• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

pashatrizeps69

Kabelverknoter(in)
Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Hallo, folgender PC ist vorhanden, die Frage ist ob sich ein Update der Grafikkarte für neue Games wie Witcher 3 etc lohnt oder ob sie in der aktuellen config sinnlos ist.

Board: MSI P67A-C45
CPU: i5-2500k OC'd auf 4,4ghz, gekühlt über Macho HR-02 , läuft sauber & stabil.
8gb ram, SSD Platte, Case Fractal R5....
Netzteil CM 550 (weiteres mit 750W steht zur Verfügung)

aktuelle Grafikkarte: 3072MB HIS Radeon R9 280 IceQ X2 OC


Lohnt sich ein Upgrade der Graka zu etwa einer Geforce GTX 970 oder Ähnlichem von AMD ?
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Das kann sich "lohnen" -spielst du in FHD ?
Dein System Passt ja noch für eine 970 z.B. Wie sieht es denn mit dem Netzteil aus ?

Und das hätte auch etwas besser in den Grafikkarten Bereich gepasst :)
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

In welcher Auflösung willst du Witcher 3 spielen?
Die CPU reicht ohne Probleme aus um in Witcher 3 eine Titan zu versorgen, der Kauf würde sich schon lohnen wenn es dir das Geld dafür wert ist, schau dir doch mal die PCGH Benches an.
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Ein gpu Upgrade scheint mir sinnvoll. Mit der 970 kommste sehr gut weg. Evtl. Würde ich aber aktuell noch ein paar Tage warten bis ad sein Portfolio rausgehauen hat und dann zuschlagen.
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Ein gpu Upgrade scheint mir sinnvoll. Mit der 970 kommste sehr gut weg. Evtl. Würde ich aber aktuell noch ein paar Tage warten bis amd sein neues Portfolio rausgehauen hat und dann zuschlagen.
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Naja für ne Titan reichts dann doch nich mit der Kohle :D aber so um die 300-330€ würde ich schon investieren, wenn sich das lohnen würde.... Naja ich komm eher aus dem Shooterbereich und bin nen FPS Junkie, sollte schon ziemlich flüssig sein und dabei noch auf hohen Settings laufen... Monitor ist ein BenQ 2720Z auf 144hz, Auflösung also auf 1920X1080...

Wie gesagt Netzzteil ein Coolermaster G550M und nen Coolermaster GX 750W zur Verfügung.
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

DIe Frage ist dann welche ich am besten nehme. Also mal nur auf Leistung bezogen, Krach/Energie is sekundär.... gerne mit guten Möglichkeiten für OC.
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

DIe Frage ist dann welche ich am besten nehme. Also mal nur auf Leistung bezogen, Krach/Energie is sekundär.... gerne mit guten Möglichkeiten für OC.
Ich kann dir mein Kärtchen empfehlen:

boostet bei mir @stock auf 1380Mhz und manuell waren/sind 1500Mhz kein Thema, ist allerdings immer auch Chipabhängig. Der Support/die Garantie sind zudem bei EVGA erstklassig:nicken:

Gruß
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Ist das 750W Netzteil von minderer Qualität oder reicht das 550W einfach sowieso ?

Die Palit Jetstream gibts grad für 319€ auf mindfactory... wie wär die ? Oder Lohnt sich eine teurere 4G ?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Von ner 280 auf ne 970 wechseln, kann man machen, allerdings ist der Sprung nicht alzu groß.
Würde da lieber auf Ulta verzichten und dann erst bei der nächsten Generation zuschlagen
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Hallo, folgender PC ist vorhanden, die Frage ist ob sich ein Update der Grafikkarte für neue Games wie Witcher 3 etc lohnt oder ob sie in der aktuellen config sinnlos ist.

Board: MSI P67A-C45
CPU: i5-2500k OC'd auf 4,4ghz, gekühlt über Macho HR-02 , läuft sauber & stabil.
8gb ram, SSD Platte, Case Fractal R5....
Netzteil CM 550 (weiteres mit 750W steht zur Verfügung)

aktuelle Grafikkarte: 3072MB HIS Radeon R9 280 IceQ X2 OC


Lohnt sich ein Upgrade der Graka zu etwa einer Geforce GTX 970 oder Ähnlichem von AMD ?

Witcher 3 kannst du auf dem System in FullHD mit einer Mischung aus Hohen und Ultra Details (Hairworks aus) problemlos spielen! Da musst du nicht mal die Grafikkarte wechseln.
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Um die 500W reichen und eine GTX 970 / R9 290 würde noch etwas bringen, aber ich würde im Vorfeld erst probieren wie mit der bisherigen Karte läuft und dann entscheiden
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Also, mehr Geld zu investieren für eine 4G Karte ist nicht sinnvoll, wenn du 4gb meinst, die Gibt es auch nicht. Wenn du Leitung willst, dann ist die Sapphire R9 290X Tri-X empfehlenswert, oder die R9 390, die laut diversen Leaks mit 8gb erscheint.
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Es ist wieder mal Zeit für PC Labs Polen! ;)
Wyniki procesorów (CPU test) – 1920 × 1080 Ultra (GeForce GTX Titan X) :: PCLab.pl (W3-Benchmarks)

Da sind alle erdenklichen Möglichkeiten drin. Mit und ohne OC.
"Alle" CPUs mit 3 Grafikkarten durchgebenched bzw.
"alle" Grafikkarten mit einem 4,5 GHz i5-4690K

Kurz:
Deine Grafikkarte ist nur noch Mittelmaß.
Die CPU holt aus den schnellsten Grafikkarten mit OC nur noch 83% des verfügbaren FPS-Potentials heraus.
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Naja von 280 auf 970 ist jetzt kein riesen Sprung, was läuft denn aktuell damit nicht?
 
AW: Aufrüsten lohnenswert ja/nein ?

Naja selbst im neuen Far Cry hatte ich für meine Verhältnisse zu wenig FPS mit ordentlichen Settings :( bezweifle deswegen dass sich Witcher 3 flüssig spielen lässt ohne dass es Schrott aussieht.... danke für den Polentest! Denke ich werde mit dem Aufrüsten noch 1-2 Monate warten, da ich erst dann wirklich Zeit zum Daddeln habe und sich bis dahin evtl. noch einiges getan hat bei den Grakas...
 
Zurück