• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ATI HD 5870, 2x 4870 oder doch ne gtx 295

IFabian123

PC-Selbstbauer(in)
Hey
Ich weiß nicht mehr weiter...
Will mir bald neue Sachen für meinen PC kaufen(Prozessor,Graka und Mainboard)
Nun weiß ich nicht welche Graka ich mir holen soll.:(
Die HD 5870, zweimal die 4870 oder doch die gtx295?
Oder soll ich warten bis die 300-er Serie kommt?:huh:
Ich hoffe ihr könnt mir helfen

PS:(das ist zwar das fasche forum aber pls)
soll ich mit nem prozessor auch warten bis die 6- Kern CPU's draußen sind?
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
Also würde Dir zur HD5870 raten. Die Karte ist mittlerweile sogar erhältlich/lieferbar.
Von der Kombination aus 2x 4870 würde ich Dir auf jeden Fall abraten, da CF noch schlechter läuft als SLI (Microruckler).
Die GTX295 ist im Vergleich zur HD5870 auch keine wirklich gute Wahl! Da die ATI fast gleich auf ist mit der GTX, dabei aber weniger Strom verbraucht und auch nicht unter den bekannten Multi-GPU Problemen leidet.

Nimm die HD5870 und werde glücklich!:daumen:

Edit : Wie soll den Dein restliches System aussehen?
 

stefan.net82

BIOS-Overclocker(in)
stehen die drei zur auswahl, kann ich dir auf jeden fall auch nur zur 5870 raten!

4870x2: teuer, mikroruckler, auslaufendes dx10,
gtx295: laut und teuer; auslaufendes dx10, schlechtes pr./leist.-verhältnis

dennoch solltest du zusätzlich auf einen starken 4-kern-rechner und genügend ram setzen, sonst zahlt sich die leistungsfähige grafikkarte für dich nicht aus!
 
TE
I

IFabian123

PC-Selbstbauer(in)
Mainboard kommt drauf an aber ich hatte vor mir einen Intel Core i7 (920 oder 860) oder einen AMD Phenom II X4 955 zo holen.
Reicht eig ein Netzteil mit 500 Watt??:schief:
Dann irgendeine SATA Festplatte mit 500GB krieg aber vllt noch ne neue
rest weiß ich (noch) nicht^^
kannst du mir ein Tipp fürs mainboard geben für beide cpus???:daumen:
 

stefan.net82

BIOS-Overclocker(in)
welches netzteil verwendest du denn genau?
ein i7 920 wäre die creme de la creme...die anderen von dir vorgeschlagen cpus würden aber auch reichen, na ja, musst du entscheiden!

ansonsten, gute mainboards für i7-plattformen wären:

gigabyte:
Gigabyte GA-EX58-UD3R, X58 (triple PC3-10667U DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

asrock:
ASRock X58 Extreme, X58 (triple PC3-10667U DDR3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

asus:
ASUS P6T SE, X58 (triple PC3-10667U DDR3) (90-MIB870-G0EAY00Z) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

wie viel ram möchtest du denn verwenden?
http://geizhals.at/a411319.html
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
Also für den Sockel 1156 kann ich Dir entweder die ASUS P7P55D Reihe empfehlen (Variante je nach Bedarf) oder wen Du auf Nummer Sicher gehen willst eins der Gigabytes mit der neuen Revesion (zb. GA P55A UD3-6, wichtig is der Zusatz A nach dem P55), da diese den neuen Mischsockel haben!:daumen:

Mit dem Sockel 1356 kenn ich mich leider nicht so aus, da sollte Dir jemand anders ne Empfehlung aussprechen.:huh:

Was Dein Graka-Problem betrifft wäre noch die HD5850 in die nähere Auswahl mit einzubeziehen. Ist nur 10%-20% langsamer (je nach Spiel/Setting) und vom P/L Verhältnis sicher die bessere Wahl!;)
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
ein i7 920 wäre die creme de la creme...die anderen von dir vorgeschlagen cpus würden aber auch reichen, na ja, musst du entscheiden!

