• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ATI Radeon HD3870 Leistung

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
Hey,
da ich meine GTX560 wegen eines Defektes zurück zum Hersteller schicken muss (Spulenfiepen), wollte ich fragen wie gut die Leistung einer HD3870 ist.
Hab noch eine alte hier rumliegen.
System steht in der Signatur - Spiele sind League of Legends und Counter Strike: Global Offensive. Auflösung sollte eigentlich 1080p sein - werde aber wahrscheinlich auf 720p zocken müssen.
Wie viel FPS kann ich auf unterster Grafikeinstellung erwarten?

Grüße,
Like A Sir
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
Warum frägst du, wenn du sie bei dir rumliegen hast? Ich meine, bau sie doch einfach ein und teste es, kann ja nichts dabei schief gehen, oder? Denke LOL wird spielbar sein, aber CS:GO vermutlich nur auf niedrigsten Details in 1080p.
Aber es gibt wenn dann kaum oder keine Benchmarks mit der Karte und den Spielen. Ob hier jemand im Forum noch eine nutzt? Schätze vielleicht 2 Leute.
 
TE
Kill-Like-A-Sir

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
Joa, mal sehen ob das Teil noch anspringt. - Kann vlt. auch ein, zwei Benchmarks aus neuen Games veröffentlichen um mal so einen Vergleich zu den neuen Karte zu haben :)

Problem: Will die Karte kurz zum testen einbauen - aber es müsste doch Probleme mit den Treibern geben?
Weil ich ja jetzt Nvidia hab und für die andere Karte ATI brauch. Oder irre ich mich da?
 
Zuletzt bearbeitet:

xpSyk

PCGH-Community-Veteran(in)
Für LoL und CS sollte es gut reichen! ;)


Edit: Man spielt CS ausserdem immer auf niedrigsten Grafikeinst. :D
 
TE
Kill-Like-A-Sir

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
Ich bin in CS:GO kein Pro, wenn ich halbwegs stabil 50-60 FPS krieg bin ich mehr als glücklich - könnte jemand bitte die Frage aus meinem Post beantworten? :D
 

Soulsnap

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
wie viele FPS du nun genau bekommen solltest kann dir keiner sagen aber für deine Ansprüche sollte es ausreichen ;)

Und die NV treiber kannst du einfach deinstallieren dann sollte es keine Probleme geben.
 

DumBaz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey Kill-Like-A-Sir

Wenn du jetzt die ATI Radeon 3870 einbauen willst must du vorher natürlich den nVidea Treiber Deinstallieren
und das ATI Catalyst Controll Center mit dem Passenden ATI Treiber Installieren.
 

CSOger

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich bin in CS:GO kein Pro, wenn ich halbwegs stabil 50-60 FPS krieg bin ich mehr als glücklich - könnte jemand bitte die Frage aus meinem Post beantworten? :D

Systemanforderungen für maximale Details in 1920x1080
(ohne 8xMSAA)
Grafikkarte Geforce 8800 GT oder AMD Radeon HD 3870

Weil du ja niedrigste Settings zocken möchtest,sollte die Karte dann auch locker 60 Bilder machen.
 
TE
Kill-Like-A-Sir

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
Ich bin halt ein FPS-Feschist - alles unter 60 FPS laggt für meine Augen brutal, aber nur wenn ich das Game mal in 60FPS hatte.
Habe Far Cry 3 mit 26 FPS Durchschnitt durchgespielt ohne Hänger zu bemerken.
 

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
@Kill-Like-a-Sir: Crysis ist soweit ich noch im Sinne habe ein Spiel was darauf optimiert wurde mit wenige FPS aus zukommen ohne das ein Ruckler spürbar ist.
Die HD3870 ist sehr stromsparend gewesen aber so die flotteste war sie ihrer zeit leider nicht.
 
TE
Kill-Like-A-Sir

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
Hier mal ein paar Ergebnisse:
Counter Strike Global Offensive auf Hoch ohne AA auf 1080p: 70-90FPS
League of Legends Hoch bis Sehr Hoch auf 1080p: 70-80FPS
Far Cry 3 auf Niedrig auf 1280x720: 40-60FPS
 
TE
Kill-Like-A-Sir

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
Auf der Karte ist schon länger der Arctic L2 Pro da der Standardkühler kaputt gegang war. Als ich die Karte wieder in Betrieb nehmen wollte, fiel mir auf das der Lüfter nicht ansprung.
Auch nach vielen Versuchen drehte er sich nicht. Also beschloss ich einen Gehäuselüfter auf den Kühler zu schnallen. Mir fiel der noch nie benutzte Arctic F12 in die Arme.
Gummibänder rausgesucht und drum gewickelt - das Stäbchen soll verhindern dass die Gummibänder in den Lüfter geraten. Der Lüfter ist an eine 5V Drosselung angeschlossen.

Die Lautstärke ist sehr zufriedenstellend und ist kaum lauter als meine Gainward GTX560 Phantom.
Die Temperaturen liegen mit maximal 60°C auch noch im grünen Bereich.
 

Anhänge

  • IMG-20130404-WA0003.jpg
    IMG-20130404-WA0003.jpg
    92 KB · Aufrufe: 59
Oben Unten