• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

be quiet! Dark Power Pro P10 550 Watt nach 3 Monaten defekt!

RaidRazer

Freizeitschrauber(in)
Hallo Leute

Ich melde mich mal wieder mit einem kleinem Problem. Seit heute Vormittag macht mein be quiet! Dark Power Pro P10 550 Watt keinen Mucks mehr.
Rechner lässt sich nicht mehr starten. Netzteil wurde auch in einem anderen Rechner getestet mit dem selben Ergebnis.

Das Netzteil ist knappe 3 Monate alt. Wird morgen gleich zum Händler gebracht. Zum Glück hatte ich noch ein original verpacktes L8 mit 530 Watt rumliegen welches
aus einem RMA Fall stammt. Schon das zweite be quiet Netzteil das nach kurzer Zeit stirbt.
Mit dem L8 läuft derzeit alles einwandfrei. Wollte das Teil eigentlich verkaufen aber jetzt wird es erstmal verwendet.

Nun stellt sich mir die Frage welches NT ich mir zulegen soll. Neige dazu nicht mehr zu be quiet zu greifen.
Eure Meinungen sind gefragt! Antec True Power? Enermax? LC Power Gold Series LC9550? Oder doch wieder be quiet und dem E10 eine Chance geben?
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
Wenn Du Pech hast, leitet der Händler das Netzteil erst an BQ weiter statt es zu tauschen. Ich würde mich direkt an BQ wenden. Im ersten Jahr hast Du doch den 48h Vor Ort Austauschservice.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Du hast es erst 3 Monate.
Nutze also den Vor Ort Austausch von BeQuiet.
Nimm Kontakt mit dem Support auf. Du bekommst ein neues Netzteil und gibts das kaputte ab.
 
TE
RaidRazer

RaidRazer

Freizeitschrauber(in)
Alles klar. Händler wäre nur 5 Gehminuten von mir entfernt. Im Normalfall bekomme ich dort sofort ein Austauschgerät oder eine Gutschrift. Daher war auch die Frage nach einer Alternative zu be quiet ;)
 

R4Z0R1911

BIOS-Overclocker(in)
Jedes Gerät kann nach 1 oder 100 Monaten Kaputt gehen. Das Dark Power ist das beste Netzteil was es so gibt.
Tausch es halt um.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Hallo Leute

Ich melde mich mal wieder mit einem kleinem Problem. Seit heute Vormittag macht mein be quiet! Dark Power Pro P10 550 Watt keinen Mucks mehr.
Rechner lässt sich nicht mehr starten. Netzteil wurde auch in einem anderen Rechner getestet mit dem selben Ergebnis.

Das Netzteil ist knappe 3 Monate alt. Wird morgen gleich zum Händler gebracht. Zum Glück hatte ich noch ein original verpacktes L8 mit 530 Watt rumliegen welches
aus einem RMA Fall stammt. Schon das zweite be quiet Netzteil das nach kurzer Zeit stirbt.
Mit dem L8 läuft derzeit alles einwandfrei. Wollte das Teil eigentlich verkaufen aber jetzt wird es erstmal verwendet.

Nun stellt sich mir die Frage welches NT ich mir zulegen soll. Neige dazu nicht mehr zu be quiet zu greifen.
Eure Meinungen sind gefragt! Antec True Power? Enermax? LC Power Gold Series LC9550? Oder doch wieder be quiet und dem E10 eine Chance geben?
Sorry, wenn ich es so hart sage, aber:
Was zur Hölle willst du hier?!
Die Leute bei Listan haben eine Kostenlose Hotline, die Montag bis Freitags von 9-17.30h besetzt, ansonsten gibt es dort einen eMail Kontakt, an den du dich hättest wenden können.

Erst einmal ein Posting in einem Forum verwassen, 'ne Welle zu schlagen, nur weil ein Netzteil mal kaputt gegangen ist, ist da nicht die richtige Vorgehensweise, insbesondere wenn du nur von einem Gerät sprichst. Das werden die Leute im Service ähnlich sehen, wenn sie auf deine Rechnung schauen. Wirst 'nen bisserl gelöchert und dann gibts recht schnell 'nen neues Gerät, wenn du Glück hast, hast du es schon am Dienstag...

Und das ganze zum Händler zu tragen ist einfach mal Mega Fail, da der erst mal die Ware sammelt und wartet bis die Palette an den Hersteller voll ist und es dann erst versendet. Da kannst dann auch mal 4-6 Wochen auf ein neues Netzteil warten.
Der Hersteller selbst bräuchte etwa 4-6 Tage...