Dir is aber schon klar das der 860er den 920er zu 90% hinter sich lässt! Interessant wird der Sockel 1356 erst im Profibereich oder wen Aufrüstbedarf auf die neuen 6 Kerner besteht! ;)
 

stefan.net82

BIOS-Overclocker(in)
90%...
knapp daneben ist auch vorbei!:P
na, im ernst, hängt von seinem budget und verwendungszweck ab, weiters ob er übertakten will!
hätte vorher geklärt werden sollen, hast recht!
 

Low

BIOS-Overclocker(in)
Nimm die HD 5870. Wenn man keine Bechnmark Rekorde aufstellen will reicht die aufjeden fall.
 

Pace.Mr._Ace

Software-Overclocker(in)
Ich weiß nicht mehr weiter...

zuerst einmal: was willst du mit dem neuen pc denn anstellen?

videobearbeitung? surfen? :D oder ab und zu mal ein game zocken?
vielleicht wäre es sinnvoll, erst zu überlegen, was für hardware wirklich benötigt wird!

...

wie groß ist dein bildschirm?

wie viel geld steht zur verfügung?

Nimm die HD 5870. Wenn man keine Bechnmark Rekorde aufstellen will reicht die aufjeden fall.

hää? die hd5870 ist doch die schnellste single gpu grafikkarte im moment! wieso sollte man damit keine benchmark rekorde aufstellen können? was'n das für eine begründung? verstehe ich jetzt nicht, ehrlich...

da könnte man jetzt auch schreiben nimm eine hd5750 oder hd5770?!
 
Zuletzt bearbeitet:

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Ganz klar die 5870. Die hat DX11 und du hast keine Probleme mit Mikrorucklern wegen Single-Core. :daumen:

Beim Prozzi kannst du jetzt schon zuschlagen.
Die 6Cores werden am Anfang wahrscheinlich unverschämt teuer sein, und das Leistungsplus wird sich kaum lohnen, da die meisten Spiele von 2 Kernen mehr nicht groß profitieren.
 
TE
I

IFabian123

PC-Selbstbauer(in)
Im Moment habe ich 4 GB Ram, reicht das?
Ich glaub ich hol mir Die 5870
Wie sieht es denn mit dem Intel i7 aus?
Lieber i7 920 oder i7 860,
der 920 hat ja 4 x 2,66 GHz und der 860 4 x 2,8 GHz

Aber schon vielen dank ihr habt mir sehr weitergeholfen:D:daumen:
 

Jakob

Software-Overclocker(in)
HD 5870 + i5-750 oder HD5870 + i7-920.
Je nach dem was dir eher liegt. Der i7-860 bringt es meiner Meinung nicht wirklich.
Mein Tipp.
Viel Glück
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
ein i7 920 wäre die creme de la creme...die anderen von dir vorgeschlagen cpus würden aber auch reichen, na ja, musst du entscheiden!
Erwischt, es sind 89,9%!:D Nein im ernst, für alltägliches (gamen, surfen mal 1-2 Videos encodieren) is der 860 der bessere (und grötenteils schnellere! besser?;))!
Im Profibereich siehts natürlich anders aus! Das muß neidlos anerkennen!
 

Pace.Mr._Ace

Software-Overclocker(in)
Erwischt, es sind 89,9%!:D Nein im ernst, für alltägliches (gamen, surfen mal 1-2 Videos encodieren) is der 860 der bessere (und grötenteils schnellere! besser?;))!
Reicht für alltägliches kein AMD 955BE der 100€ billiger ist, als der i7 860?

:gruebel:


Wie ist der der Phenom II 955?
Der preis ist ja ziemlich niedrig

Sei doch froh, wenn der Preis niedrig ist^^ Für 125€ bekommt man im Preis / Leistungsverhältnis nicht besseres! Wenn er dir zu billig ist, dann tut es ja auch noch der AMD 965BE. :D

