Asus PRIME X370-PRO, bootet nicht automatisch, startet immer ins BIOS

Fandall

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich habe ein merkwürdiges Problem mit meinem neuen System.
Das Mainboard startet immer ins Bios, es versucht erst gar nicht zu booten.
Ich muss dies immer manuell im Bios anstoßen, dann bootet Windows ohne irgendwelche Schwierigkeiten.

Momentaner Ablauf: PC starten, auf Bios warten, F8+F8+Enter, Windows bootet und startklar.

Ich habe Windows 10 über UEFI schon zweimal komplett neu aufgesetzt und davor alle anderen Laufwerke entfernt.
Auch das Bios auf die aktuellste Version geflasht und die Bios Einstellungen auf Standard zurückgesetzt, ohne Erfolg.
Ich gehe davon aus das es an einer Einstellung im Bios liegt... oder Win10?

System läuft sonst Problemlos.

Hoffe ihr könnt mir helfen oder die mögliche Ursache nennen, Screens vom Bios sind im Anhang.

Viele Dank schon mal im vorraus !


Mein System:
Netzteil: Corsair TX 850W
Mainboard: Asus PRIME X370-PRO
CPU: AMD Ryzen 5 2600
GPU: ASUS RX570 8GB (Strix-RX570-O8G-Gaming)
RAM: 2x8GB DDR4-3000 CL16 (F4-3000C16D-16GISB)
Laufwerk für OS: Samsung SSD 500GB
Weitere Laufwerke: 128GB SSD, 2TB HDD, 3TB HDD, 3TB HDD
OS: Windows 10 Pro, Version 1909 (Build 18363.720)
 

Anhänge

  • bios_boot_1.jpg
    bios_boot_1.jpg
    597,9 KB · Aufrufe: 163
  • bios_boot_2.jpg
    bios_boot_2.jpg
    557,2 KB · Aufrufe: 144
  • bios_boot_3.jpg
    bios_boot_3.jpg
    522,6 KB · Aufrufe: 136
  • bios_boot_4.jpg
    bios_boot_4.jpg
    495,8 KB · Aufrufe: 128
  • bios_main.jpg
    bios_main.jpg
    568,1 KB · Aufrufe: 151
  • bios_uebersicht.jpg
    bios_uebersicht.jpg
    656 KB · Aufrufe: 205
Zuletzt bearbeitet:
Hallo und willkommen Im Forum!
Hast du trotzdem die anderen Platten jetzt mal alle abgesteckt (ausser der SSD wo Win drauf ist)vorm booten wie sich die Sache dann verhält?

Schnelles Booten und den Windows Schnellstart könnte man mal deaktivieren probeweise.
Der Windows Boot Manager steht zumindest schonmal vor der Platte,was gut ist.

Übrigens läuft dein Ram nur mit Standard Takt,weil Du DOCP nicht aktiviert hast im Bios.
Oder war das nur weil er nich direkt bootet?
 
Hallo Schwarzseher, erstmal vielen Dank.

-Ja, mehrfach versucht aber keine Änderung.

-Schnelles booten hatte ich auch schonmal deaktiviert und mit einem Neustart macht er eigentlich sowieso einen Kaltstart.
Hab es jetzt trotzdem nochmal umgestellt und denn Win Schnellstar deaktiviert, leider ohne Erfolg.

-Wenn ich den im Bios manuell auswähle bootet er auch ohne Macken, nur leider nicht automatisch.

-Oh, nein das war mir nicht bewusst, hab DOCP jetzt mal auf Profil1# gesetzt, Danke :)
Warum setzt der den Standard Takt eigentlich nicht von selbst hoch? CPU, Mainboard und RAM sind laut Spezifikation doch dafür ausgelegt.
 
Aus welchem Grund auch immer, startet der PC seit gestern durch.
Ich habe weder Einstellungen im Bios noch im Win 10 geändert.
Warum das jetzt so ist weiß ich nicht, aber ich hoffe das bleibt so.

Trotzdem danke nochmal für die Hilfeversuche :)
 
Zurück