Aber hey, ist halt nur ein Netzteil, dass nur Strom liefert. Das kann/darf ja nicht kaputt gehen, weil liefert ja nur Strom und macht ja sonst nichts.
Das geht mir so langsam echt auf die Nerven, dass die Leute einen Defekt bei jeder anderen Komponente deutlich besser akzeptieren als bei der Stromversorgung und statt sich um eine RMA selbst zu kümmern, erst mal 'ne Welle schlagen müssen.

Sowas ist mal echt arg daneben. Das muss echt nicht sein...

Beim 5. Gerät wäre es OK, aber _N I C H T_ beim ersten!
 

Journeyman

Komplett-PC-Käufer(in)
Alles klar. Händler wäre nur 5 Gehminuten von mir entfernt. Im Normalfall bekomme ich dort sofort ein Austauschgerät oder eine Gutschrift. Daher war auch die Frage nach einer Alternative zu be quiet ;)
Wenn du aber wirklich in Österreich wohnst, wie in deinem Profil angegeben, dann wird es mit dem kostenlosen Vor-Ort-Austausch im ersten Jahr (nur DE, FR) wahrscheinlich nicht klappen.
 
TE
RaidRazer

RaidRazer

Freizeitschrauber(in)
Netzteil wurde soeben von meinem Händler ausgetauscht. Ohne das ich auch nur einen Tag auf ein Ersatzgerät warten musste. Insofern musste ich mich nicht an be quiet wenden.

Ich bin aus Österreich wie in meinem Profil angegeben. Weiss nicht genau wie das hier mit dem be quiet Service abläuft.

Um eines klar zu stellen. Ich wollte nur berichten und nicht herumjammern. Wem das nicht passt der muss ja hier lein Kommentar verfassen.

Dennoch werde ich mir eine Alternative zum be quiet Netzteil suchen. Vielleicht geb ich Antec eine Chance.

Danke für die Antworten von euch!

PS: Es handelt sich hier um bereits das zweite be quiet NT welches nach kurzer Zeit ausgefallen ist. Aber beim Fertiger des L8 mit CM kein Wunder.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei einem Freund sind 2 verschiedene Modelle von GTX 780 Karten kaputt gegangen Pech kannst immer haben, die 1. funktioniert jetzt problemlos nach RMA im PC.
Nutze das neue P10 einfach weiter und gut wenn das auch wieder kaputt geht kannst immer noch überlegen auf nen anderen Hersteller zu wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:

BenRo

Software-Overclocker(in)
BeQuiet hat doch beim Dark Power Pro 10 einen kostenlosen 48h Vor-Ort-Austauschservice im ersten Jahr nach dem Kauf. Oder gilt das nicht für Österreich?

Edit: Huch, habe übersehen, dass das schon andere geschrieben haben ^^
 

SnakeByte0815

Software-Overclocker(in)
Um eines klar zu stellen. Ich wollte nur berichten und nicht herumjammern. Wem das nicht passt der muss ja hier lein Kommentar verfassen.

Mach dich nicht verrückt ... Auch die Guten Netzteile können bei Zeiten kaputt gehen ... Das habe ich am eigenen Leib zu spüren bekommen ... Ich wollte es auch kaum glauben und war erst sauer ... Aber auch diese Firmen sind auf die Qualitätssicherung der Zulieferer angewiesen. Name ist eben nicht gleich Name ;)
 
D

Dr Bakterius

Guest
Naja ist mir auch schon geglückt, 2 x innerhalb weniger Tage und das 3. NT schaffte es gerade mal 1 Jahr, der Wechsel danach auf Enermax brachte auch Ernüchterung da es nur 3 Monate durchhielt. Also egal wie man es dreht die Arschkarte kann immer dabei sein. Du könntest dir mal das Seasonic ansehen wenn unbedingt ein anderer Anbieter das Rennen machen muss
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Sorry, wenn ich es so hart sage, aber:
Was zur Hölle willst du hier?!
Die Leute bei Listan haben eine Kostenlose Hotline, die Montag bis Freitags von 9-17.30h besetzt, ansonsten gibt es dort einen eMail Kontakt, an den du dich hättest wenden können.

Erst einmal ein Posting in einem Forum verwassen, 'ne Welle zu schlagen, nur weil ein Netzteil mal kaputt gegangen ist, ist da nicht die richtige Vorgehensweise, insbesondere wenn du nur von einem Gerät sprichst. Das werden die Leute im Service ähnlich sehen, wenn sie auf deine Rechnung schauen. Wirst 'nen bisserl gelöchert und dann gibts recht schnell 'nen neues Gerät, wenn du Glück hast, hast du es schon am Dienstag...