Wie groß ist der Bildschirm, mit dem du spiele willst? Was machst du mit dem PC sonst noch so? Videobearbeitung, wenn ja, wie oft? Hantierst du oft mit Pack-Programmen? Damit meine ich aber kein einfaches entpacken, denn da limitiert bei fast allen User eh die Festplatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Holl dir auf jeden fall die HD5870. Du hast von der viel mehr als von Multi Grafikkarten. Wenn du am irgent wann zwei Grafikkarten haben willst solltest du dir die ein System mit 1366 Sockel hollen. Sonst denn 1156 Sockel.
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
Reicht für alltägliches kein AMD 955BE der 100€ billiger ist, als der i7 860?
Natürlich reicht ein 955er BE für alltägliches, und auch zum zocken is der mehrb als ausreichend! Es ging aber um Vor-/Nachteile der verschiedenen i7 Plattformen!;)
Aber die Diskussion war auch etwas :offtopic: !
 
TE
I

IFabian123

PC-Selbstbauer(in)
@ Pace.Mr._Ace
Der Bildschirm ist 22 Zoll groß und ja ich bearbeite Videos so ca jeden Tag ^^. Oft bearbeite ich auch Bilder. Richtige "Pack-Programme, wie du sie nenst benutze ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pace.Mr._Ace

Software-Overclocker(in)
@ Pace.Mr._Ace
Der Bildschirm ist 22 Zoll groß und ja ich bearbeite Videos so ca jeden Tag ^^. Oft bearbeite ich auch Bilder, z.B. habe ich früher für die Schule aus Guitar Hero " Dance hero gemacht.

Bei Videobearbeitung sind die i7 schneller. Ansonsten würde dir, auch in Anbetracht der Bildschirmgröße, der Phenom II völlig ausreichen! Musst halt selbst entscheiden, ob dir das den Aufpreis von 100€ wert ist und falls nicht nicht, nimm den 955BE und werde glücklich. :)

Aber eines muss ich mich jetzt wirklich fragen, wofür eine HD5870 bei einem 22" Bildschirm? :ugly:

Eine HD5850 evtl. sogar noch eine HD4890 reichen dafür locker aus, glaub mir. Mit dem AMD 955BE + HD5850 kannst du alles erdenkliche zocken und kommst damit auch nochmal eine Ecke günstiger weg.

Nochmal zum Netzteil: Hast du schon eins? Wenn ja, welches denn? Ansonsten würde ich das gesparte Geld in ein vernünftiges Netzteil investieren, aber ich denke mal, dass dir dein jetziges ausreicht, sollte es kein "noname" 500W sein.
 

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
Dir is aber schon klar das der 860er den 920er zu 90% hinter sich lässt! Interessant wird der Sockel 1356 erst im Profibereich oder wen Aufrüstbedarf auf die neuen 6 Kerner besteht! ;)

Okay okay, also mal ganz im ernst, einmal ist Tippfehler, bei 2. mal ist es keiner mehr. Jemand der nicht einmal weiss, wie der Sockel des 920er heisst, disqualifiziert sich hier in jeglicher Weise der Beratung.:daumen2:

Wie gesagt, kein Plan vom 1356er Sockel (X58=1356 / P55=1156er)! Sorry

Es ist der 13
66!!! Nicht 1356. 3 x gibst du hier nen falschen Sockelnamen an.


So, und der 860er lässt also den 920er hinter sich? Schonmal dran gedacht, dass die beiden einen unterschiedlichen Takt haben? Da sie technisch fast identisch sind, wirst du bei gleicher Taktung wohl kaum deine 10% Differenz sehen.

Zum Thema: bei der Auswahl von den dir genannten würde ich die 5870er nehmen, am meisten Leistung im Bereich Single GPU.
 
TE
I

IFabian123

PC-Selbstbauer(in)
Bei Videobearbeitung sind die i7 schneller. Ansonsten würde dir, auch in Anbetracht der Bildschirmgröße, der Phenom II völlig ausreichen! Musst halt selbst entscheiden, ob dir das den Aufpreis von 100€ wert ist und falls nicht nicht, nimm den 955BE und werde glücklich. :)

Aber eines muss ich mich jetzt wirklich fragen, wofür eine HD5870 bei einem 22" Bildschirm? :ugly:

Eine HD5850 evtl. sogar noch eine HD4890 reichen dafür locker aus, glaub mir. Mit dem AMD 955BE + HD5850 kannst du alles erdenkliche zocken und kommst damit auch nochmal eine Ecke günstiger weg.

