• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aus altem Laptop alles Rausholen, nur wie ?

Gokalp1903

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi, ich habe einen älteren Acer Asprire 5541g laptop, den ich gerne benutzen würde wenn er nicht so langsam wäre.

Der laptop hat einen AMD athlon 64 X2 prozessor mit 2,2GHZ, 4GB Ram und ne ATI HD4570
(es werden nur manchmal alle 4GB erkannt, da wahrscheinlich ein Ram Steckplatz defekt ist. Neue Speicher schon drin)
zudem habe ich eine 256GB Intenso SSD eingbaut habe für mehr speed brachte auch was aber nicht genug:D
OS ist WIN 7 professional

Beim Kauf war der Laptop sehr schnell und hat alles problemlos hinbekommen. jetzt nach einigen jahren geht irgendwie gar nichts mehr, woran könnte das liegen?
Beispielsweise kann ich nicht mal FHD video bei YT abspielen ohne das es hängt, was früher aber gar kein problem war.
(wenn der Lap mal die vollen 4GB RAM erkennt ist er nicht bemerkbar schneller.)(lohnt sich den RAM slot reparieren zu lassen?)
wie gesagt SSD ist drin, neu Windows drauf, Wärmeleitpaste gewechselt, Kühler komplett entstaubt. Große Inspektion wurde also gemacht :D

denkt ihr mit Ubuntu würde das Teil schneller laufen, bzw was kann ich noch tun um etwas mehr Benutzbarkeit aus dem teil rauszuholen?

danke im voraus :D
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Die das bringt schon was ggü den meinst alten langsamen Festplatten.
Das der Slot defekt ist kannst du 100% bestätigen? Evtl. mal Riegel tauschen . BIOS ist die letzte version aufgespielt oder?
ich denke für aktuelle Sachen wie Videos usw. Ist das System eh arg schwach.
 

tdi-fan

Software-Overclocker(in)
Hab auch ein altes Notebook zum Surfen, Youtube, Office-Kram, und das ist noch eine Generation älter als deines (Bj2009) :) Ne SSD hab ich dem Teil verpasst welche zwar bedingt durch den Sata2-Anschluß nicht ihre ganze Leistung entfaltet, aber es reicht, ich zock damit ja nicht.

Übrigens kann ich mit dem Teil auch kein 1080p-Youtube schauen, auch 720-60fps Videos ruckeln. Muss ich mich eben mit normalen 720p abfinden. Ist halt die CPU zu schwach für.
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
Hast du mal geschaut, ob irgendein Hitzeproblem besteht?

Ich würde jedoch denken, dass man die Kiste einfach entsorgen sollte.
Schon für 200€ bekommst du heute Kisten, die schneller sind und deutlich bessere Bildschirme haben, als in der damaligen Zeit überhaupt möglich waren.

Die CPU kann ich schwer einschätzen, ich hatte nur mal einen AMD E-350, der war für besagte Aufgaben auch zu langsam und einen Athlon II X3 (Desktop) der schüttelt das locker aus dem Ärmel.
Deiner liegt halt irgendwo dazwischen und die Spanne ist recht groß.

Mit aktuellen Grafiktreibern müsste die HD4000 aber noch Videowiedergabe beschleunigen können. Der Support für die Reihe wurde aber halt schon 2012 / 13 oder sowas eingestellt.
 

S!lent dob

Software-Overclocker(in)
Wenn ein Ram Slot defekt ist, läst er sich nicht mehr reparieren, defekt ist defekt.

Mit dann nur noch 2GB Ram ist das klar das er ruckelt ohne ende. Das OS belegt den Speicher fast vollständig und alles weitere muß erst auf der Paltte zwischengespeichert werde, zudem fehlt dir mit ner 1 Riegel die hälfte an Speicherbandbreite da du nur noch singel Channel hast.
Ich tät mir einen einzelnen DDR2 800 SDRAM Riegel mit 4 GB in den funktionierenden Slot einbauen und das Teil beizeiten entsorgen.
 
Oben Unten