Bluetooth kopfhörer

Snaker83

PC-Selbstbauer(in)
Bluetooth kopfhörer

Hallo zusammen,


suche für meinen Denon X-1000 gute schnurlose (Bluetooth) Kopfhörer.

Habt Ihr eine Kauftipp für mich ?

Danke :-)
 

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
AW: Bluetooth kopfhörer

Es wäre schön wenn du dein Budget angeben würdest,
da es Bluetooth Kopfhörer zwischen 20€ und mehreren tausend Euro gibt :D
 
E

ExciteLetsPlay

Guest
AW: Bluetooth kopfhörer

Wollte ja auch schon den Senni vorschlagen, der hat ja leider Wlan.
 
E

ExciteLetsPlay

Guest
AW: Bluetooth kopfhörer

Nein aber du wolltest einen Bluetooth Kopfhörer, demnach gehen die Forums User auch darauf ein. Wenn es dir nur ums Kabellose geht kannst du aber ohne Bedenken den Senni nehmen.

Es KANN nur zu Störungen des Wlan Signals am PC kommen, wenn du noch nicht den neuen 5Ghz Standard dort nutzt. Wiegesagt, es kann, da auch nciht zwangsläufig der Router aus der Nachbarwohnung und deiner stören. Ist halt nur noch ein Gerät was über Wlan sendet.
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: Bluetooth kopfhörer

Dagegen spricht absolut nichts. Der Senni ist bekannter und hat sich schon bewährt.

Ich dachte, dass du ihn per Bluetooth oder so verbinden willst.


Nur nochmal nebenbei (auch wenn du es sicher schon weißt) Kopfhörer mit Verlängerungskabel wären deutlich besser.
Wollte ich nur nochmal sagen, da manche an ein Verlängerungskabel gar nicht erst denken
 
TE
TE
S

Snaker83

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bluetooth kopfhörer

Ok, was wäre denn ein guter Kabelkopfhörer ? Sollte ja dann schon deutlich besser als der Senni 180
 
E

ExciteLetsPlay

Guest
AW: Bluetooth kopfhörer

Da gibt es einige Modelle die fürs Selbe Geld deutlich besser klingen. Ich würde dir raten den Senni gegen ein bis zwei Kabelgebundene Varianten Antreten zu lassen, willst du einen offenen oder geschlossen ? Ich schätze mal offen, da er nur zuhause am AVR eingesetzt werden soll, und insgesamt das ausgewogenere Klangbild bietet, und nicht so abisoliert ggü. der Aussenwelt.
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: Bluetooth kopfhörer

Modelle, die du dir anschauen kannst:

-DT880 (leichte Badewanne)
-DT990 (betonte Badewanne)
-AKG K701 (neutral)
-Fidelio X1 (bassbetont und leicht Höhenbetont)
 
TE
TE
S

Snaker83

PC-Selbstbauer(in)
AW: Bluetooth kopfhörer

Ich habe heute die RS 180 Kopfhörer bekommen. Leider bin ich bis dato sehr unzufrieden. Der Grund ist, die Kopfhörer haben ein doch relativ lautes rauschen im Hintergrund welches mich sehr stört. Die Kopfhörer sind derzeit mit meinem DENON AVR X 1000 Receiver verbunden. Kommt euch dieses problem bekannt vor ?
 
TE
TE
S

Snaker83

PC-Selbstbauer(in)
Ja vermute ich auch! Werde die Kopfhörer zurück schicken und zu einem Kabelgebundenen Kopfhörer wechseln.

Welcher von deinen geposteten Kopfhörern ist dein Favorit ?
 
TE
TE
S

Snaker83

PC-Selbstbauer(in)
. Habe heute morgen einen Artikel in der Zeitschrift "Guter Rat" gelesen. In dieser ist das Modell von Monster "DNA white tuxedo" testsieger. Auf dem zweiten Platz folgt das Modell beyerdynamic t 51p. Platz 3 von bose AE2w. Was haltet Ihr von den Modellen?
 

BlackNeo

BIOS-Overclocker(in)
. Habe heute morgen einen Artikel in der Zeitschrift "Guter Rat" gelesen. In dieser ist das Modell von Monster "DNA white tuxedo" testsieger. Auf dem zweiten Platz folgt das Modell beyerdynamic t 51p. Platz 3 von bose AE2w. Was haltet Ihr von den Modellen?

Der Monster ist Plastikabfall, taugt gar nichts. Der T51p ist ein On-Ear und nicht bequem und der Bose ist überteurter Dreck.

Auf Zeitschriften kann man einen deuchten Dreck geben, die einzigen brauchbaren Tests gibts bei innerfidelity.com und in den großen HiFi Foren wie hifi-forum.de und head-fi.org.
 
TE
TE
S

Snaker83

PC-Selbstbauer(in)
Ok dann bleiben wir nunmal bei der DT Serie.

Mir sind zwei Punkte noch nicht ganz klar:

A) es gibt den 770, 880 und 990 Kopfhörer aus der DT Serie... Welcher ist fürs Gaming und Filmgenuss über einen denon AVR x 1000 Receiver am geeignetsten ?

B) die DT Serie unterscheiden sich zusätzlich hinsichtlich der Ohm Zahl (32,80 & 250). Auf was muss ich hier achten.

Wichtig ist mir, dass die Kopfhörer nicht Rauschen, eine sehr gute Klangwiedergabe schaffen sowie durch einen guten Bass unterstützt werden.

Vielen Dank euch.
 

rocc

Freizeitschrauber(in)
AW: Bluetooth kopfhörer

Zum Thema Bluetooth: Eine akzeptable Qualität wirst du erst mit erweiterten Codecs wie apt-X erreichen. Sendet der Receiver apt-X? Dann solltest du dich auch noch Hörern umsehen, die apt-X unterstützen. Der Klangunterschied ist wie Tag und Nacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten