• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Budget Build - Gaming & Work

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
Da würde ich dich definitiv erst mal bitten diese Liste mit Fragen zu beantworten ;)
1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)


Edit: Oder soll das gar keine Kaufberatung werden? :ugly:
 
Das ist ein Fragen-Katalog für einen Fragesteller. Ich wollte eine mögliche Antwort auf die oft gestellte Frage nach einem Budget Build geben. Ist wohl nicht ganz klar geworden… ;)
 
Nein, das ist nicht ganz klar geworden. ;)
Das müsstest du dann noch mal neu formulieren, also den Startpost neu anpassen.
 
Okay, Danke! Die Antwort reicht mir, um keine ernsthafte Debatte anzufangen. ;)
Wenn man diskutieren möchte, dann bitte so, wie FrozenPie...
 
Die Auswahl richtet sich an Minimal-Budgets, da sollte die 120 GB Evo 850 durchaus angemessen sein.
Für Non-OC ist der Kühler absolut ausreichend, dass für OC der Macho 120 Rev. A verwendet werden sollte, steht im Beitrag.
Die Überblicks-Threads sind für Anfänger nicht geeignet, da zu unübersichtlich, das beweist schon das permanente Auftauchen der Frage nach Budget Builds in zahllosen Einzel-Posts.
 
Und schon wieder kommt mir das wie Werbung vor.
Du verteidigst deine Zusammenstellung und sagt, dass es das Optimale ist.
Ja, was denn jetzt?
 
Ich brauche keine Antworten, das ist wohl immer noch nicht angekommen. Und der Startpost ist inzwischen idiotensicher zurechtgeschnitzt. Sollte auch bei dir nun keine Verwirrung mehr auslösen. ;)
 
Als jemand den so ein Thread ansprechen soll. Ich habe mir ja hier auch Hilfe für meinen gerade bestellten PC geholt. Aber ich finde deinen Thread sinnfrei. Wenn der irgendwann mal auf Seite 8 verschwunden ist findet den eh keiner. Der Empfehlungsthread ist ein Sticky. Wer da nicht reinschaut hat auf anderes auch keine Lust.
 
Zurück