• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Boardhersteller ziehen X79-Boards zurück

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
Boardhersteller ziehen X79-Boards zurück

Hallo zusammen,

nachdem ich nun schon seit Wochen auf die Lieferung meines ASUS Rampage Formula IV warte und mitlerweile bei Alternate ALLE Asus X79 Boards aus dem Angebot verschwunden sind, habe ich mal nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

Diesbezüglich möchten wir Ihnen mitteilen, dass alle Mainboardhersteller ihre mit X79-Chipsatz bestückten Mainboards zurückziehen mussten, da diese die Auflagen von Intel nicht erfüllten.

:wow:

Ich habe mal die gängigen Newsseiten abgeklappert, aber nichts gefunden. Weiß da jemand was genaues?
 

naglfar

Schraubenverwechsler(in)
AW: Boardhersteller ziehen X79-Boards zurück

Ich wollte auch bei Alternate bestellen und bekam folgende Info:

Das von Asus verwendete BIOS läuft instabil. Prozessoren oder Speicher werden teilweise nicht erkannt. Ich müsste mich auf ca. 14 Tage Wartezeit einstellen, bis fehlerbereinigte Boards von Asus erhältlich sind. Boards anderer Hersteller seien nicht betroffen.
 

Bl0ody666

PC-Selbstbauer(in)
AW: Boardhersteller ziehen X79-Boards zurück

da kann ich ja von glück reden, dass mein board ned gekommen ist,wa?


mfg
 
Oben Unten