bzw Threads nicht n bisschen schwach?


1. nicht jeder darf gugn aber plabern kann jeder.
2. kein plan, aber ich will wieder druck auf intel sehen :D
 

PCGH_Marc

Lötkolbengott/-göttin
1. heißt behind closed dors dass die Leute die das System sehen nichts über die performance sagen dürfen?
2. ist 50 Prozent mehr Leistung bei 33 Prozent mehr Kernen bzw Threads nicht n bisschen schwach?
1) BCD heißt erst mal , dass nur bestimmten Leuten das Sys gezeigt wird - idR der Presse. Ob das Gesehene einem NDA unterliegt, ist etwas anderes und das gilt es im Falle des Falles abzuwarten
2) Dieser Wert ist sehr schwammig und vor allem alt
 

xbasti07x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
1) BCD heißt erst mal , dass nur bestimmten Leuten das Sys gezeigt wird - idR der Presse. Ob das Gesehene einem NDA unterliegt, ist etwas anderes und das gilt es im Falle des Falles abzuwarten
2) Dieser Wert ist sehr schwammig und vor allem alt

also wenn AMD sagt "ihr dürft nix sagen" erfahren wir nur dass es ein lauffähiges System gab? und mehr nicht
nicht mal ein subjektives "war gefühlt sehr schnell" oder so?
 

MysticBinary82

Software-Overclocker(in)
ich hätte zumindest erwartet dass AMD ne CPU bringt die sich unter die top 3 setzten kann

Warum sprichst du so, als ob es schon fundierte Benchmarks und Leistungswerte geben würde? Die FPU Einheit ist extrem mächtig und Bulldozer ist nun, wie Intels CPUs, 4 fach Superskalar.

Also um so mehr ich von Bulldozer lese, um so mehr glaube ich, dass AMD da wirklich eine klasse CPU gezaubert hat. Freu mich schon sehr und kanns eigentlich kaum noch erwarten ;)
 
K

KrHome

Guest
also wenn AMD sagt "ihr dürft nix sagen" erfahren wir nur dass es ein lauffähiges System gab? und mehr nicht
nicht mal ein subjektives "war gefühlt sehr schnell" oder so?
Dann wartet man die paar Tage bis irgendeine chinesische Seite die Infos doch ausplaudert und macht eine "Gerücht"-News mit besagter Seite als Quelle.
Sollte doch inzwischen bekannt sein, wie das läuft. ;)
 

Hugo78

PCGH-Community-Veteran(in)
Boah ich hoffe AMD wird langsam bewusst wie ätzend es ist seit 2009 immernur "Dünnes" über Bulldozer zuhören.
Das aktuelle Intel SATA-Gate macht es zwar leichter noch länger zuwarten, aber nur etwas... :-_-:

Ich will doch nur ne moderne Plattform mit USB 3.0 und SATA 6G, Speed ist (fast) sekundär in Zeiten von Konsolenports.
 

Yutshi

Freizeitschrauber(in)
Also diese News lässt auf viel hoffen.
Somit bin ich schon ziemlich gespannt und vertage das Begraben meines E6750. :ugly:
 
Oben Unten