• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Beratung Rechnerzusammenstellung

Gr00ver

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,

da ich keine passende Kategorie für das Thema gefunden habe, stelle ich es mal hier rein.
Ich will mir die nächste Zeit ein neuen Rechner zusammen stellen...er soll in etwa so ausgerüstet werden:

Gehäuse: NZXT HU001B, ATX, ohne Netzteil, schwarz
Netzteil: ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 600 Watt / BQT E5
Mainboard: Gigabyte GA-P35-DS3P ,Intel P35, ATX, PCI-Express
RAM: 2048MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
CPU: Intel Core 2 Duo E6850 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit,
Lüfter: Zalman CNPS8000 Sockel 775/754/939/940
Graka: XFX GeForce 8800GT 600M, 512MB DDR3, PCI-Express
DVD-B: Samsung SH-203N schwarz bare SATA
HDD: Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache


die Zusammenstellung kostet so ca. 1100

Wollte mal hören was Ihr so von dem System haltet :-)
Bis jetzt habe ich noch nicht vor zu overclocken aber mal schauen´....falls ich es vor habe wäre es mit dieser Zusammenstellung möglich? Braucht mann den Corsair RAM überhaupt wenn man nicht overclocken will oder die ein oder andere Komponente ebenfalls?
Wollte weiterhin erstmal Windows XP verwenden und die neuesten Spiele flüssig spielen können (nicht unbedingt in der aller besten Auflösung aber auch nicht die schlechteste). Vista lohnt sich meiner Meinung nach noch nicht und wenn dann frühstens ab dem SP1.

So schonmal vielen Dank im vorraus für alle Verbesserungsvorschläge.

Mfg Florian

P.S. Ach ja hatte ich ganz vergessen welchen CPU soll ich nehmen E6850 oder Q6600???
 
Zuletzt bearbeitet:

<--@ndré-->

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Eigentlich ganz gut, aber ich hätte hier vlt. ne Alternative.

Da hast du auf jeden Fall SLI und Quadcore drinne.

/edit: Ach ja, Netzteil ist für die Konfig oben deutlich überdemensioniert.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo und willkommen im Forum :)

da ich keine passende Kategorie für das Thema gefunden habe, stelle ich es mal hier rein.

Die Kategorie ist vollkommen richtig :)


Die Zusammenstellung ist fast okay, wie mein Vorredner schon sagte ist das Netzteil sehr überdimensioniert, ein Be quiet mit 450W ist vollkommen ausreichend und eigentlich immer noch zu groß.
Der E6850 ist viel zu teuer, der E8400 hat auch 3GHz hat mehr Leistung, frisst weniger Strom und lässt sich besser übertakten und leichter Kühlen, aja zudem ist er ca 30- 40 billiger ;)
Er wäre die deutlich sinnvollere Variante.
Die Karte ist auch etwas teuer diese hier *klicken* st billiger und hat genau die gleiche Leistung.
Aso das Board ist auch etwas zu teuer das P35-DS3 ist billiger und hat nur ein paar Anschlüsse weniger, Leistung, CPU/RAM-Support und Overclocking Eigenschaften sind in etwa gleich.
Mit den IntelBoards funktioniert eh kein SLI und der 2. PCIe Anschluss ist nicht vollwertig (PCIe 8x anstatt PCIe 16x) darum würde ich an deiner Stelle nicht den Mehrpreis bezahlen, da bei Crossfirebetrieb dadurch ziemliche Leistungseinbußen sein werden.
Der Corsair Speicher ist völlig überteuert und bringt kaum mehr Leistung. Wenn du nicht übertakten willst reicht normaler DDR2-667 CL5 Speicher eigentlich aus, aber DDR2-800 ist nicht viel teurer. Ich würd diesen hier nehmen MDT wenn es diese Riegel nicht gibt, dann tut es auch das günstigste DDR2-800 CL5 Kit was es in dem Laden gibt. Mit DDR2-800 könntest du beim übertakten auf 3,6 GHz kommen.
Aso die Kombi ist mit OC freudigen Speicher absolut zum übertakten geeignet (der MDT soll gut übertaktbar sein).

P.S. Ach ja hatte ich ganz vergessen welchen CPU soll ich nehmen E6850 oder Q6600???

kommt darauf an der Q6600 bietet schon ein paar Vorteile in manchen Spielen und Anwendungen aber er verbraucht halt wesentlich mehr Strom und er kann nicht so hoch getaktet werden wie der E8400 (wie gesagt den E6850 solltest du dir aus den Kopf schlagen ;) ). Das lässt sich pauschal nicht sagen.

MFG

Edit:
btw um SLI würde ich an deiner Stelle einen großen Bogen machen, du bezahlst zu viel, die Leistung skaliert oft schlecht. Zudem wärst du auf ein Nvidia Board angewiesen, diese haben die schlechten Eigenschaften, dass sie sehr viel Strom fressen, sehr Warm werden, zickig sind(was Speicher betrifft) und die alten Chipsätze haben keinen Support füt die neuen Intel Penryns. Das P35 dagen bietet die Penrynunterstützung an. Aja und schlecht übertakten lassen sie sich auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Er schreibt einen Beitrag über seinen neuen PC am 22.11.07 und ist seit dem nicht einmal mehr on gekommen :ugly::ugly:
Auch nicht schlecht^^

Gruß
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Ich sage nur "Suddendeath-Syndrom".

Oder vielleicht ein Terrorist, der nach Hause gekehrt ist.

Oder ein PC-Spieler, der einen "Konsolen-auf-dem-Vormarsch-Artikel" gelesen hat.
 
Oben Unten