Und das ganze zum Händler zu tragen ist einfach mal Mega Fail, da der erst mal die Ware sammelt und wartet bis die Palette an den Hersteller voll ist und es dann erst versendet. Da kannst dann auch mal 4-6 Wochen auf ein neues Netzteil warten.
Der Hersteller selbst bräuchte etwa 4-6 Tage...

Aber hey, ist halt nur ein Netzteil, dass nur Strom liefert. Das kann/darf ja nicht kaputt gehen, weil liefert ja nur Strom und macht ja sonst nichts.
Das geht mir so langsam echt auf die Nerven, dass die Leute einen Defekt bei jeder anderen Komponente deutlich besser akzeptieren als bei der Stromversorgung und statt sich um eine RMA selbst zu kümmern, erst mal 'ne Welle schlagen müssen.

Sowas ist mal echt arg daneben. Das muss echt nicht sein...

Beim 5. Gerät wäre es OK, aber _N I C H T_ beim ersten!

Was soll das?
Der TE hat ein Problem und fragt nach anderen Netzteilen die empfehlenswert sind.
Und du feindest ihn dermaßen an, ohne triftigen Grund.


Zum Thema:
Geh doch erstmal zu deinem Händler und frag ihn nach einer Lösung.
Wenn du das gleiche nochmal kriegst, nimmst du das.
Falls du ne Gutschrift bekommst, dann hast du ja schon Empfehlungen gekriegt.
Wenn er es einschicken will, kannst du ja vorher mal ne Mail an BeQuiet, wie das mit dem Tauschservice in A aussieht.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Um eines klar zu stellen. Ich wollte nur berichten und nicht herumjammern. Wem das nicht passt der muss ja hier lein Kommentar verfassen.
Es ist ein regulärer, nicht ungewöhnlicher Defekt, der bei modernen Komponenten immer mal vorkommen kann...

Daher verstehe ich nicht, warum du hier postest, bevor du mit allen Parteien gesprochen hast. Das finde ich unnötig und geht in die Kerbel 'aufn Hersteller draufkloppen, weil was nicht gut lief'.

Was du aber auch wissen solltest:

die meisten Defekte sind dem Einzelversand geschuldet!

Auf gut Deutsch:
Transportschäden bzw Schäden, die durch den Unsanften Transport beim Einzelversand aufgetreten sind. Das ist ein Faktum, den dir jeder Hersteller bestätigen wird.

Du hattest halt pech und man könnte unter Umständen befürchten, dass der Versand zu dir oder dem Händler recht unsanft passiert. Ansonsten gibt es noch die üblichen Herstellungsfehler, die leider vorkommen...

Dennoch werde ich mir eine Alternative zum be quiet Netzteil suchen. Vielleicht geb ich Antec eine Chance.
WARUM?!
Nur weil EIN Gerät mal kaputt war?

Sorry, aber das ist echt nicht angebracht, eben weil das vorkommt und einfach 'shit happens' ist...
Bei anderen Herstellern würde es nicht anders ausschauen, auch wenn du es jetzt denkst (warum auch immer)...

Was soll das?
Der TE hat ein Problem und fragt nach anderen Netzteilen die empfehlenswert sind.
Und du feindest ihn dermaßen an, ohne triftigen Grund.
Die erste Frage ist, was der Sinn dieses Threads ist.
Ein Gerät ist kaputt gegangen, so what. Shit happens. Warum muss man dafür einen Thread erstellen und mehr oder minder den Hersteller flamen?!

Und genau das ist auch der triftige Grund: Hier wird einfach unnötig auf einen Hersteller drauf gekloppt, weil irgendwem irgendwo irgendwas mal kaputt gegangen ist. Sorry, aber sowas kommt vor.
Es betrifft in der Regel etwa 1 bis 4 Leute von hundert. Das ist nicht viel, aber irgendwen betrifft das immer. Das ist ärgerlich, aber eben auch noch kein Grund hier auf einen Hersteller drauf zu kloppen...

Und das der TE ein Problem hat, ist schlicht falsch...
Er hat ein defektes Gerät, er musste es nur umtauschen. Er hat schon alle nötigen Tests durchgeführt.

Kurzum:
Dieser Thread ist schlicht unnötig und geht in die Richtung Hersteller (grundlos) flamen.