Nochmal zum Netzteil: Hast du schon eins? Wenn ja, welches denn? Ansonsten würde ich das gesparte Geld in ein vernünftiges Netzteil investieren, aber ich denke mal, dass dir dein jetziges ausreicht, sollte es kein "noname" 500W sein.

thx erstma
also den bildschirm und den rest habe ich nur im moment
krieg noch einen viel größeren^^
du sagtest das der phenom II 955 auch zum zocken gut ist.
Auch alle anspruchsvollen spiele auf hoch grafik und auch die spiele die noch kommen?
das Netzteil war kein noname produkt mir fällt nur grad der name nit ein^^
achso ist das eig egal welche 5870 ich mir hole es gibt ja verschiedene, sollte ich mir nicht die billigste holen oder gibt es da fast keinen unterschied?
 
Zuletzt bearbeitet:

Spartaner

Kabelverknoter(in)
Es ist der 1366!!! Nicht 1356. 3 x gibst du hier nen falschen Sockelnamen an.
Oh danke Du Hardewaregott, Meister der Sockelkenntniss und Herr über diese Forum! ich verneige mich vor Dir und Deinem Wissen!!!!:hail:
Oh ich armer unqualifizierter unwissender Halbwahrheitenverbreiter, bin es nicht würdig unter der gleichen Sonne wie Du zu leben!

So, und der 860er lässt also den 920er hinter sich? Schonmal dran gedacht, dass die beiden einen unterschiedlichen Takt haben? Da sie technisch fast identisch sind, wirst du bei gleicher Taktung wohl kaum deine 10% Differenz sehen.
Wann habe ich von 10% Leistungsvorsprung gesprochen?:huh: Und der Vergleich der CPU's ist numal @stock!
 

Pace.Mr._Ace

Software-Overclocker(in)
krieg noch einen viel größeren^^

:banane:

du sagtest das der phenom II 955 auch zum zocken gut ist.
ganz gewiss! da werden mir hier mit sicherheit viele zustimmen...

Auch alle anspruchsvollen spiele auf hoch grafik und auch die spiele die noch kommen?
ja, auch in spielen die noch kommen und wenn er wirklich nicht mehr ausreichen sollte, kann man immer noch sehr übertakten, aber dies ist erst einmal NICHT nötig. aber ich meine, wenn er irgendwann wirklich nicht mehr ausreichen sollte, dann wird der i7 auch in bedrängniss kommen. irgendwann muss man halt einfach wieder aufrüsten, aber das dauert noch. ;)

nimm ruhig den AMD 965BE, dieser hat 3,4GHz und das reicht absolut aus! ich habe mit meinem AMD 720BE (3 Kerne, getaktet auf 3,2GHz) und einer HD4870 (1024MB) damals ohne probleme GTA IV auf einem 37" gezockt. :D

also da wirst du mit dem 965BE und der HD5850 bzw. HD5870 wirklich nicht in bedrängniss kommen, zumal du auch nur einen 22" hast, aber es soll ja noch was größeres kommen, wie du selbst sagtest, von daher passt es schon.

klar, der i7 ist schon ein wenig schneller, aber man benötigt nicht immer das non plus ultra, zumal der i7 auch seine schwächen hat, z.B. in höheren auflößungen oder wie war das? außerdem ist es ja nicht so, dass der phenom II langsam ist bei videobearbeitung, er ist halt nicht ganz so flott. man muss sich halt selber die fragen stellen, ob man wegen den paar prozenten dann gleich wieder 100€ - 200€ mehr ausgibt, zumal die i7 mainboards auch nicht sonderlich billig sind.

das Netzteil war kein noname produkt mir fällt nur grad der name nit ein^^
ok, das ist schonmal gut. von diesen billig netzteilen halte ich nämlich absolut gar nix.

ich schlage jetzt nochmal ein paar vernünftige AM3 boards vor:

z.B.

