• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Brauche dringend Hilfe! CPU taktet runter!

TraffixHD7

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich bin neu hier und ich weiss nicht ob ich das hier jetzt richtig reinstelle aber ich machs trotzdem,weil ich gerade sehr verzweifelt bin.
Also zu meinem Problem:

Ich habe vor ein paar Tagen mal angefangen meine CPU (amd fx 8320 @3,5 ghz) auf 4,2 ghz zu übertakten,ich habe es in kleinen schritten gemacht und alles lief auch gut. Die temperaturen lagen bei 3 Stunden Volllast bei 56 Grad Celsius . Doch als ich den Pc heruntergefahren habe und als ich ihn dann nächsten Tag wieder hochfahren wollte, ging er für 1 sekunde an ,dann für ca 4 sekunden wieder aus und dann ganz normal an ...Ich habe ihn direkt wieder auf den Standardtakt gesetzt als 3,5 ghz und im internet geschaut und habe ein sogenannten "an aus bug" gefunden. Ich habe mir dann gedacht die leistung reicht locker also brauch ich ihn nicht übertakten...dann lief halt wieder alles ganz normal...doch dann hat sich mein Pc zwar einmal aufgehangen, aber das kommt schonmal vor. Ich habe ihn dann mit langem Drücken der Powertaste einfach ausgeschaltet. Als ich heute aber wieder zocken wollte ging garnichts mehr...bei gta5 wo ich normalerweise 50-70 fps hatte , hatte ich aufeinmal nur noch 15 fps ... ich habe ein paar Virenprogramme laufen gelassen, doch diese haben nichts gefunden dann habe ich mit cpu z gesehn, dass meine cpu nur noch mit 800 mhz taktet da wusste ich nicht mehr was ich machen sollte . Ich habe dann das Programm "amd catalyst control center" gestartet und wollte den Takt manuell wieder auf den Standardtakt bringen doch er ging nur bis 2,9 ghz hoch aber nicht höher ...ich bin echt verzweifelt kann mir da irgend jemand helfen und mir sagen woran das liegt und wie ich wieder zum Standardtakt komme? könnte das an dem Aufhängen liegen wo ich den Pc einfach so ausgeschaltet habe? oder an diesen "an aus bug"?

bitte helft mir!

danke im voraus:)))
 

xHaru

Software-Overclocker(in)
Wahrscheinlich die Spannungswandler, die viel zu heiß sind. Lüfter in die Nähe bauen oder ggf. Nen Top-Blower benutzen.
Jap, du bist hier falsch. hier ist nur Feedback zum Forum erwünscht. Das hättest du aber auch selber sehen können. Naja, fragen wir nen Mod, ob ers verschiebt.
 
TE
T

TraffixHD7

Schraubenverwechsler(in)
grafikkarte: gtx 780

mainboard:gigabyte ga 970a ud3p

festplatte: seagate barracuda 2tb
 

DERASKER123

PC-Selbstbauer(in)
Wie war's denn vor dem OC?
Schon BIOS reset Gemacht?
Wenns davor anderst war, könnten es zerschossene SpaWas sein, wobei dann eig. Nix mehr laufen sollte...
 
TE
T

TraffixHD7

Schraubenverwechsler(in)
Wahrscheinlich die Spannungswandler, die viel zu heiß sind. Lüfter in die Nähe bauen oder ggf. Nen Top-Blower benutzen.
Jap, du bist hier falsch. hier ist nur Feedback zum Forum erwünscht. Das hättest du aber auch selber sehen können. Naja, fragen wir nen Mod, ob ers verschiebt.

ja aber wieso klappte es denn vorher immer?
 

DERASKER123

PC-Selbstbauer(in)
Wenn du keinen Clear CMOS Button am Board hast, dann höchstwahrscheinlich übers BIOS selbst ;D
Edit: Kenn mich aber damit net soo gut aus...
 

Baker79

PC-Selbstbauer(in)
Jap, kannst du. Ausschalten, hinten an NT den Stecker ziehen und dann die Batterie für 1 Minute rausnehmen (meine Empfehlung sind aber eher 5-10 Minuten, um ganz sicher zu sein). Bau die Batterie aber bitte wieder richtig herrum ein.
 
Oben Unten