Und das find ich einfach mal arg daneben, deswegen auch meine recht harsche Antwort...
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Lol, ich hab den Post 3mal gelesen und immer den ersten Satz überlesen.
Ich glaube ich sollte langsam schlafen gehen, mein Gehirn wird schon weich.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Ich finde das Super.
Habe mehr vom Tag, sehe meine Frau mehr, ich kann jede Nacht wach bleiben und ich verdiene mehr Geld.
 
TE
RaidRazer

RaidRazer

Freizeitschrauber(in)
Hab das Dark Power zum Verkauf ausgeschrieben und heute ging es auch gleich weg.
Darüber möchte ich jetzt wenn möglich nicht diskutieren. Meine Entscheidung ist gefallen!

Jetzt könnt Ihr mir Alternativen vorschlagen.
Tendiere derzeit zum Antec True Power. Das Antec High Current Pro ist leider nur ab 850 Watt erhältlich und somit eindeutig zuviel des Guten.
Alternativ gefällt mir das Seasonic PCGH Edition auch sehr gut.
 

Journeyman

Komplett-PC-Käufer(in)
Da du anscheinend um bq eher einen Bogen machen willst, könntest dir - alternativ zu Seasonic und Antec - ein CoolerMaster aus der VS-Serie etwas näher ansehen.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Tjo, wobei wir mal wieder bei dem Thema der Akzeptanz eines Defektes bei einem Netzteil wären.

Das darf ja niemals nie nicht kaputt gehen, weil liefert ja nur Strom. Das kann/darf nicht sein!
Wenn doch, dann ist das Gerät mies und taugt überhaupt nix und so...
 

Shadow Complex

Software-Overclocker(in)
Tjo, wobei wir mal wieder bei dem Thema der Akzeptanz eines Defektes bei einem Netzteil wären.

Das darf ja niemals nie nicht kaputt gehen, weil liefert ja nur Strom. Das kann/darf nicht sein!
Wenn doch, dann ist das Gerät mies und taugt überhaupt nix und so...

Lass mal stecken. Der TE hatte zwei Defekte und würde jetzt einfach gerne ein anderes haben.
Er hat weder behauptet dass be quiet schlechte Produkte abliefert noch sonst irgendwas abfälliges geäußert.
Jedes Gerät darf kaputt gehen und wenn ich jedes mal für den Satz "muss ja nur Strom liefern" einen Euro bekommen hätte, wäre ich bedeutend reicher.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Er hatte bei 2 verschiedenen Geräten einen defekt das ist ein Unterschied, das eine eher im niedrigen Preissegment.
 

SnakeByte0815

Software-Overclocker(in)
RaidRazer schrieb:
Jetzt könnt Ihr mir Alternativen vorschlagen.
Tendiere derzeit zum Antec True Power. Das Antec High Current Pro ist leider nur ab 850 Watt erhältlich und somit eindeutig zuviel des Guten.
Alternativ gefällt mir das Seasonic PCGH Edition auch sehr gut.
Beide sind aber nicht so gut wie das Dark Power.

Und wiedermal schießen wir mit Kanonen auf Spazen :D
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ich hatte schon 3x in Folge eine defekte MSI Grafikkarte.
Ich glaube dass der Karton in dem die waren mies behandelt wurde denn sonst kann das nicht passieren.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Tjo, wobei wir mal wieder bei dem Thema der Akzeptanz eines Defektes bei einem Netzteil wären.

Das darf ja niemals nie nicht kaputt gehen, weil liefert ja nur Strom. Das kann/darf nicht sein!
Wenn doch, dann ist das Gerät mies und taugt überhaupt nix und so...

Es ist ja das Recht eines jeden Menschen, frei entscheiden zu dürfen, ob er eine Marke meiden möchte.
Ich glaube nicht, dass wenn dir 2 mal der Reifen der selben Firma platzt, du dann noch Vertrauen in den selbigen hast.


Ich hatte schon 3x in Folge eine defekte MSI Grafikkarte.
Ich glaube dass der Karton in dem die waren mies behandelt wurde denn sonst kann das nicht passieren.

Hatte schon 2 mal defekte Lüfter bei MSI Karten, aber das kann immer mal passieren.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ich glaube nicht, dass wenn dir 2 mal der Reifen der selben Firma platzt, du dann noch Vertrauen in den selbigen hast.

Ganz im gegenteil.
Dann würde ich auf jeden Fall genau den gleichen Reifen nochmal kaufen.
Denn 3x in Folge einen kaputten Reifen haben ist statistische betrachtet unmöglich.
 
Oben Unten