ASUS M4A785TD-V EVO
P/L Tipp schlecht hin, sogar inkl. Onboard Grafikkarte, falls man mal einen defekt hat, oder aufrüsten will und mal 2-3 Wochen keine Grafikkarte zu Hause hat. :)

Gigabyte GA-MA770T-UD3P
Auch ein tolles Board für 70€!

ASUS Crosshair III Formula
Teuer, aber auch sehr gut^^

Als Arbeitsspeicher nimm ein 2x2GB Kit und falls 4GB nicht mehr ausreichen sollten, kannst du nochmal 2x2GB nachrüsten!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
I

IFabian123

PC-Selbstbauer(in)
ok vielen dank @ all
aber wie sieht das mit den vielen verschieden versionen von der graka aus .
Lohnt es sich 70 Euro mehr zu bezahlen??
 

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
Oh danke Du Hardewaregott, Meister der Sockelkenntniss und Herr über diese Forum! ich verneige mich vor Dir und Deinem Wissen!!!!:hail:
Oh ich armer unqualifizierter unwissender Halbwahrheitenverbreiter, bin es nicht würdig unter der gleichen Sonne wie Du zu leben!

Wann habe ich von 10% Leistungsvorsprung gesprochen?:huh: Und der Vergleich der CPU's ist numal @stock!

Super, wenn ein Golf 1.6Liter gegen nen Golf R32 antritt, ist der Vergleich also auch gerecht, da beide @ stock sind...echt gut. Immer nur ablesen und nicht selber drüber nachdenken. Richtig, du hast nicht von 10% gesprochen, da habe ich was falsch aufgenommen, du hast gesagt der 860 lässt den 920 in 90% der Fälle hinter sich...


PS: nicht gleich zynisch werden, denn ich habe hier nicht 3 x den gleichen Fehler gemacht. Ich habe hier auch keinen Vergleich zweier Sockel gestartet, obwohl ich nicht mal weiss wie der eine heisst.

@ Topic: Also wenn HD 5870, dann würde auch ich dir zur VaporX Variante raten, da diese wohl aktuell die beste Kühlung und Leistung bietet, falls es in einen Wasserkreislauf soll bietet sich noch die LCS von Powercolor an.
 

Jakob

Software-Overclocker(in)
@ Topic: Also wenn HD 5870, dann würde auch ich dir zur VaporX Variante raten, da diese wohl aktuell die beste Kühlung und Leistung bietet, falls es in einen Wasserkreislauf soll bietet sich noch die LCS von Powercolor
an.

Ich würde bei Luft zur VaporX greifen aber bei H20 nicht zur LCS. Da würde ich eine Referenzkarte mit extra Wasserkühler holen. Ich denke die Kühlleistung wäre da besser. Aber da müsste man sich vorher noch mal genauer informieren. Es ist bloß so das selbst zusammengestellte Systeme meist leistungsstärker sind als fertigsysteme.
 

zocks

PC-Selbstbauer(in)
OK ich hab Luft, d.h. VaporX (400€),
lol das wird ganz schön teuer^^:ugly:
ty an alle:daumen:


Normal kostet sie 325 - 350€ , alles drüber ist wegen die schlechte verfügbarkeit, irgendwann Januar oder Februar müsste es sich endlich das ganze normalersiziert haben und sich wieder vernüftige Preise etablieren.
 
TE
I

IFabian123

PC-Selbstbauer(in)
325 - 350 €?
lol
Dann werd ich mal ein bisschen warten, werde schon aushalten
Hab mir dafür aber schon i7 geholt, war im Angebot im Laden (200€)^^
Danke an alle
 

Blue_Gun

PCGH-Community-Veteran(in)
Warte bis Januar, Februar oder März, dann fallen - wie schon gesagt - die Preise. Aber nicht, dass du dich ärgerst wenn Fermi dann besser sein werden, könnte ja sein:ugly:
 
TE
I

IFabian123

PC-Selbstbauer(in)
ist ja egal, hauptsache ich hab die cpu jeztt;)
hab halt spaß am zu viel geld ausgeben:ugly:
mal sehen mit der graka
@TheBlackSun vielen dank für den link
 
Oben Unten