• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Boot Time X99 Mainboards

jahdou

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe ein Asus X99 Sabertooth und das brauche ca. 33 Sekunden bis beim Desktop sehe!
Es geht 10 Sekunden bis ich überhaupt den Boot-Ton höre und dann erst bootet das Board. Wie schnell Booten eure X99 Boards?
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Ich bin in ca. 15 Sekunden in der Anmeldung. Hab aber auch fast alle unnötigen Controller meines Boards abgeschaltet.
 

gozzomare

Gesperrt
Ivh habe zwar kein X99 Board, aber ich kann Dir versichern das alle "Luxus" Boards länger zum Booten brauchen als die 0815 Bretter. Und soweit ich meine mal gelesen zu haben betrifft dies auch extra die Sockel 2011 Boards. Schalte mal alle Controller im Bios/Uefi aus die Du nicht nötig hast.
 
TE
jahdou

jahdou

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welcher Controller habt ihr abgeschaltet? Eine genaue Auflistung wäre super. Danke
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Was passiert wenn Du Controller abschaltest an denen Geräte hängen? Vielleicht solltest Du mal drüber nachdenken welche Du nicht brauchst weil nix drannhängt, denn er kann es nicht von außen sehen.


Je nachdem was Du an Hardware verbaut hast dauert es länger oder weniger lang.

Schon alleine der Speichertest von meinen 64GB dauert gute 10 Sekunden.
Dann die USB-Initialisierung. Ich hab 15 USB-Geräte am Rechner. Das dauert.
Und dann die Storage. Je mehr Platten Du im Rechner hast, desto länger dauert Dein Boot-Vorgang.
Hast Du Fast-Boot aktiviert? Hast Du den Speichertest aktiviert? Kann man einstellen im Bios.
Dann werden nicht alle Platten gechecked im Post und der Speicher nicht getestet und nicht alle USB-Geräte initialisiert.
Aber sobald Windows seine Treiber lädt, wird alles was nicht abgeschaltet ist nochmal initialisiert, und die Zeit kannst Du nicht mehr beeinflussen.
Wer neben seiner SSD noch ein paar lahme HDDs hängen hat. Der wartet z.b. länger.

Ihr braucht da keine großen Vergleiche ziehen. Das wird bei jedem anders aussehen.
Die Leute die nix im/am Rechner haben sind schneller bei der Anmeldung als die Leute die den Rechner vollgestopft haben und viel Pheriperie benutzen.
 

MountyMAX

Software-Overclocker(in)
Kann man so pauschal nicht sagen, bei mir ist es egal ob ich die HDDs/Optische LW (Hardwareschalter) an habe oder nicht, nimmt sich nix. Bootzeit bleibt gleich, nur lautlos isser ohne HDDs
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Ich habe ein Asus X99 Sabertooth und das brauche ca. 33 Sekunden bis beim Desktop sehe!
Es geht 10 Sekunden bis ich überhaupt den Boot-Ton höre und dann erst bootet das Board. Wie schnell Booten eure X99 Boards?

50% bei X99 verliert man durch das DRAM-Training. Bei den kommenden DDR4 Boards wird das mit Sicherheit besser, aber alle X99 Boards leiden darunter.

Bei ASUS X99 kannst du im Extreme Tweaker -- DRAM Timing Control

- Fast Boot
- Fast Cold Boot

Diese zwei Optionen kannst du auf "Enabled" setzen. Dadurch überspringt das Board fast das komplette DRAM-Training. Nur so ist es bei X99 möglich den RAM z.B. bei 3000 C11 @ RTL 45 zu betreiben. Ansonsten würden diese Settings nicht mal booten.

Du musst dir aber sicher sein, dass dein RAM bei den Einstellungen absolut stabil ist. Ansonsten kann es sein, dass der RAM durch das übersprungene Training instabil wird und du einen Channel im Betrieb verlierst. Ist aber nicht weiter schlimm, da der Channel nach einem Neustart wieder aktiviert wird.

Probier es einfach mal aus. Wenn du noch Probleme hast kannst du dich ja melden.
 
TE
jahdou

jahdou

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab die Lösung! UEFI Installation! Nun bootet mein System 10 Sekunden schneller.
War heute bei der Technik bei Brack. Ein Schweizer Online-Händler mit super Service. Dort wurde mir gesagt, ich soll ein UEFI Installation machen.
 
Oben Unten